Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 20 Jahre Poprockpunk, 28. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: In Zeiten Leerer Kassen (Audio CD)
Wie die Kollegen aus Rostock, Dritte Wahl, sind auch die Zaunpfähle aus Teterow immer noch nach über 20 Jahren am Start.
Beide Bands gelten mittlerweile als unikates Aushängeschild für saftigen Rocksound aus MeckPomm und sind Fans deutschlandweit ans Herz gewachsen!
Und warum ist das so? Weil die Musik immer punk(t)genau ist und ehrlich hingerotzt rüberkommt.
Dazu eine wiedererkennbare Stimme und fertig ist das Kultpotential für die Ewigkeit!
Das neue Album haut wieder voll auf die Zwölf! Kernig!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen die überraschung schlechthin....ein absolutes muss!, 5. März 2014
Rezension bezieht sich auf: In Zeiten Leerer Kassen (Audio CD)
joa also um vorurteile zu beseitigen, ick hab keen iro, keene bunten haare, seh mich nich als punk. diese schubladengeschichten gibs bei mir nich, ich bin ich, und höre musik die mir gefällt (starke tendenz zu deutschsprachiger gitarrenmusik), egal welches genre (punk, oi, ska, metal usw).....

"Zaunpfahl - In zeiten leerer Kassen"
qualitiv erfüllts alle "anforderungen", sound(klang-)technisch gibts absolut nix zu nörgeln, astrein..... :D :D

auf nen intro wird verzichtet (ne begrüssung folgt später); "ÜBERWACHER" der schwungvolle temporeiche gesellschaftskritische beginn der platte....unser rechtssystem is gelindegesagt für die katz, diejenigen die uns überwachen, wer überwacht die? immerhin sinds genauso mensch wie du und ich und sind sicher nich frei von fehlern/untaten ....regt zum nachdenken an.....solls auch....punkt!

mit tempo gehts weiter, die begrüssung, wenn man so will....."PUNKROCKVERSOICHT" sind die lieder, für alle lebenslagen, für gross und klein, alt und jung.... musik für jedermann in punkrock-zaunpfahl-manier verpackt, ich denke hier will man auch vorurteile/klischees/zweifel beseitigen, gut gelungen, allgemein ansprechend, wie ich finde....textlich, sowie musikalisch.

"HERBST", selbstredend, es geht um die jahreszeit und die dazugehörigen gefühle...müsste jeder kennen, der herbst trübe, nass, kalt da wünscht man sich den sommer zurück...klangtechnisch wird hier ne art westernstil mit rockigen, mitreissenden, majästätischen e-gitarren klängen/solos gepaart....meine damen und herren, das is punk! ich finds genial! :D :D mein erster favorit der platte...

abermals temporeich schwungvoll antreibender extraklasse-punkrock, so der namensgebende track "IN ZEITEN LEERER KASSEN" - ein richtiges mittelfingerlied, aufstehn, mittelfinger nach oben und los nach vorn!! gesellschaftskritisch aber nicht politisch "....bam bam bam bam ba da dam, bam bam bam bam ba da dam - IHR GEHT UNS AUF DEN SACK!..."

das tempo will & will nich abreissen, gefällt mir! (y) in "ZAHLTAG" gehts kurz und knapp, ganz grob gesagt um ehrlichkeit - immer ehrlich & und direkt raus was man denkt....

"HIER SIND WIR MENSCH" - ohne kommentar, will ja nich alles verraten und ansonsten werd ich ja hier nie fertig :D :D

tempo von langsam bis schnell es steigert sich hoch, böse klingende passagen mit metalriffs (-einflüssen) - "MEISTER DER PAROLEN" zieht auf die art mächtig härte an, aber auch wieder passend zum thema wie ich finde .... ^^wenn lügen kurze beine hätten und ne lange nase noch dazu, will ich um nichts in der welt aussehn, wie du....^^

ja müssten auch die meisten kennen, die zeit wo man auf geliebte/geliebten partner wartet, kann verdammt lang sein, nervösität, unruhe bis hin zu kopfkino....... :D :D is der partner denn da, is alles gut & schön, aber diese zeit vergeht schnell und man (manche ja manche nein wahrscheinlich) hat "ANGST VOR DEM MOMENT" wo der partner wieder geht, das stimmt einen unter umständen traurig ja....kenn das als herzlicher, zuviel nachdenkender mensch nur zu gut....ja das thema absolut passend und angemessen, musikalisch umgesetzt....etwas langsamer, dezenter, dennoch sehr rockig gehalten, in den strophen rückt der bass in den vordergrund. gesangstechnisch wird hier von einer frau unterstützt....passt alles zusammen!!

"MEINE ZEIT" - über die schönsten zeiten im leben, und das viele im innern immer kind bleiben und mächtig spass dran haben und dies auch garnich ändern wollen (bsp: ich) :D übelst ansprechend, mitreissend in allen belangen, mir fällts schwer ruhig sitzen zu bleiben bei dem song,,,,,,zumindest dat bein geht immer mit :D oberhammer! mein favorit nr. 2..... top!!

"SONNE" - vergangenheit hinter sich lassen und hauptaugenmerk auf die zukunft gelegt. sich im klaren sein das auch zukünftigt gute sowie schlechte zeiten kommen.....trotzdem optimistisch bleiben....und immer weiter!! ja mit so geiler musik, fällt einem das leben in so manchem moment, leichter auf jeden fall.... lebensbejahender punkrock! geil!

nen kater nach dem saufen gibts bei zaunpfahl nich mehr, da grüsst nur noch dat "MURMELTIER" - da kann MANN sich sicher zu jut mit identifizieren. unser freund der alkohol, muss ich nix zu sagen - selber hören! hammerlied, ein muss! mein persönlicher dritter favorit auf dem album!°

"COOLE SAU" - ohne kommentar, weil der ist auf youtube, kann jeder selber hören und urteil bilden.

"LIEBESLIED" - gefühlvoller ansprechender song, weiterhin schwer zu beschreiben, also fang ich garnich erst an :D nen liebeslied eben ;)

finale:
"Zaunpfahl - In zeiten leerer Kassen" ein muss für fans und allen andern leg ich auf jeden fall ans herz reinzuhören. meine meinung: bisher album des jahres! dat ding rockt und macht durchweg spass, man muss sicher kein punk oder linksgestimmt sein um es zu mögen (ich sag das nur, weil meine erfahrung gehn dahin, viele bei denen man zaunpfahl erwähnt, kommen einem gleich mit dieser linksgeschichte, "zeckenmusik" und sonem absoluten schnotter) blödsinn! antreibender gute laune, lebensbejahender, ehrlicher punkrock, mit guten neutralen, wahrheitsgemässen texten, tadellos produziert! ..... respekt und kompliment an die band, eindeutig das beste gesamtwerk eurerseits! immer weiter so! ich zieh den hut und sag danke! ohne überlegen ganz glasklar 5 von 5, logisch! :D also gruss und dank und proost! fg marco

"...und ein wort noch ganz zum schluss: alles kann, doch garnichts muss...."
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

In Zeiten Leerer Kassen
In Zeiten Leerer Kassen von Zaunpfahl (Audio CD - 2014)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen