Kundenrezensionen


104 Rezensionen
5 Sterne:
 (40)
4 Sterne:
 (32)
3 Sterne:
 (16)
2 Sterne:
 (8)
1 Sterne:
 (8)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut und schnell zu lesen.
Für einen Kurzroman recht gut und spannend geschrieben. Die Spannung bleibt bis zum Schluss und auch die Romanfiguren haben ihren Charakter.
Vor 9 Monaten von Sonja Pruns veröffentlicht

versus
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Geschichte ohne Tiefgang
Die Geschichte erinnert eher an einen Deutschaufsatz als ein Buch/Krimi/Liebesgeschichte.

Die Figuren werden nur wenig, manchmal gar nicht ausreichend beschrieben, die Geschichte ist flach, an den Haaren herangezogen und vorhersehbar und das Ende abrupt, als ob die Autorin keine Lust mehr gehabt hätte, sich hierfür noch was auszudenken...
Vor 9 Monaten von F. Stefanie veröffentlicht


‹ Zurück | 1 211 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Geschichte ohne Tiefgang, 23. März 2014
Von 
F. Stefanie "Waldmami" (Baden-Württemberg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Kur: Eine mordsmäßige Erholung (Kindle Edition)
Die Geschichte erinnert eher an einen Deutschaufsatz als ein Buch/Krimi/Liebesgeschichte.

Die Figuren werden nur wenig, manchmal gar nicht ausreichend beschrieben, die Geschichte ist flach, an den Haaren herangezogen und vorhersehbar und das Ende abrupt, als ob die Autorin keine Lust mehr gehabt hätte, sich hierfür noch was auszudenken.

Übrigens stellte sich mir während des Lesens immer die Frage: bekommt man in Deutschland tatsächlich 9 Wochen eine Kur, weil man ab und an Alpträume hat?!?! Puh ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut und schnell zu lesen., 10. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Kur: Eine mordsmäßige Erholung (Kindle Edition)
Für einen Kurzroman recht gut und spannend geschrieben. Die Spannung bleibt bis zum Schluss und auch die Romanfiguren haben ihren Charakter.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Magerer Krimi ohne Tiefgang, 3. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Kur: Eine mordsmäßige Erholung (Kindle Edition)
Völlig an der Realität vorbei, ruft die Protagonistin vormittags einen Psychiater an, um nachmittags einen Termin zu erhalten. Und das in Hamburg. Ha-ha. Der verschreibt ihr dann gleich eine 4-wöchige Kur, die Tags darauf von dem Klinikarzt auf neun Wochen verlängert wird. Märchenstunde in Lummerland.

Die folgenden Ereignisse sind ebenso konstruiert, wie einschläfernd.
Positiv, und dafür den Punkt, das Buch ist gottlob schnell vorbei und kostet 99 Cent, also nicht viel kaputt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lesevergnügen, 1. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Kur: Eine mordsmäßige Erholung (Kindle Edition)
Ein nette kurzweilige Geschichte, ohne großen Tiefgang. Zum Inhalt möchte ich nichts verraten, möchte die Spannung nicht vorweg nehmen. Ich kann nur sagen, ich habe das Buch in einem Atemzug ausgelesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das war kein Krimi....., 6. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Kur: Eine mordsmäßige Erholung (Kindle Edition)
Die Geschichte war holprich und langweilig geschrieben. Nebensächlichkeiten wurden genau beschrieben, dafür kamen andere Dinge viel zu kurz, z. B. die Spannung, die insgesamt nicht aufkommen wollte. Ich war froh, dass es nur 141 Seiten waren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leben & Leben lassen, 7. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Kur: Eine mordsmäßige Erholung (Kindle Edition)
Die Rahmenhandlung, ein Whodunit.

Die Nebenhandlung, eine Liebesgeschichte.

Mit sehr viel Feingefühl hat die Autorin Jeanette Hoffmann die Entwicklung der Beziehung zwischen Camilla und Axel beschrieben, die beide im Kurort aus verschiedenen Gründen Erholung, Genesung suchen. Camilla, Leiterin eines Fitness-Studios, und Axel, Kriminalrat, lösen den Fall „Theresa“ und kommen sich dabei sehr nahe.

Psychische Aspekte spielen dabei in der Kureinrichtung eine wesentliche Rolle. Camillas Albträume werden, je näher sie Axel kennen lernt, heller, freundlicher. Am Ende sind es keine Albträume mehr, sondern Lichtblicke. Als Leser spürt man, insbesondere rückblickend, dass Camilla sich sehr viel Sorgen um Liebe und Partnerschaft gemacht hatte, und sie Sehnsucht nach Geborgenheit entwickelt.
Axels Vergangenheitsbewältigung (Polizeiarbeit; angeschossen) hingegen erklimmt die nächste Stufe, da er sich Camilla öffnen muss, wenn er sie nicht verlieren will. Auf diesem Weg finden sie beide zueinander.

Während sie die Ungereimtheiten der Umstände, die zu Theresas Tod geführt hatten, aufklären, klärt sich auch sehr viel im Bewusstsein und Unterbewusstsein der beiden Helden. Die Vergangenheit des behandelnden Psychologen, aber auch seine Beziehung zu Theresa werden bereinigt. Das Cleansing, das Ins-Reine-kommen, hat heilende Wirkung für alle Beteiligten.

FAZIT:

Ich habe dieses Buch sehr gern gelesen und kann es empfehlen, da neben der Spannung und komischen Situationen auch die Liebe nicht zu kurz kommt. Der Kurschatten wird hier buchstäblich aufgelöst und das Ende der Kur mit einem wirklichen Neuanfang im Leben beschrieben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Kur, 10. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Kur: Eine mordsmäßige Erholung (Kindle Edition)
Kurzweilige Lektüre, hatte das Bedürfniss immer weiter zu lesen. Interessante Charaktere auch humorvoll, hat meine Erwartungen
übertroffen. Kann ich nur weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die kur, 3. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Kur: Eine mordsmäßige Erholung (Kindle Edition)
Sehr amüsant geschichte
Man kann
Die Anwendungen und das geschehen in der Klinik kann man sich gut vorstellen sowie bei den Gedanken der Hauptfigur des Romans sich treiben lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nette Unterhaltung für den Feierabend, 7. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Kur: Eine mordsmäßige Erholung (Kindle Edition)
Die Geschichte lässt sich locker lesen, man muss nicht groß aufpassen.
Natürlich, anspruchsvoll ist was anderes, doch wer einfach nur noch etwas zur Entspannung lesen möchte, macht hier (vor allem zum Nulltarif) nichts falsch.
Die Charaktere sind nur angerissen, man kann sich problemlos auf die Geschichte einlassen, etwas mehr Tiefgang wäre aber schon schöner.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wieso, weshalb, warum? Mir egal., 4. Februar 2014
Von 
Radizer - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Kur: Eine mordsmäßige Erholung (Kindle Edition)
"Was zuerst wie ein Erholungsaufenthalt aussieht, wird eine abenteuerliche Mischung aus einer beginnenden großen Liebe und eines Todesfalles," schreibt die Autorin.

Wer jetzt erwartet, von diesem spannenden Abenteuer mitgerissen zu werden, hat das Buch vielleicht sogar umsonst hergenommen.
Denn der Geschichte fehlt es leider nicht nur an Tiefgang - auch Spannung kommt nur bedingt auf.

Mir war die verstorbene Theresa - und damit der Hauptaufhänger der Geschichte, völlig egal. Warum? Weil ich sie ohnehin nur sehr oberflächlich kennen lernen durfte.
Und so plätschert der emotionslose Krimi (wenn es denn einer ist) ohne wirkliche Highlights dahin, obwohl die Storie vielleicht sogar mehr Potential gehabt hätte.

Camilla, die man als Leser begleiten darf, führt durch ihre dünne Geschichte, die ganz ohne Wendungen und verschiedene Blickwinkel auskommt.
Sie schafft es einfach nicht, mich in ihren Bann zu ziehen.
Sämtliche klassischen Elemente, die den Leser zum Nachdenken anregen sollen, wurden vernachlässigt.
Morgen werde ich Camilla, Axel und ihre Erlebnisse schon wieder vergessen haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 211 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die Kur: Eine mordsmäßige Erholung
EUR 0,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen