Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Januar 2015
Hier haben wir ein hervorragendes Beispiel für den Unsinn die Kundenwertungen/-Kommentare auf dem Titel zusammenzufassen anstatt auf der jeweiligen Fassung des Titels, denn mitunter gibt es von einem Titel verschiedene Medien (Blu-ray, Bluray- 3D, DVD) und Fassungen (FSK 16, FSK 18, k.J.) mit vollkommen verschiedenen Voraussetzungen und Wertungen!

Das schert unserern werten Internet-Händler nur leider wenig und so wird unsinnigerweise einer an sich ungeschnittenen Fassung (Blu-ray, FSK 18) des in diesem Fall eigentlich sogar fast durchgängig mit 5 Sternen bewerteten Uncut-Titels eine bessere Gesamtwertung verwehrt, weil einfach auch die Bewertungen der geschnittenen FSK-16-Fassungen und der DVD-Fassungen mit reingeschmissen werden!

Wer also die Wertungen beim Kauf beachtet und die falschen Kommentare/Bewertungen, also die zu anderen Fassungen/Medien liest, würde hier wohl ganz schnell weiterklicken anstatt zu bestellen!

Mann, Amazon, kriegt das endlich auf die Reihe und macht "Fassungszuordnungen" aus den Wertungen und nicht "Titelzuordnungen"!

Die fünf Sterne natürlich für diese hervorragende Doppel-Blu-ray im Steelbook mit den längsten in D erhältlichen Fassungen der beiden Kultfilme - keine Ahnung, ob es weltweit noch längere Fassungen gibt...!

Schade auch, dass man 18er-Titel nicht einfach per Kreditkarte und Sicherungsabfrage ohne Aufschlag bestellen kann, sondern unsinnigerweise den teuren FSK-Aufschlag (wahrscheinlich für die Altersprüfung bei Lieferübergabe) zahlen muss, der den an sich gerade sehr attraktiven Preis von unter 10 Euro zunichte macht! :o(
11 Kommentar|38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. September 2004
RE-ANIMATOR ist ohne Zweifel einer der besten Horrorfilme der letzten zwanzig Jahre.
Wie Stuart Gordon in seinem Regiedebüt das klassische Frankensteinmotiv mit dem modernen Splatterfilm mixt, dem Ganzen noch eine gehörige Portion schwarzen Humors beifügt, ist schlichtweg genial. Und Jeffrey Combs spielt mit dem größenwahnsinnigen Medizinstudenten Herbert West die Rolle seines Lebens.
Doch Vorsicht! RE-ANIMATOR steht in seiner vollständigen Fassung auf dem Index, ist dementsprechend nicht nur vom Versandhandel ausgeschlossen, sondern darf auch im Einzelhandel nicht im offenen Regal stehen, sondern nur auf Nachfrage des Kunden unterm Ladentisch hervorgeholt werden.
Die FSK-16-Fassung des Filmes ist nicht nur einfach "unblutiger", nein, sie ist völlig ungeniessbar.
Denn der ganze Rhythmus des Filmes ist der Schere zum Opfer gefallen. Nachträglich wurden Dialogszenen eingefügt, um die entschärfte Fassung von RE-ANIMATOR auf Spielfilmlänge zu bringen. So ergibt sich das traurige Kuriosum, dass die gekürzte Fassung etwa zehn Minuten länger ist als die ungekürzte.
Meiner Ansicht nach gehört bei einer solchen DVD ein großer Warnhinweis auf das Cover: "NICHT KAUFEN!"
Zum Glück gibt es ja eine ganz ordentliche deutsche RE-ANIMATOR-Box, in der neben der ungekürzten Fassung des Originalfilmes auch noch die Fortsetzung BRIDE OF RE-ANIMATOR enthalten ist.
Allen, die keine deutsche Tonspur benötigen, empfehle ich die amerikanische DVD von Elite Entertainment. Die RE-ANIMATOR Millennium Edition ist die ultimative DVD-Umsetzung dieses Klassikers des Modernen Horrorfilms.
22 Kommentare|98 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2005
Ich kann mich der Meinung meines Vorgängers nur anschließen, möchte aber noch hinzufügen, dass der Film nicht nur aus dem Rythmus geraten ist, sondern leider völlig unverständlich gemacht wurde. Viele Szenen wurden so herausgeschnitten, dass nun komplett unzusammenhengende Stücke aneinendergereiht sind. Der Showdown wurde völlig entfernt, was deutlich auffällt und regelrecht albern wirkt.
Das was die Zensur hier übrig gelassen hat, ist nicht mehr als ein trauriger, weitestgehend sinnfreier Schatten eines Filmes
0Kommentar|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 21. Juni 2012
Ich kannte den Film von früher, als ich mir diesen in den 1980ern aus der Videothek besorgt hatte. Umso mehr freute ich mich auf die DVD-Version, doch meine Vorfreude schwand schon nach den ersten Minuten des Films. Was haben die Verantwortlichen aus diesem Film gemacht? Nicht nur, dass die Ultraschockszenen gekürzt worden wären, was ich noch verstanden hätte, aber der Film wurde geradezu kastriert. Und dies dermaßen schlimm, dass selbst die Zusammenhänge der Handlung verloren gehen.

Also: Lasst die Finger von der FSK 16 Version, die noch so nett als "Neue Fassung" deklariert wird, und achtet darauf die FSK 18 Fassung zu bekommen, möglichst mit dem Verweis "Uncut".

So ist der Film eines der schlimmsten Beispiele wie man einen Zensurschnitt auf keinen Fall ausführen sollte. Dann lieber den Film gar nicht rausbringen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2005
Die wechselnden Tonspuren sowie der KOMPLETT FEHLENDE Endkampf machen den kompletten Film ungenießbar.
Ich werd mir den kompletten Film leider anderweitig auftreiben müssen.
0Kommentar|27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2005
Re-Animator ist wohl Brian Yuznas bekanntestes Werk und unter Sammlern sehr begehrt, allerdings ist diese Version um 17 MINUTEN geschnitten.
Ganz klares NEIN zum Kauf dieses Produkts
11 Kommentar|34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2007
Gleich eines vorweg: Dieser Film ist bei Amazon in mehreren Fassungen erhältlich. Nach dem Cover zu urteilen besitze ich diese Version. Um eine konkrete Vorstellung davon zu bekommen, wie besch...eiden diese DVD ist, sollten Sie jedoch einen Blick auf die DVD mit der Artikel-Nr. B00062H17M (im Suchfeld eingeben) werfen.

Technisch gesehen ist die DVD schlicht und ergreifed Schrott. Der Film wurde wohl von einer VHS-Aufnahme überspielt, das würde zumindest die niedrige Auflösung, die fehlende Schärfe des Bildes und die vielen Bildstörungen erklären. Einmal stößt sogar jemand offensichtlich gegen das Stativ, mit dem der Film von einem Fernsehschirm abgefilmt wurde. Der viel zu leise und verrauschte Ton, der in zwei Szenen von Deutsch nach Englisch (an sich nicht als Audiospur verfügbar) wechselt, ist dagegen noch vergleichsweise gut.

Noch schlimmer ist allerdings der Inhalt. In der FSK16-Fassung wurde alles herausgeschnitten, was über den Nervenkitzel der Teletubbies hinausgeht, so auch das komplette(!) Finale! Stattdessen macht der Film kurz vor Ende einen Sprung, bei dem nur mit viel Phantasie nachzuvollziehen ist, was in der Zwischenzeit passiert sein muss. Das Schicksal von Herbert West bleibt dabei völlig offen.

Ich möchte gerne mal wissen, was der arme und von mir sehr geschätzte H.P. Lovecraft nur verbrochen haben muss, dass man sein Ansehen mit solchen Streifen dermaßen in den Schmutz zieht.

Die drei Euro, die ich auf dem Grabbeltisch für diese DVD bezahlt habe wären in einer Tüte Chips und einer Flasche Cola sehr viel besser angelegt gewesen.
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2009
Nicht kaufen > Ich hatte Teil 1 wohl ungeschnitten gesehen und war daher von diesem Film absolut enttäuscht! Der hat ja auch nur 80 Min. !!
Frechheit dafür auch noch Geld zu verlangen > normalerweise NULL Sterne aber die gibt es ja hier leider nicht!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2015
Inspiriert von Lovecraft (und Frankenstein) sind die beiden Re-Animator-Filme doch sehr stark dem Zombie-Genre zuzuordnen. Eine echte Lovecraft-Verfilmung ist dies also beileibe nicht, sondern ein splattriger B-Film mit den jeweiligen Stärken und Schwächen. Das Cast und der grundsätzliche Aufwand halten sich in Grenzen, dafür geht es härter zur Sache und es gibt einige interessante Effektszenen.
Die Filme sind nicht für den Normalseher geeignet, meiner Meinung nach, sondern viel eher für Gorehounds und Szenefreunde. Der erste Teil ist dabei der bessere, der zweite hat mit dem geflügelten Professor leider ein paar schlechte Effect-Shots, die das Ergebnis etwas schwächen.
Ganz klar etwas in Richtung Splatter-Klassiker, für Genrefans würde ich 4 Sterne geben.

Mittlerweile sind die Filme wieder frei erhältlich, die Bildqualität ist auch deutlich besser als die der alten Fassungen, allerdings gibt es auch anscheinend keine wirkliche HD-Neuabtastung, so dass man zwar zufrieden sein kann, gerade in Anbetracht der älteren Veröffentlichungen, aber sicher nicht modernes BluRay-Feeling geboten bekommt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2007
"Re-Animator" ist ein Kult-Splatter welcher harte Effekte mit einer gehörigen Ladung schwarzen Humor bestens verbindet. Wer sich einen Horror-Fan bzw. -Kenner nennen will, der kommt wohl um diesen Streifen kaum vorbei.

Bei der FSK16-Fassung ist jedoch so gut wie alles rausgeschnitten. Die Uncut Fassung und diese haben nur noch wenig gemeinsam. Um den Film wieder auf Spielfilmlänge zu bringen wurden zusätzliche Handlungsszenen hinzugefügt. "Re-Animator" ist also nur Uncut zu empfehlen.

2 von 10 (Uncut: 9 von 10)
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden