Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Monitor mit Schwächen bei der VESA-Montage
Dieser 21:9 Monitor weiß zu überzeugen. Die Verarbeitung ist dem Preisniveau entsprechend und das IPS-Panel strahlt einen mit schönen, satten Farben an.
Das Bild ist ein Freund auf den zweiten Blick. Die Voreinstellungen waren mir entweder zu gelb- oder blaulastig.
Hier ist Feintuning mittels des sehr gut per Minijoystick zu bedienenden...
Vor 3 Monaten von J. Plüster veröffentlicht

versus
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Störendes Betriebsgeräusch
Der Monitor gibt im Betrieb ein Summen oder Fiepen von sich. Auch nachdem ich das Gerät zum LG-Service geschickt habe, hat sich daran nichts geändert. Ärgerlich, nur mit Musik zu ertragen.
Vor 2 Tagen von Amazon Kunde veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Monitor mit Schwächen bei der VESA-Montage, 25. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LG 29UM65-P 73,7 cm (29 Zoll) LED-Monitor (DVI-D Dual Link, HDMI, DisplayPort 1.2, PC Audio Ein, 5ms Reaktionszeit) schwarz (Personal Computers)
Dieser 21:9 Monitor weiß zu überzeugen. Die Verarbeitung ist dem Preisniveau entsprechend und das IPS-Panel strahlt einen mit schönen, satten Farben an.
Das Bild ist ein Freund auf den zweiten Blick. Die Voreinstellungen waren mir entweder zu gelb- oder blaulastig.
Hier ist Feintuning mittels des sehr gut per Minijoystick zu bedienenden Menüs erforderlich.
Hat man sich das Bild passend eingestellt, glänzen etwa die Flitzer aus F1 2013 in einer Art, wie man sie im Vergleich zu herkömmlichen TN-Panels bisher nicht kannte.
Man sollte trotz der 29 Zoll keinen allzu großen Monitor erwarten. Die Breite bestimmt das Gesamtbild. Die Höhe entspricht eher einem 24" Monitor.
Das Bild ist neben satten Farben auch sehr hell. Schriften sind gut lesbar, wenn auch durch die hohe Auflösung etwas klein.
Hier kann man zur Not über die Windows-Einstellungen Abhilfe schaffen.

Richtig schocken tut das Teil aber erst im Gaming-Betrieb :D
Das Breitbild ist einfach super bei actionreichen Spielen wie Borderlands 2 oder GRID 2.
Hardcoregamern wären die 5ms Reaktionszeit vielleicht zu hoch, aber ich konnte hier keine sichtbaren Nachteile ausmachen.

Einen Wermutstropfen hat dieser Monitor jedoch für all diejenigen, die diesen an eine Monitorhalterung schrauben wollen.
Erste Stolperfalle: das Teil hat VESA 75x75 Standard statt der üblichen 100x100!
Hier konnte aber folgender Adapter Abhilfe schaffen: ROLINE VESA Adapter 75x75 auf 100x100
Für das zweite Manko hätte ich beinahe einen Stern abgezogen!
Die Herren Ingenieure haben die meisten Anschlüsse in gerader Linie unter die VESA-Bohrung platziert!
Wer wie ich den Monitor an eine Stangenhalterung montieren will, kann den HDMI-Anschluss schon mal vergessen!
Ist die Stange nicht zu breit, bleiben wenigstens noch DVI und eventuell der DisplayPort zugänglich.
Der mitgelieferte Standfuß lässt übrigens zwei Stellhöhen zu, die über die beiliegenden Schrauben fixiert werden.

Fazit:
Im 21:9 Segment ist LG ein wirklich großer Wurf gelungen. Wer den Monitor auf dem Standfuß lässt, sollte eigentlich kaum noch etwas zu bemängeln haben.
Wer den Einsatz einer Monitorhalterung plant, sollte sich im Vorfeld aber schon einige Gedanken machen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 21:9 - Einmal hin, nie wieder zurück!, 6. Juli 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LG 29UM65-P 73,7 cm (29 Zoll) LED-Monitor (DVI-D Dual Link, HDMI, DisplayPort 1.2, PC Audio Ein, 5ms Reaktionszeit) schwarz (Personal Computers)
Ich muss gestehen, vor dem Kauf wusste ich nicht, was ich von diesem Format halten soll. Multitasking ist mir berufsbedingt wichtig und auf „Gamertauglichkeit“ bzw. gute Reaktionszeiten lege ich auch einen relativ hohen Wert. Mit meinem 16:9, 27 Zoll Monitor war ich eigentlich voll zufrieden. Jedoch versprach dieser Monitor, sowie die meisten 21:9-Monitore, ein brandneues Erlebnis in Sachen Multitasking, Gaming und Filmwiedergabe. Schließlich hat mich meine Neugier überwältigt und ich habe mir den Monitor bestellt.
Beim Auspacken fiel mir gleich das sehr elegante Design des Monitors auf. Man könnte auf den ersten Blick meinen, er hat überhaupt keinen Rahmen! Dies kommt aber daher, dass der Rahmen quasi auf einem Niveau mit der Displayoberfläche ist und da drüber das Glas beides „abdeckt“, um den Effekt des quasi nicht existierenden Rahmens vorzutäuschen. Beim Betrieb ist er dann natürlich zu sehen, ist aber mit ungefähr 1,5 cm kein wirkliches Besorgnis.
Nach Montage und Inbetriebnahme fiel mir gleich die hohe Bildqualität und die exzellente Lebhaftigkeit der Farben auf, was aber auch kein Wunder ist, wenn man von einem VA-Panel zum ersten Mal auf ein IPS umsteigt. An die neue Auflösung von 2560x1080 muss man sich erst mal gewöhnen.
Nach mehrstündigem Testen durch sowohl PC als auch PS3 kann ich nun mit Sicherheit sagen, dass alle meine Bedenken gegenüber dieser Art von Monitor erloschen sind. Für den Gebrauch von Office und Photoshop ist ein Ultra-Widescreen-Monitor schon deutlich hilfreicher und übersichtlicher als ein standardmäßiger Full HD Monitor, ganz besonders wenn man, so wie ich, mehrere Fenster auf einmal offen haben will. Mit dem 29UM65 kann man dank eines netten Features von LG bis zu 4 verschiedene Fenster auf einmal offen haben, was über mehrere Stunden aber auch bisschen mühsam für den Nutzer sein kann. 2 und 3 Fenster in verschiedenen Konfigurationen sind auch möglich und, auf Dauer, um Einiges angenehmer.
Was mich aber sehr positiv überrascht hat, ist die „Gamertauglichkeit“ des Monitors. Spiele die diese außergewöhnliche Auflösung unterstützen können sind hier ganz klar der Sieger. SWTOR, Watch_Dogs und Anno 1404 sind nur ein paar von den Spielen, die das nicht nur können, sondern auch mit großem Erfolg meistern. Zwischensequenzen wirken fast schon wie Filme (die ja das Format 21:9 bzw. 2,33:1 standardmäßig nutzen) und auf dem UI hat man einen viel besseren Überblick aller Elemente und dem Geschehen. Besonders bei MMO-Spielen kommt man hier absolut auf seine Kosten. Wenn ein Spiel jedoch diese Auflösung nicht unterstützt, dann hat man die Wahl zwischen der Dehnung des Spiels auf Fullscreen (was aber optisch doch keinen zu guten Eindruck macht) oder der Skalierung auf 16:9 (wo man dann links und rechts leere Rechtecke hat). Da die PS3 diese Auflösung nicht unterstützt, ist das Erlebnis auch da leider dementsprechend begrenzt.

Kurz und knapp:

POSITIV
+++ Bildqualität TOP
++ Bluray-Filme machen hier besonders Spaß
++ Schickes und elegantes Design
+ Lesemodus = augenschonend bei längerem Lesen
+ OSD durch Joystick kinderleicht zu bedienen und sehr übersichtlich
+ Lautsprecher überdurchschnittlich gut, gute Alternative zu externen Lautsprechern
+ Multitasking leicht gemacht
+ Für die Leistung, geringer Stromverbrauch
+ HDMI-Kabel im Lieferumfang inklusive (leider bei vielen Anbietern keine Selbstverständlichkeit)

NEGATIV
- Nun, unter „höhenverstellbar“ verstehe ich was Anderes als zwei verschiedene Ebenen, wo man den Monitor entweder bei 10 oder 12 cm Höhe fest anschrauben kann…
- Klavierlackoptik = Ein waschechter Staubmagnet

Fazit:
Nachdem ich auf 21:9 umgestiegen bin, will ich nun kaum noch zurück zu 16:9. Und dieses Modell von LG ist einfach nur Spitze. Wer konstant mehrere Fenster/Programme zugleich offen haben muss, keinen Double/Triple-Monitor-Betrieb bevorzugt und hohen Wert auf Bildqualität setzt, der kann mit dem 29UM65 nichts falsch machen. Mehr Übersichtlichkeit geht nur noch mit dem 34UM95, wo aber wegen seinen 850€ pro Stück für viele schon frühzeitig Schluss ist.
Für Gamer, die mal was Neues erleben wollen, ist dieser Monitor erst recht geeignet. Die 5ms Reaktionszeit wird wohl nur Hardcoregamer wirklich stören.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis geht im Großen und Ganzen in Ordnung. Man muss halt bedenken, dass es derzeit noch viel zu wenige 21:9-Monitore auf dem Markt gibt und die Zielgruppen für solche Monitore dann doch eine Minderheit sind, im Vergleich zu den Ottonormalverbrauchern. Dank der qualitativen Verarbeitung und Bildqualität ist der Preis von 376€ (Stand 06.07.14) jedoch angemessen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super Monitor!, 19. September 2014
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, super Monitor!
Ich benutze ihn an meinem Mac Book Air und trotz der relativ schlechten Auflösung des Airs bekommt man ein super Bild.
Ich kann diesen Monitor besten Gewissens weiter empfehlen.
Super Monitor!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Störendes Betriebsgeräusch, 28. September 2014
Der Monitor gibt im Betrieb ein Summen oder Fiepen von sich. Auch nachdem ich das Gerät zum LG-Service geschickt habe, hat sich daran nichts geändert. Ärgerlich, nur mit Musik zu ertragen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen