Kundenrezensionen


187 Rezensionen
5 Sterne:
 (160)
4 Sterne:
 (18)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


64 von 71 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Everything changed
Der Vampir Stefan ist verliebt in die menschliche Elena, sein Vampir-Bruder Damon ist aber auch in sie verliebt. Das war die Grundkonstellation der Serie. Mit dieser Staffel ändern sich die Regeln: Elena ist jetzt auch ein Vampir. In der ersten Folge der Staffel ist sie es noch nicht ganz, am Ende der Folge aber dann schließlich doch. An sich sollte man denken,...
Vor 9 Monaten von Dark Rose veröffentlicht

versus
9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zu 2/3 langweilig
Ich bin wirklich ein großer VD Fan und habe die erste und zweite Staffel geliebt. Die dritte fand ich schon etwas schlechter, jedoch immer noch toll.
Die vierte Staffel kann man sich meiner Meinung nach schenken, es sei denn man will (so wie ich) unbedingt wissen, wie es weiter geht.
Die Staffel beginnt recht lahm und wird erst spannend ab Folge 8, diese...
Vor 7 Monaten von fullmoon veröffentlicht


‹ Zurück | 1 219 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

64 von 71 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Everything changed, 5. Oktober 2013
Von 
Dark Rose - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Der Vampir Stefan ist verliebt in die menschliche Elena, sein Vampir-Bruder Damon ist aber auch in sie verliebt. Das war die Grundkonstellation der Serie. Mit dieser Staffel ändern sich die Regeln: Elena ist jetzt auch ein Vampir. In der ersten Folge der Staffel ist sie es noch nicht ganz, am Ende der Folge aber dann schließlich doch. An sich sollte man denken, dass jetzt alles gut wird, schließlich kann sie als Vampir jetzt für alle Zeiten mit Stefan zusammen glücklich sein. Oder? Denn genau hier kommt der Knackpunkt: sie könnte, aber sie kann nicht. Warum? Zum einen weil vergangene Gedankenmanipulationen während ihrer Verwandlung abklingen und sie sich an einige sehr schöne Momente mit Damon erinnern kann, die das, was wir bisher über ihn dachten einigermaßen über den Haufen werfen. Zum anderen tut sich Elena mit dem Dasein als Vampir sehr schwer. Sie will niemanden verletzen, doch Damon möchte, dass sie ein normales Vampirleben führt und dazu gehört eben auch Blut von lebenden Menschen zu trinken. Der Konflikt zwischen den Brüdern verschärft sich demnach und Elena ist mehr hin und her gerissen denn je.
An anderer Front kommt heraus, dass Klaus nicht tot ist - natürlich nicht, das war ja klar. Er lebt und ist immer noch ganz der Alte. Allerdings bemüht sich Klaus in dieser Staffel immer mehr um Caroline und obwohl er immer noch ein A.... ist hat auch er seine unglaublich süßen Momente, in denen man einen Blick auf einen ganz anderen Klaus erhaschen kann, einen, der fast liebenswert ist. Und ehe man sich versieht drückt man plötzlich ihm die Daumen, dass es vielleicht doch was wird mit Caroline.
Selbstverständlich gibt es auch in dieser Staffel einen großen, bösen Bösewicht den es zu besiegen gilt und wie immer in dieser Serie gibt es einige Charaktere die dabei sterben. Also die Taschentücher nicht vergessen!
Wenn man also all das Drama, die Irrungen und Wirrungen, die Dreiecksgeschichten und Attacken der Bösewichte und die Taschentuchmomente überstanden hat wird man mit einem Finale in der letzten Folge belohnt, dass meiner Meinung nach absolut keine Wünsche offen lässt.

Ein kleiner Tipp: Eine Folge dieser Staffel fungierte als Pilot-Folge einer neuen Serie "The Originals" die vor einigen Tagen in den USA gestartet und sehr viel versprechend ist. Wie der Titel schon sagt geht es hier um die Original Vampires. Aber ich will nicht zu viel verraten.

Wie immer an dieser Stelle rate ich dazu die Serie im original Ton anzuhören, das lohnt sich besonders bei den Original Vampires (Klaus, Rebekkah, etc.). Aber wer meine anderen Rezensionen zu dieser Serie gelesen hat weiß das ja schon. Ich habe mir die Staffel im übrigen als UK-Import geholt und kann das all jenen empfehlen, die wie ich die Serie sowieso nur auf englisch anschauen.

Fazit: Die Serie ist immer noch Top!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen geniale Entwicklung, 30. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Endlich wird auch die nervige Elena erwachsen und die Serie bekommt dadurch neuen Schwung. Es bewegt sich viel in dieser Staffel und es ändert sich einiges, inklusive einem neuen Feind. Klasse! Nur das Ende ist wieder sehr fies, denn ich sterbe schon vor Neugierde, wie es nun weiter geht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen mehr als nur zufrieden!!, 27. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als großer Vampire Diaries Fan musste ich mir die 4. Staffel natürlich kaufen!
Ich liebe diese Serie einfach!
Sehr empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Juhuuu, 16. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich liebe TVD und nach langem Warten hatte ich dann endlich auch die 4.Staffel. Die Staffel hatte ich ja größtenteils schon im Fernsehen gesehen, aber die noch neuen Folgen waren auch einfach genial. Die Staffel ist mega, aber im Vergleich zu den anderen nicht so spannend. Mittlerweile läuft im Fernsehen ja schon die 5.Staffel, die ich persönlich noch besser finde, ich freue mich schon, wenn es die auf DVD gibt. Am liebsten mag ich ja die 3.( so aufregend und blutrünstig XD) dann die 1.(so romantisch) dann die 5. (so überraschend) dann die 2. (da wird so viel aus der Vergangenheit erzählt) und zu guter Letzt die 4. die aber trotzdem sehr gut ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach Spannend, 14. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Serie hält die Spannung in jeder Folge aufrecht und wen man grade denkt, man weiß wie es endet, kommt doch wieder alles anders. Man darf die Serie jedoch nicht mit den Büchern vergleichen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zu 2/3 langweilig, 24. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin wirklich ein großer VD Fan und habe die erste und zweite Staffel geliebt. Die dritte fand ich schon etwas schlechter, jedoch immer noch toll.
Die vierte Staffel kann man sich meiner Meinung nach schenken, es sei denn man will (so wie ich) unbedingt wissen, wie es weiter geht.
Die Staffel beginnt recht lahm und wird erst spannend ab Folge 8, diese Spannung flaut jedoch nach Folge 10 bereits wieder ab. Es folgen 5 totlangweilige Folgen, die man locker hätte kürzen und in 2-3 Folgen zusammen fassen können.
Dann kommen wieder 2 relativ spannende Folgen und weiter geht es mit der Langeweile.
Zum Staffelende wird es dann noch mal interessanter und vor allem die letzte Folge hat mir wieder erstaunlich gut gefallen.
Insgesamt muss man aber sagen, dass hier zwanghaft versucht wird, die Geschichte am Laufen zu halten.

SPOILER

Plötzlich gibt es ein angebliches Heilmittel für Vampirismus (schon klar, dass die Urvampire, die seit 1000 Jahren leben, noch nie etwas davon gehört haben).
Elena ist an Damon gebunden (dies kommt bei ca. einem Prozent aller Vampire vor, aber natürlich passiert es Elena).
Und Tote können plötzlich wieder vollständig ins Leben zurück geholt werden. Von allen unlogischen Dingen, war dies noch die Sache, mit der ich mich am ehesten anfreunden konnte.

SPOILER ENDE

Was mich jedoch am meisten an der 4. Staffel stört, außer den an den Haaren herbeigezogenen Vorfällen ist, dass es fast keine Charaktere mehr gibt.
Die ganze Geschichte dreht sich eigentlich nur noch um die Protagonisten und die Urvampire.
In der ersten und zweiten Staffel noch gab es so viele Nebencharaktere, die zwar keine große Rolle spielten, die Serie aber insgesamt sehr abwechslungsreich machten.
Die meisten dieser Charaktere sind inzwischen verstorben und auch wenn es ein paar neue Charaktere in der vierten Staffel gibt, hat man das Gefühl nur noch ein Familiendrama von Elena, Damon, Stefan, ihren besten Freunden/Freundinnen und der Urfamilie zu sehen.

Fazit: Wer unbedingt wissen will, wie es weiter geht, wird wohl nicht darum herum kommen, sich die Staffel anzusehen. Jedoch sollte man nicht mit hohen Erwartungen an die Staffel herangehen und ich bin ehrlich gesagt froh, dass ich die Staffel nun beendet habe. Ich kann nur hoffen, dass die 5. Staffel besser und vorallem logischer wird, denn langsam wird es lächerlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse❤️, 2. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich liebe die Serie. Ja am die erste Staffel war die spannendste. Aber trotzdem muss ich sagen das ich die Storys trotzdem noch einfallsreich und abwechslungsreich finde, ohne das sie billig wirkt. Ich freue mich auf jede weitere Folge.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial, 28. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein absolutes Muss, wenn man ein Fan von TVD ist. Ich hoffe auf baldige Veröffentlichung der Staffel 5. Gelungen und vor allem an Shakes of Grey-Fans zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehenswert!, 22. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wenn man mit der Staffel einmal angefangen hat, muss man einfach weiterschauen. Die Serie ist super gemacht und nicht nur für Vampir-Fans super anzuschauen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vampire Diaries, 22. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer auf Vampirfilme steht sollte sich auch diese Serie zulegen. Zum Entspannen und vielleicht auch träumen eine nette Unterhaltung für den Abend
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 219 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen