Kundenrezensionen


1.019 Rezensionen
5 Sterne:
 (582)
4 Sterne:
 (146)
3 Sterne:
 (62)
2 Sterne:
 (53)
1 Sterne:
 (176)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1.251 von 1.370 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Grandioses Smartphone mit kleineren Schwächen
Hallo! Nachdem ich bereits das HTC One Anfang April von Amazon geliefert bekam (vgl. dazu meine HTC One Rezension) und mich dieses Gerät leider nicht vollends überzeugen konnte, habe ich mit dem Galaxy S4 nun endlich einen würdigen Nachfolger für mein Galaxy S2 gefunden. Nur soviel zum HTC: Das One ist ebenfalls ein tolles Gerät, allerdings...
Vor 14 Monaten von Filmfan1980 veröffentlicht

versus
416 von 459 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Display-Problem
Das Samsung Galaxy S4 ist ein tolles Gerät. Es war 5 Monate lang ein toller Begleiter, der keine Wünsche offen lies.Die Geschwindigkeit ist top, die App-Auswahl dank Android riesig. Nur die Größe des Gerätes ist meiner Meinung nach für ein Handy an der oberen Grenze.
Auch das Display ist toll, so lange es sich nicht selbst zerreist. Was...
Vor 7 Monaten von Markus Burck veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

136 von 165 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Die Vorzüge sind bekannt genug - leider gibt es gravierende Qualitätsmängel!, 2. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich will es kurz machen, zumal die Vorzüge des S4 hinreichend bekannt sind - ich persönlich habe jedoch gleich zwei Mal sehr schlechte Erfahrungen machen müssen.

Das erste S4, welches ich bestellte, hatte eine defekte Kamera - also retour.

Das zweite S4 benahm sich da schon besser und war wirklich toll.... bis nach ca. 2 Wochen das Display komplett ohne Fremdeinwirkung brach! Das Handy lag über Nacht auf dem Tisch und in der Früh war das Display kaputt! Ich habe zahlreiche Fachforen durchforstet und herausgefunden, dass das Problem wohl fertigungsbedingt ist und somit kein Einzelfall ist. Es liegt an der hohen Oberflächenspannung des verbauten Glases...

Sicher ist es nicht die Regel, dass man zwei Gurken nacheinander bekommt, aber zumindest das Problem mit dem Glas ist ja bekannt und kein Einzelfall. Da bei Displayschäden die Garantie aber ausgeschlossen wird, möchte ich derzeit klar vor dem Kauf warnen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


44 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Stürzt ständig ab, 2. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hallo,
vorweg, dass Handy kann alles was es laut Produktbeschreibung können soll und das auch sehr gut. Design ist sehr gut und die Haptik hochwertig.

Leider stürzt mein Exemplar seit ich es habe jeden Tag mindestens 3-5x mal ab.

Erste Recherchen im Internet haben gezeigt, dass mein S4 da kein Einzelfall ist. Ich ärgere mich das ich mir kein S3 gekauft und viel Geld gespart habe.

Ich überlege derzeit ob ich es zurück schicken soll, aber Wochen ohne Handy bis es repariert oder ersetzt ist geht ja leider heutzutage nicht mehr.

Mein Tipp: Spart Geld und kauft das S3.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


212 von 258 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Achtung: Region Lock!, 9. Oktober 2013
Bis vor kurzem hätte ich das Handy noch in höchsten Tönen gelobt, aber seitdem Zeitpunkt als der Region Lock von Samsung per Update verteilt wurde muss ich eine deutliche Kaufwarnung aussprechen. Dieses Produkt wird vom Hersteller im Nachhinein in seiner Funktionalität beschnitten! Als Aussendienstler bin ich oft im Ausland und habe immer wieder SIM-Karten aus fremden Ländern, ich weigere mich meine Freiheit von Samsung einschränken zu lassen. Sollte der Region Lock nicht rückgängig gemacht werden, geht mein S4 zurück zum Händler.

Ich hätte Minus-Sterne vergeben wenn es möglich gewesen wäre, einfach eine Sauerei was Samsung hier macht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


48 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Hände Weg: Selbstzerstörendes Display als Geldmaschine für Samsung, 22. Februar 2014
Als ich mir im Dezember ein S4 kaufte, war ich von den Features beeindruckt und die Benutzung des Smartphone war sehr angenehm. Es war schon mein 4. Samsung Smartphone und ich hatte mich an die Marke und ihre Produktphilosophie gut gewöhnt.

Nach nur 10 Tagen geschah dann auch mir das, was vielen hunterten, vielleicht sogar tausenden, anderen S4-Besitzer widerfahren ist: das Display blieb schwarz und hinter dem Displayglas (nicht darin) war ein feiner, etwa 1 cm langer Riss zu sehen. Dabei war gar nichts "passiert": ich hatte das Handy die ganze Zeit in der Brusttasche meiner Jacke getragen, nie in der Hosentasche, es war mir die hingefallen und auch sonst bin ich sehr pfleglich damit umgegangen. Alle meine vorigen Handys hielten vielen Jahre durch.

Gut sagte ich mir, ein Materialfehler oder ähnliches, auf die Firma Samsung kann ich mich ja als langjähriger Kunde ja sicher verlassen. Nach weiteren zwei Wochen kam die Ernüchterung: Ohne dass die Vertragswerkstatt das Gerät auch nur geöffnet hätte, wurde die Garantie abgelehnt, da eine mechanische Beschädigung vorliege und diese bei unsachgemäßem Umgang ausgeschlossen sei. Kostenvoranschlag: 225 Euro - also etwa der halbe Kaufpreis des Handys! Gut dachte ich, die in der Werkstatt haben evtl. eine etwas zu restriktive Politik verordnet bekommen. Also wandte ich mich an die Samsung-Hotline, welche mich an den Customer Care verwies. Ich schilderte den Hergang, es wurden noch einige Belege angefordert, um mich dann nach weiteren 3 Wochen mit einem lapidaren Einzeiler abzuspeisen: "Mechanische Beschädigung - Garantieanspruch futsch".

Dass es meinerseits gar nicht zu einer mechanischen Beschädigung gekommen war, interessierte Samsung überhaupt nicht. Die Möglichkeit, dass das Gerät evtl. eine Materialschwäche eine einen Baumangel aufweist, schließt Samsung pauschal aus. Scheinbar kann nicht sein, was nicht sein darf.

Mich ärgerte der Fall natürlich ziemlich. Dabei ging es mir nicht nur um das Geld, sondern um den Vertrauensverlust, welchen die Firma Samsung bei mir erlitten hatte. Normalerweise bin ich glücklich, wenn ich einen Anbieter guter Produkte gefunden haben und bleibe dann gerne viele Jahre ein treuer Kunde. Jetzt war für mich eine "kleine Welt" zusammengebrochen. Doch dieser Bruch sollte sich noch vertiefen. Denn in meinem Unglauben ob der Geschehnisse recherchierte ich im Netz und stieß auf viele andere ähnlich gelagerte Fälle: Display reißt von alleine ohne äußere mechanische Einwirkung. Dann suchte ich auch nach günstigeren Möglichkeiten, das Display reparieren zu lassen, da ich mir sagte: so ein Display kann ja nicht 50% des Gerätepeises kosten. Und siehe da: im Gunde nein, aber beim S4 absolut! Samsung hat hier wohl eine tolle Cash-Cow entwickelt, mit der man den Kunden noch schön dam dem Kauf abzocken kann. Laut iSuppli kostete das Display des S4 Samsung (im Einkauf) selbst um die $75. Nach einem Jahr dürfte der Stückpreis noch etwas gefallen sein, ich tippe mal auf $40-50, das wären also ca. 30 Euro. Also eigentlich kein Beinbruch, sagt man sich da, wenn so ein Teil kaputt geht, sind ja noch nicht mal 10% des Gerätepreises. Der Einbau ist von einem versierten Techniker in ca. 15-20 min zu bewerkstelligen (siehe iFixIt.com), Arbeitskosten sollten also so um die 20-30 Euro liegen. Das ganze hat nur einen Haken: das Display gibt es als Ersatzteil nur direkt von Samsung und die wollen dafür im Großhandel $220 Dollar. Gewinnspanne für Samsung: 77% So kassiert Samsung seine gutgläubigen Kunden also nochmal saftig mit ihren selbstbrechenden Displays ab. Bravo, Samsung scheint es echt nötig zu haben, ob dies nun "System" hat oder einfach nur eine unverschämte Rücksichtslosigkeit darstellt. Für mich ist die Marke nun tot - schade, denn vorher war ich mit den Prokuten (1 Fernseher, 2 Kameras) geht zufrieden - auf eine derart unethische Kundenpolitik kann man nur auf eine Art antworten: 1. In Zukunft kompromisslos Hände weg - egal, mit welchen Features, welchem Design und "Einstandspreis" man verführt wird. 2. Den Rechtsweg beschreiten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


56 von 68 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Furchtbarer Samsung Service, 7. Februar 2014
Das Handy hat die gleiche Qualität und Leistung wie Geräte von Huawei und Samsung verweigert de facto jede Garantieabwicklung. Mein Handy ließ sich nach einem Monat nicht mehr anschalten, es lag kein Wasserschaden vor, Samsung verweigerte die Reparatur, erst der Anwalt schuf Abhilfe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


137 von 168 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen VORSICHT - REGIO-LOCK, 1. Oktober 2013
Von 
Ich habe das Galaxy S4 und bin wirklich sehr damit zufrieden. Es macht eigentlcih alles richtig. Als ich jedoch von dieser Meldung gehört habe, hat meine Stimmung mächtig umgeschwenkt:

"Samsungs Region-Lock kastriert wohl doch den Auslandseinsatz - ... Unverständlich dabei ist auch, dass Samsung nicht genau sagt, was Sache ist. So lange keine klare Aussage zu bekommen ist, kann derzeit nur vom Kauf von Samsung-Smartphones abgeraten werden, wenn man vorhat, sie außerhalb Europas oder der USA mit lokalen SIM-Karten zu benutzen."

[...]

Ergebnis dieser künstlichen 'Kastration' würde bedeuten, dass man fast immer auf teures Roaming im Ausland angewiesen ist. Ein Unding und meiner Meinung nach total unnötig.

Finger weg vom S3, S4, S4 Mini, Note2 und Note3 ... bis die Lage geklärt ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


198 von 244 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen etwas zum Akku, 12. Mai 2013
Guten Tag zusammen und vielen Dank für Ihr Interesse an dieser Rezension,

seit gut zwei Wochen besitze ich nun das Galaxy s4 und bin wie viele Rezensenten hier sehr angetan von diesem Smartphone. Ich kann mich den vielen 4 und 5 Punktebewertungen fast ausnahmslos anschließen. Ich möchte mich daher bei meiner Rezension auf den Akku bzw. auf dessen Laufzeit konzentrieren und Ihnen einen kleinen Erfahrungsbericht liefern.

Der Akku wurde ca. 10-12 voll entladen respektive aufgeladen. Bei hoher Inanspruchnahme mehrmals zwischen geladen, so dass die volle Kapazität des Stromspenders zur Verfügung stehen sollte.

Ich nutze die original Android 4.2.2 Jelly Bean Version mit der TouchWiz Oberfläche von Samsung. Der Bildschirmhintergrund wurde von mir auf schwarz gestellt, so dass ich bei einem AMOLED Display gefühlt Strom spare. Der Stromsparmodus ist nicht aktiv!

Meine Laufzeiten variieren zwischen 10 Stunden, bei extrem hoher Beanspruchung und 30 Stunden bei normaler bis geringer Nutzung. Ich finde, dass dies ein akzeptabler Wert ist! Im Regelbetrieb, wie unten aufgeführt komme ich auf ca. 20 Stunden Laufzeit.

Der Größte Stromfresser ist und bleibt das Display, dies sagt mir auch die Akkustatistik, wenn diese zur Anzeige gebracht wird. Gefolgt von den Programmen die dann im Verlauf des Tages am meisten in Gebrauch waren.

Permanent laufen bei mir zwei Mailkonten auf Push, sowie ein Konto mit stündlicher Abfrage. Ich schätze mein Mailaufkommen auf ca. 20-25 Mails pro Tag, aktiv schreiben ich immer ca. 4-7 kurze Mails. Audible, Spotify und ein Podcastplayer laufen täglich mindestens eine Stunde im Mischbetrieb, soll heißen; Stream und das Abspielen von Dateien die auf dem SGS4 hinterlegt sind. WLAN und Bluetooth sind immer aktiv. GPS wird aktiviert, sofern es gebraucht wird.

Facebook,Twitter sowie WhatsApp sind natürlich ebenfalls aktiv und werden rege genutzt. Zwischen durch werden immer wieder einmal einige Fotos geschossen und kleine Filmchen gedreht, sowie angeguckt. Ich telefoniere ca. 0,35- 1,00 Stunden am Tag.

Ich hoffe, dass ich zur Kaufentscheidung beitragen konnte und wünsche allen viel Spass mit dem Galaxy s4
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


36 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Finger weg!!!, 18. Dezember 2013
Vor zwei Wochen ist auch bei mir OHNE Fremdeinwirkung das Display gebrochen. Mein Handy hat ansonsten keinerlei Kratzer, Dellen, noch sonst irgendwelche Schäden. Selbst das Glas über dem Display ist intakt. Gerät bei dat repair eingeschickt. Eine Reparatur wird jedoch wie bei allen anderen auch abgelehnt. Bin aktuell noch in Verhandlungen mit Samsung ob eine Reparatur aus "Kulanz" übernommen wird. Selbst wenn das passieren sollte: NIE wieder Samsung! Der Support ist einfach nur grausam!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Samsung Galaxy S4, 17. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Lieferung ist pünktlich erfolgt. Sie entsprach auch vollständig der Beschreibung.

Zum Galaxy S4 möchte ich nichts sagen, außer dass alles was ich an Vor- und Nachteilen gelesen habe zutrifft. Die vorteile überwiegen aber eindeutig.

Eine sehr stark wirkende Beschwerde muss ich aber anbringen: Ich habe das Smartphone im Rahmen der Weihnachts-/Neujahrsaktion von Samsung gekauft. Samsung hat in dieser Aktion einen Bonus von 50 € zugesagt. Obwohl alle Bedingungen dieser Aktion erfüllt sind, habe ich bis heute den Bonus von Samsung noch nicht gutgeschrieben bekommen. E-Mail-Anfragen wurden nicht oder sehr unfreundlich beantwortet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Billig verarbeitet!, 8. November 2013
Bei mir ist das Display ebenfalls nach gerade mal 3 Wochen ohne bewußte Krafteinwikrung oder unsachgemäßen Gebrauch von innen leicht gerissen, so dass das Display erst nur schlecht und dann gar nicht mehr funktioniert hat!
Habe das Handy an den Reperaturdienstleister meines Netzanbieters gesendet und habe mich auch gleichzeitig direkt an den Verbraucherschutz gewendet, aufgrund der vielen Aussagen über den Gewährleistungsausschluss. Meiner Meinung nach müsste Samsung eine Rückrufaktion starten, jedenfalls halte ich es für einen Sachmangel, wenn ein Alltagsgegenstand wie ein Handy nicht mal in der Hosentasche getragen werden kann ohne dabie kaputt zu gehen. Ich habe übrigens auch eine original Samsung Display-Schutzhülle verwendet, die offensichtlich auch nichts gebracht hat. Das Handy macht technisch auf jeden Fall Spaß, der schlechte Service und diese Abzockermentalität der Händler machen das aber wieder kaputt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen