Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der letzte Druide
Wer Fantasy mag, für den ist dieses Buch empfehlenswert. Spannend, bis zum Schluss. Ich würde gerne mehr von diese Autor lesen.
Vor 10 Monaten von london160 veröffentlicht

versus
3.0 von 5 Sternen Lasse dich nicht vom Cover in die Irre führen...
Das Cover und der Titel lassen anderes erahnen. Der Druide lässt sich besser als Hexer-Schmied beschreiben, der eigentlich eher gegen Schluss und das nur kurz vorkommt.
Hauptperson ist ein Kind, dass weder kindlich spricht, noch denkt und mit einem Zwerg zum Schicksalsberg, pardon, zur Schmiede einen gefahrvollen Weg beschreitet. Menschen verwandeln sich in...
Vor 3 Monaten von A_Wienerin veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der letzte Druide, 6. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der letzte Druide: Jugend-Fantasy (Kindle Edition)
Wer Fantasy mag, für den ist dieses Buch empfehlenswert. Spannend, bis zum Schluss. Ich würde gerne mehr von diese Autor lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Lasse dich nicht vom Cover in die Irre führen..., 16. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der letzte Druide: Jugend-Fantasy (Kindle Edition)
Das Cover und der Titel lassen anderes erahnen. Der Druide lässt sich besser als Hexer-Schmied beschreiben, der eigentlich eher gegen Schluss und das nur kurz vorkommt.
Hauptperson ist ein Kind, dass weder kindlich spricht, noch denkt und mit einem Zwerg zum Schicksalsberg, pardon, zur Schmiede einen gefahrvollen Weg beschreitet. Menschen verwandeln sich in Bäume, Bäume verwandeln sich in Menschen und am Schluss geht alles ganz schnell.
Die Idee ist gut, aber leider nicht ganz ausgereift, es hätte viel mehr daraus werden können...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Sehr gute Ansätze aber ausbaufähig, 4. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der letzte Druide: Jugend-Fantasy (Kindle Edition)
Dies ist eigentlich das erste Buch bei dem ich ständig gedacht habe - was hätte das Buch (im früherigen Papierzeitalter) mit einem ordentlichen Lektor nur für ein Knaller werden können.

In diesem Fantasybuch reist man mit dem Helden und seinen 2 Freunden in eine andere sehr fantasiereiche Welt. Der Anfang des Buches hat mir sehr gut gefallen. Leider haben die schon von anderen Kritikern erwähnten Rechtschreibfehlern einen immer wieder ins stocken gebracht (aber schön, wenn der Autor sich darum gekümmert hat und dieses nun behoben wurde).

Sehr schön fand ich die detailreiche Beschreibungen... von der verschwindenden Treppe, über die Blase der Kobolde usw. echt klasse! Leider finde ich, dass die eigentlich spannenden Situationen viel zu unspektakulär aufgelöst werden. Wie zum Beispiel die "Flucht" aus dem Moortunneln - da hätte sich den Beiden doch noch mal was in den Weg stellen müssen. Aber so ist es leider im ganzen Buch die Helden stecken in Schwierigkeiten und diese lösen sich jedesmal wie von alleine im Nichts aus. Und was mich persönlich auch etwas stört ist der meiner Meinung nach nicht passende Titel. Der passt irgendwie so gar nicht zu dem im Buch geschriebenen.

Trotzdessen lohnt sich das Lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Kinderbuch mit vielen Rechtschreibfehlern, 27. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der letzte Druide: Jugend-Fantasy (Kindle Edition)
das Buch ist doch eher ein Kinderbuch als eines für Erwachsene, zumindest nach meinem Empfinden.
Das zeigt sich schon daran, dass die Hauptcharaktere 11 Jahre alt sind.

nur ist es eigentlich aufgrund der vielen Rechtschreibfehler m.E. nicht für Kinder geeignet.
schade eigentlich.

mein Fazit: Buch ist nur bedingt empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kinderstory, 17. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der letzte Druide: Jugend-Fantasy (Kindle Edition)
Hatte das Buch kostenlos heruntergeladen und im Nachhinein festgestellt, dass die Protagonisten erst 11 Jahre alt sind... Vielleicht für Teenager noch spannend, aber ich finde auch die Handlungsweise der Hauptperson spricht nicht gerade für den Charakter eines 11-jährigen. Zu abgebrüht und cool und vor allem einfach tw. zu clever und rational sind die Reaktionen und Gedankengänge.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Der letzte Druide: Jugend-Fantasy
EUR 2,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen