Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So spielt das Leben..
gelungene Darstellung eines Themas, das ich selber durchlebt habe. Ich kann nur hoffen, dass der Film in vielen Kinos im Rahmen schwul/lesbischer Filmwochen in Deutschland gezeigt wird. An eine Ausstrahlung im Fernsehen wage ich gar nicht zu denken.....Der Hauptdarsteller überzeugt in jeder Minute seines Auftrittes.
Vor 4 Monaten von Edgar Klambeck veröffentlicht

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ich habe mir eigentlich etwas anderes darunter vorgestellt
Für mich stellt sich der Film als einen Film über Boaz (sehr gut gespielt auch meiner Meinung nach) dar, der in einer HeteroBeziehung lebt, obschon er eigentlich homosexuell ist. Zu dieser Homosexualität traut er sich aber bis zum Schluss nicht zu stehen. Die Liebesbriefe lösen daher in Boaz den Konfilkt aus, sich seiner Homosexualität zu stellen...
Vor 2 Monaten von Minihexe veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ich habe mir eigentlich etwas anderes darunter vorgestellt, 23. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LIEBESBRIEFE EINES UNBEKANNTEN (OmU) (DVD)
Für mich stellt sich der Film als einen Film über Boaz (sehr gut gespielt auch meiner Meinung nach) dar, der in einer HeteroBeziehung lebt, obschon er eigentlich homosexuell ist. Zu dieser Homosexualität traut er sich aber bis zum Schluss nicht zu stehen. Die Liebesbriefe lösen daher in Boaz den Konfilkt aus, sich seiner Homosexualität zu stellen oder bei seiner Freundin zu bleiben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Aus der eingeschlagenen Bahn geworfen..., 27. September 2014
Von 
Joroka (Darmstadt) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: LIEBESBRIEFE EINES UNBEKANNTEN (OmU) (DVD)
Ein Unbekannter schickt Boaz zunehmend schmachtende Briefe in sein Postfach. Wer könnte es sein? Boaz sieht plötzlich in jedem zweiten Mann einen potentiellen Verehrer, und tatsächlich bleibt auch sein männliches Umfeld von seiner stattlichen Erscheinung nicht unbeeindruckt, nur dass er wohl zuvor nicht darauf geachtet hat, denn eigentlich ist er ja mit einer Frau zusammen. Doch ihre Beziehung wird mehr und mehr belastet, zumal auch seine Freundin in seinen Sachen schnüffelt, die Briefe findet und lies und dadurch noch weiter beunruhigt wird. In Boaz steigen Erinnerungen an homoerotische Erlebnisse während seiner Armeezeit auf und er scheint sich seiner Heterosexualität alles andere mehr als sicher zu sein. Er begibt sich sogar zum Cruising in einen einschlägig bekannten Park. Die emotionale Zerreißprobe für ihn beginnt....

Die Handlung des Filmes ist Ende der 80iger Jahr in Tel Aviv angesiedelt. Fast alles dreht sich um die Frage, wer der große Unbekannte in Boaz Umfeld ist, der ihn so tiefgehend vergöttert. Das wird zum Schluss hin natürlich aufgelöst, ich hatte aber gleich zu Beginn schon eine Ahnung in die richtige Richtung. Daneben liegt der Fokus stark auf Boaz und seiner Freundin und der zunehmenden Belastung.
Obgleich die Länge des Filmes gerade so an 80 Minuten heranreicht, kommen dabei doch ziemliche Längen auf. Vielleicht wäre die Idee des Filmes ganz gut in einem Kurzfilm aufgehoben gewesen?

Yoav Reuveni, der Boaz verkörpert, ist eigentlich Model, was nicht verwundert. Der Regisseur Yariv Mozer ("the invisible men") spielt im Film auch mit in der Rolle des Prof. Richlin.

Extras: Trailer/Vorschauen, kleine Galerie (auch Aufnahmen vom Dreh).

Fazit: In aller Regel mag ich israelische Filme mit schwulem Thema sehr (Out in the dark; Yossi, the bubble, aber auch Mary Lou). Beim vorliegenden fehlt mir aber die Substanz zu einem guten Film. Obgleich der Hauptdarsteller umwerfend gut aussieht und auch ganz passabel schauspielert, reicht das für mich alleine nicht aus. Aufgrund des nicht weichgespülten Schlusses gebe ich gerade so den 3. Stern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So spielt das Leben.., 6. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
gelungene Darstellung eines Themas, das ich selber durchlebt habe. Ich kann nur hoffen, dass der Film in vielen Kinos im Rahmen schwul/lesbischer Filmwochen in Deutschland gezeigt wird. An eine Ausstrahlung im Fernsehen wage ich gar nicht zu denken.....Der Hauptdarsteller überzeugt in jeder Minute seines Auftrittes.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

LIEBESBRIEFE EINES UNBEKANNTEN (OmU)
LIEBESBRIEFE EINES UNBEKANNTEN (OmU) von Yossi Avni-Levy (DVD - 2014)
EUR 14,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen