Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurzgeschichte, die das Herz berührt, 16. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Frühlingsmorgen (Gezeiten der Liebe 1) (Kindle Edition)
Diese Kurzgeschichte handelt davon, wie die beiden Nebencharaktere Matt und Ken, aus der ‚Ostküstenreihe‘, zusammenfinden. Man konnte sie schon etwas in den einzelnen Büchern kennen lernen, jedoch haben sie sich ihre eigene Geschichte definitiv verdient.

Denn hier wird einfach sehr schön gezeigt, wie sich beide an das Leben des anderen antasten und gewöhnen. Und das ist natürlich nicht immer leicht, denn Ken, der von Geburt an gelähmt ist, hat seinen fixen Tagesablauf, an den sich Matt erst gewöhnen muss und Matt führt Ken währenddessen in seine Szene, als Hardcore-Spieler ein, was natürlich am Anfang doch etwas befremdlich auf Ken wirkt. Und trotzdem merkt man, dass die beiden füreinander bestimmt sind und sich nicht mal von gluckenden Brüdern aufhalten lassen.

Ich fand Ken und Matt schon in den Hauptbüchern sehr sympathisch, auch wenn sie dort nicht viel Platz eingenommen haben. Durch die diversen Rückblicke bekommt man ein sehr schönes Bild davon, wie sich die beiden kennen gelernt haben und wie sich langsam eine Beziehung daraus entwickelt hat.
Sehr schön fand ich, dass hier auch gezeigt wurde, dass Sex nicht immer nur körperlich geschieht, sondern dass auch der Kopf daran beteiligt ist, und Menschen wie Ken, genauso Lust empfinden können, wie jeder andere. Und es gibt auch einen kleinen Einblick, in das Leben von Ken, wo gezeigt wird, wie er seinen Alltag meistert und wie sehr er an einen strikten Tagesplan gebunden ist. Doch auch hier reagiert Matt einfach souverän und man weiß, dass es zwischen den beiden eigentlich nur klappen kann.

Dem gefühlvollen Schreibstil und den überaus sympathischen Protagonisten kann man sich einfach nicht entziehen. Abgesehen davon, ist es einfach schön zu sehen, dass auch die Nebencharaktere der 'Ostküstenreihe' ihr Happy End bekommen
.
Als kleines Bonbon gibt es ein Bonuskapitel, das wirklich heiß ist und jedes Herz vermutlich höher schlagen lässt. Ich zumindest hatte das Gefühl, dass es im Raum plötzlich um einige Grade wärmer wurde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Was schon zu Ende?, 19. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Frühlingsmorgen (Gezeiten der Liebe 1) (Kindle Edition)
Es dachte ich gerade.....warum? Weil es auf einmal zu Ende war und es richtig spannend wurde. Ein Preisempfehlung für alle die die Ostküste- Reihe lieben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Frühlingsmorgen ...., 19. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Frühlingsmorgen (Gezeiten der Liebe 1) (Kindle Edition)
... ist das erste Buch, welches zu der Kurzgeschichtensammlung "Gezeiten der Liebe" zur Ostküsten-Reihe veröffentlicht wurde.

Hier wird nun die Geschichte von Kendrick Becks und Matthew Pace erzählt. Zwei so unterschiedliche Menschen, und doch es Gemeinsamkeuten, welche auf den ersten Blick nicht erkennbar waren. Kendrick war neugierig und lies sich auf Matt ein. Das erste Date war nicht ganz das, was Kendrick erwartet hatte, aber er blieb. Ihre Geschichte wurde gefühlvoll und sinnlich beschrieben. Beide waren auf ihre Art verunsichert, wie man mit einander umgehen soll, aber durch Reden, viel Reden, fanden sie einen gemeinsamen Weg. Und Matthew überraschte nicht nur einen Samuel, Kendrick's Bruder.

Auch Freunde, wie Adrian und David, sowie die Familie, Samuel Becks, halfen dabei, dass Beide ihr Glück fanden. Liebe und Sex sind miteinander verbunden, aber Sex kann auch anders erlebt und geteilt werden. Denn zuerst spielt sich alles im Kopf ab.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Unbedingte Lesen......., 16. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Frühlingsmorgen (Gezeiten der Liebe 1) (Kindle Edition)
In der Geschichte "Frühlingsmorgen" wird die Geschichte von Ken und Matt erzählt, die ja schon in den Büchern der Ostküsten-Reihe ihren Auftritt haben.
Ken, seit seiner Geburt behindert, und Matt, einen Hardcore Spieler aus der S/M-Szene, verbindet auf den ersten Blick nichts. Doch wenn man genau hinschaut, erkennt man, dass die beiden von Anfang an eine Art Verbundenheit empfinden, die sich nach und nach zu einer tiefen Liebe entwickelt. Der Leser wird mitgenommen, auf diesem Weg. Man kann hautnah miterleben, wie diese Zwei die Probleme, vor die sie ihre ungewöhnlich Verbindung stellt, lösen wollen.
Und als kleines I-Tüpfelchen gibt es ein Wiedersehen mit einigen, liebgewonnen, Charakteren aus den anderen Ostküsten-Büchern.
Es hat Spaß gemacht, diese Geschichte zu lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Frühlingsmorgen (Gezeiten der Liebe 1)
EUR 2,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen