Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

3,3 von 5 Sternen16
3,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Juli 2014
Der Dritte Band der Romane über den CIA Auftragskiller Will Robie setzt direkt nach den Geschehnissen aus dem 2. Band ein. Alle handlungsrelevanten Informationen werden noch mal geliefert, daher ist die Lektüre des Vorgängers nicht unbedingt erforderlich. Liest man allerdings Band 2 und 3 direkt nacheinander, können die vielen Wiederholungen etwas nerven.

Robie und Reel müssen zunächst mal für eine ziemlich heikle Mission trainieren, die dann doch nicht stattfindet, dafür sollen sie dann in Europa jemanden beseitigen was zumindest im Ergebnis gelingt. Damit die beiden doch noch mal was "Gutes" tun können, gibts noch etwas Zoff mit Neonazis aus Reels Vergangenheit, anschließend eine Mission zur Befreiung von Gefangenen aus einem Nord-Koreanischen Lager und schließlich dürfen die beiden noch ein bisschen den Secret Service beim Schutz der "First Family" unterstützen.
Wenn es einen roten Faden in diesem Buch gibt, dann ist es die parallel erzählte Geschichte einer nordkoreanischen Elitekillerin, deren Weg sich unweigerlich kurz vor Ende des Buches mit dem von Robie und Reel kreuzt.
Spannung kommt nicht wirklich auf, die Charakterisierungen der Protagonisten verlieren langsam an Schärfe. Manchmal glaubt man einen King & Maxwell Roman im Kindle zu haben.

Insgesamt schwache Fortsetzung, die nicht unbedingt den Wunsch nach einem 4. Teil aufkommen lässt.Die 2 Sterne gehen auf das Konto der Koreanerin.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2014
Bin von dem neuen Buch aus der Robie Reihe etwas enttäuscht. Baldacci kann es deutlich besser als hier und bei Maxwell und King zuletzt gezeigt.

Die Geschichte an sich ist zum einen unglaubwürdig (aus Spoiler-Gründen verzichte ich auf nähere Ausführungen), und über Strecken nicht mal spannend gestaltet. Normal kann ich Baldaccis Bücher immer kaum aus der Hand legen, doch diesmal ist es mir weniger schwer gefallen.

Interessant, wenn auch der Spannung nicht zuträglich war die zusätzliche Perspektive der "Gegenseite", die neben Ihrer Dunklen Aspekte anscheinend ein herz entwickelt (ok, Mini-Spoiler).
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2014
So richtig war ich bislang mit der Figur Will Robie nicht warm geworden. All die in den vergangenen Jahren auftauchenden Killer-Figuren (neben Baldaccis Will Robie zum Beispiel auch Tom Woods Victor; bislang jeweils drei Bücher) schienen mir nur schwächere Kopien des einzigartigen John Rain (Barry Eislers "Tokio-Killer") zu sein. Und auch mit Buch Nr. 3 erreicht David Baldacci sicher nicht die Barry-Eisler-Liga. Aber anders als dem Gros der anderen Rezensenten hat mir "The Target" durchaus gefallen. Das allerdings liegt nicht daran, dass Will Robie mehr Tiefe gewinnt, sondern daran, dass mit der nordkoreanischen Killerin Chung-Cha eine hochinteressante Gegenspielerin auftaucht. Zudem spielen beträchtliche Teile des Buches in Nordkorea und vermitteln einen - wenngleich sicherlich holzschnittartigen - Eindruck vom Alltag in diesem Land und seinen Gulags. Einzelne Handlungsstränge des dritten Buches mögen stellenweise etwas konstruiert beziehungsweise ein wenig wie Fremdkörper wirken (etwa Jessica Reels [Robies Partnerin] Begegnung mit Geistern der Vergangenheit), aber ich wurde durch das Buch dennoch wunderbar unterhalten.

Fazit: Für Robie-Fans ein Muss, für Baldacci- und sonstige Thriller-Freunde ebenfalls durchaus ein Kauf!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2016
This was a good book, one of the best in the series. I was riveted from the first page to the last and thoroughly enjoyed the book. I cannot wait for the next book in the series.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2014
Baldacci hat wieder ein unbeachtetes Thema spannend in den Mittelpunkt gestellt und bewusst gemacht. Wie immer packend geschrieben, ich kann seine Bücher nicht aus der Hand legen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2015
Sprachlich anschaulich, aber nicht überspannt, gut zu lesen. Guter Aufbau, zum Entspannen
Sprachlich anschaulich, aber nicht überspannt, gut zu lesen. Guter Aufbau, zum Entspannen
Sprachlich anschaulich, aber nicht überspannt, gut zu lesen. Guter Aufbau, zum Entspannen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2015
Ich habe bisher fast alle Baldaccis gelesen, aber dieses gehört nicht zu seinen besten Geschichten. Es wirkt ein bisschen so, als ob er mehrere kleinere Storys zusammen geschustert hätte. Kann man lesen, kann man aber auch einfach überspringen, ohne etwas zu verpassen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2014
Ein spannendes Buch, angenehm zu lesen. An die militärischen Abkürzungen muß man sich gewöhnen. Ein Baldacci ohne hunderte von Leichen und Massenschießereien. Spannung wird hier durch überraschende Wendungen erzeugt. Mir gefällt es.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2014
Spannend! Die beiden Vorgänger sollte man gelesen haben.
Die Handlung ist manchmal etwas weit hergeholt, unsere "Superhelden" retten aber mal wieder die Welt.
Kurzweilig zu lesen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2015
Völlig durchkonstruiert - so kann fast jeder schreiben, voraussehbar, durchsichtig, langfädig und langweilig ... Ich empfehle anstelle dieses Buches auf jeden Fall ein anderes zu wählen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden