Kundenrezensionen

2
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Crying for No Reason
Preis:1,29 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. Januar 2014
...aber für mich ist "Crying For No Reason" bisher die beste Single des Jahres.

Seit Katy Bs erstem Album bin ich ein großer Fan ihrer dubsteppigen, ungewöhnlichen Musik und ihrer außergewöhnlichen Stimme. Mit "5am" und "what love is mad of" (das es tragischer Weise nicht aufs Album geschafft hat) begann sie ihr kommendes Album zu promoten. Beide tracks gefallen mir extrem gut und die vorfreude auf die neue Platte wuchs mit jedem Hören. Doch als nun "crying for no reason" veröffentlicht wurde, klappte mir einfach der Kiefer runter. Nach einem, für mich persönlich, musikalisch recht faden 2013, in dem vor allem Poplangweilerinnen wie Lady Gaga und Katy Perry die Soundlandschaft in der Öffentlichkeit dominiert haben und richtig gute Musik nur noch von den unbekannteren Künstlern gemacht wurde, freue ich mich umso mehr, dass 2014 bereits sehr gut anläuft. Tolle Songs von WhoMadeWho, The Presets, und Mackintosh Braun sind bereits veröffentlich worden. Doch Katy Bs neue Single schlägt sie alle.

Habe das Lied zum ersten mal bei ihrer LivePerformance in der Graham Norton Show gesehen und konnte nicht glauben, mit was für einem Pop-Juwel die Dame dort aufgetrumpfte. Der Song ist quasi eine Art Up-Beat-Ballade getragen von charismatischen Drums, Klavier, Synthies und allem was es sonst braucht, um einen perfekten Song zu schaffen. Die Produktion ist, wie ihr Gesang. unfassbar perfekt und bleibt bis zum Ende überraschend verspielt, so dass sich die Dramatik des wirklich guten Textes Stück für Stück entfalten kann.

Vielleicht ist es etwas seltsam, so viel zu einem Song zu schreiben. Aber für mich gehört dieses Lied zu den größten, stärksten und wunderbarsten Popmomenten der letzten 14 Jahre.

6 von 5 Sternen. Fantastisch.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Februar 2014
Ich kann mich dem nur vollends anschließen. Habe den Song gestern zufällig bei MTV gesehen und gehört und war vom ersten Takt an total überrascht und überwältigt von dieser perfekten Stimme, die so kräftig und klar und niemals angestrengt wirkt. Katy haut den Song dermaßen raus, dass es einem einfach nur umhaut. Zusammen mit den perfekt abgemischten Instrumenten enteht ein wahres Feuerwerk! Am Schluß knallt es dann nochmal richtig! Bitte mehr davon. Ich freue mich schon auf das kommende Album! Danke Kathleen Brien!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden