Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
4
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:14,11 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

VINE-PRODUKTTESTERam 23. März 2014
Manchmal mag man glauben, dass sie etwas abgehoben sind und gleichzeitig übermütig wirken.

In den letzten Jahren gab es aber, und das ist Fakt, kein anderes Label im Geschäft das einen ähnlichen kommerziellen Erfolg vorweisen konnte. Wir sprechen von „Cash Money Records“, dem Label von CEO „Birdman“. Bereits im letzten Jahr veröffentlichten sie mit „Rich Gang“ eine Compilation mit absoluter Starbesetzung. Nun sollen also neben Lil Wayne, Drake, Tyga und Nicki Minaj vor allem die neuen Talente aus dem Schatten heraus auf die große Bühne treten.

Mit „We alright“ und „Trophies“ startet das Album kraftvoll, die Aushängeschilder Lil Wayne & Drake geben den Weg, der nur nach oben gehen kann vor, auch Newcomer „Euro“ überzeugt auf einem von Produzent „Omega“ gebauten, sehr sphärischen Beat, voll und ganz. Die insgesamt vierzehn Tracks überzeugen vor allem durch Abwechslung und Kreativität. Natürlich werden auch Lil Twist, Cory Gunz und YG nicht müde über volle Geldbeutel und dicke Schlitten zu philosophieren, die Beatbastler „Hit-Boy“, „The Runners“ und „Lex Luger“ haben da aber hinter den Reglern ein richtig starkes Fundament aus hämmernden Bässen und stimmungsvollen Synthesizern geschaffen. Die Party kann trotz einiger Lückenfüller niemals schlecht enden, dafür sind das Talent und die Erfahrung im Mix einfach zu groß.

Wer hier mit sogenannten „Leftover“ von Alben der genannten Künstler gerechnet hat wird genauso überrascht sein wie ICH, das Album kann fast ohne skippen gefeiert werden – „You already know“!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2014
Rise of an Empire ist das Geld aufjedenfall wert.

Lil Wayne, Tyga, Birdman sind wie immer Top aber auch der noch relativ unbekannte Lil Twist ist der meiner Meinung nach beste Rapper auf dieser CD.
Seine Tracks "One Time" , "Back It Up" und "Bang" sind meiner Meinung nach die besten des ganzen Albums.

Und trotz des ganzen Lobs ist beispielsweise der Track "Video Model" meiner Meinung nach grottenschlecht, deshalb auch nur 4 Sterne.

Doch wen der eine Track nicht stört kann sich das Album auf jeden Fall kaufen :)
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2014
Endlich gibt es wieder ein Album von YM ! Die Lieder sind alle gut, aber viele zu kommerziell. Sonst super, vor allem Weezy in seinen Liedern TOP!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2014
Richtig tolles Album, kann ich nur empfehlen! Die CD ist ihr Geld wert, Highlights sind meiner Meinung nach Lookin Ass, Trophies, Senile und Moment.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

13,60 €