Kundenrezensionen


51 Rezensionen
5 Sterne:
 (31)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Obelus, bei Teutates, sei wieder Obelix...
Die Gallier leisten den Römern mal wieder Widerstand... Das Leben ist nicht leicht für die römischen Besatzungsmächte. Und dabei versucht der dort stationierte Gaius Bonus (bereits aus den Comics bekannt) alles, um der Lage irgendwie Herr zu werden. Fernab von allen Prügeln bereitet sich Cäsar gerade auf die Besetzung der Insel Britanniens...
Veröffentlicht am 26. August 2007 von Hemeraner

versus
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ganz nett
Als ich diesen Film das erste Mal sah, war ich doch etwas skeptisch. Ich konnte mir nicht, unter keinen Umständen vorstellen, dass zwei so perfekte Comic-Figuren wie Asterix und Obelix von Menschen nachgespielt werden konnten. - Doch dieses eine Mal hatte ich unrecht.
Wie passend - wie unglaublich autentisch Cristian Clavier und Gerard Dépardieu unsere...
Veröffentlicht am 19. August 2007 von Raani York


‹ Zurück | 15 6 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schwachsinn und Klamauk, 28. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Asterix & Obelix gegen Caesar (DVD)
Es ist wirklich unverständlich, daß auch Zeichentrickfilme unbedingt mit realen Schauspielern verfilmt werden müssen. Hier ist aus dem wirklich schönen und lustigen Zeichentrickfilm ein reiner Klamauk geworden. Die schauspielerische Leistung der Darsteller habe ich vergebens gesucht. Nur weil sie in ihrem Land einen guten Ruf haben, heißt das noch lange nicht, daß sie auch eine gute Leistung abliefern.
Die Franzosen sollten sich lieber mal bei den Amerikanern umschauen, wie man einen Zeichentrickfilm gut umsetzt; z.B. 101 Dalmatiner mit Glenn Close.
Wer auf Klamauk und Schwachsinn steht findet vielleicht Gefallen an der Verfilmung. Für Kinder, wie auch für Erwachsene, ist dieser Film nicht zu empfehlen. Ein Stern ist gerade noch zu vertreten, obwohl man mit der damaligen Technik schon mehr hätte aus dem Film herausholen können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 15 6 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen