Kundenrezensionen


55 Rezensionen
5 Sterne:
 (41)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


129 von 139 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Im Vergleich zu den Vorgängern...
Bose hat üblicherweise sehr lange Produktzyklen. Viele Produkte (wie zb. deren Waveradio) sind schon seit etlichen Jahren beinahe unverändert am Markt. Hingegen kommt vom Soundlink überraschenderweise jedes Jahr ein neues Modell ohne großartige Änderungen auf den Markt, wobei es fraglich ist was Bose damit bezweckt.

Die Soundlinks von...
Vor 6 Monaten von oluv veröffentlicht

versus
17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Alle Guten Dinge sind nicht immer Drei
Wie der Vorgänger kommt der Lautsprecher in einer schlichten Verpackung, mit einem Netzteil für europäische und englische Anschlüsse. Es liegt eine mehrsprachige Anleitung dabei, aber eigentlich ist alles selbsterklärend.

Soundlink III folgt der Farbgebung und dem einfachen Bedienkonzept der IIer, die Verarbeitung ist nach wie vor...
Vor 4 Monaten von Ice veröffentlicht


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

129 von 139 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Im Vergleich zu den Vorgängern..., 11. Februar 2014
Von 
oluv (Austria, Vienna) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Bose ® SoundLink ® Bluetooth ® Speaker III (Wireless Phone Accessory)
Bose hat üblicherweise sehr lange Produktzyklen. Viele Produkte (wie zb. deren Waveradio) sind schon seit etlichen Jahren beinahe unverändert am Markt. Hingegen kommt vom Soundlink überraschenderweise jedes Jahr ein neues Modell ohne großartige Änderungen auf den Markt, wobei es fraglich ist was Bose damit bezweckt.

Die Soundlinks von Bose stoßen bei vielen auf eine gewisse Hass/Liebe. Viele finden den Klang völlig daneben, andere lieben ihn.
Mit der dritten Version hat Bose den Soundlink optisch beinahe vollkommen überarbeitet und auch klanglich angepasst, in Wahrheit handelt es sich aber nach wie vor um den selben Lautsprecher, ohne zusätzliche Features oder Funktionen.

Ich möchte vor allem auf die Unterschiede bzw. Vorteile zu den alten Versionen eingehen:

* schlichteres und eleganteres Design, ohne etwaige Leisten, Schnörksel usw.
* kein Cover dabei, jedoch optional erhältlich
* klarerer Klang, Bass etwas natürlicher
* Höhenbereich leidet nicht mehr ganz so stark, wenn nicht optimal auf den Hörer ausgerichtet
* bessere Abstimmung bei leisen Lautstärken, viel weniger basslastig
* eine Spur lauter, gleichzeitig bei maximaler Lautstärke weniger angestrengt
* längere Akkulaufzeit

Es ist schade, dass Bose nicht etwas weiter gedacht hat, denn man erhält mit dem Soundlink III quasi das selbe Produkt wie am Anfang, nur etwas anders getuned und mit einem stärkeren Akku, alles andere ist wie gehabt. Es gibt weder Freisprecheinrichtung, noch die Möglichkeit andere Geräte damit zu laden. Auch App-support ist nicht vorhanden, genauso wenig wie NFC, Apt-X Unterstützung usw. Hier hat Bose einfach alles von den alten Geräten übernommen. Ich bin mir nicht sicher, ob die Klanganpassungen nicht einfach durch einen anders abgestimmten DSP realisert wurden, und in der gleichen Form auch bei den alten Modellen umgesetzt hätten werden können, z.B. mittels eines Updates. Ich wage es zu bezweifeln, dass der Soundlink III tatsächlich vollkommen neue Lautsprecherchassis verbaut bekam, dazu ähnelt sich der Klang aller Versionen doch zu stark.
Die verwendete Bluetooth-Technologie ist nach vie vor auf dem gleichen Stand wie vor 5 Jahren, als das ganz erste Soundlink Wireless Music System (auf Basis des Sounddock portable) vorgestellt wurde.
Nach wie vor lästig, dass man sich mit 2 getrennten Lautstärkeregelungen abplagen muss. Will man am Zuspieler hochdrehen, während der Lautsprecher eher niedrig eingestellt ist, ist man dazu genötigt aufzustehen und am Laustprecher aufzudrehen. Viele Hersteller haben das bereits besser im Griff und synchronisieren die Lautstärke an beiden Geräten.

Die optional erhältlichen Hüllen finde ich persönlich etwas nutzlos, da sie dem Gerät in keinster Weise zusätzlichen Schutz gewähren. Optisch muss ich es nicht unbedingt bunt haben. Lieber wäre mir eine komplette Hülle gewesen, in der ich den Lautsprecher für den Transport verstauen kann, gegebenfalls mit akustisch transparenten Materialien, sodass man auch aus der Hülle heraus hören kann. Bose scheint zuletzt überhaupt sehr gerne extra Zubehör anzubieten. Ist beim Soundlink Mini noch eine kleine nützliche Ladestation dabei gewesen, wird diese beim Soundlink III vermutlich demnächst als aufpreispflichtige Zusatzoption angeboten werden. An der Unterseite sind nämlich 2 eingelassene Kontakte vorhanden, die sehr für eine Ladestation sprechen würden, die es aber bisher noch nicht gibt. Der Akku soll laut Auskunft bei Bose immer noch tauschbar sein, mir ist jedoch keine offensichtliche Möglichkeit dazu aufgefallen. Angeblich muss man vorher die Gummifüsse entfernen, was ich jedoch nicht probiert habe.

Die Verarbeitung des Soundlink III wirkt zwar sehr hochwertig, das gesamte Gitter sowie die Seiten sind aus Metall, ich kann jedoch nicht beurteilen wie robust die Oberfläche in Bezug auf Kratzer ist. Der Soundlink Mini war hier schon sehr heikel und zerkratzte am Gitter recht bald.
Interessant auch, dass der Soundlink III klanglich dem Soundlink Mini stärker nachempfunden wurde. Beide ähneln sich bei mittleren Lautstärken enorm, wobei der Soundlink III eine etwas feinere Höhenzeichnung hat, der Soundlink Mini dafür etwas direktere Mitten. Im Bassbereich sind keinerlei Unterschiede zwischen beiden auszumachen, trotz des enormen Größenunterschieds. Erst oberhalb von 70% der Lautstärke vom Soundlink Mini gewinnt der Soundlink III die Oberhand und spiel insgesamt auch etwa 50% lauter. Jedenfalls fand ich den Klangunterschied zum Mini geringer als zum Soundlink I und II.

Ich mag vielleicht etwas negativ wirken, aber wirklich negative Aspekte habe ich dennoch keine gefunden. Der Soundlink III ist ein toller portabler Lautstprecher und auf jeden Fall eine Verbesserung zu den Vorgängern, aber er bleibt nach wie vor ein Soundlink, nicht mehr nicht weniger. Klanglich hat man trotz leichter Anpassungen immer noch den selben Bose-Klang. Nach Loewe oder JBL klingt der neue trotzdem nicht. Für Besitzer eines älteren Modells lohnt sich der Upgrade nicht unbedingt. Interessenten könnten nun aber auch den Soundlink II erwägen, der wohl etwas vergünstigt angeboten wird.
Viele vergleichbare Konkurrenzmodelle sind inzwischen teilweise deutlich billiger, oder warten mit zusätzlichen Features auf, die der Soundlink III nicht bietet. Hier muss man abwägen was einem wichtig ist. Einige dürften sogar mit dem kleineren und günstigeren Soundlink Mini Auslangen finden. Ich bin mit meinem sehr zufrieden, und das Mehr an Lautstärke und Power des Soundlink III vermisse ich nur selten, muss aber auch dazusagen, dass ich gerne auch leise Musik höre, viele scheinen dagegen viel lieber immer auf maximal drehen zu müssen, da ihnen die Lautsprecher nie laut genug sind, egal wie laut sie dann wirklich spielen.

PS. Ich habe ein Video vorbereitet, das die Klangqualität des Soundlink III im Vergleich zu den Vorgängern zeigt, ebenso ein Video im Vergleich zum Soundlink Mini. Beide sind in den Kommentaren verlinkt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top, 19. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Bose ® SoundLink ® Bluetooth ® Speaker III (Wireless Phone Accessory)
Nach dem ich mir zig Rezensionen im Netz durchgelesen habe, bin ich einfach im Laden gegangen und hab mir das mal aus der Nähe angehört und den vergleich auch mit Loewe 2go, Jawbone Big Jambox und Epsilon Lenny.

Meine klassifizierung:

Bose
Loewe
Jawbone
Epsilon

Weil:

1. Bose punktet bei allen. Design, handligkeit aber vor allem Sound! Die Bässe sind etwas dumpfer als bei allen anderen, aber gerade das ist der Vorteil: Man hat den Eindruck, der Sound kommt von großen Boxen und nicht von solch kleinen Speakers. Bose füllt schlicht den ganzen Raum. Und auch von weitem geht keine Frequenz im lied verloren. Top!

2. Loewe hat nicht so dumpfe Bässe und ist leicht leiser (deswegen auch die approx 80 euro Preisunterschied). Design und handlichkeit genauso gut wie bei Bose. Gerade deswegen, merkt man von 2 Metern Weite dass die Musik aus kleinen Speakern kommt.

3. Bei jawbone, merkt man das Obige stark. Bass hat das teil kaum, eher Mitten und Höhen. Dennoch ist es handlich. Die Frau, die die ganze zeit dazwischenredet nervt.

4. Leider kommt Epsilon auf dem letzten Platz weil er schlicht unhantlich und hässlich ist. Der Sound ist genauso gut wie bei Bose III aber das Teil hat kein Volumekontrol. Minimalistisch gehalten, was für meinen Geschmack übertriegen ist. Deswegen kling (bei klassischen Liedern zB) Bose sogar lauter als Epsilon, weil man Bose nochmal aufdrehen kann. Obwohl die Soundqualität, meines Erachtens fast genausogut wie bei Bose III ist, ist der grottenhässliche Design ein riesen Minuspunkt. Das Ding eignet sich eher als Möbelstück und modernes accessoire für das Wohnzimmer, als ein Speaker für junge Leute, die was von Technik vertshen.

Vorsicht:
Bei Bose II und III im vergleich, merkt man, dass bei voll aufgedrehtem Volume, Bose II versagt. Die boxen fangen an zu knirschen. Bei Bose III passiert das überhaupt nicht!

Getestet wurde mit: Klassik, Rock, Pop, House

Hoffe, die Info ist hilfreich. Ich bereue meinen Einkauf nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut großartig, 12. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Bose ® SoundLink ® Bluetooth ® Speaker III (Wireless Phone Accessory)
Ich habe mir seit langem eine Anlage gewünscht, die ich portabel (nahezu überall hin) mitnehmen kann und die noch dazu gute Klänge bietet.

Ich hatte mir einige Rezensionen durchgelesen - aber nahezu in allen schnitt die Bose SoundLink 3 (oder 2 bei älteren Rezensionen) am besten ab. Da ein Freund von mir die Soundlink 2 besaß, überzeugte mich der Klang in einer Hörprobe dermaßen, dass ich andere Mitkonkurrenten wie die Jawbone Jambox oder die Philips Shoqbox sofort verwarf und mir die Version Nr. 3 bestellte.

Anfangs gefiel mir äußerlich Version 2 mehr, da ich das angeschrägte Design besser fand, mittlerweile - nach rund 2 Monaten des Gebrauchs - ist Version Nr. 3 aber einfach nur noch "mein Schatz" (wie Gollum aus der "Herr der Ringe" Saga es sagen würde).
Das Aussehen also ist schonmal toll - aber nicht nur durch Aussehen überzeugt die Anlage, auch der Sound ist 1A. Ich wusste schon immer, dass BOSE tollen Sound liefern soll und hatte bisher auch 2,3 BOSE Produkte, von denen ich auch überzeugt war. Doch keines von den bisherigen Produkten überzeugte dermaßen wie diese kleine, aber feine Box.

Der Sound ist unfassbar klar, der Bass überzeugt selbst bei basslastigen Hits von aktuellen Top-DJs und die Lautstärke ist mehr als ausreichend.
Nörgler könnten hier sagen, dass der Bass etwas zu wuchtig ist - dies lässt sich aber zumindest einigermaßen über die Einstellungen des Smartphones (oder womit auch immer man Musik hört) steuern, viele Geräte haben heute entsprechende Einstellungen.
Ich höre Musik häufig über Iphone oder Tablet und kann den Bass dort nachsteuern.
An der Anlage selbst gibt es keine Regelung dafür - ich persönlich finde den Bass aber zu gut, als dass ich ihn regeln müsste. Ein Freund von mir fand den Bass jedoch zu wuchtig, war aber überzeugt, als ich über die Einstellungen des Smartphones den Bass geregelt habe. Ich muss dazu sagen, dass ich Bass grundsätzlich aber ohnehin sehr befürworte und daher vielleicht für die Bewertung des Bass der falsche Kritiker bin.

Als ich mir "große" Kopfhörer für's Training geholt habe, hatte ich damals noch Beatz geholt, da mir der Bass wesentlich besser als bei vergleichbaren BOSE Kopfhörern gefiel. Jetzt bin ich aber absolut zufrieden mit dem Bass und dem allgemeinen Klanggefühl.

Ich hatte vor einigen Tagen eine Grillparty auf meiner Terrasse und bei halber Lautstärke und ca. 30 Gästen konnte die Musik dennoch gut vernommen werden.

Doch nicht nur mir gefiel der Sound bisher sehr gut, auch nahezu allen, die das Gerät bisher in Aktion erlebten, gefiel der Sound ausserordentlich. Zwei meiner Bekannten waren so überzeugt, dass sie sich das Gerät sogar selbst zulegten.
Sehr gefallen an der Anlage tut mir auch die Schlichtheit, denn es gibt nur ein paar Knöpfe: zum Regeln der Lautstärke, zum Ein/Ausschalten und zum Wählen zwischen Bluetooth und Aux - mehr Knöpfe braucht es auch (fast) nicht.
Die Tasten sind dabei gummiert, sodass kein Staub oder ähnliches zwischen die Ritzen geraten kann.

Ich habe die BOSE auch schon ein paar Mal mit ins Badezimmer genommen und sie (geschützt vor dem Wasserdampf) dort platziert - Schäden hat sie davon keine mitgenommen. An den Strand oder nah an den Pool würde ich sie trotzdem nicht mitnehmen, da habe ich dann doch zu sehr Angst, dass sie Schaden nimmt. Hier gibt es aber (teure) Lösungen, die Anlage beispielsweise in Soundkoffern mitzunehmen.
Beim "Ins Bad mitnehmen" fällt dann auch einer der wenigen Manko's auf:
die fehlenden Vor-Zurück-Tasten.
Grundsätzlich, klar, hat man eigentlich immer sein Smartphone dabei - wenn man aber, wie ich manchmal, die Anlage (z.B.) mit ins Bad nimmt, das Smartphone aber draußen vor dem Bad liegen lässt, gibt es keine Möglichkeit, den Song zu wechseln. Kleines Manko, fällt aber nicht weiter groß auf. Wollte es trotzdem für die Peniblen unter den Käufern erwähnen

Ich habe die Soundlink 3 auch schon im Vergleich zur Mini hören können, muss aber sagen, dass mich die Mini nicht allzu sehr überzeugt hat. Die Mini ist zwar durchaus Mini, der Sound aber im Vergleich zur Soundlink 3 meiner Ansicht nach auch. Da die Soundlink 3 nicht allzu schwer ist, finde ich sie portabel auch sehr einfach mitzunehmen, nehme sie beispielsweise häufiger zum Lernen in die Uni mit. Auch in meinem Nebenjob, an dem ich viel am PC sitze, lasse ich sie gerne nebenbei laufen.

Die Verbindung über Bluetooth läuft fix (äußerst schnell) und einfach, auch Nicht-Bluetooth-Geräte (habe zB einen alten Ipod Classic) können über ein Aux-Kabel verbunden werden. Das Laden geht relativ fix, ist aber leider nicht mit einem normalen USB Ladekabel möglich, sondern man muss das von Bose mitgelieferte Kabel nutzen - dadurch ist es etwas schwieriger, die Box zu laden, falls man unterwegs mal nicht das Ladekabel mit hat. Ist aber eigentlich auch kein Problem, denn - soweit ich das überprüfen kann - sind die 14 Stunden Akkulaufzeit, die BOSE angibt, noch untertrieben.
Ich lade die BOSE trotz täglichem Gebrauch (wenigstens für ein paar Minuten) und mehrfachem An- und Ausmachen nur sehr unregelmäßig, meist im Abstand von 2-3 Wochen. Ich denke, dass eine Batterieleistung von 15-20 Stunden realistisch ist - die 14 Stunden Batterieleistung schafft die BOSE aber definitiv.

Vorteile:
- sehr guter Sound (gute Balance zwischen allen Song-
- schönes Design
- lange Akkulaufzeit
- Anschlussmöglichkeit via Bluetooth & AUX
- gute Transportfähigkeit, wenn auch etwas schwer
- gummierte Tasten
- (extra erhältliche) Schutzhüllen verfügbar in mehreren Farben, habe mir da türkis genommen und bin sehr zufrieden

Nachteile:
- keine Vor- sowie Zurücktaste am Gerät selber, geht nur über das Smartphone
- kein USB-Ladekabel, daher muss das BOSE-eigene Ladekabel mit, wenn man länger verreist
- Schützhüllen müssen dazugekauft werden, liegen nicht dem Produkt bei
- mit knapp 300 € sicher nicht das günstigste auf dem Markt

Fazit:

Alles in allem eine absolut tolle Anlage und ich bereue keinen einzigen Cent, den ich in diese Anlage gesteckt habe. Sie ist jeden Cent davon wert.
Der Sound ist toll, die Batterieleistung mehr als angemessen und sie fügt sich auch äußerlich perfekt in jedes Schema ein. Kann ich einfach absolut empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Alle Guten Dinge sind nicht immer Drei, 28. April 2014
Von 
Ice - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Bose ® SoundLink ® Bluetooth ® Speaker III (Wireless Phone Accessory)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Wie der Vorgänger kommt der Lautsprecher in einer schlichten Verpackung, mit einem Netzteil für europäische und englische Anschlüsse. Es liegt eine mehrsprachige Anleitung dabei, aber eigentlich ist alles selbsterklärend.

Soundlink III folgt der Farbgebung und dem einfachen Bedienkonzept der IIer, die Verarbeitung ist nach wie vor tadellos,
die ausgewählten Materialien fallen dagegen ab. Das robuste aber elegante Design mit Lederabdeckung machten die IIer zu etwas Besonderem. Auch die IIIer haben gegenüber anderen Marken ihren eigenen Stil, im hausinternen Wettbewerb verlieren sie.

Die Bose laden nach wie vor sehr schnell in knapp zwei Stunden, lassen sich sehr einfach mit allem Bluetoothgerät (iPhone5, Note3, iPad3, Pad Pro 12) koppeln, schalten über Taste zwischen aktiven Verbindungen um und können zusätzlich über 3.5" Klinge über Kabel über die AUX-Kanal gefüttert werden. Geblieben ist auch das weitere Layout: Tasten zum Ein/Ausschalten, Stumm und Lautstärkeregeln bzw. hinten einen Port für Firmwareupdates.
Kein Equalizer, keine Appsteuerung außer Lautstärke.
In soweit stimmt immer noch, Bose kann nicht viel, aber das richtig.

Verbessert hat Bose gegenüber den IIern das Gewicht, die Ausdauer (in der Praxis zwischen 1-2 Stunden mehr) und die Lautstärke incl. Bass. Leider hat sich der Klang dadurch allgemein leicht verschlechtert. Im oberen Lautstärkebereich über 80% gibt es im mittleren und oberen Bereich überraschend starke Verzerrungen und der Bass wird eher dröhnend anstatt mit scharfem Kick. Die IIer waren hier wesentlich pegelstabiler.
Der Fairness halber muss gesagt werden, dass sie auch bei 80% schon eine beachtliche Lautstärke verzerrungsfrei entfalten.
Im normalen Lautstärkebereich sind sie recht neutral, sehr centerlastig und mit warmen Grundton. Das hat seine Vorzüge bei Musikstücken, die von Gesang und Solostücken dominiert sind und von sich aus wenig Räumlichkeit haben. Je näher es aber an Clubmusik und Raumklang geht, zeigen zum Beispiel die kürzlich getesteten Sony Speaker wie man aus einer kleinen Box frischere Höhen und detaillierter/räumlich positionierter Klang zaubern kann.

Fazit. Die IIIer sind an sich keine schlechten Boxen und haben einem individuellen Klangcharakter, in den man sich verlieben kann.
Sollte man besser auch, denn anpassbar ist er nicht.
Diesen haben allerdings auch die Soundlink II, aus deren Schatten sich die IIIer nicht lösen können und so immer noch das bessere Angebot darstellen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Vergleich Loewe Speaker2Go - Soundlink mini - Soundlink III, 7. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bose ® SoundLink ® Bluetooth ® Speaker III (Wireless Phone Accessory)
Hier ein knapp gefasster Vergleich der drei Geräte:

Bose Soundlink mini
Dieser kleine war meine Einstiegsdroge. Um mal schnell ein youube video zu schauen, in Schlafzimmerlautstärke TV zu gucken, oder auch das Hotelzimmer mit Beats zu füllen, -ja, selbst etwas Bossa auf der Parkbank, dieser Lautsprecher macht immer eine gute Figur und begeistert jeden. Selbst draußen erzeugt er leise aber druckvoll einen umwerfend warmen und scheinbar "raumfüllenden" Klang, ohne die Höhen zu vernachlässigen. Einfach Wahnsinn, was diese kleine Kiste zaubert. Einziges Manko: Die Lautstärke ist begrenzt.

Loewe Speaker2Go
Daher schaffte ich mir diesen hier an. Ein schönes Gerät, rein optisch. Doch der Klang: Irre laut aber einfach zu höhenbetont, keine Bässe hörbar bis auf einen lächerlichen Oberbass. Für Klassik eventuell ganz gu geeignet, vielleicht auch für Hörbücher abends am Bett. Aber für alles von Lounge bis Beat: Nicht schön anzuhören, quäkig-schrill

Bose Soundlink III
Scheinbar einzige Alternative im portablen Bereich: Der große Bruder vom Soundlink Mini.
Er ist doppelt so groß, aber nur geringfügig lauter (vielleicht 20%), klingt im leisen Bereich dumpfer als der Soundlink mini. Im lauten Regelbereich dafür ist er spürbar etwas druckvoller, auch wenn da keine Wunder geschehen. Die Bässe sind stets präsent und nicht regelbar, ja, leicht übertrieben - aber ich finds gut so, schön "warm". Im Verhältnis zum Preisaufschlag und der Größe gegenüber dem Soundlink mini finde ich den Soundlink III nicht wirklich überzeugend. Aber ich brauche manchmal einfach etwas mehr Lautstärke und Druck und werde ihn deshalb behalten, die Verarbeitung finde ich gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super Klang, stabile Bluetooth Verbindung und viel wumms, 28. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bose ® SoundLink ® Bluetooth ® Speaker III (Wireless Phone Accessory)
Ich hab die Boxen auf Grund eines Besuches bei Freunden gekauft, der diese Boxen mit auf der Party dabei hatte. Wir hatten mit dem Boxen richtig viel Spass gehabt und ich war so faziniert, dass ich mir geschworen habe, diese auch zu kaufen. Mich hat die Lautstärke und der Bass faziniert (wir sind damit durch Berlin gelaufen und in U-Bahnen) sowie die stabile Verbindung mit dem Smartphone. Jetzt hab ich die Boxen zu Hause und mit der richtigen App kann man damit richtig viel Spass haben (PowerAMP). Man muss die Box nur richtig hinstellen (ich hab sie auf dem Sofa gestellt mit 10cm Abstand zur Couchlehne und mit dem Smartphone sowie Laptop Musik abgespielt. Ich muss sagen, dass ich ich traue, diese Box auf Anschlag zu spielen, wegen meinen Nachbarn, zudem spührt man deutlich den Bass.

Was mir am Anfang bissel Schwierigkeiten gemacht hatte, war die erste Verbindung mit dem LG L90 Handy zur Box, er konnte keine Verbindung aufbauen. Nach 3-4 Versuchen ging es und er merkt sich auch bis zu 6 Verbindungen, der letzte Eintrag wird jeweils gelöscht, wenn es mehr Geräte werden. Leider finde ich auch keine Technischen Angaben, was die Box leistet (20-20.000 Hz z.B. als Angabe). Schade, das würde mich schon interessieren. Was der Akku angeht, sollte der bis zu 14 Stunden halten. Ich hab dies noch nicht nachgemessen, aber 8 Stunden auf Anschlag sollte laut Aussage von Bekannten möglich sein ;)

Ich hab es für 269€ gekauft, im Laden kostet der eigentlich mehr und ich hab wegen meiner Ungeduld nochmal 6€ drauf gelegt, so das sie am nächsten Tag da waren. Leider kamen die aber mit UPS und statt Mittags kamen die erst um 17:33, was mich ehrlich gesagt ziemlich genervt hatte. DHL ist da schneller (meist um 13 Uhr).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Micke, 17. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bose ® SoundLink ® Bluetooth ® Speaker III (Wireless Phone Accessory)
Ein Hammer lautsprecher 👍, jedem dem ich dieses Teil gezeigt und vorgeführt habe hat das staunen nicht mehr aus dem Gesicht bekommen, der Bose lautsprecher hat ein super klang und eine ebenso gute Verarbeitung. Preis auf jedenfall gerechtfertigt. Schade ist es nur das es keine sinnvolle Schutzhülle dafür giebt. Die hülle die man dafür kaufen kannst villeicht schick aber schützen tut sie nicht viel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Je länger ich ihn habe umso mehr bin ich begeistert!, 11. März 2014
Von 
Matthias H. - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 10 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Bose ® SoundLink ® Bluetooth ® Speaker III (Wireless Phone Accessory)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich muss sagen, dass ich technisch nicht ganz unversiert bin und als "Mittvierziger" in meinem Leben schon einiges an "Sound" gehört habe.
So war ich natürlich sehr auf den Bose SoundLink Bluetooth Speaker III gespannt.
Auf der Produktabbildung kann man die echten (kompakten) Proportionen nicht wirklich erahnen wobei die Größenangaben schon eher ernüchternd klingen.
"Wie soll ein so kleines Lautsprechersystem gut klingen?" geht einem wahrscheinlich primär durch den Kopf.
Ok, es ist ja auch für den mobilen Einsatz gedacht...

Nach dem Auspacken kommt dann ein recht kompakter und massiver (schwerer) "Lautsprecher" zum Vorschein.
Der Verarbeitungs- bzw. Qualitätseindruck ist hervorragend!
Wer hier mit "billigem Blech" propagiert? - Das kann ich definitiv nicht nachvollziehen!
Und ich denke Bose hat nicht ohne Grund sein Image...

Der erste Einsatz war recht schnell möglich, die Einrichtung/Verbindung funktionierte mit mehreren Geräten tadellos (ich habe den Soundlink mit meinem Sony Xperia Z Smartphone, meinem Sony Xperia Tablet Z und meinem Gigaset Tablet verbunden).
Einzig etwas störend (aber keine echte Kritik); während des Verbindens blinkt das BlueTooth-Symbol des Lautsprechers blau und ist mit bestehender Verbindung weiß.
Von meinen anderen Bluetooth Geräten bin ich einen blauen Status mit bestehender Verbindung gewohnt...

Nun zum Wichtigsten, dem Klang.

Hier bin ich absolut fasziniert!
Es ist einfach unglaublich, wie gut das Klangspektrum des Bose Soundlink ist.

Natürlich hängt das auch mit der Quelle zusammen, so wirken sich z.B. die Soundeinstellungen und Effekte meines Sony Xperia Z "Walkman" Players auch auf den Soundlink aus.

Aber grundsätzlich ist das Potential hervorragend.

Ich habe auch festgestellt; je leiser die Lautstärke, desto ausgewogener der Klang (und man fragt sich, wo kommt bloß dieser Bass her...?).
Also mit geschlossenen Augen am Schreibtisch, den Soundlink einen halben Meter entfernt und die Musik in normaler Lautsärke über z:B. das Smartphone - unglaublich, wie gut das klingt!

Aber auch in höherer Lautstärke muss sich der Soundlink definitiv nicht verstecken wobei hier das Klangspektrum schon etwas leidet.

Fazit:

Für mich ist der Bose SoundLink Bluetooth Speaker III ein mobiler Lautsprecher mit außergewöhnlich gutem Klang!
Der Preis ist aktuell nicht ganz unerheblich aber dafür erhält man eben etwas "mehr".
Ich kann ihn mit gutem Gewissen empfehlen!

Nachtrag 17.06.2014:

Ich habe den Titel meiner Rezension geändert und es ist wirklich so; je länger ich den Bose SoundLink habe umso mehr bin ich von ihm begeistert!
Mittlerweile benutze ich das gute Stück bei jeder Gelegenheit, denn ich kann so einfach und unkompliziert fast überall meine Musik in unglaublich gutem Klang hören.
Ja und der Klang; der begeistert mich auch immer mehr!
Je nach Aufstellort (Resonanz) kann man eigentlich nicht glauben, dass dieser kleine "Lautsprecher" diese Klangspektrum erzeugen kann!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Soundlink II vs Soundlink III, 5. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Bose ® SoundLink ® Bluetooth ® Speaker III (Wireless Phone Accessory)
...der Klang ist wie er auch schon beim Soundlink II war echt klasse. Etwas anders aber auch klasse! Für mich klingt allerdings der II besser, aber das ist sicher geschmackssache. Nur mit der Haptik bin ich nicht so einverstanden. Ich fand einfach den Soundlink II robuster und haptisch viel schöner (und das Schutzcover war gleich mit dabei!). Deshalb "nur" 3 Sterne, weil mich der geänderte Sound der Soundlink III und die schlechtere Haptik nicht so berührt! Akku von 8 auf 14 war für micht jetzt nicht so das Kriterium, weshalb ich micht selbst jetzt noch für den Soundlink II entschieden habe.

Wer vot der Entscheidung Soundlink II und III steht: Auf jeden Fall anschauen und probehören!
Neuer ist nicht gleich besser! Technik hat sich bei beiden Geräten bis auf den Akku nicht verändert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen genau was ich erwartet hatte, 19. August 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bose ® SoundLink ® Bluetooth ® Speaker III (Wireless Phone Accessory)
Ich habe das Gerät über Amazon direkt bestellt, weil Amazon zusichert, ausschließlich fabrikneue Ware zu versenden. Bei mir hat diese Anpreisung offenbar zugetroffen, hierauf lege ich viel Wert in Zeiten von Rücksendeware, die als Neuware weitergegeben wird.

Der Ladevorgang dauerte etwa 3 Stunden. Das Gerät ist einfach anzusteuern, selbst mit meinem samsung b 2710, ein outdoor handy für 80 €, war dies kein problem.

sehr gut gefällt mir die Silikonabdichtung über den Bedienungstasten.

Ich habe mir natürlich eine Schutzhülle dazubestellt, was ich jedem empfehlen kann.

Der Klang des Geräts ist sehr gut. Es kommt aber auch darauf an, wo man es hinstellt. Mit gefällt der Klang am besten in Räumen von etwa 20 qm wenn das Gerät ca 50cm vor einer der Wände des Raums auf etwa 60-80 cm Höhenniveau (zB kleiner Tisch) steht.

Natürlich sind die Tiefenbässe nicht geeignet, Herzstörungen hervorzurufen. Ich bin über 40 Jahre und kann daher gerne hierauf verzichten.

Der Klang ist glasklar, etwas zu sehr mittig, ein klein wenig fehlen mir die Höhen.

Besonders gut gefallen mir das Understatement der Optik, das geringe Gewicht, die lange Aukkulaufzeit und die Retro Optik.

Alle fünfe :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Bose ® SoundLink ® Bluetooth ® Speaker III
EUR 274,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen