Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. Februar 2014
Super Laptop. Sehr gute Verarbeitung, wirkt auch von den Materialien edel für den Preis.
Der Bildschirm reagiert sehr sensibel auf Berührungen. Ideal zum durchschauen von PDFs oder Bildern, in Verbindung mit Windows 8 echt mal intuitives arbeiten.
Das einzige was mich am Anfang irritierte: In der Produktbeschreibung hatte ich wohl überlesen, dass der Monitor nicht um ganze 360° sondern nur um ca. 260° zu dem sogenanntem "Kinomodus" umgeklappt werden kann. Also nicht "direkt" zu einem echten Tablet verwandelbar. Da der Bildschirm jedoch auch noch in der Systemsteuerung um 180° gedreht werden kann, sind trotzdem fast alle bequemen Haltungen beim Arbeiten möglich.
Meiner Meinung nach sehr gutes Preis/Leisungsverhältnis
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Juli 2014
Hervorragendes Notebook mit flexiblen Touchscreen wobei somit die Tastatur nicht im Weg ist wenn ich das Notebook nur über den "Touchscreen" bedienen möchte. Das bietet sich natürlich sehr gut an bei z. B. Programmen mit Touchscreensteuerung. Rechner läuft sauber und flüssig auch mit " Speicherfressenden " Programmen! Tolle Grafik,Touchscreen reagiert genauso wie er soll,die normale Notebooktastatur u. Touchpad natürlich auch. Rechner ist nicht überschüttet mit Programmen und sehr schnell eingerichtet ohne dass man über entsprechende PC Kenntnisse verfügen muss.Updates von Lenovo werden auch gleich aufgespielt und sollte wirklich mal etwas schieflaufen dann ist immer noch wie bei fast allen Lenovo Rechnern da noch der Knopf für die One key Recovery Funktion mit der repariert oder komplett wiederhergestellt werden kann. Notebook ist sauber und solide verarbeitet und auch die Gelenke für den Umklappbaren Touchscreen. Kein Wackeln des Displays bei Berührung.
Alles in Allem ein sehr lobenswertes Produkt mit einem bis jetzt nicht zu unterbietendem Preis-Leistungsverhältnis für ein 15,6" Notebook mit umklappbaren Touchscreen! Lieferung und Verpackung wie gewohnt von Amazon ein glattes sehrgut!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Ich verstehe die anderen Kritiken, aber muss sagen dass sie etwas unfair sind. Würde sie verstehen wenn hier ein 700€ oder ein noch teureres Notebook bewertet würde, aber hier handelt es sich um das günstigste 15,6" Notebook mit AMD Quadcore CPU, Windows 8.1 und Touchscreen!

Als Industrieinformatiker hatte ich ja schon viele Geräte unter den Fingern, aber ich muss sagen dass dieses Gerät für 479€ top verarbeitet ist, AMDs Prozessor locker genug Leistung hat um alles schnell zu erledigen, dabei kühl bleibt so dass kein Lüfter nervt, das Gerät doch akzeptable Akkulaufleistung hat (5 Stunden bei surfen - natürlich höchste Displayhelligkeit), schnell startet, Windows 8.1 super mit Touch zu bedienen ist, usw usf.

Ein Kritikpunkt was aber dem Preis geschuldet ist: das Display ist echt nicht das beste. Das schlimmste daran ist dass das Lenovo Tool "Energy Manager" dauernd die Helligkeit hin und herregelt was das Display aber dermaßen schlecht und flimmernd umsetzt das es nervt. Nachdem das Tool von Autostart entfernt wurde und auch die automatische Displayhelligkeitsregelung von Windows deaktiviert wurde kann man super arbeiten ohne blödem geflimmere.

Die Funktion mit den 260 Grad drehen ist zwar nett, aber wirklich benutzen tut man sie nicht - auch ich dachte mir noch vor dem bestellen dass dies eine nette Funktion ist, aber am Ende bleibt man meistens beim normalen Notebookmodus.

Das Touchpad benutze ich fast nie, das scheint anfangs aber viele zu irritieren weil man auch über der Fläche wo man nur Tasten erwartet normale touch-Fläche hat. Mit der Zeit hat man den Dreh aber raus und dann fängt man auch mit der 2-finger-Technik an über Webseiten zu scrollen.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. April 2015
Habe den Lenovo Flex als Zweitgerät gekauft, damit ich in Notfällen weiterarbeiten kann.
Nach ersten Gebrauch und Test kann ich folgendes berichten:

Pro:
Der Amd 6 Prozessor leistet gute Arbeit. Das System (Win 8.1) ist schnell geladen und betriebsbereit.
Die Grafik ist klar und gut.
Die Touchfunktion ist für den Preis einwandfrei.
Videos und Spiele, die nicht aufwendig sind, laufen flüssig.

Contra:
Ab und zu meldet sich der Lüfter, der etwas laut ist. Bei Videos oder Musik kann das störend sein.
Der W-Lan Empfänger könnte etwas stärker sein.

Mein Fazit:
Wer wie ich ein Zweitgerät für Office - Arbeiten und Surfen sucht, ist mit Lenovo Flex gut bedient. Die Touchfunktion erleichtert die Arbeit, auch wenn sie teilweise schwerfällig ist. Für aufwendige Spiele und Anwendungen, ist er allerdings nicht geeignet, weil der Lüfter dann störend ist.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 30. Dezember 2014
Super Teil
der Touch reagiert sehr gut,
Die Tasten haben den richtigen Anschlag
Die Leistung ist mit 4x2 Ghz auch schon super
Lenovo habe ich noch nie schlechte Erfahrungen gemacht.
Super, gefällt mir top
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. April 2014
ist genau das, was man im Studium braucht. Leicht zu händeln und robust genug für den täglichen Gebrauch. Sehr gut!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. April 2014
Das Notebook ist echt klasse verarbeitet, vor allem diese "gummierte" Oberfläche ist sehr schon zum anfassen.
Der Touchscreen reagiert gut, aber die Oberfläche ist nicht glatt, bzw. stockt bei "wischen".Müsste man erst fetten... :-)
Mein größter Kritikpunkt ist aber das Mousepad! Das ist unmöglich zu bedienen, da auf der Klick-Druckfläche auch touch erkannt wird.am besten externe Maus benutzten.
Der Tabletmode ist ja eigl. nur ein Präsentationsmode und zum Surfen auf der Couch oder im Bett völlig ungeeignet, da man genau soviel Platz braucht, als wenn man es als Notebook benutzt.
Und was auch nervt, dass das Notebook im P-Modus nicht automatisch auf Touch-Keyboard umschaltet. man muss es immer erst aufrufen und wieder weg klicken, da die Tastatur (touch) immer irgendwas verdeckt.
und ganz ehrlich, Win8 lässt sich mit touch (meiner Meinung nach) nicht besser verwenden, hat nur andere Schwachstellen als mit Maus-Benutzung.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. August 2014
Zuerst, der Bildschirm ist es einfach gesagt, schlecht. Ich halte das gerade aus, aber für mich ist nicht begreiflich, wie kann man heuzutage, bei diesem Vorschritt in der Technik sowas weiter tolerieren!
Windows 8.1 ist für den Endverbraucher eine tottale verasch.....Hier sehe ich keine Vorteile, aber viele Nachteile ( Bedingung ist mit zusätzlichen "Eintippen" verbunden, alt Eigentum ( alte Programme sind nicht mehr lauffähig= Enteignung!), zwang sich ständig zu registrieren ist nicht hinnehmbar und ständig aufpassen, dass man ungewollt etaws erlaubt, was man nicht will! - Schlimm!
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden