Kundenrezensionen

9
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. April 2014
Als Almut Irmscher Fan, konnte ich mir dieses Buch nicht entgehen lassen. Fuer mich eine Zeitreise in meine eigene Vergangenheit, eine Zeit, in der wir Kinder nach der Schule ein warmes Essen von der Mutter vorgesetzt bekamen, und ueberhaupt, in der Miteinander in der Familie von Bedeutung war.

Olga A. fuehrt uns in lockeren Worten durch einen Lebensraum mit mehr bzw. teilweise auch weniger kulinarischem Genuss. Einblicke in die private Umgebung lassen Reaktionen, Abneigungen und Vorlieben besser verstehen, Dazu herrliche Rezepte eigener Kreationen bzw. traditionell ueberliefert.

Ein 'must read' fuer alle, die den Geist und Geschmack der 70er und 80er Jahre aufgreifen und weitergeben wollen.

Wie Olga A. so schoen bemerkt: Sehr viel Abwechslung gab es damals nicht. Vieles von dem, was sie allgemein beschreibt, habe ich aehnlich erlebt, der Jugoslawe - preiswerte Kueche, so ganz nach deutschem Geschmack. Cevapcici und Pljeskavica lassen gerade das Wasser in meinem Mund zusammenlaufen.

Also, wenn Sie wissen wollen, wie es 'damals' war oder eigene Erinnerungen auffrischen wollen, dann gehen Sie zusammen mit Olga A. auf eine spritzig formulierte Zeitreise. Herrlich entspannend. Uebrigens, haben Sie schon mal "Halgemaenner" gegessen?
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 13. April 2015
Im lockeren Plauderton erzählt die Protagonistin ihre Lebensgeschichte. Witzige Annekdoten, Nachdenkliches und vor allem die vielen wissenswerten Informationen machen das Buch sehr lesenswert. Dazu gibt es noch allerlei Rezepte. Eine gelungene Mischung und gut bekömmliche Kost.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. März 2014
Eine bewegte Lebensgeschichte ist es, die die Autorin da schildert. Besonders hat es mir gefallen, dass sie auch gesellschaftliche Themen aus ihrer Sicht persönlichen Erfahrungen beleuchtet und veranschaulicht.
Das Buch ist deshalb Teilwiese auch sehr nachdenklich, andererseits aber auch ausgesprochen unterhaltsam, wenn Anekdoten aus dem Leben der Olga A. erzählt werden.
Oft kommt man beim Lesen aus dem Schmunzeln gar nicht mehr heraus. Diese Episoden sind ausgesprochen lebhaft und intensiv. Steht da persönlich erlebtes im Hintergrund?
Die Protagonistin lernt das Kochen von der Pike auf und lässt den Leser an ihrem Erfahrungsschatz an Pleiten, Pech und Pannen teilhaben, dabei verrät sie so manchen Trick, der ihr das Gelingen ihrer Rezepte möglich gemacht hat.
Sehr anschaulich und witzig fand ich besonders das Kapitel, in dem sie von ihrem Besuch im Drei-Sterne-Restaurant von Dieter Müller erzählt. Aber auch das "Leben auf dem Lande" ist nicht ohne. Ich hätte gerne mal den Wein probiert. Über die Hühner will ich jetzt gar nicht sprechen.
Es ist ein pures Vergnügen,diese locker und amüsant geschriebene Geschichte zu lesen.
Ganz nebenbei lernt man eine Menge und erhält so manchen Denkanstoß, um alltägliche Dinge einmal in neuem Licht zu betrachten.
Eine gute Empfehlung für alle, die es lieben zu kochen oder auch gerne essen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. Juni 2014
Unterhaltsam und amüsant erzählt dieses Buch in Form eines Romanes von den unterschiedlichsten Erfahrungen rund ums Essen, dabei interessant und auch lehrreich. Dazu gib's Rezepte zum Ausprobieren.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. Mai 2014
Eine tolle Geschichte die, die Autorin in diesem Buch schildert. Viele Rezepte.
Sehr gelungene Mischung aus kulinarischer Weltreise, Witz und Abenteuer.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Absolut empfehlenswertes Buch, authentische Geschichten, die zu Herzen gehen und leckere Rezepte. Kann man immer wieder lesen, was selten ist!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. April 2014
Ich liebe dieses Buch. Bei den ersten zwei Sätzen musste ich schon ordentlich schmunzeln. Wo drüber man nicht alles nach denkt wenn man Langeweile hat. :D
Olga A. führt durch eine Kunterbunte Welt voller Rezepte.
Klasse.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. Juli 2014
Große und übersichtliche Auswahl, einfache und schnelle Bezahlung, schnelles und sicheres Download ohne zusätzlichen und nicht benötigte Dateien oder Anhänge.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. August 2014
Da ich nicht aus Deutschland stamme, sind die im Buch enthaltenen Rezepte nicht nach meinem Geschmack. Deshalb habe ich das Buch auch nicht so toll und interessant gefunden, wie die meisten Rezensenten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen