Kundenrezensionen

497
4,5 von 5 Sternen
Fast & Furious 6
Format: Amazon Instant VideoÄndern
Preis:6,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

146 von 172 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Juli 2013
Eigentlich bin ich nicht der Schreiber, aber was in den unteren "Sternerängen" zu lesen ist kann einem echten Fan nur ein Schmunzeln abverlangen. Wir reden hier von einer Erfolgsserie, die sich im Zuge der Zeit verändert hat, aber Ihrem Anspruch an gute Action treu geblieben ist. Die Filmemacher verstehen ihr Handwerk und das Millionenpublikum gibt Ihnen recht. Es dürfte Jedermann klar sein, dass viele Szenen laut der physikalischen Gesetzmäßigkeiten eher Fantastereien sind. Gut verpackt mit coolen Sprüchen und fantastischen Schauspielern ist es immer ein gelungener Kinoabend.
Wer diese Filme schaut möchte Unterhaltung - genau in diesem Klischee - weder Tiefsinn, noch Anspruch. Dafür gibt es andere Produktionen, die auch zum Repertoire eines Jeden gehören sollten.
Aber natürlich sei Jedermann das Recht eingeräumt seine Meinung zu äußern.
Wir freuen uns jedenfalls auf den 7. Teil in 2014.
88 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. April 2015
Die Fast & Furious reihe isz genial.
Ich hab jeden Teil mehrmals gesehen. Und finde sie klasse.
Es ist nun mal ein Actionfilm und kein Realityfilm mit wahren Gegebenheiten - klar das die Actionszenen realitätsfremd sind - wer sich aber Realität erwartet sieht sich dabei den falschen Film an.
Alle Filme einfach nur grandios - und das beste: sie gehen mit der Zeit mit. So werden sie nie langweilig.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. August 2014
Spricht für die Reihe, einzigartiger Film! Hat zwar nicht mehr so viel mit Autorennen zu tun wie früher, aber es ist ja auch kein Autorennfilm und der Bezug zu Autos und Motoren bleibt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. April 2015
Der Film trieft nur so vor physikalischen Fehlern. Aber man darf und sollte bei einem Film aus dieser Reihe auch keine tiefgreifend ernste Dokumentation über Streetracing erwarten. Für diejenigen, die es dennoch tun: Mein Beileid.
Für alle anderen: Gute Action, coole Sprüche, einfache Handlung. Der Film nimmt sich auf humorvolle Weise selbst nicht ernst, was dem Unterhaltung suchenden Popcornzuschauer eine super Zeit beschehrt.
Fazit: Nicht nur für Fans ein guter und sehenswerter Zeitvertreib!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 11. August 2013
Fast & Furious Teil 6 hat mich trotz ein paar kleinerer Längen blendend unterhalten. Woran das hauptsächlich lag ? Unter anderem an einigen witzigen Gags und Einfällen die der Serie die seit einigen Teilen nur noch durch wahnwitzig übertriebene Actionszenen auffällt endlich mal wieder das Augenzwinkern verpasst haben, dass die Serie so dringend benötigt hat. Seit auch noch der Muskelbekackte The Rock mit von der Partie ist und das ursprüngliche Thema "illegale Straßenrennen" mehr oder weniger Themen wie z.B wahnwitzige Überfälle für verrückt overactende Drogenbarone durchführen zu müssen gewichen ist, ist die Filmreihe eigentlich nur noch für hargesottene Popcorn Kino Gänger die ohne Probleme auch mal ihr Hirn ausschalten können (und zwar komplett !) zu empfehlen. Obwohl wenn man es genau nimmt war das schon ab Teil 1 so ledeglich steigert sich der Irrsinn von Teil zu Teil nur noch ins scheinbar unermessliche.

Egal. Mittelweile sollte jeder Kinogänger die Fast and Furious Serie kennen und wissen was auf einen zukommt. Teil 6 ist dann im Prinzip auch nur eine konsequente Fortführung vom letzten Teil der u.a. in Rio spielte und die mittlerweile zu zweifelhaften ,ob ihrer unermesslichen Länge berühmte Landebahn Szene aus Teil 6, auch nur die logische Steigerung der kaum an Dümmlichkeit zu überbietenden "wir schleifen mal eben Tonnenschwere Metallsafes mit Höchstgeschwindikeit duch die Straßen von Rio" Szene aus dem letzten Teil 5.

Fans der Serie sollten meine Rezension nicht als Abwertung verstehen denn nach Sichtung von Teil 6 muss ich einfach zugeben es funktioniert. Die Mischung aus Adrenalinhaltigen temporeichen und übertrieben inszinierten Action Szenen gepaart mit schönen Menschen einem Hauch Patriotismus gemixt mit viel Pathos Schmalz und einer imens am Geschehen agierenden Kameraarbeit ergibt eben diesen unverwechselbaren Fast and Furious Style der es regelmäßig an den Kinokassen klingeln lässt. Teil 6 hat zwar keine dieser Zutaten revolutioniert oder gar neues hinzugefügt aber die Zutaten wurden diesmal wie ich finde wieder feiner abgeschmeckt und die bereits erwähnte große Prise Humor tat dem Eintopf aus Vielerlei sichtbar gut. Als Beispiel nenne ich nur mal Roman der als "Bitsches" verschlingender Geld in massen ausgebender Sprüchklopfer den perfekten Quoten (ihr wisst schon) abgibt und in einigen Szenen zumindestens bei mir herzhafte Lacher und Schmunzler auf der Seite hatte. Auch the Rock hatte als Bierernster und nur so vor Muskeln und Testesteron stinkender Super Bulle den ein oder anderen coolen Auftritt. Was sich gewisse Leute aber bei der Vergabe der zugegeben nur wenig zu tun habenden Synchronstimme des "Holländers" gedacht haben ist mir nach wie vor schleierhaft. Obwohl lustig war auch das :-) !

Egal ich könnte jetzt noch lange über den Film labern aber das wäre hier nur verschwendete Zeit. Ich spreche hier einfach mal eine klare Empfehlung für alle Fans der Serie aus und Packe Teil 6 gleich dicht hinter Teil 1 + 2 auf Platz 3 meiner Lieblings Fast and Furious Filme. 4 Sterne von mir !Brrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrruuuuuuuuuuuuuuuuuuum :-) (sorry ich konnte es nicht lassen !)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 21. Juni 2013
Der Film von 2013 wurde von Justin Lin inszeniert und Vin Diesel,Paul Walker und Dwayne Johnson spielen die Hauptrollen.
Die Handlung:Nach dem erfolgreichen Raub in Rio sind Dominic Toretto(Vin Diesel) und seine Crew in den Ruhestand gegangen.Dom lebt mit
Elena Neves(Elsa Pataky),seiner Schwester Mia,Brian O’Conner(Paul Walker) und dem gemeinsamen Sohn zusammen auf den Kanarischen Inseln.
Gisele und Han planen nach Tokio zu ziehen und Roman und Tej führen Leben im Luxus.DSS-Agent Luke Hobbs(Dwayne Johnson) und seine Partnerin
Riley sind mit der Untersuchung der Zerstörung eines russischen Militärkonvois betraut,an denen der ehemalige britische SAS-Soldat der Special Forces,
Owen Shaw,verantwortlich war.Shaw plant den Raub weiterer Komponenten für eine Waffe.Hobbs macht Dom ausfindig und bittet ihn im Rahmen der
geplanten Verhaftung Shaws um Mithilfe.
Die Action ist wie in Teil 5 revolutionär.Die Panzer- und Endaction mit der Antonow sind unglaublich spektakulär,intelligent und innovativ.
Bei der Action kann James Bond endgültig einpacken,da nun klar wird,dass jetzt Fast and Furious anzeigt,wo es lang geht.
Die Darsteller sind wieder allesamt sehr gut und es gibt eine gute Portion Humor.
Die Handlung bietet Wendungen,hat aber ein paar Längen und nicht die dichte Atmosphäre des Vorgängers,wodurch der Film hinter Teil 5 zurückbleibt.
Ähnlich wie beim Marvel-Universum werden seit Teil 5 Verweise zwischen den einzelnen Teilen gestreut.
Fazit:Wuchtiger Actionfilm.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Der sechste Teil der Fast & Furious Reihe ist sehr gelungen und wie gewohnt cool, allerdings finde ich den fünften Teil insgesamt spannender mit mehr Action, coolen Stunts und Effekten. Aber dennoch ist der sechste Teil sehr zu empfehlen. Auch das offene Ende, welches einen siebten Teil einleitet finde ich klasse. Sehr zu empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
23 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 1000 REZENSENTam 5. Oktober 2013
Natürlich habe auch ich beim sechsten Teil der "Fast & Furious"-Reihe keinen
absolut logischen und nachvollziehbaren Film erwartet.
Wer die vorherigen Teile kennt weiß dass die Reihe von spektakulärer Action,
coolen Autos und guter Musik lebt.
Eine plausible oder gar tiefgründige Storyline ist da sogar eher fehl am Platz.

Das Resultat waren für mich bisher extrem unterhaltsame und kurzweilige
Filme, die für einen Autofreak und Actionfilmliebhaber absolut zu empfehlen
sind.

Allerdings wird all dies im nun sechsten Teil der Reihe derart auf die Spitze
getrieben, dass man sich als Zuschauer fragt ob der Regisseur einen für dumm
verkaufen möchte.
Die Logiklöcher werden hier derart ins absurde gezogen, dass sie nicht nur
nebenbei und aus Versehen entstanden sind, sondern vom Regisseur bewusst
eingebaut wurden.
Wenn man beispielsweise eine entscheidende Szene plant in der letztendlich
ein Flugzeug rund 20 Minuten mit Höchstgeschwindigkeit über eine Startbahn
eines Flughafens rollt, verkauft der Regisseur den Zuschauer schlichtweg für
doof.

Ebenso die Dialoge wirken absolut sinnentleert und nichts sagend.
Die gelegentlichen Jokes der Protagonisten wirken aufgesetzt, umspontan und
extrem flach und somit im Ergebnis nur selten lustig.

Immerhin die Action ist wirklich exzellent in Szene gesetzt, auch wenn sich die
ein oder andere Szene ins endlose zu ziehen scheint.

Nach dem wirklich exzellenten fünften Teil der "Fast & Furious"-Reihe hoffte ich
hier auf eine weitere Steigerung, zumal auch alle bekannten Darsteller wieder
mit am Start sind.
Diese Hoffnung wird leider durch einen wahrhaft sinnentleerten und in einigen
Szenen gar nervtötenden Action-Overload jeh zerstört.
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 20. November 2014
Ich finde die ganze Reihe der Fast & Furious Filme sehr gut, doch habe ich mich beim sechsten Teil gefragt was denn da los ist.
Habe den Film im Kino gesehen und fand ihn eigentlich nicht schlecht, aber es nimmt so große Dimenionen an das es mich schon etwas gewundert hat. Ich fand das Familiäre bei der Filmreihe immer sehr gut, es wird auch noch bei behalten aber ich habe den Eindruck das es sich langsam in so eine Richtung entwickelt das Dom und seine Freunde demnächst die ganze Welt retten müssen.

Das finde ich schade. Alleine die Sequenz mit der Antonov am Ende, die Leute die den Film gesehen haben wissen sicher wovon ich spreche, fand ich schon etwas aaarg übertrieben.

Na also ich will den Film nicht schlecht reden und gebe 4 Sterne, Ich bin mal gespannt wie der siebte Teil wird.

FAZIT: der Film ist unterhaltsam und wird sicherlich vielen gefallen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. März 2015
F&F erwartet und erhofft...und wurde nicht enttäuscht.
Klasse Action. Alles ein wenig billig, lustig, unlogisch und laut.
So wie ein unterhaltsamer Abend sein muss.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen