Kundenrezensionen

175
3,9 von 5 Sternen
MORD §78 - Tatort Lübeck
Format: Kindle EditionÄndern
Preis:0,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Dezember 2014
Dieses Buch hat mich fasziniert und ich muss sagen, ich habe es so schnell wie möglich durchgelesen.
Allerdings, weshalb das Buch nur drei Sterne von mir bekommen hat, war das Ende sehr enttäuschend. Es ging zu schnell und man hatte das Gefühl, der Autor hätte keine Zeit mehr gehabt, oder keine Seiten mehr. Die Idee, wie das Buch aufgebaut ist, ist fabelhaft, die Schreibweise verändert sich im Buch leicht, was einem ins Stolpern bringt, man es aber gut weiter lesen kann. Es befinden sich einige Rechtschreibfehler, die man doch noch mal überarbeiten sollte. (Manchmal sind falsche Wörter eingesetzt, die den Satz anders klingen lassen und auch einen anderen Inhalt wiedergeben.)
Auch wurden einige typische Dinge aufgegriffen, die in solch einem Thriller/Krimi vorzufinden sind, was mir dann doch leicht die Spannung weggenommen hatte.

Ich empfehle, trotz der drei Sterne, das Buch gerne weiter. Ich werde auch mehr von dem Autor lesen wollen.
Abgeschreckt hat es mich nicht und ich denke mal, dass da noch so einiges Gutes von dem Herrn Güler kommen wird.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. September 2014
Nachdem ich "Verstummt" wirklich sehr gut fand - und zwar sowohl die Story als auch den Stil - habe ich mir "Mord - § 78" heruntergeladen und war sehr enttäuscht. Der Schreibstil entspricht dem eines mittelguten Klassenaufsatzes und wenn man alle Wiederholungen herausstreicht, kommt man nur noch auf wenige Seiten.

Ich habe das Buch zu Ende gelesen, schließlich hat sich hier jemand Arbeit gemacht. Aber wirklich auch nur aus diesem Grunde. Schade.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. März 2014
Die Geschichte ist gut gewählt, Spannungsbogen von der ersten bis zur letzten Seite. Das Ende ist dann aber ab Hälfte des Buches doch vorhersehbar und wenig überraschend.
Der Schreibstil ist sehr anstrengend. Laufend wird mit der direkten Ansprache gearbeitet: Elke, Arndt - Arndt, Elke, Willy, Thomas, Emil usw. Verwirrend kommt hinzu, dass sich viele Druckfehler eingeschlichen haben, da werden schon mal ganze Namen verwechselt, was kurzzeitig für Irritationen führt. Könnte man sich sparen, wenn man das einfach weglassen würde. Der Leser ist schließlich nicht blöd und weiß aus dem vorher gelesenen Text, wer sich da gerade mit wem unterhält!
Dadurch verliert das Buch ungemein, was völlig unnötig ist. Schade!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Februar 2014
Um es mit wenigen Worten zu sagen, ein spannendes, eingängiges und gut geschriebenes Buch. Auch über Rechtschreibfehler muß man sich nicht ärgern.
Tatsächlich hat es mich ein paar mal richtiggehend die Zeit vergessen lassen, und ich hatte Probleme, an manchen Stellen, das Kindle wieder aus der Hand zu legen, weil ich wissen wollte, wie es sich weiter entwickelt. Ich war sehr zufrieden und freue mich auf weitere Werke des Autoren.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. Juli 2014
Ich habe VERSTUMMT vor MORD gelesen und war davon begeistert. Dieser Band konnte leider nicht anknüpfen. Das Ende war vorhersehbar, die Gespräche des Täters mit den Opfern wirkten zu konstruiert.
Es ist generell schade, dass die freien Autoren, die auf Amazon veröffentlichen oft zu wenig Zeit zu haben scheinen Wert auf Tiefe, Schreibstil und Rechtschreibung eingehen zu können. Viel zu schnell wird man daher an einen seichten “Tatort“ erinnert.
Trotzdem werde ich dem Autor noch eine Chance geben, denn aus Fehlern lernt man dazu
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. März 2014
1 Stern von mir - für den Mut, so etwas zu veröffentlichen. Noch nie war ich von einem Buch so genervt. Fehler über Fehler und idiotische Dialoge mit ständigen Wiederholungen. Würde man das Wort "Kollege" streichen, hätte dieses Buch wohl nur noch die Hälfte an Seiten. Ist die Geschichte wenigstens gut? Ich werde es nicht mehr erfahren, denn nun (bei 80 %) werde ich endgültig abbrechen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. November 2014
Das Buch hat mir nicht so gut gefallen, das Thema ist zwar sehr gut, aber Stil und Ausdruck sind meiner Meinung nach schlecht. Rechtschreibung und auch Zeichensetzung sind auch sehr mies. Außerdem fehlte die Spannung, langatmige Erklärungen stören mich extrem. Schade, ich hatte mir mehr davon versprochen - viele Rezensionen sind ja auch ganz gut, aber ich bin nicht dieser Meinung.
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Dezember 2014
eine bestimmt spannende geschichte, leider in 5-wort-hauptsätze gezwängt. er sah, daß er verfolgt wurde, darum änderte er seine richtung. er konnte seine verfolger abschütteln, er freute sich, so in der art geht das DIE GANZE ZEIT!!!! ich konnte nach 10% nicht mehr gegen an, habe die letzten 2 seiten gelesen unddennoch das ganze buch verstanden. schade schade
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Dezember 2014
Beim Lesen hatte ich den Eindruck, dieses Buch hätte ein Student im ersten Semester geschrieben; alternativ auch ein Hobbyautor. Leider bin ich über die ersten 30 Seiten nicht hinaus gekommen, dann hat mich der Abiturientenstil derart gelangweilt, dass ich aufgab. Ich wünsche allen Leser mehr Spaß, als ich ihn hatte.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Oktober 2014
Die Story an sich war nicht schlecht, aber trotz angeblichem Lektorat sind immer noch zig Fehler enthalten. Auch die falschen Namen sind noch enthalten.
Scheint ein Markenzeichen des Autors zu sein. Immerhin ist die ständige Verwendung des Plusquamperferkt verschwunden.
Aber als schneller Krimi zwischendurch ganz gut zu gebrauchen.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
SEBASTIAN - Tatort Lübeck
SEBASTIAN - Tatort Lübeck von Salim Güler
EUR 0,99