Kundenrezensionen


69 Rezensionen
5 Sterne:
 (35)
4 Sterne:
 (15)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (6)
1 Sterne:
 (7)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Amazon Instant läuft problemlos!!!
Habe gestern den Sony BDP-5200 bestellt und heute ist er schon da!
Installation lief intuitiv ( brauchte kein Handbuch ), WLAN schnell eingerichtet, dann Software update durchgeführt. Nach dem Neustart waren dann auch die APPs von Amazon Instand Video und maxdome drauf ( und noch viele andere).

Ich hab mir den Play nur für die Apps zugelegt und...
Vor 4 Monaten von luckyday veröffentlicht

versus
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ich würde ihn so gerne lieben, aber ....
An sich ein tolles Gerät, klein und macht was er soll. Die Geschwindigket ist ebenfalls akzeptabel. Aber ich habe das Problem, dass er alle HD-Filme von Amazon Prime Video nur mit maximal 3000kbit "zieht". Ich besitze eine DSL6000 Leitung.

Zum Vergleich habe ich den Samsung BD-F7500 herangezogen und im gleichen Film, an der selbe Stelle mit...
Vor 28 Tagen von Christian P. veröffentlicht


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Amazon Instant läuft problemlos!!!, 17. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sony BDP-S5200 Blu-ray-Player (Amazon Instant Video, 3D, Super WiFi, Internetradio, USB) schwarz (Elektronik)
Habe gestern den Sony BDP-5200 bestellt und heute ist er schon da!
Installation lief intuitiv ( brauchte kein Handbuch ), WLAN schnell eingerichtet, dann Software update durchgeführt. Nach dem Neustart waren dann auch die APPs von Amazon Instand Video und maxdome drauf ( und noch viele andere).

Ich hab mir den Play nur für die Apps zugelegt und bei nur 2 WLAN Balken läuft der Film / Serie vollkommen flüssig. Ich kann den Player auch mit meiner Samsung TV Fernbedienung steuern! Top!
Tolle Bildqualität.
Bin sehr zufrieden

Ach... Ich bin echt sehr geräuschempfindlich und höre mir auch Filme eher in leiser Lautstärke an. Ich kann den Player nicht hören! KEIN fiepen oder piepsen. Das war nach den vorherigen Rezessionen meine größte Besorgnis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


35 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Warum so kritisch?, 23. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sony BDP-S5200 Blu-ray-Player (Amazon Instant Video, 3D, Super WiFi, Internetradio, USB) schwarz (Elektronik)
Ich hatte dieses Gerät bereits vorbestellt, bevor überhaupt die ersten Kritiken bei Amazon aufgetaucht sind. Amazon änderte am 18.3. den Lieferstatus auf "auf Lager"! Trotz mehrfacher Nachfragen, sowohl per E-Mail als auch per Telefon, wurde meine Vorbestellung trotz Verfügbarkeit nicht geliefert. Das wunderte mich, ich war dies von Amazon nicht gewohnt. Nun ja, fünf Tage später ist das Gerät nun angekommen und man muss Amazon anrechnen, dass es den Markt mit dem günstigsten Preis bedient, sogar günstiger als der Herstellerpreis. Die Lieferung erfolgte ohne Probleme.

Nun zum Gerät: Anders als hier zu lesen ist, lief die Installation ohne Probleme. Auch die Wifi-Verbindung ließ sich innerhalb weniger Sekunden zum Speedport-Router herstellen. Die Verbindung ist sehr stabil und schnell. Ich benutze das Gerät vorwiegend für Maxdome. Und es läuft spitze! Es startet schnell, alle Funktionen können schnell gewählt werden, wie ich es von einem 2013er Bravia gewohnt bin.

Die Optik gefällt mir auch. Was will man denn für ca. 100,- € mehr erwarten? Und wenn Amazon Instant Video auch laufen sollte, dann gibt es 5 Sterne.

Nachtrag:Seit dem 12.4. funktioniert nun auch Amazon Instant Video, so dass ich auch den letzten Stern vergeben konnte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vorbehalte bzgl. Gehäuse-Design aber positiver Oho-Effekt bei Lieferung, 23. Juni 2014
Von 
M. Fuchs (Karlsruhe) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sony BDP-S5200 Blu-ray-Player (Amazon Instant Video, 3D, Super WiFi, Internetradio, USB) schwarz (Elektronik)
Eigentlich ziehe ich Geräte mit elegantem Design grundsätzlich vor (bspw. Philips BDP-3000). Da für's Schlafzimmer ein Blu Ray-Player benötigt wurde und Philips Geräte mangels Unterstützung für Amazons' Prime Instant Video-Service nicht in Frage kommen war ein anderes Gerät gefragt.
Dank Amazons' Kompatibilitätsliste fiel die Wahl schnell auf diesen Sony-Player. Dank einfacher Inbetriebnahme, hervorragender Menüsteuerung und WLAN Funktionalität war das Gerät schnell eingerichtet uns testbereit.

Die anfänglichen Vorbehalte bzgl. dem Gehäusedesign waren zuhause schnell ausgeräumt - der Player ist kompakt, die Oberseite bei weitem nicht so pyramidenlastig und wirkt dennoch elegant. Die Lautstärke ist im Betrieb überraschend leise und Geschwindigkeit ausreichend. Die Menüsteuerung fühlt sich ein wenig träge und verzögert an (zumindest im Betrieb mit Prime Instant Video) aber dennoch ausreichend. Die Fernbedienung liegt trotz der geringen Größe angenehm in der Hand.

Medienwiedergabe von DVD und Blu Ray derzeit tadellos - der Langzeittest bleibt abzuwarten.

Wer einen kompakten, leisen und technisch aktuellen Blu Ray-Player (insb. für's Schlafzimmer) sucht wird hiermit bestens bedient sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Player, 19. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sony BDP-S5200 Blu-ray-Player (Amazon Instant Video, 3D, Super WiFi, Internetradio, USB) schwarz (Elektronik)
Die Technik ist vollkommen in Ordnung, Blu-Ray werden gut abgespielt, er ist klein und kompakt, die Anschlüsse gehen in Ordnung. Für den Preis wohl einer der besseren Blu-Ray Player.

Er hat das von Sony bekannte übersichtliche Menü, startet sehr schnell, da er einen Bereitschaftsmodus hat. Leider ist er in den einzelnen Apps dann nicht mehr so schnell unterwegs, da dauert die Navigation manchmal etwas. Im Vergleich zum z. B. Apple-TV ist das deutlich langsamer. Die Fernbedienung ist kompakt und gut, der Plyer lässt sich auch hervorragend über Smartphone/Tablet steuern mit Sony's Software per WLAN.

Der Player ersetzt einem das Smart TV durch sein SEN. Leider fehlen hier aber noch wesentliche Apps. Maxdome gibt es, Watchever aber NICHT. Das ist in vielen anderen (Sony) Geräten schon integriert und sollte hier schnellstens mit drauf! Für mich persönlich einigermaßen wichtig, da ich nicht für jede Anwendung ein extra Gerät kaufen will.

Ein Plus ist die Bildschirm-Spiegelung. Klappt mit meinen Sony Geräten (Android) bestens.

Die Netzwerk-Integration ist ebenfalls gut. Jedoch werden aus bisher nicht ersichtlichen Gründen Inhalte manchmal als "nicht abspielbares Format" angezeigt, die vorher einwandfrei funktionierten. Keine Anung, woran das liegt. Am Netzwerk sicherlich nicht...

Fazit:

Klare Kaufempfehlung!

Das Preis/Leistungsverhältnis stimmt hier. Der Player ist ein Multitalent mit guter Einbindung ins Heimnetz. Sicherlich werden in kürze noch fehlende (wichtige) Apps integriert, dann erreicht er volle Punktzahl.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klein, Schnell, Leise, 24. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sony BDP-S5200 Blu-ray-Player (Amazon Instant Video, 3D, Super WiFi, Internetradio, USB) schwarz (Elektronik)
Wie es schon die Ueberschrift sagt. Ich bin mit dem Geraet voll auf zufrieden.
Die Lieferung wie gewohnt schnell. Nachmittags (Freitag) bestellt und am kommenden Tag noch von 1200 geliefert.
Das Gehaeuse wuerde ich schon fast als niedlich bezeichnen uber das Desgin kann man geteilter Meinung sein. Da ich die Box im Schlafzimmer stehen habe und es da dunkel ist, ist das Design egal.
Die WLAN-Anbindung war problemlos auch ueber die Bildschirmtastatur einzugeben und klappte auf Anhieb.
Was die groesse der Fernbedienung angeht die einige ja bemaengelt hatten, kann ich dem nicht zustimmen. Ich habe keine zierlichen Haende komme aber gut mit der Groesse klar.
Nun zur Technik. Die Maschine bootet beindruckend schnell und ist selbst im BD-3D-Betrieb angenehm leise. Wer die PS3 kennt kommt auch mit der Navigation klar, wer sie nicht kennt weiss nach 2 Minuten auch wo er hin muss.
Alles in allem kann ich sagen, das Preis-Leistungsverhaeltnis stimmt. Ich wuerde es wieder kaufen.

P.S.: Die Apps habe ich nicht getestet, da mein Fernseher davon ausreichend zur Verfuegung stellt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Meine Erfahrungen mit dem Sony BDP-S5200, 25. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sony BDP-S5200 Blu-ray-Player (Amazon Instant Video, 3D, Super WiFi, Internetradio, USB) schwarz (Elektronik)
Design:
Ich habe den Vorgänger BDP-S5100 Blue-ray Player nicht aber habe mir dieses Modell beim Händler angeschaut, weil Sie das BDP-S5200 noch nicht hatten. Das Gerät war an der Oberfläche sehr verkratz; man muss allerdings sagen es war ein Vorzeigemodell, trotzdem hat es mich gefreut das beim neuen S5200 die Oberfläche etwas resistenter wirkt. Für ein Blu-ray player ist dieses Gerät schön kompakt, das erste was ich dachte: wow, so klein und leicht. Auch die Fernbedienung ist klein und aufs wesentliche beschränkt.

Inbetriebnahme:
Sehr kurzes Setup und schon ist der Blu-ray Player eingerichtet, alles ging schön schnell.

Ich habe fast übersehen das man das WLAN Kennwort nicht mit einer On-Screen Tastatur auswählen muss, was etwas mühsam sein kann, wenn das WLAN Kennwort länger ist, sondern man kann die WPS Funktion benutzten, dies ist allerdings unter Erweiterter Netzwerkeinstellungen. Mit WPS geht das mit einer PIN, die man am Router eingibt. Also ich empfehle: Netzwerkeinrichtung überspringen und mit WPS anschließen verbinden, wenn WPS von Ihrem Router unterstützt wird und sie auch WLAN benutzten.

Man muss nicht lange suchen, man wird benachrichtigt über neue Updates und es gab gleich neue Updates zu installieren.

Weitere Bemerkungen:

- Resume von Standby: WOW - sehr schnell! Wenn das Gerät im Standby Modus war und wieder angemacht wird, ist man sofort wieder im Menü.
- HDMI Sync mit TV: Mir ist aufgefallen der Fernseher geht an und aus mit dem Gerät, sehr praktisch (kann man einstellen) Und ich habe es an einem LG Monitor ausprobiert, also kein Sony Bravia.
- Gerät Betriebsgeräusche: Sehr leise, man hört nichts außer beim anspielen der Blu-ray aber normal denke ich, und wird gleich wieder leiser. Wenn man in den Apps unterwegs ist und die Blu-ray Funktion gerade nicht benutzt hört man nichts und beim Film schauen bemerkt man nichts.
- Flüssige Navigation - wenn ich die Tasten schnell hintereinander drücke, merkt man das Gerät arbeitet flott und kommt mit.
- DLNA funktioniert wirklich hervorragend, der Player konnte alle meine verwendeten Formate ohne Probleme abspielen.

Apps:

Manche Apps sind etwas spärlich oder nicht ausgestattet mit Inhalten; wie die von SIXX, ProSieben, SAT1, dafür gibt es auch andere die mehr bieten wie, die der Tagesschau. Ich hoffe hier kommen noch Updates, bzw. Inhalte. Wer großen Wert auf Apps legt, (manche Fernseher haben ja ohnehin direkt Apps eingebaut) sollte überprüfen ob die gewünschten Apps verfügbar sind und wie es mit dem Inhalt ausschaut.

Amazon Instant Video:
Nun geht auch Amazon Instant Video und man hat Zugriff auf alle Amazon Video - Top!

Ich schreibe gerne zurück wenn Sie Fragen haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Echt gut gelungen, 24. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Sony BDP-S5200 Blu-ray-Player (Amazon Instant Video, 3D, Super WiFi, Internetradio, USB) schwarz (Elektronik)
Fangen wir gleich mit der eigentlichen Intention des Kaufs an: Ich will zwar Blu-Rays abspielen können, der eigentliche Zweck für mich ist aber, alle Video-Dienste über WLAN am TV abspielen zu können.

Seit einem Update gestern ist dies Realität geworden: Sony hat es geschafft, dass nun die drei großen Dienste Maxdome, Watchever UND Amazon Prime laufen! DANKE!

Die Verbindung per WLAN ist sehr stabil und sollte es z.B. bei Amazon mal doch zu einem Ausfall kommen, hat man gleich den Knopf genau an der Stelle weiter zu gucken. Super. Der Player schafft das alles wesentlich besser als mein Philips TV. Schon dafür hat sich die Anschaffung voll gelohnt.

Nun werde ich mir noch den einen oder anderen Blu-Ray Film zu Gemüte führen und werde dann erneut berichten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sony BDP - S5200: Besser als erwartet, 12. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sony BDP-S5200 Blu-ray-Player (Amazon Instant Video, 3D, Super WiFi, Internetradio, USB) schwarz (Elektronik)
* Versand: *

Da Prime-Kunde gestern Nachmittag bestellt und heute morgen um 10 Uhr bekommen. Top!

* Bestand: *

Im Paket befinden sich der Blu Ray Player, 1 Stromkabel, 1 Stromadapter, das Handbuch, Fernbedienung samt Batterien. HDMI-Kabel oder sonstige Extras waren nicht dabei.

*Wertigkeit/Design:* 4/5 Sterne

Das Gerät ist klein, kleiner als gedacht (erfreulicherweise). Auf den ersten Blick macht das Gerät einen guten Eindruck. Typisches Sony-Design, allerdings ist das Frontdreieck nicht glänzend, sondern spiegelnd. Auf dem Bild hier könnte man anderes vermuten. Negativ ist einzig das Verdeck vom Laufwerk aufgefallen, das etwas wackelig wirkt. Schließen des Laufwerks daher nur mit Fernbedienung. Letztere ist ebenfalls klein, dafür sehr robust. Bietet gute Steuerungsmöglichkeiten.

Anschluss/Inbetriebnahme:

Komplett problemlos. Angeschlossen per dazu gekauften HDMI, sofort erkannt und der Menüführung gefolgt. Dauert keine 5 Minuten und man ist in der Lage die erste Blu Ray abzuspielen. Auch das Software-Update war kein Problem. Erfreulich ist die Funktion des Quick-Starts, welches das Hochfahren des Players sehr beschleunigt. Aber auch ohne diese Funktion dauert es gerade einmal 5 Sekunden.

*Funktionstest:*

Blu-Ray/DVD:

Direkt reingelegt, Laufwerk ist sehr leise, bis auf ein paar kleine Geräusche beim Einlesen zu Beginn merkt es gar nicht. Bild super! DVD funktioniert natürlich auch.

Amazon Instant Video:

War mit eins der Hauptgründe für den Kauf. War hier leide etwas enttäuscht. Die App läuft etwas schwerfällig, die Anmeldung war etwas haarsträubend, da die Eingabe ewig gedauert hat. Einmal angemeldet wird es nur teilweise besser. Menüführung ebenso schwerfällig. Das liegt aber sicherlich an Amazon selbst, da andere Apps wesentlich besser laufen. Ansonsten funktioniert das Filme abspielen sehr gut, keine Probleme dahingehend.

Maxdome:

Ebenso ein Grund für den Kauf, hier gegenüber Instant Video sehr positiv überrascht worden. Schnelle Menüführung, Programm läuft sehr stabil und schneller als Instant Video. Videos abspielen läuft auch problemlos.

Externe-Festplatte:

Habe eine 1TB Festplatte angeschlossen, wird direkt erkannt. Das was mich am meisten überrascht hat, war die Tatsache, dass der Player mit fast allen Videoformaten klarkommt. Alle meine MKVs wurden wunderbar erkannt, selbst die Untertitel und verschiedenen Audiospuren. Auch externe Untertitel lassen sich einlesen, wenn man sie mit dem gleichen Namen und im gleichen Ordner wie die MKV abgespeichert hat. Einzig negativ aufgefallen waren spezifische AVI's, die er einfach nicht abspielen wollte. Ansonsten tolles Feature.

Screen-Mirroring:

Hat zu Beginn mehrere Anläufe gebraucht, bis sich das S4 mit dem Player verbunden hat, aber danach lief es wie geschmiert. Über die Funktion kann man sich streiten, aber bei Fotos oder der Übertragung von der Eurosport-Player App war die Funktion eine Hilfe.

DLNA:

Hat er auch direkt erkannt, hat gut funktioniert. Ist eher eine Sache von den richtigen Einstellungen am bspw. PC als am Player.

Zusammengefasst, eine wirklich funktionsfähiger Player für einen fairen Preis. Ein paar Abstriche im Design vielleicht, der rest aber wirklich zufriedenstellend. Eigentlich 4.5 von 5 Sterne, daher runde ich auf auf 5 Sterne.

Update:

Manchmal bemerke ich, dass der Blu Ray Player irgendwelche Piep-Geräusche von sich gibt, z.B wenn man in einer App ist und man nichts abspielt. Sobald man dann etwas abspielt, ist es weg. Kommt aber wieder, wenn man wieder im Menü ist. Irgendwie nervig. Daher leider von 5 auf 4 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Bild, aber nur befriedigende Features., 20. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sony BDP-S5200 Blu-ray-Player (Amazon Instant Video, 3D, Super WiFi, Internetradio, USB) schwarz (Elektronik)
Die Überlegung zur Anschaffung eines Blu-ray-Players stand schon länger im Raum, jedoch wurde diese aufgrund der neuen Konsolengeneration erst einmal zurückgestellt. Jetzt, circa 1/2 Jahr nach deren Release gibt es für mich noch immer keinen Kaufgrund für eine neue Konsole, zudem deren Qualität als Blu-ray-Payer laut Testberichten nicht gerade als gut einzustufen sind.

Deshalb habe ich kurzerhand den Sony BDP-S5200 bei Amazon bestellt.
Die Wahl viel auf diesen Player, weil er:
1. Meine Preisklasse von circa 100€ entsprach
2. Über integriertes WiFi-Modul verfügt
3. Ein gedämpftes Laufwerk besitzt
4. Gute Amazon-Rezensionen bekommen hat
Lediglich das Design stimmte mich etwas skeptisch, da ich kein großer Freund von Hochglanzoberflächen bin und die leichte Pyramidenform doch etwas unpraktisch anmutete.

Die Lieferung erfolgt Amazon-typisch fix, aber das sei nur am Rand bemerkt, da dies ja schon fast zur Gewohnheit geworden ist.
Die Verpackung des Players ist leicht zu öffnen und wirkt ausreichend schützend. Das eigentliche Gerät ist in eine Schutzfolie, welche zusätzlich dämmt und vor Kratzern schützt.
Im Lieferumfang enthalten ist der Blu-ray-Player, ein zweiteiliges Stromkabel mit externem Netzteil, eine Fernbedienung (Sony RMT-B127P) und zwei AAA-Batterien (ebenfalls von Sony) zum Betrieb der Fernbedienung.

Der erste Eindruck:
Wow ist der klein! Obwohl ich mir im vorhinein die Spezifikation durchgelesen hatte, wurde mir erst beim auspacken bewusst, wie klein das doch ist. Vielleicht etwas zu klein? Also habe ich nachgemessen und festgestellt, dass die Breite circa 26cm beträgt und nicht wie bei Amazon angegeben 36. Damit ist das Gerät in etwa so breit wie eine aufgeklappte BD-Hülle. Beachtlich!
Die Oberseite ist zum Glück nicht so stark ausgeprägt, wie das Produktbild zunächst vermuten lies und der Lack wirkt durchaus robust. Die starke Spiegelung auf dem Produktbild ist darauf zurückzuführen, dass das vordere Dreieck der Oberseite silbern und nicht wie der Rest schwarz ist. Meiner Meinung nach nett, aber nicht unbedingt notwendig. Die beiden Tasten (Power, Eject) sind vorne rechts angebracht und nicht, wie zunächst vermutet, sensorisch sondern mechanisch.
Die Fernbedienung ist eher praktisch ausgelegt. An ihr ist alles irgendwie rechteckig, was nicht schlimm ist, aber auch nicht besonders hübsch. Sie besitzt neben den üblichen Funktionen noch Funktionen um einen BRAVIA-Fernseher zu bedienen. Da ich keinen besitze kann ich diese auch nicht nutzen.

Inbetriebnahmen:
Ich habe den Player mit dem beiliegenden Stromkabel verbunden und mit einem zusätzlich gekauften HDMI-Kabel an meinen Samsung LE40B650 angeschlossen. Nach dem erstmaligen Anschalten wird ein automatisches Setup gestartet. Mit dessen Hilfe lies sich der Player einfach den gewünschten Anforderungen anpassen und auch die kabellose Netzwerkanbindung wurde ohne Probleme hergestellt. Zu erwähnen ist vielleicht, dass der Player über eine Schnellstartfunktion verfügt, mit welcher auch geworben wird. Dabei scheint es sich um eine Art Stand-By zu handeln. Ich habe sie abgestellt, da ich kein Fan von solcher Art Energieverschwendung bin und der Player auch "kalt" ausreichend schnell startet.

Bild & Ton:
Was soll ich sagen? Scharf! Getestet wurde mit den Blu-rays Sin City, From Dusk Til Dawn, Dredd und Anchorman und den DVDs Mord im Pfarrhaus, 8 Mile und Lammbock. Bei den BDs war das Bild jedes mal knackig scharf jedoch hängt ja bekanntermaßen die Bildqualität stark von den einzelnen Blu-rays ab. Gleiches ist ebenso über den Ton zu sagen. Ich behaupte mal, dass Blu-ray-Player sich in dieser Hinsicht nicht viel nehmen , jedoch bin ich auch kein Experte auf dem Gebiet.
Die Hochskalierung von DVDs funktioniert auch gut und ist ein deutlicher Gewinn gegenüber meinem alten SCART-DVD-Spieler.
Bis jetzt habe ich noch keine 3D-Blu-rays ausprobiert, da ich keinen 3D-Fernseher habe, aber ich denke mal diese Funktion kann nicht schaden.

Besondere Features:
Nun zu den Sachen, die meiner Meinung den Unterschied zwischen einem 70€ und einem 100€ Blu-ray-Player ausmachen.
Für mich war ein leiser Betrieb sehr wichtig und diesem Punkt kann der Sony voll und ganz überzeugen! Merklich Geräuschentwicklung gibt es nur beim Einlesen der Disc und dies ist so schnell geschehen, dass man es meist nicht mitbekommt. Das kenn ich vom Blu-ray-Player meines Bruders anders!
Die Menü-Führung ist im Sony-typischen Stil und geht gut von der Hand. Es gibt eine Vielzahl an Apps, von denen ich lediglich ein Paar ausprobiert habe. Die Bedienung der Apps ist Teils umständlich und dürfte einigen vielleicht schon von anderen Videogeräten (Fernseher, Receiver etc.) bekannt vorkommen. Es gibt einige nützliche Video-Apps (Tagesschau, Amazon Video, Youtube um nur einige zu nennen) das meiste sind jedoch meiner Meinung nach eher Spielereien. Es werden auch Dienste aus dem Sony Entertainment Network angeboten, diese kosten aber extra.
Weiterhin sehr gut hat mir der Medien-Player sehr gut gefallen. über USB spielt er viele Datei-Formate ab, unteranderem auch mkv und sticht damit den Media-Player meines Samsung-Fernsehers aus.
Ein Manko ist, dass ich es bis jetzt nicht geschafft habe Musik oder Videos von meinem Windows-Laptop über den Blu-ray-Player zu streamen. Vielleicht liegt das aber auch an mir.
Ein nettes Gimmick ist die Bildschirmspiegelung via Miracast. Die Funktion wirkt noch nicht ganz ausgereift und es kommt häufig zu Verbindungsabbrüchen, aber das wird vielleicht in Zukunft noch per Update verbessert.

Fazit:
Alles in allem vergebe ich 4 von 5 Sternen. Ich ziehe einen Stern ab, weil der Player noch nicht in allen Bereichen vollkommen überzeugen kann. Zu bemängeln ist die fehlende Möglichkeit der Sortierung des Startmenüs, die etwas trägen Internetfunktionen sowie die (für mich) schwierige Einbindung ins Heimnetzwerk.
Ich hoffe ich kann Ihnen mit meiner Rezension behilflich sein.

Mit freundlichen Grüßen

P.S.: Diese Rezension wird bei Änderungen der Umstände und/oder Updates, die die angesprochenen Funktionen verändern aktualisiert.

Update: Mir ist noch etwas aufgefallen: Mein Blu-Ray-Player hängt an einer Steckdose mit Netzschalter. Wenn ich jetzt die Steckdose über den Netzschalter anschalte, dann fährt der Player kurz hoch und danach sofort wieder runter. Stört nicht wirklich, ist aber schon ein wenig merkwürdig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Player!, 30. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Sony BDP-S5200 Blu-ray-Player (Amazon Instant Video, 3D, Super WiFi, Internetradio, USB) schwarz (Elektronik)
Funktioniert einwandfrei. Sehr leise, sehr schnell! Amazon Instant funktioniert ebenfalls tadellos!

Zunächst einmal muss ich sagen, ich habe ausnahmsweise mal nicht über Amazon bestellt sondern direkt bei Sony. Da das Gerät (S5200) noch nicht verfügbar war, habe ich mich an den Service von Sony in Berlin gewandt. Mit wurde das Verfügbarkeitsdatum genannt, bei einem sehr freundlichen Telefonat. Das Gerät wurde dann auch zum genannten Zeitpunkt als Verfügbar gemeldet und aufgrund meiner Vorbestellung am gleichen Tag ausgeliefert. Gleicher Preis, denn einige tage später dann auch Amazon ausgab. Der Service bei Sony war allemal 5 Sterne wert.

Zum Gerät: Ich kann dieses Gerät(S5200) für diesen preis einfach nur weiterempfehlen!

Die Einrichtung war völlig problemlos, insbesondere die WLAN-Einrichtung. Kommunikation tadellos.
Wie Eingangs schon erwähnt, funktioniert für die neuen Modelle nun auch die Amazon Instant App hervorragend. Hatte am Anfang ja auch die Meldung, dass die App im Moment das aktuelle Gerät nicht unterstützt. Da hat aber Sony ganze Arbeit geleistet und vor allem schnell! Das ist mal Service!!! Nicht wie bei so vielen Anderen, nur "Geschwafel" und dann kommt Ewigkeiten nichts! Also Hut ab.

Das Gerät ist sehr sehr Leise und mal richtig schnell. bei meinem vorigen Sony BluR. hat es gefühlte Ewigkeiten gedauert, bis mal die Luke aufging. hier drückt man und sofort wird geöffnet. Auch das Einlesen der Scheiben geht erheblich schneller als bisher! Das Bild und der Ton sind Tadellos. Angeschlossen per HDMI an die Heimkinoanlage von Yamaha. Sämtliche Formate werden abgespielt und der DTS 7.1 ist wirklich erheblich Klangvoller! Achso, ein Lüfter ist überhaupt nicht zu hören. grundsätzlich ist das Gerät superleise. Von Geräuschen wie bei hier erwähnten LG-Geräten kann nicht mal ansatzweise die Rede sein.

Auch die OnScreen Funktion über mein GalaxyTab funktioniert einwandfrei. Es wird sofort dargestellt auf meinem TV! Allerdings gibt es Probleme mit dem IPad! Wer also wie ich auch noch ein IPad benutzen möchte sollte sich von der OnScreenfunktion erstmal verabschieden. Apple hat nämlich nicht das NFC verbaut! Die aktuellen Android-Geräte oder auch Blackberry's jedoch schon.

Ich hoffe ich konnte Helfen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen