Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Strandspielzeug calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 14. Juli 2015
Der wasserdichte mini Bluetooth Lautsprecher – kommt mit einem extra Saugnapf, einem USB-Lade-Kabel, Aux-Kabel und einer guten kleinen Anleitung – prima verpackt in Haus.

Schon der erste Eindruck beim Auspacken – echt robust und prima verarbeite der Kleine.
Neben de ON/OFF-Button – hat er noch laut und leise Button und den für die Freisprecheinrichtung zum Gespräch annehmen und auflegen.
Die Anschlüsse fürs Aufladen und den zusätzlichen AUX-IN sind unter eine dichten Klappe versteckt.
Man kann ihn hinstellen, mit sich herum tragen und aufhängen an der Schlaufe und an glatten Flächen mit dem Saugnapf fest saugen. Hält...
Er ist also nicht nur für die Dusche oder allgemein das Bad prima geeignet (IPX5-Standart- Wasserstrahl) – sondern auch für draußen.

Die Bluetoothverbindung kann man mit der Anleitung machen. Wer das aber schon ein paar mal gemacht hat, weiß wie es geht und der Kleine funktioniert wie alle Geräte. Aufladen, Anschalten, vom Handy oder Tablet (Bluetooth aktivieren) suchen lassen und dann mit S4-S rocktank mini verbinden.
Ich mag den Klang sehr – schön rein, kräftig, ein wenig Bass – und auch wenn man aufdreht kein verzerren oder übersteuern.
Wer ein NFC-fähiges Smartphone hat – auch das kann der Kleine. Dann das Verbinden beim zweiten Mal noch einfacher und schneller.
Man kann ihn auch nutzen – während des Aufladevorganges.

Außerdem hat er ein Mikrofon eingebaut – und wenn man ihn per Smartphone nutzt – hat man automatisch eine Freisprecheinrichtung. Das klappt ebenfalls prima und man kann den Anrufer gut verstehen und wird auch prima verstanden.
Ich telefoniere im Moment, weil mein Schatz außerhalb arbeitet, jeden Abend 1 bis 2 Stunden. Da ist der Kleine eine echte Hilfe.

Fazit: Es gibt echt gute kleine wasserdichte Lautsprecher. Aber der hier setzt noch einen drauf – mit NFC, der Eignung für drinnen und draußen, der sehr robusten Bauweise, dem extra Aux-In-Eingang samt Kabel und dem tollen satten Sound. Gefällt mir ehrlich sehr gut....
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2015
Wir steuern den Bluetooth Lautsprecher mit 2 Verschiedenen Smartphones (Samsung S5 und Sony Experia ), einem Tablet (Galaxy Tab 3) und einem Diskman (Klinke) an.
Der Lautsprecher wird sofort gefunden und ist dann auch einsatzbereit. Bisher hatten wir keine Störgeräusche, der Sound war immer klar und für einen so kleinen Lautsprecher auch in super Qualität.
Überraschend war auch die relativ hohe Entfernung die das sendende Gerät zum Lautsprecher haben kann. Unsere Wohnung hat 90 qm² und wir hatten keine Verbindungsabbrüche trotz das wir mit der Sendequelle von Raum zu Raum gegangen sind.
Sehr wichtig für mich war das der Lautsprecher auch im Bad seinen Dienst tut, ich nehme ihn meist mit wenn ich dusche und dort hält er auch was er verspricht.
Auch die Sprachqualität bei einem eingehenden Anruf ist klasse, ich nutze den Lautsprecher so auch als Freisprechanlage für mein Smartphone.
Schön ist auch das sich bei geringen Akkustand das Gerät mit einem roten blinken meldet. Man hat zwar dann noch sehr viel Zeit bis der Akku wirklich leer ist aber so weis man wenigstens wann es Zeit wird zu laden, und geht nicht mit fast leeren Gerät raus in den Garten.

Der Einzige Kritikpunkt ist das Bedienfeld, die einzelnen Knöpfe könnten sich durchaus noch besser von einander abheben.

Geliefert Wurde der Lautsprecher mit einem MiniUSB Kabel, 3,5 Klinkenkabel und einem Saugnapf (wobei ich lieber die am Gerät befestigte Schlaufe benutze)

Bei dem Preis eine absolute Kaufempfehlung meinerseits, ich habe sehr große Freude an dem Lautsprecher.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2015
Das Handy ist im Bad nicht immer gut aufgehoben: zum einen ist die Gefahr sein teures Smartphone durch Wasser zu zerstören stets präsent, zum andere ist die Klangqualität kleiner Lautsprecher meist nicht geeignet, um das Duschvergnügen zu erhöhen.

== Verpackung & Lieferumfang ==
Der Lautsprecher kommt in einer schönen Verpackung zusammen mit einem Micro-USB-Ladekabel für den Akku und einem kurzen Klinkenkabel. Dazu gibt es noch eine Kurzanleitung zum Herstellen der Bluetooth/NFC Verbindung. Insgesamt also alles was man braucht.

== Bauqualität & Funktionalität ==
# Sound: Der Sound ist erstaunlich gut! Ich hatte mit ordentlich Höhen und ertragbaren Bässen gerechnet und wurde umgehauen. Für eine derart kleine Box kommen ordentlich Bässe an die Ohren und auch das in einer respektablen Lautstärke. Das Handy kann hier bei weitem einstecken.
# Gehäuse: Das Gehäuse besteht zum Großteil aus Plastik. Der Rand ist mit einer Gummierung versehen, weswegen der Lautsprecher gerne mal runterfallen darf. Die Tasten (Ein/Aus, Telefon, Lautsräke) sind gummiert und die Anschlüsse zum Laden und Anschließen per Klinke durch eine Plastik-Lasche bedeckt. Insgesamt macht die kleine Box einen guten Eindruck.
# Wasserdichte: Laut Hersteller ist die Box IPX5 zertifiziert. Sie verspricht also einem dauerhaften Wasserstrahl auszuhalten. Meine Tests haben dies bestätigt. Der Klang verändert sich nur kurz, wenn Wasser auf den Resonanzkörper trifft und das Gitter bedeckt. Es klingt dann ein wenig gedämpft. Nach wenigen Sekunden ist dieses "Problem" jedoch wieder vom Tisch und der Genuss geht weiter. Hängt der Lautsprecher während dem Duschen an der Wand, ist keinerlei Beeinflussung der Musik durch Spritzwasser vorgekommen.
# Mikrofon: Neben einem Lautsprecher hat die Box auch ein Mikrofon an Bord. Über den Telefonhörer-Button können Gespräche angenommen werden und dann einfach unter der Dusche geführt werden. Die Qualität des Mikrofons ist solide.

== Service ==
Ich musste den Kundendienst noch nicht kontaktieren und kann hierüber keine Aussage treffen. Sollte sich hieran etwas ändern, vermerke ich es hier.

== Preis ==
Mit knapp 35€ ist der Lautsprecher nicht billig, aber auch nicht teuer. Er hält was er verspricht und ermöglicht Musikhören (und Telefonieren) unter der Dusche. Preis-Leistung passt!
review image review image review image
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 20. August 2015
Dieser kleine Bluetooth-Lautsprecher von deleyCon eignet sich ideal für den Einsatz im Freien. Seine Outdoor-Eigenschaften verleihen ihm das "Abzeichen" IPX5 (Schutz gegen Strahlwasser (Düse) aus beliebigem Winkel). Was mir bei dem »rocktank mini« gut gefällt ist, dass beim Bass nicht so übertrieben wurde. Bei voller Lautstärke bleibt der Lautsprecher nämlich - auch Dank seiner gummierten Umrandung - "am Boden", ohne zu "tanzen". Ein Übersteuern konnte ich bei maximaler Lautstärke nicht feststellen. Das ist eine weitere, herausragende Eigenschaft des »rocktank mini«, zumal er wirklich ziemlich laut werden kann.

Mit den Maßen von ca. 8,5 x 8,5 x 4,5 cm steht ein relativ kleiner Resonanzkörper zur Verfügung. Der Lautsprecher spielt seine Stärken bei den Hochtönen aus, wodurch der Sound - querbeet durch alle Musikrichtungen - äußerst klar wiedergegeben wird. Der Akku hielt ziemlich genau sieben Stunden bei (überwiegend) maximaler Lautstärke. Das ist schon eine starke Leistung. Wenn dem Lautsprecher "die Puste ausgeht", kann man ihn mit einer Power Bank nahezu unendlich "über Wasser halten". Dem Musikvergnügen am Badesee steht also nichts entgegen ;o)

Ein bisschen was zu mäkeln habe ich aber auch: Der Lautsprecher verfügt nicht über eine Skip-Funktion (Titel vorwärts / rückwärts). Der tolle Klang, die sehr guten Outdoor-Eigenschaften und der geniale kleine Saugnapf haben aber am Ende überzeugt. Knappe 5 Sterne von mir für den »rocktank mini«

Mein Fazit:
Der Lautsprecher kann ziemlich laut sein, ohne dabei zu übersteuern. Der Klang ist klar und sauber. Bass ist vorhanden, allerdings nicht dominant. Unterm Strich ist dieser Lautsprecher ein Tipp für den Einsatz im Freien. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.
review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 50 REZENSENTam 7. Juli 2015
Nachdem ich den rocktank mini einige Male am Wochenende an den Baggersee mitgenommen habe, möchte ich nun davon berichten. Insgesamt gefällt mir die Box sehr gut. Man merkt, dass die Design- und Technik-Ingenieure tatsächlich mal zusammengearbeitet haben, denn der Lautsprecher sieht nicht nur gut aus, er funktioniert auch gut,

Die Kopplung mit dem Handy erfolgt entweder per Bluetooth oder NFC. Ich habe mich für die herkömmliche Bluetoothkopplung entschieden, was binnen einer Minute erledigt war. Wer noch einen alten Ipod ohne Bluetooth hat, kann diesen (oder ein ähnliches Gerät) aber auch per mitgeliefertem AUX-Kabel anschließen.

Der Lautsprecher hat für die Bedienung 4 Tasten an der Seite. Die Tasten haben einen guten Druckpunkt und "klicken" hörbar, was die Bedienung vereinfacht. Es sind die folgenden Tasten.
► Ein/Aus
► Rufannahme
► leiser
► lauter (Hinweis: lauter/leiser kann man den Lautsprecher auch über das Handy stellen)

Das Design ist eine Mischung auf Kunststoff (Korpus), Gummi (Umrandung) und einem Metallgitter vor dem Lautsprecher. Das Design gefällt mir sehr gut. Der Lautsprecher lässt sich hochkant stellen oder auch hinlegen. Außerdem kann man ihn mit der Schlaufe irgendwo ranhängen oder mittels eines mitgelieferten Saugnapfes an einer glatten Oberfläche fixieren.

Der Klang des Lautsprecher ist kräftig, leicht höhenlastig und bis in hohe Lautstärken verzerrungsfrei. Den Bass habe ich als mittelmäßig ausgeprägt empfunden. Das Klangbild finde ich, gemessen an der Größe des Lautsprechers, gut.

In der Praxis soll der Lautsprecher 8-10 Stunden halten. Das kann ich nach einem ganzen Tag mit Musik am Baggersee so bestätigen. Auch das Laden per USB per mitgeliefertem Kabel ist problemlos. Der USB-Ladeport ist geschützt hinter einer Kappe.

Gut hat mir auch gefallen, dass der Lautsprecher durch die Gummiumrandung robuster als andere Modelle ist. Er kann einfach mal umkippen, irgendwo runterpurzeln oder nen Spritzer Bier oder Wasser abkriegen (Spritzwassergeschützt) ohne das er gleich kaputt geht. Die hochwertige Verpackung (Geschenktauglich) und die deutsche Bedienungsanleitung runden das Gesamtbild ab.
review image review image
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2014
Ausgesprochen guter Klang für seine Größe.
Absolut handlich, findet in jeder Tasche Platz.
Spritzwassergeschützt.
Akkuleistung ebenfalls super.
Fazit.
In der Größenklasse, klanglich meiner Meinung nach nicht zu toppen.
Wer kleinere Partys beschallen möchte sollte zu etwas größerem greifen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2015
ich habe durch den Club der Produkttester den wasserdichten Rocktank kennen lernen dürfen. Vielen Dank dafür. Was das genau ist, möchte ich euch erklären.

Der Lautsprecher kommt in einer guten Verpackung daher. Es ist alles sicher verpackt, so dass nichts passieren kann auf dem Versandweg. Im Set ist der Lautsprecher, eine Schlaufe für das Handgelenk, ein Saugnapf und zwei Kabel. Ein USB - Kabel und ein AUX-Kabel. Der Lautsprecher ist in schwarz und auf der Vorderseite ist das Logo der Firma und um den Lautsprecher herum eine blaue Linie. Sieht recht robust aus und hat eine gute Qualität.

Die Schlaufe ist bereits an der Seite des rocktanks angebracht. Es ist aus Gummi und mit einer Niete verschlossen. Es ist fest an dem Lautsprecher angebracht. An der rechten Seite befinden sich die Knöpfe für das Bedienen des Lautsprechers. Zum einen Laut und Leise, die Telefontaste und die An- und Austaste. Diese sind ebenfalls aus Gummi. Auf der unteren Seite sind die Anschlüsse. Die Anschlüsse sind sicher bedeckt mit einer Gummi-Lasche, die man fest verschließen kann. Es gibt einen für die USB-Kabel und für das AUX-Kabel. Schließt man das mitgelieferte USB Kabel an die Box, sitzt dieser gut drinnen. Ebenfalls das AUX-Kabel. Es rutscht nicht gleich heraus. Dafür schon mal einen dicken Plus-Punkt. Auf der Vorderseite ist noch ein kleines LED-Licht. Dieses leuchtet rot auf, wenn man die Box lädt.

Die Box selbst gefällt mir persönlich auch sehr gut. Sie hat an den Seiten ein Profil aus Gummi, das wie ein Bumper fungiert. Durch das Gummi-Profil ist die Box auch gesichert, wenn die Box mal runter fällt. Durch das Profil sieht sie sehr robust aus und ist es auch. Das verbinden eines Gerätes funktioniert auch sehr einfach und es gibt auch kaum Abbrüche. Der Klang, wenn zum Beispiel ein Handy angeschlossen ist, ist klar, deutlich und nicht blechern. Während der Testzeit habe ich probiert mit der Box zu telefonieren und das hat super funktioniert. Der angerufene hat mich perfekt verstanden und deutlich. Habe dabei die Box in der Nähe vom Handy liegen gehabt. Das Verbinden funktioniert auch recht einfach. Beim Handy muss das Bluetooth angeschaltet sein und die Box sollte ebenfalls angeschalten sein. Schaltet man die Box an, ertönt ein kurzer Ton. Dann auf dem Handy nach angeschalteten Bluetooth-Geräten suchen. In der Liste erscheint ein S4-S rocktank mini. Das ist die Box und dann koppeln lassen. Sollte eine Pin gefordert werden, dann viermal die 0 eingeben. Beim Test hatte ich ein Samsung Galaxy S 2. In meiner Bluetooth Liste blieb der Name drinnen und ich musste einfach nur beim nächsten Verbinden auf den Namen klicken und schon war es verbunden. Bei der Bluetooth-Verbindung handelt es sich um 3.0.

Das Laden der Box funktioniert nicht nur mit dem mitgelieferten USB Kabel sondern auch mit allen anderen Mini-USB Kabeln, welches man bei einem Smartphone eh zuhause hat. Es wird entweder ein Rechner, oder eine Steckdose mit USB-Anschlüssen oder auch ein Ladegerät, was die meisten durch ihr Smartphone zuhause haben. Ein Ladegerät ist nicht mit im Set. Finde ich allerdings nicht schlimm, da man das in den meisten Fällen schon zuhause hat. Ist bei der Box der Akku leer, kann sie trotzdem verwendet werden, wenn sie geladen wird. Aber ist die Box einmal voll aufgeladen, dann reicht der Akku 8 - 10 Stunden bei Betrieb. Ist die Box nur im Standby dann 40 Stunden. Ich konnte auch feststellen, dass sie deutlich lauter und besser vom Klang ist, wie andere Boxen dieser Art. Die Box eignet sich auch sehr gut für das Badezimmer, um beim Duschen oder Baden Musik zu hören oder wenn du es möchtest, um zu telefonieren. Spritzwasser schadet der Box nicht, da sie Spritzwasser-geschützt ist. Das sieht man auch daran, weil die Anschlüsse mit Gummi gut abgedichtet sind. Man sollte sie allerdings nicht absichtlich ins Wasser tauchen. Die Box hat eine eine Empfangsweite von 5 - 10 Meter, das heißt du kannst dein Handy im Wohnzimmer oder Flur liegen lassen, damit diesem nichts passieren kann.

Mit der Box kannst du telefonieren, das Gespräch annehmen und Musik hören. Allerdings kann man den Titel nicht nach vorne oder zurück spulen. Das müsstest du übers Telefon selbst erledigen. Aber Musik hören geht gut und sollte es doch mal sein, dass die Verbindung abbricht, dann einfach das Gerät wieder anschalten und schon geht es weiter. Während des Tests ging die Box ein Mal kurz an, aber ich konnte sie wieder anschalten und schon ging es weiter. Von daher gab es da keine großen Schwierigkeiten. Die Laut- und Leise Tasten sind auch dabei. Ist das Telefonat zu leise, dann kannst du über die Box das Gespräch lauter schalten. Der Klang war trotz der Lautstärke nicht blechern. Bricht die Verbindung mal ab, zum Beispiel weil du das Handy neu starten möchtest, beginnt die Box an rot weiß zu blinken. Aber keine Sorge, das LED-Licht ist nicht wirklich störend, da es sehr klein ist. Selbst in der Nacht ist es nicht zu extrem. Beim Schreiben von SMS bzw Whats App Nachrichten ist mir aufgefallen, dass die Klänge der Tasten am Handy aber auch an der Box zu hören waren. Auch wenn der Wecker klingelt, hört man es am Handy und auch an der Box.

Die Box ist kann mit recht vielen Geräten zusammen arbeiten, die Bluetooth haben. Selbst mit dem iPod kann die Box verwendet werden, allerdings konnte ich dies nicht testen, da ich kein iPod habe. Ebenfalls konnte ich nicht testen, wie die Box mit Geräten mit einem 3,5 Klinkenanschluss arbeitet. Da ist ein Kabel diesbezüglich dabei, allerdings fehlte mir hier ein Gerät mit diesem Anschluss. Der Lautsprecher soll wohl auch mit Geräten mit NFC-Chips zusammen arbeiten. Hier reicht es, wenn du das Handy mit dem Chip in die Nähe vom NFC Zeichen der Box hälst, dazu muss das NFC am Handy eingeschaltet sein. Man sieht die Box ist vielfältig einsetzbar. Ich konnte auch nichts negatives feststellen, es hat alles super funktioniert.

Die Box kann im Moment für 34,99 € bei Amazon bestellt werden. Normaler Weise kostet die Box stolze 49,95 €. Klar es ist etwas teurer und man kann günstiger Angebote finden, allerdings ist der Preis für diese Box definitiv in Ordnung. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier. So eine gute Box habe ich bisher noch nicht kennen lernen dürfen. Ich möchte auch eine klare Kaufempfehlung aussprechen. Als Geschenk ist es auch empfehlenswert, der Beschenkte wird sich sicherlich freuen.

Ich möchte mich beim Club der Produkttester bedanken, für das kostenlose Zusenden des rocktanks Mini. Eine Beeinflussung fand nicht statt, daher ist meine Meinung rein objektiv.
review image review image review image review image
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Oktober 2015
Habe den deleyCON mini Bluetooth Lautsprecher als Testobjekt zugeschickt bekommen und ausprobiert. Als Bluetoothgerät habe ich hier ein iPhone 6 und ein iPad Air verwendet. Mit beiden hat es gleichermassen gut bzw. schlecht funktioniert.

## Bluetooth ##
Die Verbindung geht schnell und unkompliziert, allerdings gibt es keinen PIN Schutz, also theoretisch kann sich jede am Lautsprecher anmelden. Reichweite 10 m könnte hinhauen. Hat auf jeden Fall auch noch durch 2 Wände hindurch funktioniert

## Akku ##
Laufzeit wird hier mit 8-10 h Betrieb angegeben. 40 h Standby.Das passt soweit. Gut ist auch, dass man keinen extra Stromstecker zum Aufladen des Akkus benötigt, sondern einfach ein Micro-USB Kabel verwenden kann, die ja dank Smartphones überall rumfliegen.

## Funktionen ##
Der Lautsprecher besitz zusätzlich noch eine Freisprechfunktion. Diese funktioniert eigentlich auch ganz sauber. Im Auto sollte man aber keine Wunder erwarten. Bei den Lauter/Leise Tasten muss man darauf achten, dass damit die Lautstärke an der Box gesteuert wird. Die Lautstärke am Wiedergabegerät wird davon nicht beeinflusst. Ist also die Lautstärke auf dem iPhone aus, kann man hier soviel hochstellen wie man will.

## Soundqualität ##
Habe die Box mit Musik und Videos ausprobiert. Der Klang ist sauber ohne lästige Nebengeräusche oder Rauschen. Selbst auf hoher Lautstärke gibt es hier keine Probleme. Was man hingegen nicht groß erwarten ist ein guter tiefer Bass. Dafür ist die Box einfach zu klein. Als guter Verstärker im Bad, Balkon oder unterwegs durchaus zu gebrauchen. Definitiv aber keine Partybox wie z.B. eine Bose Soundlink Mini Box

## Fazit ##
Für den Preis erhält man ein spitzen Angebot. Wie schon gesagt, erwartet hier keine Highend Box. Dafür ist der Unterschied von 30 zu 200 EUR doch zu groß.Dank der doch recht langen Akkulaufzeit kann man das Ding auch gut unterwegs verwenden. Eine klare Kaufempfehlung, wenn man nicht unbedingt auf 1A sauberen basslastigen Sound angewiesen ist.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 50 REZENSENTam 2. Juli 2015
Dieser Lautsprecher hat richtig viel Power, sieht super aus und hat einen guten Klang. Auch Bässe sind kein Problem. Durch die geringe Baugröße und dem integrierten Akku ist es der perfekte Lautsprecher auch für unterwegs.

Verpackung:
Der Bluetooth Lautsprecher wird in einer kundenfreundlichen Verpackung geliefert. Diese lässt sich einfach und ohne Hilfsmittel öffnen. Im Lieferumfang befinden sich der Lautsprecher inkl. integriertem Akku, das USB Ladekabel, ein Audiokabel, ein Saugnapf und eine deutsche Bedienungsanleitung.

Verarbeitung:
Als erstes fällt die moderne Bauform ins Auge. Der Lautsprecher ist rechteckig, auf der Vorderseite mit einem blauen Muster verziert. Die Optik ist wirklich ansprechend, das Gehäuse sieht hochwertig aus und fühlt sich gut an. Die gesamte Verarbeitung ist sauber und fehlerfrei. Es gibt keine scharfen Kanten oder Ecken. Die Gummiumrandung sorgt für einen festen und stabilen Stand. Die Tasten lassen sich gut bedienen.

Bedienung:
Die Bedienung ist einfach und selbsterklärend. An der Oberseite befindet sich der Einschalter. Der Lautsprecher wird am Smartphone als „S4-S rocktank mini“ erkannt. Sind beide Geräte verbunden, leuchtet die kleine LED in weiß. Jetzt kann die Musik abgespielt werden.

Klangqualität:
Die Klangqualität ist wirklich beeindruckend. Es gibt kein Schnarren und kein blechernes Geräusch. Die Bässe sind kräftig und klar. Auch bei hoher Lautstärke bleibt der Klang sauber und störungsfrei.

Ladevorgang:
Mit dem beiliegenden USB Ladekabel kann der integrierte Akku aufgeladen werden. Der Ladevorgang wird durch eine rote LED signalisiert. Nach Beendigung des Ladevorgangs schaltet sich die rote LED aus. Das USB Ladekabel ist 100cm lang. Laut Hersteller hat der integrierte Akku eine Kapazität von 500 mAh.

Sonstiges:
Mit dem beigelegten Audiokabel kann eine Verbindung zu einem nicht bluetoothfähigen Gerät hergestellt werden. Das Audiokabel hat auf beiden Seiten einen Klinkenstecker und ist 100cm lang.

Die Bluetooth-Verbindung mit einem iPhone 5s funktioniert ohne Probleme.

Ein späterer Austausch des Akkus ist nicht vorgesehen.

Fazit:
Dieser hochwertige Bluetooth Lautsprecher lässt sich einfach bedienen und ist stabil und robust verarbeitet. Der Klang ist absolut Klasse. Wer etwas Besseres möchte, ist mit diesem Lautsprecher gut bedient.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Der rocktank mini BT Bluetoothspeaker der Marke deleyCON macht uns viel Freude und ist unser akustischer Begleiter für den Garten etc. geworden, wir benutzen ihn auch zuhause, wenn wir z.B. in der Küche Musik hören möchten.

Der rocktank mini BT ist extrem robust und sehr gut verarbeitet, auch ein Sturz wird im kaum etwas anhaben können, da er mit zwei Streifen aus festem Gummi ummantelt ist. Dadurch steht er auch auf glatten Flächen sehr stabil.
Da er spritzwassergeschützt ist, muß man auch keine Angst bekommen, wenn es mal bei Aussenbetrieb plötzlich anfängt zu regnen.

Geliefert wird er mit einem Cinch Audiokabel zur Verbindung mit Smartphones, tragbaren CD Playern etc. und einem USB Ladekabel, der Anschluß am Speaker ist die Standart Mini USB Buchse. Diese und der Audioausgang sind mit einer stabilen Gummilasche geschützt (siehe Fotos!)
Ausserdem gibt es einen Saugnapf, um den rocktank an glatten Oberflächen zu befestigen. Ich habe es an einer Fensterscheibe versucht und hatte Mühe, ihn wieder abzubekommen!

Wenn man ihn einschaltet, blinkt eine kleine LED an der Vorderseite rot/weiß, nach der Verbindung mit einem bluetoothfähigem Gerät leuchtet sie dauerhaft weiß.
Die Verbindung klappt problemlos und reisst auch nicht ab, wenn ich mit meinem Handy in ein anders Zimmer gehe.

Es gibt den An-und Ausschalter, zwei Tasten für die Lautstärke und eine Taste für die Freisprechfunktion. Die Tasten sind ebenfalls sehr robust und sprechen gut an.

Nun das Wichtigste, wie klingt der rocktank mini BT?
Großartig!

Die Höhen sind klar und spritzig, das gesamte Klangbild ist sauber und ausgewogen und vor allem die Basswiedergabe hat mich sehr positiv überrascht! Natürlich kann man den rocktank mini BT nicht mit einem fettem Subwoofer vergleichen, aber für die geringe Größe ist der Bass sehr prägnant, vor allem, wenn man die Speaker auf einen resonanzfähigen Untergrund stellt.
Da ich viel basslastige Musik höre, ist mir dies sehr wichtig.
Eine Klangregelung gibt es nicht, dies kann man ja auch mit dem Smartphone etc. regeln.
Zudem sind sie laut, mit unserem tragbaren CD Player machen sie richtig Lärm und verzerren auch bei voller Lautstärke nicht.
Klasse!

Ich konnte keinen Schwachpunkt feststellen. Klang Verarbeitung sind voll überzeugend und zudem sehen sie chic aus!

Klare Kaufempfehlung!!!!
review image review image review image review image
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 21 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)