Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erzkonservativ bis reaktionär, 5. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Daylight & Dark (Audio CD)
Hatte ich geglaubt, er könnte mich noch überraschen? Er kann. War er für mich auf seinen ersten drei Aufnahmem der Inbegriff der gelungenen Verschmelzung von Alternative-Country mit R'n'B-Elementen, dachte ich mir noch bei seiner letzten, weitgehend nur als Download erhältlichen AM Country Heaven es müsse sich um ein Intermezzo handeln, eher ein Versehen, vielleicht der Versuch auch mal Classic-Country zu "wagen" und auf die kommerziellen Reaktionen zu schauen...der Versuch scheint erfolgreich gewesen zu sein.

....denn was man nun hier auf seiner aktuellen Aufnahme erhält, ist im Soundbild staubtrockener, ansonsten stockkonservativer Country - sonst nix. Ich scheue mich noch ihn reaktionär zu nennen. Die Musik auf Daylight Dark genügt nicht nur allen aktuellen Country-Konventionen, nein, das ist wirklich rückwärtsgewandt, das ist Classic-Country seit Erfindung der AM Radio Shows und das eingebunden in ein Soundkonzept, das trockener als trocken....ja was?...klingt?: nahezu ohne jeden Hall eingespielt, mit unglaublich prägnanten Instrumentalstimmen und selbstverständlich der Stimme Eady's....Jason Eady's? Ist es nicht vielleicht doch eher Kevin Welch - er produziert das Ganze - der hier singt. Vielleicht hat die Aufnahme in Wirklichkeit ja gar nichts mit Eady zu tun, möglicherweise hat er nur die Songs beigesteuert?!

Und diese Songs: die CD besteht aus insgesamt 11 Songs, einschließlich eines Bonus-Tracks. Sie ist interessanterweise in drei Kapitel gekleidet: Causes, Consequences und Recovery. Die Causes, 4 Songs, starten mit einem beschleunigten Country-Song, und es endet im Bonus-Track tatsächlich mit der selben Geschwindigkeit. Dazwischen jedoch, in den 5 Songs der Consequences....diese Konsequenzen finden eindeutig in der unteren dunkelgrauen bis schwarzen Hälte der grafischen Covergestaltung statt: eine Ballade des individuellen Scheiterns nach der anderen, in nur dezenten Verschiebungen der Tempi, dabei aber eine schöner als die andere, mit nachtdunklem Schmelz ohne Ende. Und dieser individuelle Stimmungsabschwung vom Hellgrauen ins Tiefschwarze startet bereits im auch nicht wirklich hellen "Tageslicht" mit Track 2 - da sind wir noch bei den Ursachen. Balladen übernehmen in aller Konsequenz die Herrschaft über diese Aufnahme. Das beginnt zunächst noch dezent, verhalten, wird dann aber in seiner Stimmungsfärbung zunehmend dunkler - und langsamer. Zeitweise entsteht der Eindruck, man könne dem Zossen die Hufe auch im Trab beschlagen. Da erscheint eine gefiddelte Up-Tempo-Country-Nummer wie We Just Miss Each Other, ein Duett mit Courtney Patton, die ansonsten auch durchgängig für die Harmonies und die Zweitstimme sorgt, geradezu wie eine Oase der Andersartigkeit. Okay, es gibt dann auch noch Lonesome Down And Out. Und Recovery, der eine Song, der für Erholung sorgen soll...?! Lassen Sie sich da mal nicht täuschen - nächtliche Damen stehen eher selten für einen solchen Begriff.

Die Songs stammen selbstverständlich alle aus Eadys Feder - bis auf einen. Den, die Zauber-Ballade Late Night Diner, hat er ausgerechnet von Adam Hood übernommen. Vor ein paar Jahren war der noch die große Hoffnung des Alternative-Country. Und dann halt der Bonus-Track, der wohl nicht so recht ins Tryptichon passen wollte: ein Tri-ett mit Hayes Carll und Evan Felker von den Turnpike Troubadours, auch zwei denen man den Country nicht unbedingt wünscht, die im Roots-Rock weit besser aufgehoben scheinen. Und was auffällt - man kann die Stimmen kaum unterscheiden, also Welch, Welch, Welch und Welch...? Kann doch nicht sein.

Vorzüglich ist das alles: vorzüglich konzipierte und realisierte Songs, einer schöner als der andere, eine unglaublich präsente, zeitgemäße Produktion aus Madison, Tennessee, woher sonst?! - ich frag mich wie man in zehn Jahren über dieses Klangbild urteilen wird?! - ein phantastisch aufgelegter Jason Eady, mit einer der prägnanten Stimmen des Classic- wie des Alternative-Country - neben Kevin Welch....und es gibt diese unglaubliche Band, angeführt von der total auf Twang getunten Gitarre Richard Bennetts, Mr. Country-Guitar himself - besser als er? völlig unmöglich! - und dem traumhaft schönen Steel-Gesang Fats Kaplins in den Balladen und der tanzenden Fiddle in den etwas bewegteren Nummern. Von der Cover-Gestaltung mit Blei-Grafik will ich gar nicht erst das Schwärmen anfangen....in Summe: absolut göttlich, Song für Song ebenso wie als gesamte Aufnahme!

Ich könnte es hier abbrechen - schließlich ist ja alles bestens. Und doch störte mich ursprünglich etwas....und tut es immer noch, schmälert aber nicht die Qualitätsranking. Dabei fällt es mir weiterhin schwer das in einen Begriff zu fassen: sie klingt so dermaßen kalkuliert nach Perfekt-Klang, so dermaßen nach "heh, Leute, schaut was ich kann....und covert meine Songs!" Es klingt, als hätte Eady hier Demo-Material für Songeinkäufer renomierter Country-Damen und -Herren - durchaus tauglich für die gesamte Bandbreite zwischen Emmylou und Shania und von Jamey bis George - entwickelt und designt. Letztlich ist es ein Begriff, der sie auf jeden Fall charakterisiert: sie ist so dermaßen unglaublich konservativ, dass sie für jedes Country-Cliché taugt, aber mal wirklich jedes - that's it.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Klasse CD, 21. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Daylight & Dark (Audio CD)
Super! Wer sich schon mal etwas von Jason Eady angehört hat, und es mochte, der sollte sich diese CD auch bestellen. Als weitere Empfehlungen gebe ich: Jason Boland und Cody Jinks
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Daylight & Dark
Daylight & Dark von Jason Eady
MP3-Album kaufenEUR 8,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen