Kundenrezensionen


18 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder total überrascht
Als Vielleser begeistert man sich nicht mehr so schnell für Liebesromane
aber wieder einmal hat die Autorin es geschaft das mich ein Liebesroman total gefesselt hat.
Mir fällt bei ihr immer sehr positiv auf das ihre Protagonisten anderst sind und auch älter und schon ihre erfahrrungen gemacht haben.

Die Storry um Marco und Ella baut...
Vor 6 Monaten von S. Bücherwelt veröffentlicht

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Seichte Unterhaltung
Die Story beginnt zwar vielversprechend, aber der Roman plätschert dann ziemlich flach weiter.
Es geht wirklich nur um das "Verlangen" mehr Tiefgang gibt es nicht.
Die Dialoge sind so dumm und langatmig, da fliegt man mit der Zeit einfach drüber.
Am Schluß passiert zwar endlich was, aber das ist so vorhersehbar, daß man kaum...
Vor 2 Monaten von Gisela Bauer veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Seichte Unterhaltung, 5. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Marcos Verlangen. Roman. (Kindle Edition)
Die Story beginnt zwar vielversprechend, aber der Roman plätschert dann ziemlich flach weiter.
Es geht wirklich nur um das "Verlangen" mehr Tiefgang gibt es nicht.
Die Dialoge sind so dumm und langatmig, da fliegt man mit der Zeit einfach drüber.
Am Schluß passiert zwar endlich was, aber das ist so vorhersehbar, daß man kaum überrascht ist.
Schade.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder total überrascht, 21. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Marcos Verlangen. Roman. (Kindle Edition)
Als Vielleser begeistert man sich nicht mehr so schnell für Liebesromane
aber wieder einmal hat die Autorin es geschaft das mich ein Liebesroman total gefesselt hat.
Mir fällt bei ihr immer sehr positiv auf das ihre Protagonisten anderst sind und auch älter und schon ihre erfahrrungen gemacht haben.

Die Storry um Marco und Ella baut sich sehr schön auf und läst an Spannung nicht nach.
Zwischendurch denkt man wirklich die beiden machen sich es nur so schwer weil sie über ihre Ängste und Zweifel nicht reden.
Für mich ein gelungener Roman ... 5 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ...wenn Leidenschaft Leiden schafft, 20. Februar 2014
Von 
Stella - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Marcos Verlangen. Roman. (Kindle Edition)
Und wieder finde ich den Titel unglücklich gewählt (klingt schwülstig, nach Schmachtroman), denn ich wollte das Ebook, trotz kostenlosem Tagesangebot, erst nicht lesen. Doch dann erinnerte ich mich an die Autorin und sprang einfach ins kalte Wasser...
Der Schreibstil ist etwas "zäher" als in "Schönheit, Charme und Millionen". Ich habe lange überlegt, was mir nicht recht passte. Die Geschichte wollte mir nicht so recht unter die Haut gehen, ich fühlte sie nicht und ich denke, es liegt an den oft unglaubwürdigen Dialogen. Wer so mit mir sprechen würde, den würde ich belächeln oder entgeistert die Stirn runzeln. Besonders Marco gleitet mitunter in die Schmachtschiene ab, was unecht und übertrieben wirkt.
Dennoch gab es Momente voller Sehnsucht und Tiefe und Ella hat mich auf ihre Seite gezogen und die Ahnung eines geheimnisvollen Angelos, hielt mich in Spannung. Auch empfand ich das Beiwerk der Kunst sehr angenehm. Es brachte mir Angelo viel näher, denn sein Charakter ist mit Feingefühl und bescheiden herausgearbeitet. Er war mir sofort sympathisch, was bei Marco einfach fehlt.
Ein prominenter, rationaler Philosoph mit einer seltsamen Art und Weise, ist dieser Marco. Er sieht Ella während eines Fluges zum ersten Mal und ist auf Anhieb Feuer und Flamme für sie.
Und doch gibt er ihr nur seine Visitenkarte, völlig überzeugt, genug Eindruck bei ihr hinterlassen zu haben. Wie falsch er da liegt, muss er wenig später erfahren. Ella denkt gar nicht daran, auf so eine billige Anmache einzugehen.
Doch das Schicksal lässt sie ihre Wege erneut kreuzen und zwischen den Beiden fliegen schnell die Funken. Der äußerlich so kühle, abgeklärte Philosoph erweckt die leidenschaftliche junge Frau und es entwickelt sich eine stürmische Liebesaffäre. Um Ella in seiner Nähe zu halten, bietet Marco ihr schließlich einen Job an, den sie unmöglich ablehnen kann. Doch Ella riskiert viel und gerät dadurch in eine Abhängigkeit zu Marco, der nicht viel von sich preis geben will.
Ella versucht sich als Kuratorin und stolpert über Bilder des geheimnisvollen Dante. Sie ist völlig fasziniert und eine magische Kraft, zieht sie in eine aussichtslose Suche nach einem längst verschollenen Maler.

Aber kann Leidenschaft genug für ein Leben zu zweit sein? Was ist, wenn die schillernde Ehefrau im Haus des Liebsten wieder auftaucht, im hauchdünnen Morgenmantel? Hat Marco nur mit ihr gespielt? Schämt er sich ihrer? Hier prallen scheinbar verschiedene Welten aufeinander - sind die gesellschaftlichen Gegensätze zu groß?
Und dann ist da noch Angelo, ihr Zeichenlehrer, der sie so erstaunt ansieht und nervös in ihrer Nähe wird ...

Gespickt mit viel sexueller Begierde, Eifersucht, Irrtümern, Intrigen, verschmähter Liebe und einem Geheimnis, ist eigentlich alles da, was eine gute Lovestory braucht. Es fehlt nur ein Fünkchen Glaubwürdigkeit für das ganz große Gänsehautgefühl.
Natürlich trotz alledem eine schöne Herzschmerzgeschichte, die mich neugierig auf Teil 2 machte.
Ich vergebe 4 Sterne (für Angelo).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toll geschrieben und prima zu lesen., 3. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Marcos Verlangen. Roman. (Kindle Edition)
Kurz gesagt ein super gutes Buch.
Es läst sich flüssig lesen und man kann es nicht mehr aus der Hand legen.
Haushalt und Schlaf mussten Warten.
Also eine klare Kaufempfehlung von mir.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Philosopie und Realität, 17. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Marcos Verlangen. Roman. (Kindle Edition)
Marco und Ella verkörpern für mich diese Begriffe. Eine Geschichte,in die man eintaucht und erst mit der letzten Zeile unwillig wieder in die Realität zurückkehren muss.
In angenehmen Ton wird die Geschichte von Ella und Marco erzählt, die Spannung langsam aufgebaut. Ungewöhnlich ihr Kennenlernen, ihr Wiedertreffen, ihre Beziehung. Von beiden Seiten gesehen erzählt die Autorin die Geschichte.
Und so schön sich alles anläßt, irgendwie erwartet man den grossen Crash. Beide Protas sind in ihrem Handeln gut nachzuvollziehen bleiben sympathisch. Die Fortsetzung zu lesen ist unvermeidlich
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöner, leicht zu lesender Roman und er macht Lust auf den 2. Teil, 5. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Marcos Verlangen. Roman. (Kindle Edition)
Zeigt sehr schön, wie sich Menschen missverstehen können und wozu das führen kann. Und wie im richtigen Leben - beim Sex ist das alles vergessen.
Schön zu lesen und meist so spannend, dass das Aufhören schwer fällt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fesselndes Buch, 19. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Marcos Verlangen. Roman. (Kindle Edition)
Ich bin zufällig über dieses Buch gestolpert und es hat mich gleich gefesselt.

Der Schreibstil ist angenehm zu lesen ich habe mir sofort den Teil 2 gekauft.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebe auf den ersten Blick!, 1. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Marcos Verlangen. Roman. (Kindle Edition)
Nein, ich glaube nicht an Liebe auf den ersten Blick, genausowenig wie es Ella tut.
Und trotzdem habe ich mich sofort in diese Geschichte um Ella, der kleine Souvenirvekäuferin und Marco, dem stolzen und prominenten Professor, verliebt.
Denn wer kennt sie nicht, die zahllosen Souvenirshops mit ihren tollen Bildern der jeweiligen Urlaubsregion und den jungen, netten Verkäuferinnen.
Die Geschichte über dieses ungleiche Paar versprach sehr spannend zu werden, genau so wie ich Liebesromane mag. Ich wurde auch diesmal nicht enttäuscht, genau wie ich es von der Autorin erwartet hatte.

Das Buch endet mit einem bösen Cliffhanger und jetzt warte ich ganz ungeduldig auf Teil 2. Gibt es ein Happy End für das ungleiche Paar? Wird Ella Dante finden und weitere Bilder von ihm erwerben können? Ich hoffe es sehr.

Fazit: Lesen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen 1. Teil, 6. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Marcos Verlangen. Roman. (Kindle Edition)
Leider ist dieses Buch auch wieder ein Zweiteiler und am Ende doch frustrierend, wenn man nicht weiterlesen kann. Dieses Buch ist noch etwas seicht, aber dennoch gut. Ein richtig schöner Liebesroman halt. Und man muss dann unbedingt den zweiten Teil "Dantes Vermächtnis" auch haben. Darum kommt nicht rum. Der zweite Teil hat dann doch etwas mehr Tiefgang.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Tolles Buch, 15. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Marcos Verlangen. Roman. (Kindle Edition)
Ist sehr empfehlenswert kann es nur weiter empfehlen.
Sehr nette Geschichte.
Warte auf den nächsten Teil und hoffe das der nächste auch so toll zum lesen ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Marcos Verlangen. Roman.
Marcos Verlangen. Roman. von Laura Gambrinus
EUR 2,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen