Kundenrezensionen


19 Rezensionen
5 Sterne:
 (15)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Versprechen, das hält...., 15. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tödliches Versprechen - Boston Police #2 (Kindle Edition)
...ist dieser Folgeroman allemal. Spannend geschriebene Geschichte, die mich das Buch nicht mehr weglegen ließ. Das Thema "Stalking" ist gut herausgearbeitet. Vorallem zeigt die Autorin auf, wie dies noch heute immer wieder verharmlost wird. Liest sich wie ein Tatsachenbericht - und ist doch auch eine wunderschöne Liebesgeschichte. Schön auch, dass die Kollegen aus Boston Police 1 auch wieder vorkommen. Tolle Serie, hoffe es gibt noch mehr Bände und Geschichten vom 'Boston Police Department zu lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniale Fortsetzung der Boston-Police Reihe, 28. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Tödliches Versprechen - Boston Police #2 (Kindle Edition)
Jane Luc

Tödliches Versprechen - Boston Police 2

Teil 2 der Boston Police Reihe von Jane Luc hat mir noch besser gefallen als Teil 1 :D

Dieser Teil widmet sich Elenas ehemaligem Partner Josh, der am Ende des ersten Teils angeschossen und dabei schwer verletzt wird.

Drei Jahre später steht Josh wieder voll im Leben und erwacht nach einem kleinen Sportunfall im Krankenhaus aus seiner Bewusstlosigkeit. Als er die Augen öffnet, blickt er direkt in das Gesicht eines Engels - so scheint es ihm zumindest. Die kühle, verschlossene Ärztin Hannah hat es ihm sehr angetan und er setzt von nun an alles daran, sie für sich zu gewinnen.

Doch Hannah hütet ein schreckliches Geheimnis und lässt deshalb niemand an sich heran.

Als sie ihre Vergangenheit jedoch mit voller Wucht einholt, muss sie sich entscheiden zu fliehen oder ihr Leben in die Hände Joshs zun legen. Doch ist sie dazu bereit?

Lest selbst ;)

Wie schon im ersten Band wissen wir Leser von Anfang an, wer der Täter ist, doch dies tut der Spannung wieder mal keinen Abbruch.

Jane Luc versteht es, ihre Leser zu fesseln, und zwar von der ersten Seite. Ich konnte meinen Reader nicht aus der Hand legen, das Buch war in einem Rutsch gelesen!

Die Story spielt in zwei Verschiedenen Zeiten, einmal im hier und jetzt und zum anderen 11 Jahre zuvor. Man bekommt Einblicke in das krankhaft verschobene Weltbild des Täters, und wie es überhaupt alles so weit kommen konnte.

Das Thema, das die Autorin hier aufgreift, das Stalking jagt einem regelrechte Schauder über den Rücken, es ist sehr traurig, dass die betroffenen meistens nicht für voll genommen werden, erst wenn etwas passiert...

Die Hauptprotagonisten Josh und Hannah waren mir von Anfang an symphatisch, ich konnte mich sehr gut in Hannah hineinversetzen,ihre Angst wurde fast greifbar.

Außerdem trifft man auf alte Bekannte aus Teil 1, wie z.Bsp. Elena und Dominic, die inzwischen verheiratet sind und ihr erstes Kind erwarten. Elena hat ständigh Gelüste auf Eis in den verschiedensten Sorten und schickt ihren Mann erbarmungslos durch die gegend, ihr dieses zu besorgen - Schmunzler vorprogrammiert :)

Von mir gibt es hierfür auch eine ganz klare Leseempfehlung!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das ist Gänsehäut pur - dieses Buch legt man erst am Ende aus der Hand, 25. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tödliches Versprechen - Boston Police #2 (Kindle Edition)
Genauso wie der 1.Teil total überzeugt hat, so auch der 2. Teil....
Auch hier weiß man von Anfang an, wer der Täter ist, aber genau das macht es so spannend, weil man immer wieder in die Welt des Täters geholt wird, seine Beweggründe, sein Denken, seine Wünsche... Aber auf super spannende Weise....
Es wird sowohl in der Gegenwart (nach dem Ausbruch des Täters aus dem Gefängnis) geschrieben, aber auch wie es überhaupt zu seiner Verhaftung gekommen ist. Genau dadurch hat man mehr als einmal eine richtige Gänsehaut, möchte am Liebsten in die Geschichte mit einsteigen, die Betroffenen warnen, den Täter selbst unschädlich machen...
Zusätzlich treffen wir auf verschiedene Ermittler aus dem 1.Teil, sowohl Dominic und Elena, die ihr erstes Kind erwarten, auch ein lustiges Familientreffen mit der italienischen Familie von Dominic, aber besonders ist schön ist in dieser Story die romantische Geschichte von Josh (der ehemalige Partner von Elena und im letzten Teil schwer verwundet). Er trifft auf Hannah und es entwickelt sich eine süsse Romanze, die aber immer wieder von ihrem Stalker überschattet wird, der alles, wirklich alles daran setzt, ihr Leben zu zerstören und jeden von ihr wegzuziehen.... (mehr wird nicht verraten). Auch die Beziehung zwischen Josh und seinen Eltern wird durch einen anderen Fall überschattet. denn Josh legt keinen Wert auf Besitz, Reichtum und Macht. Genau das macht ihn so sympatisch- er hat zwar das alles, aber er nutzt es nicht aus und misst sich nicht mit anderen. Er ist bodenständig und zeigt dies immer wieder auf süße Art und Weise, gerade auch Hannah gegenüber.
Auch hier war nichts übertrieben und die Geschichte bleibt bis zum Schluss spannend, an keiner Stelle ahnt man, wie genau die Geschichte ausgeht und was passieren wird.....
Fazit: liebenswerte Charaktere in einem hoch spannenden Romantic Thriller verpackt..... Ich hoffe doch sehr, dass es noch weitere Fortsetzungen und Krimis von Jane Luc geben wird.....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannender 2. Teil der Boston Police Serie, 8. September 2014
Von 
Marina G. "Marinas Bücherwelt" (Österreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Tödliches Versprechen - Boston Police #2 (Kindle Edition)
Detective Josh Winters wird nach einem kleinen Unfall beim Sport in die Notaufnahme eines Bostoner Krankenhauses gebracht. Dort lernt er die hübsche und zurückhaltende Ärztin Dr. Hannah Montgomery kennen. Sofort fühlt sich Josh magisch von ihr angezogen und will sie wiedersehen, doch die junge Frau führt ein zurückgezogenes Leben. Josh lässt sich nicht so schnell unterkriegen, er lockt die hübsche Ärztin Tag für Tag mehr aus ihrem Schneckenhaus. Er ahnt nicht, dass sich ein dunkles Geheimnis in ihrer Vergangenheit verbirgt. Als der verurteilte Griffin Gordon aus dem Gefängnis ausbricht, hat er nur ein Ziel: Rache an Dr. Hannah Montgomery, dieses Mal soll sie mit ihrem Leben bezahlen. Während Hannah ihr Herz immer mehr an Josh verliert ahnt sie noch nicht, dass ihr Leben bald in großer Gefahr sein wird.

Gemeinsam mit seinem Partner Dominic Coleman ermittelt Detective Josh Winters in einem sehr brisanten Fall, zwei Ärzte wurden brutal ermordet. Bei dem einen Opfer handelt es sich um die Tochter eines hochrangigen Richters und guten Freunds von Joshs Familie. Die Ermittlungen bringen Josh in einem Konflikt mit seiner Familie und auch sein Privatleben nimmt den attraktiven Ermittler groß in Beschlag. Seine Romanze mit Hannah wird immer ernster und er spürt, dass er in ihr die Frau seines Lebens gefunden hat, doch dann geraten sie beide in sehr große Gefahr...

Für ihren zweiten Teil der Boston Police Serie hat sich die Autorin einen spannenden Stalking Plot überlegt. Wie auch im ersten Teil wissen die Leser bereits sehr früh wer der Täter ist, doch es sind noch nicht alle Puzzleteile bekannt. Die Spannung steigt durch das zweite Crimeelement, dass die Autorin in das Buch eingebaut hat und das ihr Ermittlerteam Josh und Dominic im Laufe des Buches lösen müssen. Verwoben mit der wunderbar romantischen Liebesgeschichte von Josh und Hannah lässt der Roman keine Wünsche offen. In diesem Roman wechselt die Autorin immer wieder zwischen Gegenwart und Vergangenheit und offenbart den Lesern somit Häppchenweise das grauenhafte Vorgehen von dem gefährlichen Griffin Gordon.

Das Heldenpaar dieses Romans sind Josh und Hannah. Josh ist bereits aus dem ersten Teil der Serie bekannt und ein smarter Polizist, der sein Leben in vollen Zügen genießt und ein freundlicher und offener Mann ist. Hannah hingegen musste in ihrer Vergangenheit einiges durchmachen und lebt nun sehr zurückgezogen. Durch Josh findet sie wieder zurück in ein glückliches Leben und es ist auch sehr schön, dass die Autorin wieder Raum für Dominics liebevolle Familie fand, die bereits im ersten Teil der einen Platz in den Leserherzen finden konnten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hier nun der 2. Teil der Boston Police Reihe...., 20. Februar 2014
Von 
Ramona Skarbon (Augsburg Bayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tödliches Versprechen - Boston Police #2 (Kindle Edition)
.....und der Teil war genauso gut wie sein Vorgänger.

Inhalt:

Detective Josh Winters hasst Krankenhäuser, seit eine Schussverletzung für ihn fast tödlich endete und er lange hilflos ans Krankenbett gefesselt war. Er liebt seinen Job beim Boston PD, seinen Hund und sein Segelboot. Was braucht ein Mann mehr? Erst ein weiterer Aufenthalt in der Notaufnahme eines Bostoner Krankenhauses und die Bekanntschaft mit der attraktiven, aber zurückhaltenden Dr. Hannah Montgomery, lässt ihn erkennen, dass es mehr gibt im Leben. Er setzt alles daran, die junge Ärztin aus ihrem Schneckenhaus zu holen und für sich zu gewinnen ohne ihr dunkles Geheimnis zu kennen oder die tödliche Gefahr zu erahnen, in der sie schwebt. Ehe er es sich versieht, hält er nicht nur ihr Herz in Händen sondern auch ihr Leben, das nur er retten kann.....

Mein Eindruck:

Auch hier wurde wieder gekonnt eine spannende Geschichte erzählt, diesmal mit dem Hauptthema Stalking welches übrigens gut getroffen wurde, so dass man sich als Außenstehender fragt ,,Mein Gott was müssen solche Stalkingopfer alles mitmachen,,. Ich hatte beim lesen des öfteren richtig Gänsehaut und habe die Wörter buchstäblich inhaliert. Auch sage ich es noch einmal, man merkt einfach dass die Autorin einmal im Polizeidienst stand oder noch steht, es ist einfach alles ansprechend, authentisch und geradlinig gehalten. Hannah und Josh sind 2 wunderbar herausgearbeitete Hauptcharaktere mit denen man sich einfach freuen oder auch leiden kann, sie sind quasi zum greifen nah.

Von mir gibt es auch diesmal wieder 4,3/5 Sterne, denn ich war fast vollkommen zufrieden. Würde mich auf jeden Fall freuen wenn von dieser Autorin noch mehr folgen würde. Mit solchen Geschichten macht lesen einfach wahnsinnig Spaß, weil sie zu fesseln vermögen ohne maßlos zu übertreiben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen und weiter geht es spannend und romantisch..., 15. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tödliches Versprechen - Boston Police #2 (Kindle Edition)
Ich fand es noch ein Tick besser als Boston Police #1.
In diesem Band geht es um Josh Winter - der Freund und Partner von Elena und Dominic(aus Band 1).
Sehr spannend und gut geschriebene Liebesgeschichte mit dem Thema " Stalking". Und bei Elena und Dom gibt es auch neues......
Super!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super spannend, 14. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Tödliches Versprechen - Boston Police #2 (Kindle Edition)
Dieser Romantic Thrill von Jane Luc überzeugt durch einen auffallend flüssigen Stil und eine spannende Story.

Josh hat sich in die behandelnde Ärztin Hannah Montgomery verliebt. Sie ist jedoch sehr zurückhaltend und reserviert. Irgendwann verabreden sich die beiden und merken wie sehr sie sich zueinander hingezogen fühlen. Dieses Glück wird allerdings von einem impertinenten Stalker getrübt. Ihr Leben entwickelt sich zur Hölle. Kein Polizist will ihr Glauben schenken; nur Josh zweifelt nicht an ihr.

Jane Luc lässt in diesen hoch spannenden Thriller viele zwischenmenschliche Aspekte einfließen. Wir treffen auch einige Personen aus ihrem ersten Teil worüber ich mich sehr freute.

Die Darstellung des familiären Hintergrund ist bezaubernd und der liebevolle Umgang in der Familie von Joshs Partner Dominic bringen einen netten Flair in diesen Roman.

Der Romantic Thrill hat alles was ein fesselnder Thriller braucht. Viele facettenreiche, lebendige Charaktere und die obligatorisch detaillierte Beschreibung von Umfeld und Gemütszuständen der Protagonisten.

Ein hoher Spannungsfaktor rundet die Geschichte vollendet ab und ich kann somit dieses Buch nur wärmstens weiter empfehlen. Dies veranlasst mich voller Vorfreude dem nächsten Roman der Autorin entgegenzusehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Spannung gekrönt von einer wundervollen Liebesgeschichte, 14. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Tödliches Versprechen - Boston Police #2 (Kindle Edition)
Klappentext:

"Dr. Hannah Montgomery lebt für ihren Job in der Notaufnahme eines Bostoner Krankenhauses. Für die Liebe hat sie keine Zeit. Doch als Detective Josh Winters nach einem Unfall in ihrem Behandlungszimmer landet, fliegen die Funken. Unaufhaltsam schlittert sie in eine Romanze, aus der mehr werden könnte, doch Griffin Gordon, der dunkelste Schatten ihrer Vergangenheit, hat sie nach vielen Jahren aufgespürt. Hannah ahnt nichts von der Gefahr, in der sie schwebt. Griffin hat entschieden, dass sie dieses Mal nicht mit dem Leben davonkommen soll. Er wird nicht ruhen, bis er sein Ziel erreicht hat. Als Hannah von Griffin erfährt, ist es fast zu spät. Sie hat nur eine Chance. Hannah muss ihr Leben in Joshs Hände legen – ihr Herz besitzt er längst."

Worum geht es genau?

Als Griffin Gordon im Fernsehen Dr. Hannah Montgomery sieht, kann er es gar nicht glauben. Für den Mord an dieser Frau wurde er vor Jahren verurteilt und sitzt seitdem im Gefängnis. Doch für die Rache an dieser Frau würde er alles tun und bricht aus, denn diese Frau hat ihn schon vor Jahren abblitzen lassen und er hungert immer noch danach sie zu besitzen.
Nach und nach nistet er sich unbemerkt in ihr Leben ein, doch der gutaussehende Josh macht ihm einen Strich durch die Rechnung. Denn für den Polizisten war es Liebe auf den ersten Blick, als er Hannah im Krankenhaus erblickt und nach und nach gewinnt er ihr Herz und ihre Zuneigung für sich. Doch wird er sie auch vor Griffins Plänen schützen können?

Mein Fazit:

Tödliches Versprechen ist der zweite Teil der Boston Police Reihe, lässt sich aber auch wunderbar ohne den ersten Teil lesen.
Der Roman lässt sich wirklich wunderbar lesen und ich habe ihn zwischendurch gar nicht weglegen wollen, da mich die Story so gefesselt hat.Die Anspannung durch das Stalking war greifbar und man hat wirklich mit Hannah mitgelitten, als Griffin nach und nach in ihr Leben eingegriffen hat.Man gut, dass sie Josh an ihrer Seite hat, der sie nicht nur aus ihrem Schneckenhaus lockt, sondern auch noch ihr Herz für sich gewinnt und alles für sie tut, damit sie glücklich sein kann.
Außerdem kann der Roman noch mit einer wirklich unerwarteten Wendung aufwarten, die mich wirklich überrascht hat und die ganze Geschichte noch interessanter machte.
Eine wirklich tolle Geschichte, die ich nur weiterempfehlen kann an alle, die Romantic Thrill mögen. Mit diesem Buch macht ihr garantiert nichts falsch.
Einziger Kritikpunkt: Das Ende war zwar gut und hat auch super zum Rest gepasst, aber mir fehlte das i-Tüpfelchen zur perfekten Abrundung des Romans, denn es bleiben noch ein paar Sachen ungeklärt/nicht ganz abgeschlossen, deren Aufklärung ich mir noch gewünscht hätte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Einfach nur spitze, 3. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Tödliches Versprechen - Boston Police #2 (Kindle Edition)
Ich bin sprachlos konnte das buch nicht mehr aus der hand legen es war sowas von spannend von anfang bis zum ende es hat mich voll in den bann genommen ich sage mach auf jeden fall weiter so
Jane Luc deine bücher sind spitze
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Genial, 2. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tödliches Versprechen - Boston Police #2 (Kindle Edition)
Ich bin durch Facebook auf dieses Buch aufmerksam geworden und habe es verschlungen. Die Geschichte ist so spannend und toll geschrieben, dass ich meinen Reader gar nicht mehr aus der Hand legen konnte. Die Mischung aus Spannung und Liebesgeschichte ist ist genial. Man merkt, dass sich die Autorin Kriminalpolizistin und so ihre Erfahrungen in die Erzählung mit hineinbringt. Ich hoffe, dass es noch weiter Bände geben wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen