Kundenrezensionen

9
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
The Singles
Format: Audio CDÄndern
Preis:4,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. Februar 2014
Für mich als langjährigen Fan kann diese neue Best-Of Compilation natürlich nichts neues bieten, aber immerhin sind die Tracks alle neu remastered (welchen Vorteil das auch immer bringen mag...).

Unter dem Strich bleibt aber, dass dieses Album eine Sammlung von absolut großartigen, melodiösen und unvergesslichen Elektro-Pop Stücken enthält, die die Band in den 30 Jahren ihres Bestehens eingespielt haben.

Heute tummeln sich die Erben dieser Musikrichtung in den Charts (Hurts, Bastille, Killers...) und das sicher nicht zu unrecht. Wo andere Bands heute gar nicht knarzig und kantig genug sein können, um immer noch "modern" zu klingen (DM) sind Camouflage ihrer Musik immer treu geblieben aber ohne dabei stillzustehen. Und dieses Best-of Album ist ein Zeugnis davon.

Jetzt muss bitte nur endlich wieder ein neues Studioalbum auf den Markt kommen :)
44 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Mit We Stroke The Flames und Rewind gibt es zwar schon länger andere Compilations von den deutschen Elektropoppern Camouflage. Ihre größten Hits hatten sie Ende der 80er mit The Great Commandment und Love Is A Shield. The Singles enthält nun insgesamt 20 der solchen und in eben diesen Versionen. Zeitlich geht The Singles bis zum Relocated Album 2006. Rewind umfasste dagegen nur die Zeit 1987-1995 und bot nicht nur Singles und Single-Versionen. Beide CDs überschneiden sich mit 12 Songs.

Musikalisch war die Band selten ein Vorreiter, sondern bediente sich gerne woanders. Der Beginn von Love Is A Shield ist Smalltown Boy von Bronski Beat entlehnt. Die oft angesprochene Ähnlichkeit zu Depeche Mode ist in manchen Songs nicht zu verleugnen. Da wird sich häufiger an deren Arrangements und Sounds angelehnt. So bedienen sich z.B. Me And You bei deren It's No Good und The Pleasure Remains bei Precious mehr als deutlich und gesanglich versucht sich Marcus Meyn in Something Wrong und Jealousy an Dave Gahans rockigere Darbietungen.
Die Band hat dagegen unter diesen Singles auch einige Songs die musikalisch wenig mit den großen Vorbildern zu tun haben. One Fine Day ist sehr interessant mit seinen Rückwärtsgitarren. Das melancholische Heaven (I Want You) ist weniger elektronisch und fast schon konventionell instrumentiert. This Day von 1991 bietet einiges an Spätsechziger-Psychedelica/Lennon und erinnert etwas an Britpop/Oasis, nur ein paar Jahre davor. Suspicious Love ist ein eingängiger Elektro-Stampfer mit Hitpotential. Close (We Stroke The Flames) und Jealousy hätten dagegen wieder gut auf die Depeche Mode Alben Anfang der 90er gepasst.
Problematisch wird es bei mir nur mit Bad News und X-Ray, die sehr technolastig daherkommen.
Mit über 75 Minuten ist die CD gut gefüllt. Das Booklet enthält Abbildungen der Singles-Cover, einen kurzen Text über die Bandkarriere und Produktionsnotizen zu den einzelnen Songs.

Fazit:
Nicht alle Songs von The Singles sind Kabinettstückchen wie Love Is A Shield mit seiner markanten Oboenmelodie. Insgesamt ist die CD aber gut durchhörbar. Das Spätwerk kann da mit dem erfolgreichen Frühwerk gut mithalten. I Can't Feel You ist sogar einer meiner Favoriten unter diesen 20 Singles. Im Frühjahr 2015 steht eine Tour und ein neues Album an. Ein paar positiv stimmende Songschnipsel sind davon schon auf der Band-Homepage zu hören. Als Appetitanreger und Zusammenfassung der bisherigen Singles ist The Singles eine gute Sache. 4 Sterne sind in der Bewertung drin.
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. Februar 2015
... für die ich gerne Geld ausgebe. Ich kaufe heutzutage keine Tonträger mehr. Vieles kaufe ich via Musikportale. Digital ist halt einfach praktischer aber bei Camouflage und Depeche Mode halte ich gerne einen Tonträger in der Hand und durchblättere das Booklet zu gerne. Da kommen Kindheitserinnerungen hoch und die machen immer wieder glücklich so wie die Qualität, die Camouflage immer wieder musikalisch über Jahrzehnte hinweg abliefern.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 23. Februar 2015
Alles drauf, was der Camouflage Fan braucht, und das in Remasterten Versionen. Ist nicht wirklich was neues drauf, aber ein muss für die sammelnde Fangemeinde und die die es werden wollen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 28. März 2015
So schön kann Musik sein ! <3

Wunderschöne best off Lieder in super Qualität!

Würde ich jeder Zeit wieder kaufen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Februar 2014
Ich kann mich meinem Vorgängern nur anschließen. Für mich begann der Einstieg in die elektronische Musikwelt in den 80 er Jahren über Camouflage da mich die Vielfältigkeit Ihrer Musik von Anfang an begeisterten. Leider sind Sie in einem Zeitalter was noch nicht so arg von Internet und Multimedia geprägt war für mich aus dem Sichtfeld gewandert was ich im nachhinein "ein wenig" bereue.

Um so mehr habe ich mich 2003 gefreut über die Medien zu erfahren dass es ein meiner Meinung nach sehr gutes Album (die anderen haben natürlich auch genug Gutes zu bieten) gibt. Sensor! Gekauft! Rauf und runter gehört. Kraftvoll und immer wieder gut. Ich war überwältigt.

So weit so gut. Jedenfalls bin ich seitdem Camouflage wieder näher gerückt und freue mich auch schon auf ein neues Album in 2014.

Ich bin ehrlich gesagt ein wenig enttäuscht dass diese Band in der Vergangenheit nicht den Ruhm geerntet hat den Sie verdient hätte. Vielleicht ist es aber auch genau dass was Camouflage im nachhinein so besonders machen. Sie waren irgendwie immer ein "Geheimtip" und haben konsequent das gemacht was sie "wollten". Sie sind nicht irgendwelchen Trends nachgejagt. Und sie haben sich auch nicht auf Erfolgen ausruhen können wie es eine 3 Köpfige (damals noch 4 köpfige) Band mit krächzenden Stimmen seit ihrer letzten wirklich guten Platte namens ULTRA machen.

Ich habe zwar diese Singles-Sammlung von Camouflage nicht gekauft bin aber dafür stolzer Besitzer einer "THE BOX" von Camouflage geworden. Diese Sammlung inklusive rarem bzw. unveröffentlichtem Archiv-Material zeigt im übrigen auch klar Ihren Bezug zur Musik und zu sich untereinander da diese mit viel Sorgfalt und den Blick aufs Wesentliche erstellt und veröffentlich wurde. Klares Muss für Fans! Ich sehe den Kauf auch als ein Zeichen der verspäteten Anerkennung Ihrer Arbeit meinerseits.

Weiter so. Grüße aus Dresden
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Februar 2014
Very good quality and good mixes, the remaster is excellent! It makes a very good some up for their carrier. I like the closer version and also some less known arrengments.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Januar 2015
Ob nun THE GREAT COMMANDMENT, LOVE IS A SHIELD, X-RAY oder SUSPICIOUS LOVE, Camouflage hatten schon immer ein Haendchen fuer tolle Synthpop Ohrwuermer. In Deutschland und der Schweiz haette ich der Truppe mehr Erfolg gegoennt. Auch der immer wieder genannte Vergleich mit Depeche Mode wird der Gruppe nicht gerecht. Sehr eigenstaendige und abwechslungsreiche Popsongs. Diese Best Of ist sehr zu empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Oktober 2014
Alte Zeiten kommen hoch, höre ich sehr gerne und kann es weiter empfehlen. Nett anzuhören, schade das senil neues mehr von den Jungs gibt!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Greyscale
Greyscale von Camouflage (Audio CD - 2015)

Rewind - the Best of 95-87
Rewind - the Best of 95-87 von Camouflage (Audio CD - 2001)

Methods of Silence
Methods of Silence von Camouflage (Audio CD - 1989)