Kundenrezensionen


7 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine tolle Serie!
Wirklich mal eine Arztserie für die jüngere Generation, mit Witz, Charme und coolen Sprüchen. Keine langweilige Liebesschnulze, sondern flirten mal ganz anders, mit scharfsinnigen Sticheleien und frechem Humor. Ich kann die Serie jedem empfehlen, der mal wieder lachend dahinschmelzen möchte.
Vor 9 Monaten von Simone veröffentlicht

versus
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eine gute Unterhaltung für Fans deutscher (Arzt-)Serien, aber mit einigen Schwächen
Ich liebe deutsche Serien und Arztserien im Speziellen, weil ich selbst in diesem Bereich arbeite. Deshalb war ich auch sehr gespannt auf "Schmidt - Chaos auf Rezept", denn das Konzept der Serie hatte mich sofort angesprochen. Alles in allem wurde ich letztlich gut unterhalten und konnte ab und zu lachen, aber so richtig mitreißen konnte mich die Serie nicht. Sie...
Vor 6 Monaten von MaSch veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine tolle Serie!, 4. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wirklich mal eine Arztserie für die jüngere Generation, mit Witz, Charme und coolen Sprüchen. Keine langweilige Liebesschnulze, sondern flirten mal ganz anders, mit scharfsinnigen Sticheleien und frechem Humor. Ich kann die Serie jedem empfehlen, der mal wieder lachend dahinschmelzen möchte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Serie !!, 2. März 2014
Tolle Serie! Leider kam sie bei den meisten RTL Zuschauern nicht gut an. Ich finde die Serie witzig und werde sie mir kaufen !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Warum abgesetzt?!, 18. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe Teile dieser Serie bei RTL gesehen und mich gewundert, warum diese nicht weiteläuft? Nun habe ich bei Amazon diese DVD entdeckt mit bereits bekannten aber auch unbekannten Folgen. Spitze!!! Lange nicht mehr so eine witzige und kurzweilige Arztserie gesehen. Bitte weiteführen, wenn auch nur als DVD!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unverständlich, dass die Serie floppte ..., 13. März 2014
Ich fand die Serie sehr witzig mit sympathischen Charakteren und guten Darstellern. Die Serie hat sich nicht so ernst genommen, wie so manche pseudorealistische Arztserie und hat sich so aus dem Arztserienallerelei positiv hervorgehoben.
Also zur leichten aber keinesfalls anspruchslosen Unterhaltung gut zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schade..., 16. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Schmidt - Chaos auf Rezept - Staffel 1 (DVD)
das es zu wenige Zuschauer gab....eine super tolle Serie mit viel Gelegenheit zum schmunzeln und lachen!!! Kann man nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super Serie!, 7. November 2014
Vielleicht sogar eine von die beste Deutsche serie die ich bist jetzt gesehen habe. Super coole einspieler.
Erik Peeters - Flandern
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eine gute Unterhaltung für Fans deutscher (Arzt-)Serien, aber mit einigen Schwächen, 28. Juli 2014
Von 
MaSch (Bayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Ich liebe deutsche Serien und Arztserien im Speziellen, weil ich selbst in diesem Bereich arbeite. Deshalb war ich auch sehr gespannt auf "Schmidt - Chaos auf Rezept", denn das Konzept der Serie hatte mich sofort angesprochen. Alles in allem wurde ich letztlich gut unterhalten und konnte ab und zu lachen, aber so richtig mitreißen konnte mich die Serie nicht. Sie kränkelt in einigen Bereichen und deshalb kann ich nach den 8 Folgen auch verstehen, warum man der Serie keine zweite Chance gegeben hat, obwohl zweifelsfrei Potential da gewesen wäre.

Worum geht's? Im Mittelpunkt steht eine Kreuzberger Allgemeinarztpraxis, die von der jungen, attraktiven Ärztin Eva Schmidt geführt wird. Eva hat ihren Kollegen Adam Schmidt angestellt, der so ziemlich das Gegenteil von Eva ist. Diese beschreibt ihn einmal als "erwachsenen Teenager" und das trifft es eigentlich ganz gut, denn Adam ist unangepasst, unreif und hat dennoch das Herz am richtigen Fleck, sodass er einen guten Zugang zu seinen Patienten findet. Obwohl die beiden so unterschiedlich sind, schließen sie sich gegenseitig ins Herz. Doch dann zieht ausgerechnet Evas Freund Imre in die Nachbarpraxis, ein versnobbter und oberflächlicher Sportmediziner mit Privatpatienten, mit dem Adam noch eine Rechnung offen hat...

"Schmidt - Chaos auf Rezept" ist eine Comedyserie, ganz klar. Denn die medizinischen Fälle sind allesamt skuril und untypisch, aber das hat mich absolut nicht gestört. Denn wer will schon den 08/15-Alltag einer Durchschnittspraxis sehen, in deren Wartezimmer dann doch hauptsächlich Patienten mit Schnupfen und Magen-Darm-Grippe sitzen? Eben, deshalb passen die ungewöhnlichen Fälle auch besser ins Fernsehen und zur Serie. Auch das übermäßige Engagement der Ärzte für ihre Patienten ist natürlich übertrieben, aber auch das stört nicht, denn insgeheim wünscht man sich doch einen eigenen Hausarzt/Hausärztin mit ebenso viel Engagement und Herzblut für den Job und die Patienten.

Leider schwächeln aber die Charaktere in ihrer Darstellung. Julia Hartmann als Eva Schmidt fand ich von der schauspielerischen Leistung und von ihrer Rolle Eva her am besten, weil sie am glaubwürdigsten dargestellt wurde. Ihr nimmt man tatsächlich ab, dass sie eine "echte" Medizinerin ist und auch ihre privaten Entscheidungen fand ich als Frau nachvollziehbar und sympathisch.
Leider hatte ich aber Probleme mit Herrn Dr. Schmidt alias Lucas Gregorowicz. Ich kann nicht genau sagen, ob es an seiner Rolle oder am mittelmäßigen schauspielerischen Talent lag, aber mich konnte er nicht überzeugen. Der Charakter Adam wirkte nicht ganz durchdacht und glaubwürdig, denn seine Coolness wirkte meiner Meinung nach nur aufgesetzt. Vielleicht wäre es besser gewesen, ihn auch mal privat in seiner Wohnung zu zeigen, eventuell einsam und nachdenklich und sich doch nach einer festen Beziehung sehnend? Auch die Krebserkrankung seiner Mutter fand ich interessant, allerdings hätte man diesen Handlungstsrang irgendwie noch besser ausarbeiten können. Alles in allem hat die männliche Hauptrolle meines Erachtens aber der Serie ziemlich geschadet, vielleicht hätte man die Rolle doch anders besetzen sollen...
Außerdem hat mich die als strohdumm dargestellte Arzthelferin mit der Zeit extrem genervt. Diese Figur ist einfach nur oberflächlich und dumm und sollte vermutlich lustig sein, aber mit fortschreitender Folgenzahl kann man über sie nur noch den Kopf schütteln.
Imre ist ebenfalls ein wandelndes Klischee und zumindest ich konnte nicht nachvollziehen, was Eva an ihm findet. Mal abgesehen von der Tatsache, dass er ein verlässlicher und sicherer Partner ist...

Was ich ebenfalls total schade fand ist die Tatsache, dass mich die Liebesgeschichte (wenn man sie so nennen kann) nicht fesseln konnte. Bei gut gemachten/geschriebenen Liebesgeschichten bekomme ich beim Lesen/Zusehen immer Herzklopfen und kann emotional mitfiebern, aber das konnte ich bei "Schmidt - Chaos auf Rezept" einfach nicht. Es flogen keine Funken zwischen den Hauptdarstellern und es war kein Knistern zu spüren, obwohl sich Adam und Eva ständig (flirtende) Wortgefechte liefern. Aber der Funke konnte bis zuletzt nicht ganz überspringen....

Leider endet die erste Staffel ziemlich offen mit einem fiesen Cliffhanger, der wiederum sehr konstruiert wirkt. Hier wollten die Autoren wohl unbedingt noch einen neuen Handlungsstrang eröffnen, der den Zuschauer fesseln sollte, damit er auch bei der zweiten Staffel wieder zusieht. Und da nach der ersten Staffel Schluss ist/war, wird man wohl nie erfahren, wie die Geschichte geendet hätte...

Fazit: "Schmidt - Chaos auf Rezept" bietet gute Unterhaltung zum Abschalten, wenn man über die ein oder andere Schwäche hinweg sehen kann. Wer (deutsche) Arztserien mag, kann auch dieser Serie ruhigen Gewissens eine Chance geben. An sehr gute Genrevertreter wie "Docotor's Diary" kommt "Schmidt" aber bei Weitem nicht heran und das sollte man vorher wissen, damit die Erwartungen nicht zu groß sind. Aber wie gesagt: gut unterhalten wird man allemal.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Schmidt - Chaos auf Rezept - Staffel 1
EUR 0,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen