Kundenrezensionen


116 Rezensionen
5 Sterne:
 (55)
4 Sterne:
 (23)
3 Sterne:
 (17)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (14)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5.0 von 5 Sternen Vaterfreuden ist wirklich sehenswert
Coole Sprüche ,witzig,emotional ,geniale Schauspieler,schöne Musik ,abwechslungsreich,einfach gelungen dieser Film. Ich gebe diesem Film deshalb auch 5Sterne. Dieser Film ist sicher nichts für Kleinkinder ,aber ab 10 Jahren voll vertretbar.
Vor 2 Monaten von Jürgen Seyffert veröffentlicht

versus
43 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Die Trefferquote der Gags ist leider eher gering und die Lovestory kommt auch nie richtig in Fahrt
Sind Vaterfreuden bei einer schweren Geburt angebracht?
Nach Starbuck und Der Lieferheld sollte man meinen, dass alle Samenspendergags abgegrast seien, aber bevor weitere Remakes dieser Stoffe kommen, möchte auch Matthias Schweighöfer noch die letzte Spermie aus diesem Stoff heraus wringen. Dafür hat er auch gleich selbst auf dem Regiestuhl Platz...
Vor 8 Monaten von rePLAY veröffentlicht


‹ Zurück | 1 212 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

43 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Die Trefferquote der Gags ist leider eher gering und die Lovestory kommt auch nie richtig in Fahrt, 26. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Vaterfreuden (DVD)
Sind Vaterfreuden bei einer schweren Geburt angebracht?
Nach Starbuck und Der Lieferheld sollte man meinen, dass alle Samenspendergags abgegrast seien, aber bevor weitere Remakes dieser Stoffe kommen, möchte auch Matthias Schweighöfer noch die letzte Spermie aus diesem Stoff heraus wringen. Dafür hat er auch gleich selbst auf dem Regiestuhl Platz genommen. Herausgekommen ist ein fader Komödienmix nach dem Baukastenprinzip.

Als Samenspender kann man zwar nicht gutes Geld verdienen, aber die Kasse zumindest aufbessern. Darum hilft Felix (Matthias Schweighöfer) auch gerne mal aus. Was aus seinen Spermien wird? Interessiert ihn nicht. Zumindest solange nicht, wie er theoretisch immer noch Vater werden kann. Aber als ein unglücklicher Zwischenfall mit einem Frettchen dazu führt, dass Felix zeugungsunfähig wird, denkt er doch darüber nach, wie ein Leben als Vater wäre. Nun sind seine Möglichkeiten aber natürlich begrenzt. Des Rätsels Lösung: Er muss mit der Frau anbandeln, die dank seiner Samenspende schwanger geworden ist.

Dass die Gags bei einer derartigen Geschichte unter die Gürtellinie gehen, versteht sich von selbst. Dass sie nur selten zünden, ist auch nicht weiter überraschend. Man hat ja schließlich schon mehrere seelenlose Schweighöfer-Komödien gesehen.

Manchmal versucht der Film die Kehrtwende. Da wird von Komödie ganz plötzlich in Richtung Drama geschielt, aber der Tiefgang ist nur behauptet, nie vorhanden. Stattdessen muss man miterleben, wie zwei völlig ohne gegenseitige Chemie agierende Hauptdarsteller sich mühen, glauben zu machen, dass hier doch die Funken sprühen würden. Allein, sie tun es nicht. Das Techtelmechtel zwischen Samenspender und Spendenempfängerin ist frei von jedem Gefühl. Wenn überhaupt, dann frönt Vaterfreuden dem Kitsch, aber das ist nun auch wahrlich nichts, mit dem dieser Film punkten könnte.

Sein Publikum wird der Streifen aber sicherlich wieder finden. Wie Til Schweiger hat es auch Schweighöfer verstanden, mit 08/15-Stoffen den größten gemeinsamen Nenner zu finden, so dass ein Publikum, das nicht mehr als seichte, alberne Unterhaltung erwartet, auch entsprechend bedient wird. Schade nur, dass Filmfördergelder auch immer wieder in solche Werke fließen.

Das übrige Ensemble schlägt sich auch nicht besser als die Hauptdarsteller. Besonders Friedrich Mücke als Felix‘ Bruder hat eine enervierende Art am Leib. Man kann nicht umhin, als ihm das beißwütige Frettchen auf den Hals zu wünschen. Die einzig wirklich guten Szenen des Films sind Isabell Polak, die naturwitzig ist. Das hat sie in der RTL-Sendung Böse Mädchen immer wieder bewiesen.

Vaterfreuden ist Massenware vom Fließband, frei von jedem Esprit, heruntergekurbelt, ohne dass auch nur ein Jota Passion oder Originalität spürbar wäre. Mit dieser Art Film kann man in Deutschland durchaus Erfolge feiern, ein an und für sich ganz guter Schauspieler wie Schweighöfer verschwendet sich aber an diese belanglose Dutzendware. Es ist verständlich, dass er erfolgreiche Filme machen und auch in ihnen mitwirken will, ein bisschen mehr Mut in seiner Rollenwahl würde ihm aber gut zu Gesicht stehen. Wahrscheinlicher ist aber, dass er uns auch nächstes Jahr wieder mit ähnlich gelagerten Quatsch beglücken wird …
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen VATERFREUDEN - Öder Klamauk nach vermeintlichen Erfolgsrezepten, 17. September 2014
Von 
j.h. "corleone29" (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vaterfreuden [Blu-ray] (Blu-ray)
Felix (Matthias Schweighöfer) genießt sein Leben als Single in vollen Zügen - bis er eines Tages in Erwartung eines weiteren Sexabenteuers unglücklicherweise von Frettchen Karsten sterilisiert (aber nicht kastriert) wird. Doch einige Tage vorher hatte er aus finanzieller Not eine Samenspende getätigt. Die einzige Chance, noch Vater werden zu können, liegt nun in der Samenbank ...

Matthias Schweighöfer zeichnet auch als Regisseur für die erschreckend debile Story verantwortlich und konnte wiederum alle üblichen Sponsoren für aufdringliches Produktplacement gewinnen, denen offensichtlich auch diese inhaltslose Luftblase nicht zu peinlich war. Fast hätte man noch einen Cameo-Auftritt von Til Schweiger erwartet. Der nach 105 langen Minuten einsetzende Abspann wartet mit der beruhigenden Mitteilung auf, dass dem Frettchen bei den Dreharbeiten nichts Böses geschah. Die Qualen der mit schwer erträglichem Grimassieren gepeinigten Zuschauer sind durch keine gesetzlichen Regelungen zu verhindern. Der nervtötende Soundtrack tut ein Übriges. Da die Fördergelder diesmal aus Bayern kamen, sind einige schöne Stadtansichten von München und zum Abschluss die Rossfeld-Panoramastraße bei Berchtesgaden zu sehen. Wie die FSK-Freigabe ab 6 zustande kam, wäre angesichts der für diese Altersgruppe schwer erklärbaren sexuellen Aktivitäten während der ersten 20 Minuten eine Überprüfung wert.

Die Bildqualität der Blu-ray von Warner ist sehr gut. Die Startauflage wird mit Wendecover und Einlösecode für Ultraviolet Copy ausgeliefert. Allerdings ist die Wahrscheinlichkeit einer weiteren Ansicht gleich Null.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Durchwachsen..., 21. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Vaterfreuden [Blu-ray] (Blu-ray)
Leider wartet man in letzter Zeit vergeblich auf einen guten deutschen Film.
Sehr flache Gags...weder richtige Lacher noch eine Story die ans Herz geht.
Leichte Kost zum "mal eben gucken", aber auch nicht mehr.

Besonders verwundert bin ich über die FSK6. Na gut, wenn man seinem 6 jährigen Kind erklären möchte was eine Samenbank oder Rodeosex sind kann man den Film zusammen anschauen. Ich finde es ziemlich unpassend. Aber muss ja jeder selbst entscheiden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Langweilige Witze und flache Story, 7. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vaterfreuden (Amazon Instant Video)
Wer auf animierte Tiere und flache Witze steht kommt bei diesem Film voll auf seine Kosten. Die Qualität des HD Streams bei Amazon Prime ist sehr schlecht. Kann diesen Film daher leider nicht weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schweighöfer mal wieder...., 1. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Vaterfreuden [Blu-ray] (Blu-ray)
Gute Komödie für einen verregneten Sonntagnachmittag, mehr aber auch nicht.
Ein typischer Schweighöfer-Film: bekannte Gesichter, gute sachliche Gags und alle fahren wie immer Mercedes.
Kann man sich trotzdem anschauen und Spaß haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Vaterfreuden ist wirklich sehenswert, 17. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vaterfreuden (Amazon Instant Video)
Coole Sprüche ,witzig,emotional ,geniale Schauspieler,schöne Musik ,abwechslungsreich,einfach gelungen dieser Film. Ich gebe diesem Film deshalb auch 5Sterne. Dieser Film ist sicher nichts für Kleinkinder ,aber ab 10 Jahren voll vertretbar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Amüsant und unterhaltsam, 1. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vaterfreuden (Amazon Instant Video)
Der Film ist unterhaltsam. Besonderen Tiefgang hat er (wie es bei solchen Filmen nunmal ist) nicht, aber man langweilt sich auch nicht.

Besonders Friedrich Mücke ist einfach zu putzig und macht den Film zu einer schönen Komödie.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Den muss man gesehen haben, 17. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vaterfreuden (Amazon Instant Video)
Von der ersten bis zur letzten Sekunde Unterhaltung pur.
Eine schauspielerische Glanzleistung was Matthias Schweighöfer hier bietet.
Die ganze Familie war begeistert.
Diesen Film kann man mehr als einmal ansehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Typischer Schweighöfer halt, 11. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vaterfreuden (Amazon Instant Video)
Kann man mögen - muss man aber nicht. Letztendlich ein typischer Schweighöfer-Film. Wer seine vorherigen Filme mochte wird auch bestimmt an "Vaterfreuden" gefallen finden, allen anderen sei dringlich abgeraten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Irgendwie fade, 14. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Vaterfreuden [Blu-ray] (Blu-ray)
Der Film ist eine Ansammlung fader Gags und Klischees ...fand ihn ziemlich langweilig ;-)
Wirklich sehr schade!
Es reicht wenn man sich die DVD mal ausleiht oder wartet bis der Film im TV erscheint.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 212 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Vaterfreuden
Vaterfreuden von Murmel Clausen (DVD - 2014)
EUR 8,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen