Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren indie-bücher Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

2,4 von 5 Sternen7
2,4 von 5 Sternen
Format: Kindle Edition|Ändern
Preis:2,31 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. November 2013
Ich habe mich zum "Kauf" des E-Book verleiten lassen. Der Preis war kostenlos und trotzdem ärgert es mich, dass ich darauf reingefallen bin. Jetzt habe ich es und es ist für mich einfach nur sinnlose Platzverschwendung im Speicher, denn jede Hilfe in Excel oder einer anderen Tabellenkalkulation ist ausfühlicher und vollständiger und immer wieder überlege ich, ob es einfach aus einer Onlinehilfe zusammenkopiert wurde. Ein Beispiel gefällig?
Funktion Wochentag: = Wochentag(Zahl;Typ)
Erläuterung zum Argument Zahl: Gibt es gar nicht, aber als Beispiel wird für Zahl ausgerechnet ein Text "Dienstag, 1. Januar 2013" genommen. Dass eine Text problematisch sein kann, wenn dieser statt einer Datumszahl verwendet wird, wird nicht erwähnt.
Die Erläuterung zum Typ:" Es gibt unterschiedliche Typen, wobei der Typ 2 der bei uns verbreitete." Ah Ja! Da hat man das Wörtchen "ist" am Ende des Satzes vergessen und auch gleich noch die Erläuterung der anderen möglichen Typen. Ich sag nur setzen 6 - äh 1 Stern!
11 Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
"Nicht jeder arbeitet täglich mit Excel und kennt alle Funktionen." So leitet der Autor sein Buch ein; und deshalb dachte ich, zu den Adressaten zu gehören.
Ich führe nämlich mein Haushaltsbuch und andere Listen m.H. von Excel, bei denen es vor allem auf Summenbildungen ankommt und dass Minussalden andersfarbig dargestellt werden können. Auch muss ich Positionen nach bestimmten Kriterien heraussuchen. Ebenfalls ist es wichtig, Daten aus der einen Liste in eine andere zu übertragen, wo sie dann auch an den Veränderungen der Erstliste beteiligt sind. Da ich meine Daten auch mit einem Wochentag verbinden möchte, der automatisch gebildet wird, bedarf es einer Formel, die ich weder in diesem Büchlein noch bei Excel selber finde.
Keine der angeführten Funktionen wird angesprochen, obwohl diese m.E. zu den wichtigen Anwendungen für Excel im Hausgebrauch zählen.
Stattdessen erfährt man etwas über "ARCSIN": Wandelt den Sinus in einen Winkel um. Das hätte ich vielleicht während meiner Schulzeit gebraucht, im täglichen Leben fehlt mir aber die Notwendigkeit, das zu wissen. Und dies ist mit fast allen Funktionen der Fall, die der Autor selbst fast immer der Mathematik und Statistik zuordnet. Nun glaube ich nicht, dass Menschen, die dermaßen spezialisiert sind, wirklich dieses Büchlein brauchen, zumal man alle diese "Hilfen" unter der Rubrik "Funktion" finden kann.
Der Autor verspricht auch, dass man m.H. seiner Schrift die Formeln verstehen würde, was ich nicht bestätigen kann.
Aufgrund dieser Kritik kann ich nicht mehr als 2 Sterne vergeben.
Der Text wurde nicht korrekt formatiert, so dass auf dem Paperwhite und auf dem App für PC der vollständige Text an der rechten Seite abgeschnitten ist. Stellt man den Paperwhite auf "Querformat" ein, kann man fast alles lesen. "Fast" ist mir aber nicht genug. Ich habe dieses Manko jedoch nicht in meine Bewertung einbezogen, da dieses Problem durch eine erneute Formatierung behoben werden kann. Dass der Text selbst aber nicht meinen Bedürfnissen - und sicher nicht nur meinen - entspricht, ist wirklich gravierend.
Für Otto Normalverbraucher ist das Buch m.E. nicht zu empfehlen; und Mathematiker und Statistiker werden sich veralbert fühlen, schätze ich mal.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2013
Das Büchlein beschreibt 100 der einfachsten Excel-Funktionen. Diese sind in alphabetischer Reihenfolge und nicht nach Themen sortiert, was die Suche nach bestimmten Arten von Funktionen natürlich schwierig macht. Die Beschreibungen sind sehr kompakt gehalten, aber meist völlig ausreichend. Zu jeder Funktion gibt es mindestens ein Beispiel. Technische Fehler oder Rechtschreibfehler sind so gut wie nicht vorhanden.

Leider enthält das Werk nur einfache arithmetische, trigonometrische und Datumsfunktionen. Der Bereich Finanzmathematik wird überhaupt nicht berührt, die komplexeren Statistikfunktionen fehlen, ja selbst Funktionen für Zeichenketten sind nicht vorhanden. Dafür werden aber z.B. etliche Winkelfunktionen wie Sinus beschrieben, was das vorgebliche Thema dieses Buches (nützliche Funktionen zu entdecken, die man noch nicht kennt) völlig verfehlt.

Davon abgesehen ist die Hilfeseite für eine Funktion in jedem besseren Tabellenkalkulationsprogramm informativer als die hier gelieferte Beschreibung. Für Einsteiger, die sich einen kurzen Überblick über 100 der weit über 300 Excel-Funktionen geben wollen, ist das Büchlein aber womöglich hilfreich.

Deshalb, und weil das Werk praktisch fehlerfrei ist, gebe ich der (derzeit?) kostenlosen Kindle-Version dennoch vier Sterne -- mit den oben erwähnten Einschränkungen für den Anwendungsbereich. Für die kostenpflichtige Taschenbuchausgabe wären es allerdings nur zwei Sterne. Im arithmetischen Mittel (grins) ergeben sich also drei Sterne.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2013
Ich hatte was anderes erhofft. Leider konnte ich mit dem Inhalt des Buches nix anfangen und habe es wieder gelöscht. Aber dafür kann der Autor nix, deshalb von mir 3 Punkte für die Mühe.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2013
Naja, hab mir mehr darunter erhofft. Die Formel werden prägnant anhand von Beispielen erläutert. Eine detailliertere Beschreibung wäre schön gewesen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2013
Sehr aufwändig gestaltet durch die formatierten Tabellen. Wer aber in Excel nicht so kundig ist wie der Autor, wünscht sich Beispiele der Funktionen, nicht nur eine Beschreibung wie es gemacht wird.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2013
Formeln die meines Erachtens kaum jemand braucht, Formeln des täglichen gebrauchs waren fehlanzeige. Das war zumindest für mich nicht das Richtige, ich hätte mir auch Einstiegsformeln erwünscht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)