Fashion Sale Hier klicken 1503935485 Cloud Drive Photos Learn More Indefectible Sculpt HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

3,4 von 5 Sternen17
3,4 von 5 Sternen
Format: Kindle Edition|Ändern
Preis:1,02 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. Januar 2014
Ich habe beide der in dem Band enthalten Thriller bereits einzeln gelesen und einen auch rezensiert. Dennoch war ich auch beim wieder lesen der beiden Bücher völlig gefesselt von den Storys. Sowohl Cruzot aus „Little Red Riding Hood“ als auch Milena aus „Der Preis“ sind faszinierende Romanheldinnen, die jede auf ihre ganz besondere Art um ihr Leben ihre Überzeugungen und ihre Liebe kämpfen und dabei wenn es notwendig wird eben auch, wie es so heißt „keine Gefangenen machen“
Etwas erstaunt war ich zunächst über den Titel des Doppelbandes.
„Femme Fatales“ – da denkt man zunächst an alte Hollywoodfilme mit biestigen und hinterhältigen Frauenfiguren darin, die ihren Ehemännern und / oder Lovern zum Verhängnis werden.
Aber beim zweiten wieder lesen der beiden Thriller dachte ich dass „Femme Fatales“ in einem sarkastischen Sinn schon ganz gut passt. Und ich würde mich jedenfalls sehr hüten einem Model wie Cruzot oder einer Versicherungsmathematikerin wie Milena Fanu je schräg zu kommen. Definitive Leseempfehlung von mir für das Buch!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2014
Obwohl „Little Red Riding Hood“ ja eigentlich nur der englische Begriff für unser Rotkäppchen ist, sollte man da kein harmloses Märchen für Kinder erwarten. Die "Kinder", denen man das vorliest, sollten die Pubertät schon einige Zeit hinter sich haben. Trotzdem ist „Little Red Riding Hood“ spannend und so direkt, dass mich die Handlung sofort gefangen genommen hat und ich es in einem Rutsch gelesen habe.

Der „Preis“, der zweite Roman in „Femme Fatales“, hat zwar auch eine Frau als Heldin, ist aber schon vom Ton und dem Tempo her vollkommen anders als das Rotkäppchen. Obwohl das Buch zunächst wie ein B-Horrorfilm beginnt, wandelt es sich schnell zu einem packenden Psychokrimi, der sich immer weiter steigert und so gar nichts mehr von einem B-Movie hat. Im Gegenteil - er geht der Frage nach, wozu Menschen fähig sind und ab wann man besser eine Grenze ziehen sollte, will man seine Seele nicht riskieren. Besonders passend fand ich die Figur des Privatdetektiven Lenin Albert Nolde, der eben das eine Mal zu viel in seinem Leben einen faulen Kompromiss geschlossen hat.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2014
Ich habe diesen Doppelband als kostenloses Exemplar von David Gray bekommen, ganz herzlichen Dank, David!

Die beiden Thriller liegen in dieser Fassung überarbeitet vor. Zwar sind mir die ursprüngichen Varianten nicht mehr so präsent, doch ich habe den Eindruck, dass die Überarbeitung die Thriller schärfer profiliert hat, sie wirken auf mich böser und sozialkritischer als vorher.

Beide Thriller, obwohl vom Ton her sehr unterschiedlich, thematisieren die Geschichte starker Frauen, die so Einiges wegzustecken haben und dennoch ihren Weg gehen.

"Little Red Riding Hood" ist eine zynische, temporeiche und herrlich straffe Rotkäppchen-Version, die in unserer Welt angesiedelt und inhaltlich teilweise ziemlich verstörend ist, deshalb sollte man als Leser - dies betrifft nach meinem Empfinden auch den "Preis" - volljährig sein.

Das "Rotkäppchen" besticht durch geschickt eingesetzte Erotikszenen, die dem Leser viel gedanklichen Freiraum lassen.

"Der Preis" besteht aus zwei Teilen. Der erste Teil ist Milena gewidmet, der zweite dem Ermittler Nolde. Später werden beide Perspektiven zusammengeführt. "Der Preis" ist ein psychologischer Horrorthriller, der auf rein psychologischer Ebene funktioniert - sehr gut funktioniert. Ja, es gibt im ersten Teil harte Folterszenen; auch sie lassen mir als Leserin Freiraum und wirken deshalb besonders lange nach. Dennoch ist es mehr die Psyche der Figuren, auf der das Gewicht des Thrillers liegt.

Beide Bücher haben mir wieder ausgesprochen gut gefallen, Danke, David!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2014
ich habe beide buecher zusammen gekauft und habe auch beide an einem tag durch gelesen wren wirklic sehr sehr spannend konnte einfach nicht mehr aufhoeren zu lesen
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2014
habe mir diese beiden Bücher aufgrund der guten Rezensionen gekauft.
Das erste Buch habe ich ganz gelesen, war allerdings nicht sonderlich beeindruckt.
Das zweite Buch fand ich fürchterlich. Total in die Länge gezogen und für mich absolut nicht spannend. Bei 68% habe ich die Bücher von meinem Ebook entfernt!!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2015
2 interessante Kurzkrimis. Besonders interessant der 2.Band, bei dem bei einer Entführung lange Zeit keinerlei Motive dafür zu erahnen sind. Die entwickelte Story ist dann so fesselnd, dass man schnellstmöglich durchlesen muss, um endlich die Auflösung zu kennen, die dann doch verblüfft.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2014
Ich fand beide Geschichten weder spannend noch lesenswert. Fuer mich waren es weniger Psychothriller sondern doch eher recht lahme Geschichten. 2 Sterne gebe ich,weil mir die Erste gar nicht gefallen hat, die Zweite aber schon ein wenig besser war und ich hier schon mit groesserem Mumpitz meine Zeit verbracht habe.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2014
Zuerst etwas verwirrend, aber dann konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Damit meine ich den zweiten Roman des Buches. Der erste war auch schon sehr gut aber der zweite war der Hammer.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2014
Interessante Geschichte. Allerdings teilweise sehr in die Länge gezogen. Es fehlt das Gefühl dass der Leser mitleidet bzw. Mitfreut bzw. Mit Angst bekommt.
Alles sehr sachlich beschrieben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2014
beide buecher waren sehr spannend. und beide buecher mit einem ueberraschenden ende. aus meiner sicht sehr empfehlenswert - und das nicht nur fuer frauen :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

3,99 €
0,99 €