Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Im Brautkleid meiner Schwester, 3. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Im Brautkleid meiner Schwester (DVD)
Der deutsche Fernsehfilm Im Brautkleid meiner Schwester/b> entstand im Jahre 2012 unter der Regie von Florian Froschmayer. Der Zuschauer bekommt hier einen unterhaltsame Verwechslungskomödie geboten, die zwar nicht sonderlich innovativ ist, aber dennoch Spaß machen kann.

Die Geschichte dreht sich um die Polizistin Sina, die nach dem Tode ihrer Stiefmutter erfährt, dass sie noch eine Zwillingsschwester hat. Die Beiden waren gerade einmal zwei Monate alt, als Sina entführt wurde. Sofort macht Sina sich auf dem Weg nach Berlin um dort nach ihrer eineiigen Zwillingsschwester Sophie zu suchen, die dort bei den leiblichen Eltern lebt. Beide Schwestern sind sofort auf einer Wellenlänge und so kann Sina ihrer Schwester auch einen Wunsch nicht abschlagen: Sophie will bald David heiraten. Doch bevor sie den entscheidenden Schritt wagt, will sie noch einmal nach Paris reisen, um dort ihren Ex-Freund zu treffen. In der Zeit, wo Sophie nicht da ist, soll Sina ihre Rolle übernehmen und die Hochzeitsvorbereitungen treffen. Ob das gutgehen kann?

Auch wenn der Film das Rad nicht neu erfindet, macht es Spaß der Geschichte zu folgen. Die Darsteller wissen in ihren Rollen zu überzeugen, Längen sind nicht vorhanden. Mir hat Im Brautkleid meiner Schwester Spaß gemacht und ich kann Genrefans raten, hier einmal einen Blick zu riskieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Alissa Jung in einer Doppelrolle als eigene Zwillingsschwester in einem Film der Spaß macht und kurzweilig unterhält, 10. Mai 2014
Von 
DVD-Rezensionen - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 10 REZENSENT)    (HALL OF FAME REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Im Brautkleid meiner Schwester (DVD)
Im Brautkleid meiner Schwester

Passend dem Valentinstag, erlebte am 14. Februar 2012 beim Sender "SAT1" dieser ebenso romantische wie mit seiner angenehmen Frische und jeder Menge Humor in sich überzeugende Film seine TV-Premiere. Selbst wenn die Grundidee des Films, mit dem in ihm und der erzählten Geschichte zu erlebenden Zwillingspärchen in der Vergangenheit, bereits in einigen Filmen genutzt wurde, gelingt es, sie hier buchstäblich zu neuem Leben zu erwecken und ungemein kurzweilig zu präsentieren.

Aglef Püschel schrieb das Drehbuch für die im Auftrag von "Sat1" durch die "Magic Flight" mit Drehorten in und rund um Berlin auf Film gebannte Produktion. Für die in ihrer Inszenierung mit angenehm flottem Tempo und ganz ohne Längen im Film erzählte Geschichte gewann man den sonst eher für seine Arbeiten im Krimigenre bekannten Regisseur Florian Froschmayer. Dass ihm das Heitere aber genauso liegt, beweist er hier.

Dabei hatte er das Glück, für diesen Film eine durchweg stimmige und mit deren Spiel für sich einnehmende Darstellercrew zur Verfügung zu haben. Alissa Jung, die hier in einer Doppelrolle die Zwillingsschwestern "Sina" und "Sophie" spielt, ist einfach "knuffig" und schafft es, den beiden Rollen Leben einzuhauchen, sodass man als Zuschauer schon beinahe vergisst, dass hier ein und dieselbe Person vor der Kamera steht. Als absoluter Sympathieträger entpuppt sich in dem Film auch Schauspieler David Rott in seiner Rolle. Namen weiterer hier zu erlebender Darsteller wären die von z. B. Pasquale Aleardi, Laura Osswald, Ronald Nitschke, Gitta Schweighöfer und Tim Wilde neben noch vielen anderen.

Mir persönlich gefällt die Grundkonstellation und der Beginn, mit dem die hier erzählte Geschichte ihren Anfang nimmt. Die Zwillingsschwestern "Sina" und "Sophie" ähneln sich vom Aussehen her beinahe buchstäblich wie ein Ei dem anderen. Allerdings wurden die beiden kurz nach ihrer Geburt durch eine Entführung getrennt und so wuchs "Sina" nicht bei ihrer leiblichen Mutter auf. Erst nach dem Tod ihrer Ziehmutter erfährt sie davon und macht sich auf, um ihre wahre Identität kennenzulernen.

Als sie dann ihrer in Berlin lebenden Zwillingsschwester "Sophie" zum allerersten Mal gegenübersteht, verstehen sich die beiden auf Anhieb. Das bringt "Sophie", die in zwei Tagen ihren Verlobten David (David Rott) heiraten will, auf eine Idee. Sie will zuvor noch einmal zu ihrem vorherigen Freund "Xavier" (Pasquale Aleardi) nach Paris, um einiges zu klären. Während dieser Zeit soll "Sina" ihren Platz einnehmen. Was dann allerdings passiert, hätten sich weder "Sina" noch "Sophie" in deren kühnsten Träumen vorstellen können.

Für den Zuschauer freilich ist das alles höchst vergnüglich und bestens unterhaltend. So kommt dann auch nicht nur eine Sekunde Langeweile beim Ansehen des hier vom Label "Spirit Media" im Vertrieb von "Koch Media" auf einer DVD vom Typ 9 veröffentlichten Filmes auf. Die DVD findet dabei ihren Platz in einem Amaray-Case mit einem auf der Front des Covers leider fest aufgedrucktem FSK-Hinweis.

Der Film hat eine Laufzeit von gut 92 Minuten. Das von der DVD im 16:9 Format zur Ansicht kommende Bild bietet natürlich knackige Farben in guter Intensität. Sowohl die Schärfe als auch der Kontrast zeigen sich während der Wiedergabezeit in durchweg gut gesetzten mittigen Werten und Einstellungen. Ein echter Hingucker sind auch die stimmungsvollen und bisweilen in den Film eingefügten Standbilder Berlins.

Die DVD-Menüs sind funktional und übersichtlich gestaltet. Unmittelbar nach Einlegen der DVD in den Player lässt sich über "Film Starten" mit der Wiedergabe beginnen. In einem separaten Menü werden in Form von zwölf kleinen Fenstern im Film gesetzte "Kapitel" aufgezeigt und zur Anwahl bei Bedarf angeboten. Extras finden sich leider keine auf bzw. bei der hier vorliegenden DVD-Veröffentlichung.

Tonbewertung:

Die DVD offeriert einen deutschen Dolby digital 2.0 Ton. Dieser bietet in seinem stimmigen und runden Mix ein konstantes Volumen sowie nuanciertes Klangbild mit guten Höhen und Tiefen. Alle in dem Film zu erlebenden Darsteller sind stets gut verständlich. Gut gefallen hat mir die im Film zu hörende Musik mit Titeln von z. B. Amie Winehouse, Gossip, Michael Buble oder auch Oasis. Untertitel für Gehörlose oder eben auch Hörgeschädigte werden leider nicht von der DVD angeboten.

Gesamteindruck:

Der hier vom Label "Spirit Media" im Vertrieb von "Koch Media" auf DVD verlegte Film beweist, dass auch deutsche Fernsehkomödien besser sein können als es der ihnen oft vorauseilende Ruf erwarten lässt. Es macht Spaß, das von diesem Film gemachte Angebot, sich einfach nur gelungen und kurzweilig unterhalten zu lassen, anzunehmen. Genau das Richtige, um einmal die Seele baumeln zu lassen und sich herrlich zu entspannen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen David Rott macht in diesem Film eine gute Figur., 22. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Im Brautkleid meiner Schwester (DVD)
Ich wählte diese DVD, weil ich schon Filme mit David Rott habe (Julia und der Offizier, Der Mann mit dem Fagott): Er macht eine gute Figur und kommt glaubwürdig und sympathiasch rüber.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein feines Märchen, 1. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Im Brautkleid meiner Schwester (DVD)
Verwechslungsgeschichten sind nicht neu, diese ist aber etwas Besonderes: Die Schauspieler machen ihre Sache gut, nicht nur die mit der Doppelrolle besetzte Alissa Jung, sondern auch die Rollen der Herren. Entgegen seinen ernsteren Rollen in Ein Sommer in Ungarn" oder Der Mann mit dem Fagott" überzeugt David Rott mit seiner lässigen und doch ehrlichen Art als ehemals erfolgreicher Fußballspieler. Pasquale Aleardi glänzt als charmanter französischer Regisseur in seinem Part.
Die Geschichte zu erzählen ist den Machern gut gelungen. Es gibt viele komische Momente, die einen zum Lachen bringen. Etwas Besonders schien mir die Szene nach einer Nacht, die der Partner nicht mit den Worten es war toll" beendet; vielmehr gibt er eine wunderbare Liebeserklärung ab, die weit entfernt von allem Üblichen ist.
Der Film hat mir sehr gut gefallen und ich möchte ihn Jedem, der romantische Geschichten liebt, sehr empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Nicht allzu tiefsinnig aber tolles romantisches Märchen, 26. Oktober 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: Im Brautkleid meiner Schwester (DVD)
Dass sich zwei Zwillingsschwestern nach 30 Jahren treffen und sich noch in allen Details identisch gleichen ist nicht realistisch.
Aber Schwamm drüber, es ist eben ein romantisches Märchen mit Happyend, das man auch zwei oder dreimal anschauen kann.
Die schauspielerische Leistung von Alissa Jung ist schon beachtlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wunderschön!!, 2. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Im Brautkleid meiner Schwester (DVD)
Von solchen Filmen müsste es mehr geben. Einfach wunderschön anzusehen. Sympathische und gut gelaunte Schauspieler. Witzige Love Story, natürlich mit Happy End
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Im Brautkleid meiner Schwester
Im Brautkleid meiner Schwester von Florian Froschmayer (DVD - 2014)
EUR 11,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen