wintersale15_finalsale Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

2,0 von 5 Sternen3
2,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Ich habe Anfang April 2014 Ashampoo Movie Studio Pro auf DVD-Träger (kostet 9 Euro extra) für 20 Euro im Rahmen einer Sonderaktion bei Ashampoo bestellt. Einfach auf Verdacht weil ich dort im Laufe der Jahre zahlreiche Lizensen für verschiedene Software-Lösungen erworben habe und ein Konto habe.

Nun habe ich diese Woche Movie Studio Pro auf mein Toshiba Quosmio unter Win 7 installiert und mit den HD-Filmsequenzen des Panasonic X929 ausprobiert und siehe da :Es läuft ! Und zwar ziemlich schnell und stabil !

Daraufhin habe ich Movie Studio auf dem Toshiba Satellite meiner Frau (Win 7) installiert, aber es läuft gar nicht, weder mit Sony- noch Panasonic-Filmdateien.
Also haben dort ebenfalls die Pro-Version installiert und siehe da: Auch dort läuft die Software ebenfalls schnell und stabil.
D.h. konkret, daß alle vernichtenden Rezensionen über Movie Studio berechtigt sind, treffen aber nicht auf Movie Studio Pro.

Beim Preis-Leistungsverhältnis bekommt die Pro-Version von uns die volle Punktzahl. Die Nicht-Pro-Version beurteile ich als nutzlos bzw. unbrauchbar und stimme mit den schlechten Bewertungen bei Amazon, Computer-Bild und woanders zu.

Die Bedienung ist idiotensicher. Hierfür 4 Sternen, weil einige Funktionen nicht logisch angeordnet sind.

Der Umfang beschränkt sich auf das Notwendigste, ist also spartanisch, dafür 3 <sternen.
11 Kommentar4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2014
Redering dauert ewig, Ton wird nicht ordentlich mitkonvertiert, bzw die meiste Zeit gar nicht,
bei der Endfassung jede Menge Standbildpausen,
da war bereits Programme vor 5 Jahren schon besser als dieser Blödsinn.
11 Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2014
Es gibt keine vernünftige Gebrauchsanweisung. Das Programm ist sehr kompliziert aufgebaut, es gibt keine Möglichkeit, einen Schritt zurückzugehen. Das laden dauert eine Ewigkeit. Die Benutzeroberfläche ist Benutzerunfreundlich. Warum gibt es nur "Werbung schneiden" und nicht normal schneiden. Ich habe nur Camcordereaufnahmen und wo sind die angeblich vielen Werkzeuge.
Warum schafft es Keiner, ein Programm für einfache Menschen zu schreiben. Ich habe noch keinen einzigen Film bearbeitet. Das Geld habe ich zum Fenster rausgeschmissen. Schade, daß Programmschreiber genauso kompliziert ihren Job machen, wie Anwälte - man versteht sie Beide nicht.
Ich werde mir wieder einen DVD Recorder kaufen. Da kann man ganz einfach Filme schneiden. Warun geht es einfach bei DVD Recordern aber nicht bei Software?
0Kommentar1 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

27,77 €
49,99 €

Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
1 Monat Komplett Kostenlos Testen Sofort Anmelden & Angebot sichern!