Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich auf DVD!, 1. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Donizetti, Gaetano - Maria Stuarda (DVD)
Wir haben die Übertragung aus der MET erlebt (daher den Mut zu einer so frühen Rezension) und seitdem sehnsüchtig auf die DVD gewartet. YouTube ist nur eine sehr dürftige Übergangslösung.
Joyce DiDonato gibt in jeder Hinsicht - stimmlich wie darstellerisch - eine ergreifende Maria Stuarda. Besser habe ich sie kaum jemals gehört und besser kann man für mein Empfinden diese Rolle nicht verkörpern. Matthew Polenzani in der Rolle des Leicester ist ein kongenialer Partner.
Auch das übrige Ensemble überzeugt. Elza van den Heever als Elizabeth I. fällt allerdings nach meinem Eindruck bezüglich des Timbres besonders in den Spitzentönen etwas ab (das ist natürlich Geschmackssache, aber ein Vergleich der Stimmen beider Protagonistinnen z.B. in der Konfrontationsszene der Königinnen verdeutlicht vielleicht, was ich meine) und leidet auch ein wenig unter der Inszenierung - im Finale des 1. Aktes kommt sie wie ein Dragoner daher.
Das Bühnenbild ist ähnlich karg wie seinerzeit bei "Anna Bolena" (die Dekoration der Szene im Wald scheint unverändert aus dem Fundus übernommen zu sein) und verrät dieselbe Regiekonzeption, ist aber auch für Skeptiker in Bezug auf das Regietheater (zu denen ich mich - in Maßen - zähle) m.E. durchaus akzeptabel.
Das Orchester der MET unter Maurizio Benini spielt mit gewohnter Souveränität.
Klare Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fulminante Elza van den Heever - Elisabeth - brillante JoyceDiDonato - Mary Stuart in historisierender Met/McVicar Inszenierung, 17. April 2014
Von 
Hans-Georg Seidel "opera" (Düsseldorf) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Donizetti, Gaetano - Maria Stuarda (DVD)
Wie man historisierende Inszenierungskonzepte ohne Plüsch mit schauspielerischer Interaktion gestaltet, dafür ist der Regisseur David McVicar ein positives Beispiel.
Hier platziert er das Geschehen in historisierenden Kostümen auf eher minimalistisch stilisierter Bühne. Mc Vicar ist mit seinen herausragenden Inszenierungen wie z.B. Adriana Lecouvreur(Kaufmann) oder den Meistersingern aus Glyndebourne(siehe Rezensionen) bekannt geworden. Die Sänger posieren nicht, sie interagieren.
Gemessen an den beiden o.a. Inszenierungskonzepten muß man hier allerdings schon gewisse Abstriche machen, was die Dichte der Inszenierung und die Interaktion anbelangt, vor allem auch die Defizite in der chorischen Behandlung(zu wenig Bewegung). Allerdings hat er hier eine typische Arienoper inszeniert und die Länge der Arien lässt nur wenig Spielraum inszenatorischer Art.

Für mich die sängerische Entdeckung ist Elza van den Heever (zur Zeit an der Frankfurter Oper), Gewinnerin der International Wagner Competition Seattle 2008, die ein fulminantes Debüt hinlegt an der Met. Eine dramatische , in der Höhe brillant, "bronziert" metallische Stimme mit enormer Durchschlagskraft und Kernsubstanz, herausragend als Elisabeth.
Ein Vorrezensent entdeckte hier Schwächen, das kann ich nicht nachvollziehen( abgehört über Studio-Equipment Geithain 904 Aktiv an Valvet Audio Pre). Aber sicher ist die Wahrnehmung von Stimmen immer sehr subjektiv und Kinoreproduktion ist nicht ganz unproblematisch, was die Qualität gerade bei den kritischen Höhen anbelangt).
Brillant, lyrisch, energetisch, der Sopran von Joyce DiDonato als Mary Stuart, eine glänzende Leistung.
Hervorragend auch Matthew Polenzani mit lyrisch involvierendem Tenor, erstklassig.
Matthew Rose stimmgrundierter Bass als Talbot, wunderbares Timbre.
Joshua Hopkins ist Cecil.

Maurizio Benini dirigiert prachtvoll agil und flexibel farbstark.

Insgesamt eine sängerisch herausragende Aufführung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klassisches Regiekonzept beseelt durch guter stimmlicher Besetzung, 1. Mai 2014
Von 
Brasier "pappageno" (BERLIN) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Donizetti, Gaetano - Maria Stuarda (DVD)
Dame Joyce Didonato geht hier vom Mezzo in das Falcon Fach...
Sie hat schon 2007 in Genf die Rolle der Stuarda gesungen.

Deswegen wundert es nicht wie inzwischen perfekt ihr diese Rolle liegt.
Um sie herum hört und sieht man auch weiteres Gutes in einer
als Klassisch anzusehenden funktionierenden Inszenierung
in einer lebendigen Farbgebung.

Lebendigkeit die auch aus dem MET Orchestergraben kommt
Was will man mehr?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wunderschöne Stimmen, 17. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Donizetti, Gaetano - Maria Stuarda (DVD)
Musikalisch und Sängerisch gibt es nichts auszusetzen. Die Inszenierung ist MET typisch, opulente Kostüme, nichts woran man sich reiben könnte. Deshalb von mir nur 4 Sterne. Mir ist das alles zu bieder und zu brav.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Seh- und Hörgenuß, 10. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Donizetti, Gaetano - Maria Stuarda (DVD)
Trotz weitem Weg, bekam ich sehr schnell diese Traum-DVD. Hier kommen Musik-, Joyce Didonato- und Opernfans voll auf Ihre Kosten. Also wenn es mal nicht mit den Karten für die MET klappt, ist dies eine tolle Alternative.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Donizetti, Gaetano - Maria Stuarda
Donizetti, Gaetano - Maria Stuarda von Joyce Didonato (DVD - 2014)
EUR 20,85
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen