Kundenrezensionen


40 Rezensionen
5 Sterne:
 (13)
4 Sterne:
 (11)
3 Sterne:
 (9)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Voraussetzung beachten: Android-Gerät, das OTG unterstützt
► Wozu einen Dual-Stick?

Der USB-Stick kann sowohl an einen Windows-PC oder Mac als auch an ein Mobilgerät (Smartphone oder Tablet mit Android) angeschlossen werden. Dazu hat er auf der einen Seite den "herkömmlichen" USB-Stecker und auf der anderen Seite einen Micro-USB-Stecker. Damit ist es prinzipiell möglich, Ordner, Fotos,...
Vor 2 Monaten von Tequila veröffentlicht

versus
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Unbedingt die Kompatibilität vor dem Kauf prüfen
Ich dachte, die Idee, ein Speicher mit normalem und Micro USB Anschluss, sei eine gute Idee.
Vom Prinzip ist sie das auch. Nur ist dieser Speicher mit den wenigsten Smartphones zu nutzen.
Schade eigentlich.
Bei meinem Acer Liquid S1 geht nix, auch nicht mit der entsprechenden Software die man im Playstore kostenlos runterladen kann.
Die App läuft...
Vor 2 Monaten von Andre Mand veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Unbedingt die Kompatibilität vor dem Kauf prüfen, 5. Juli 2014
Von 
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich dachte, die Idee, ein Speicher mit normalem und Micro USB Anschluss, sei eine gute Idee.
Vom Prinzip ist sie das auch. Nur ist dieser Speicher mit den wenigsten Smartphones zu nutzen.
Schade eigentlich.
Bei meinem Acer Liquid S1 geht nix, auch nicht mit der entsprechenden Software die man im Playstore kostenlos runterladen kann.
Die App läuft einwandfrei, erkennt aber den Speicherstick nicht.
Samsung und Sony Tablets erkennen ihn.
Deshalb ist es unbedingt ratsam, vor dem kaufen auf der genannten Seite von SanDisk die Kompatibilität prüfen.
Der Stick ist schnell, trotz USB.2
Er ist überraschend klein und der Micro USB Stecker ist sehr gut geschützt, die Schutzhülle sitzt fest drum.
3 Sterne gebe ich, weil die Werbeaussage einfach nicht stimmt, wenn man sie liest denkt man, dass alle Telefone damit arbeiten können. Ist aber nicht der Fall.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Voraussetzung beachten: Android-Gerät, das OTG unterstützt, 8. Juli 2014
Von 
Tequila "Teq" (Hamburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)   
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
► Wozu einen Dual-Stick?

Der USB-Stick kann sowohl an einen Windows-PC oder Mac als auch an ein Mobilgerät (Smartphone oder Tablet mit Android) angeschlossen werden. Dazu hat er auf der einen Seite den "herkömmlichen" USB-Stecker und auf der anderen Seite einen Micro-USB-Stecker. Damit ist es prinzipiell möglich, Ordner, Fotos, Videos, Musik oder andere Dateien oder ggf. auch Apps zwischen USB-Stick und Mobilgerät hin und her zu übertragen. Oder man greift vom Mobilgerät direkt auf die Daten auf dem USB-Stick zu - ohne diese erst auf das Mobilgerät zu kopieren. Auch für Datensicherungen eignet sich der USB-Stick damit prinzipiell. Im Idealfall startet nach dem Einstecken des Speichersticks im Mobilgerät automatisch ein Dateibrowser.

► WICHTIG: Technische Voraussetzungen

Das Ganze funktioniert nur, wenn die Voraussetzungen erfüllt sind:
1. Das Smartphone oder Tablet ist ein Android-Gerät.
2. Das Android-Gerät unterstützt OTG (USB "On The Go"). OTG kennt kaum ein Mensch, aber es ermöglicht überhaupt erst den Anschluss von USB-Sticks an Mobilgeräte. Nicht alle Smartphones und Tablets sind aber OTG-fähig. Dafür kann der SanDisk Speicherstick dann aber nichts!! Ob ein Gerät mit dem USB-Stick funktioniert, sollte daher besser VOR dem Kauf abgeklärt werden! Das ist aber nicht ganz so einfach herauszufinden:

a) Ein erster Anhaltspunkt ist die Kompatibilitätsliste des Herstellers (mal nach "sandisk otg Kompatibilität" googeln, auf der DualDrive-Produktseite den Reiter "Kompatibilität" wählen). Ist das Gerät dort nicht vorhanden, kann es aber dennoch OTG-fähig sein und braucht ggf. eine App. Insbesondere bei manchen Geräten der Nexus-Reihe von Google ist das der Fall (aber leider nicht bei allen).
b) Es gibt in Google Play verschiedene kostenfreie Apps, mit denen man einen technischen Test durchführen kann, ob OTG in der auf dem Gerät vorhandenen Android-Version vorhanden und funktionsfähig ist, z.B. "OTG Troubleshooter". Ggf. im App Store nach "OTG Diagnostics" suchen.

Ein OTG-USB-Kabel ist übrigens nicht erforderlich, der SanDisk Ultra Dual unterstützt selbst schon OTG.

► Meine App-Empfehlungen

Im Idealfall startet nach dem Einstecken des Speichersticks im Mobilgerät automatisch ein Dateibrowser. Ist das nicht der Fall, oder gefällt der vorhandene Dateimanager nicht, so könnten diese Apps aus dem App Store interessant sein:

- "OTG Troubleshooter": Test, ob das Gerät OTG hat. Hat mit meinem Google Nexus geklappt.
- "USB Host Controller": Technischer Test, ob ein USB-OTG-Gerät angeschlossen ist, auch die Einbindung ist Dateisystem (mount) soll möglich sein. Der Test hat bei mir geklappt, das Mounten nicht.
- "OTG Disk Explorer Lite": Bei angeschlossenem USB-Stick: Ein erster Test, ob die Verzeichnisse und Fotos vom USB-Stick auf dem Mobilgerät angezeigt werden. Keine Wahnsinns-App, aber für den Test hinreichend.
- "Nexus Photo Viewer": Bei angeschlossenem USB-Stick: Ein erster Test, ob Fotos vom USB-Stick auf dem Mobilgerät angezeigt werden. Schon netter, aber nur für Fotos. Wenn sie soweit gefällt, kann man auf den großen Bruder umsteigen:
- "Nexus Media Importer": Kostet aktuell gut 3 Euro, ist aber eine sehr schicke, praktische und gut funktionierende App für den USB-Zugriff: Dateimanager zum Kopieren/Verschieben von Dateien zwischen USB-Stick und Mobilgerät, Fotobetrachter, Fotoshow, Videostreamer, Music-Player,...
- "SanDisk Memory Zone": Die offizielle App von SanDisk zum Übertragen von Dateien zwischen USB-Stick und Mobilgerät. Verlangt aber unerhörte Rechte wie z.B. SMS lesen und Kontakte lesen, weswegen ich sie nicht installiert habe.
- "Total Commander" und dazu das PlugIn "USB Stick Plugin-TC". Das PlugIn kostet ca.1 Euro, es gibt auch eine kostenfreie, lediglich zeitlich beschränkte Testversion. Sehr guter Dateimanager zum Übertragen der Dateien zwischen USB-Stick und Mobilgerät.

► Bewertung des Sticks

[+] Der Stick funktioniert einwandfrei an PC und OTG-fähigen Mobilgerät
[+] Der Stick ist von den Abmessungen her sehr klein
[o] Zum Schutz der beiden USB-Stecker sind Plastikschieber vorhanden, die man aus dem USB-Stick herausziehen kann. Diese sind nur leider etwas hakelig und halten auch nicht bombenfest.
[o] Geschwindigkeit (gemessen von Hand mittels einer Übertragung von 1029 Elementen, v.a. Fotos, mit einem Speichervolumen von 6,24 GB am Laptop - keine professionelle Messung, Störfaktoren nicht auszuschließen): Lesen: 14,5 Megabyte/Sek. Schreiben: 8,9 Megabyte/Sek. Der USB-Stick stellt jetzt keine Geschwindkeitsrekorde auf, ist aber auch nicht grottenschlecht, sondern eher durchschnittlich.

► Fazit

Leider wird nur im Kleingedruckten und schwer zu verstehen erwähnt, dass das Mobilgerät OTG können muss. Der USB-Stick könnte etwas schneller sein, und die Plastikschieber sind nicht perfekt, aber das finde ich nicht wesentlich. Wichtiger ist, dass der Stick selbst einwandfrei funktioniert und wunderbar klein ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Idee … funktioniert nur eben nicht mit allen Geräten..., 3. August 2014
Von 
black_Lion ";)))" (Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)   
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Heutzutage benötigt man immer mehr Platz für Daten und dafür gibt’s mittlerweile jede Menge – auf Karten und Speichersticks. Vor allem wenn man – wie ich – gern mal mit dem Handy einen Schnappschuss macht – aber nicht viel Platz auf dem internen Speicher hat – dann ist so ein Teil wie das von SanDisc toll.
Einfach den Stick über Micro-USB an das Handy anschließen, mit der App die Daten übertragen und dann mit dem normalen USB-Anschluss am PC oder Laptop wieder übertragen zum sichern, verwalten oder bearbeiten.
Und dank der kostenlosen App – die prima funktioniert – kann man Dateien auch prima verwalten. Die find ich schon gut und sehr übersichtlich.

Der Stick selber ist sehr klein – nimmt wemig Platz weg in Tasche oder am Gerät- und man kann ihn praktisch über all verstauen. Wer sicher sein will sollte einen Anhänger an die kleine Schlaufe machen.
Das Hin-und Herschieben des Abdeck-Schutzes ist ein klein wenig hackelig. Da man ihn aber immer nur an eine Schnittstelle anstecken darf – ist er sinnvoll. Wenn man ihn nicht braucht kann man sie über beide Enden schieben. Andere haben Kappen – aber die sind meist schnell verbummelt.

So weit die Theorie.
Leider war mir bei der Bestellung nicht bekannt dass es auf der Hersteller-Seite eine Liste für kompatible Produkte.
Dann hätte ich mir die Bestellung sparen können, denn der Stick wird trotz App, nicht erkannt.
Weder von meinem Smartphone LG L70, noch von meinem Tablet Lenovo IdeaPad Yoga.
Nicht mal als USB-Massenspeichergerät. Keinerlei Datenübertragung möglich.
Das Tablet Toshiba eXcite Pure erkennt ihn wenigstens noch als Massenspeicher – aber über die App – funktioniert er auch nicht. Nur das Samsung Galaxy Note3 unseres Sohnes ist voll kompatibel.
Tja … nun hab ich meine Lieblingsmusik drauf gemacht und ihn an mein Radio angeschlossen. Aber dafür hätte auch ein einfacher und günstigerer Stick gereicht. Egal … !!!
Die Liste findet man leicht auf der Seite von SanDisk unter sandisk.de-products-usb-dualdrive-Kompatibilität.

Fazit: Gute Idee – schlecht umgesetzt. Denn es gibt heute ein große Produktauswahl an mobilen Geräten.
Das man dann mit seinem Produkt nur bevorzugte einzelne erreicht ist eher nicht so toll. Also vor dem Kauf erst mal nach sehen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Brauchbar, 4. September 2014
Von 
V. Fremgen "SFWurm" (Hermersberg, Pfalz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Der "SanDIsk Ultra Dual Speicherstick" hat eine Besonderheit: neben dem normalen USB-Anschluss (mit USB-2.0-Geschwindigkeit) verfügt er auch über einen Micro-USB-Stecker, der in die Anschlüsse der meisten Smartphones und Tablets passt; damit ist der Stick als Datenaustauschmedium zwischen Mobilgeräten und einem PC prädestiniert.

** Anschlüsse & Funktionen
Der Mechanismus zur Wahl zwischen USB-2 und Micro-USB verfügt über einen recht hakeligen Schiebeschalter; hier hätte man sich eine einfachere & stabilere Lösung gewünscht. An allen getesteten Geräten mit USB-Anschluss wurde der Stick ("PC-seitig") zuverlässig erkannt. Schade ist, dass nur der USB-2.0-Standard und nicht USB-3 unterstützt wird.
Getestet wurde an folgenden Geräten:
* Symbian/Nokia Smartphones Nokia N8 sowie Nokia N97: hier ist USB-OTG prinzipiell möglich, der Stick wird jedoch nicht erkannt.
* Samsung Galaxy SIII: der Stick wird erkannt und funktioniert
* Nexus 7: der Stick wird erkannt, funktioniert jedoch nur mit einer Zusatzapp ("Nexus Media Importer").
* Windows Phone: Lumia 920 & 1520: der Stick wird nicht erkannt; dies ist jedoch bei WP normal.

** FAZIT
Für viele Android-Geräte (es muss USB-OTG möglich sein) und PCs eine einfache Möglichkeit, Daten auszutauschen. Für Symbian, iOS und Windows Phone sowie zahlreiche Android-Geräte ohne USB-on-the-Go ist der Stick schlicht sinnlos.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schade das es nicht geklappt hat, 24. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hat leider bei meinem S4 nicht funktioniert. Erkannte mein Handy leider nicht. Hatte es beim S3 probiert und wurde auch sofort erkannt. Lieferung ging recht flott.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Technisch einwandfrei, aber ..., 8. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
......... die Kunststoffhülsen, die die USB-Anschlüsse schützen sollen, entriegeln leicht und legen dadurch die USB-Anschlüsse frei. Diese sind dann ungeschützt. Sogar beim Tragen in der Hosentasche passiert das.

Technisch ist der Speicherstick eben SanDisk --> einwandfrei und schnell.

Der Händler kann nichts dafür und die Abwicklung verlief einwandfrei. Doch würde ich den Kauf dieses Speichersticks nicht empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen sehr klein und praktisch, aber nicht mit allen Geräten kompatibel, 3. August 2014
Von 
Famefan - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Schon bei früheren Speicherkarten ist mir die Marke SanDisk positiv aufgefallen. Hier ist nun eine interessante und mir bis dahin nicht bekannte Variante zum klassischen USB-Stick. Das positivste ist, dass er sowohl per USB 2.0 als auch per micro USB benutzt werden kann, so dass ein lästiges Zwischenspeicher zwischen 2 unterschiedlichen Geräten entfällt. Allerdings ist ganz wichtig anzumerken, dass immer nur 1 Anschluß verwendet werden kann. Man kann also nicht den Speicherstick zwischen 2 Geräte stecken!!!

Beim SanDisk Ultra Dual Speicherstick besteht, wie auch bereits in anderen Rezensionen angemerkt wurde, das Problem mit der Kompatibilität. Denn längst nicht alle Smartphones oder Tablets können auf den Speicherstick zugreifen. Aber in den meisten Fällen lässt sich dies durch einen Blick in die "Kompatibilitätsliste des Herstellers" sandisk.com/goto/dualdrive/ herausfinden. Wichtig ist, dass Androids OTG (on the go) unterstützen. Evt. hilft hier auch eine App.

Der Speicherstick ist relativ klein, aber durchaus robust. Ich hatte anhand der Abbildung ein etwas größeres Gerät erwartet, aber das ist ja meine persönliche Vorstellungskraft.

Die Datenübertragungsrate ist für meine Belange absolut ausreichend, da kann ich nicht klagen.

Grundsätzlich muss ich also sagen, dass ich die Grundidee des Speichersticks toll finde, mir aber eine etwas "breitere" Modellvielfalt (u.a. auch "Obst"-Kompatibilität) wünschen würde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Klein und vielseitig, 20. Juli 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Vom Format her optimal, durch den herausschiebbaren Schutz der Kontakte verhältnismäßig sicher, verhältnismäßig weil der Schutz ist logischer weise oben offen und das heisst wenn ich das Teil mitnehme und in meine Tasche schmeiße sind die empfindlichen Stellen schutzlos dem Tascheninhalt ausgesetzt. Was natürlich Staub, Zahnstocher etc. sehr freut....
Somit wären normale Kappen sicher sinnvoller auch wenn man diese versaubeuteln kann.
Man kann aber den Stick auch gleich an sein Phon hängen, eine entsprechende Öse ist vorhanden, jedoch kein Bändchen.

Die Speicherkapazität mit 32 GB ist zumindest für mich völlig ausreichend, real sind es 29,7 bei mir geworden.
Die Ladegeschwindigkeit ist entsprechend USB 2 , in Hinblick auf die Zukunft wäre sicher USB 3 schon die bessere Lösung und das gibts ja nun auch schon länger!
Das Plus ist natürlich der mini USB den man für Smartphones, Tablets etc. benötigt. Dabei sollte man aber auf jeden Fall sein Smartphon auf Kompatibilität überprüfen denn es funktioniert nur bei Androit mit OTG. Dazu kann man dann eine kostenlose App herunter laden und schon gehts.
Um die Kompatibilität fest zustellen bietet Sandisk einen Link an den man sinnvoller weise nutzen sollte bevor man sich den Stick zulegt..
Ich habe zwar z.Z. kein eigenes Smartphon aber so kann ich jetzt Fotos meiner Tochter einfach von ihrem phone herunterladen und müssen nicht den Umweg über mails etc. nehmen.
Ich bin zufrieden mit eben den kleinen Einschränkungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Toller Stick, funktioniert leider nicht bei meinem Tablet, 9. August 2014
Von 
Carmen Vicari "dg9tm" (Dossenheim) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das SanDisk Dual USB Drive ist ein USB-Stick aus der SanDisk-Ultra Serie. Der USB-Stick hat auf der einen Seite einen "normalen" USB-Anschluss für den PC, auf der anderen Seite einen Mini-USB, wie man ihn bei vielen Smartphones und Tablets findet.

Allerdings nicht jedes Gerät, welches Mini-USB hat, wird auch unterstützt. Hierfür sollte man unbedingt prüfen, ob sein Smartphone/Tablet "OTG", d.h einen USB-Host-Gerät mit On the Go, kompatibel ist.

Hierzu bietet SanDisk unter [...] an, sein Gerät zu prüfen. Problem ist nur, dass durch Softwareupdates sich die Eigenschaften am Smartphone/Tablet ändern können und damit die Liste nicht mehr stimmt.

Ich habe ein Samsung Galaxy S3, bei dem der Stick problemlos funktioniert. So kann man schnell selbstaufgenommene Videos und Bilder kopieren, wozu ich den Stick auch einsetze. Oder auch mal unterwegs ein Video vom Stick anschauen. Mit 32GB bietet meine Variante hierfür auch genug Platz.

Der Stick hat eingebaute Schutzabdeckungen für die USB-Anschlüsse, die auch sicherstellen sollen, dass nicht auf beiden Seiten gleichzeitig etwas angeschlossen wird. Die Größe des Sticks finde ich klein, aber noch angenehm.

Mein Tablet, ein Google Nexus 7, unterstützt den Stick leider nicht, sonst könnte ich auch zwischen dem Smartphone und dem Tablet die Daten austauschen.

Fazit:
Eine tolle Idee dieser USB-Stick und auch praktisch, unter der Einschränkung, dass er auch unterstützt wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Einfach genial, 24. Juli 2014
Von 
B. Babbe "Seefahrer" - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Dieser kleine, nette, harmlose Stick, der nach nichts aussieht, also der ist einfach genial! Er tut das, was von einem USB-Stick zu erwarten ist, nämlich Daten, Bilder, Filme, Musik zu speichern. Ich kann ihn genau wie einen USB-Stick benutzen mit einer verschachtelten Ordnerstruktur, die genau das aufnimmt und speichert, wo es hin soll, die mir genau das kopiert, was ich will. Das Geniale dabei ist, dass der Stick über alle Betriebssystemgrenzen hinweg Dateien überträgt. - Einige Fotos von iOS nach Windows 8 sind genau so wenig ein Problem wie die Texte von Windows XP nach Ubuntu 12.- Die Musiksammlung von Windows 7 nach Android 4.2 ist genau so schnell übertragen wie Daten aus der Cloud vom Tablet nach Vista auf dem Laptop.
Es macht also einfach sehr viel Spaß, eine Speichererweiterung für eine entspannende Stunde am See in der Tasche zu haben und sie bei Bedarf einfach ans Smartphone anzuklemmen und die Musik über die JAM Box mit Freunden zu genießen.
Es gibt eine Winzigkeit, die nicht erfreut. Es gibt einige Smartphones, die den kleinen externen Speicher nicht erkennen oder nicht gewillt sind, diesen zu lesen. Aber das hat nichts mit dem Stick zu tun, sondern nur mit der Software der Smartphones.
Zusammengefasst: ein begeisterndes kleines Ding. Begeisternd für mich. Und ich werde damit bestimmt noch etliche meiner jugendlichen Verwandten erfreuen, und es öfter verschenken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

SanDisk Ultra Dual 16GB USB-Stick USB 2.0 schwarz
EUR 10,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen