Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungenes Blues Album, 24. September 2012
Von 
RJ + YDJ (Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 100 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Flesh and Blood (MP3-Download)
Ein schönes Blues Album legt uns die Schottin Sandi Thom mit Flesh And Blood vor. Um das Album standesgemäß aufzunehmen hat sie sich die Dienste vom ehemaligen Black Crowes Mitglied Rich Robinson als Produzent gesichert, welcher wahrscheinlich auch dafür verantwortlich ist, dass mit Steve Gorman und Audley Freed noch zwei weitere Black Crowes Mitglieder den Weg in das Studio gefunden haben.

Flesh And Blood wird mit der Coverversion "Help Me" eröffnet, das Original stammt von Sonny Boy Williams. Schon hier wird offenkundig, dass die Dame eigentlich keiner Hilfe bedarf. Der Song geht sofort ins Ohr, genau wie ein Großteil des kompletten Albums. Dabei beschränkt sich Sandi Thom nicht auf den Blues. Sie streut in fast jeden Song ein paar Elemente aus der Country Musik ein. Und da klingt die Schottin gar nicht schottig, sondern verdammt amerikanisch. Die Country Einflüsse spiegeln sich manchmal in einer einfachen Mundharmonika Melodie oder in einem komplexeren Rhythmus wieder.

Anspieltipps: Die schöne Ballade "The Sun Is Going Down", "Big Ones Get Away" kann mit seinem Gitarrenspiel überzeugen und den Ohrwurm "Save Some Mercy For Me" kann ich auch empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Blues-Lady, 11. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Flesh and Blood (MP3-Download)
Sandi Thom, die schottische Sängerin und Songwriterin, entdeckt den amerikanischen Blues: Sehr schöne Songs, mal Folk, Bluesrock oder sanfte Singer/Songwritertracks, die von der starken Stimme Thoms veredelt werden. Sicherlich auch etwas schleppende Musik für den Herbst. Die Black Crowes haben auch ihren Anteil an dieser Platte....
Allein der Titelsong ist sehr emotional und radiotauglich. Das Duett mit der 70jährigen Buffy Sainte-Marie, kanadische Songwriterin, namens "Big ones get away" ist ebenso berührend.
Unverständlich, dass Sandi Thoms Talent nicht mit entsprechenden Verkaufszahlen honoriert wird... bitte die CD in Ruhe mehrmals anhören.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen About damn time!, 22. Oktober 2012
Von 
Thomas Prentice "upercut" (Hamburg, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Flesh and Blood (Audio CD)
Sie ist eine so klasse Sängerin und ihre ersten drei Alben waren wirklich genial.
Wer Sie mag wird wissen was ich meine. Ich bin kein Fachmann und kann nur aus Verbraucher-Sicht sagen das Sie ehrlich und mit Herz bei mir ankommt!
Wer gute Sänger/innen mag wird Sandi Thom sicherlich schon kennen oder Sie zumindest mögen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Flesh and Blood
Flesh and Blood von Sandi Thom
MP3-Album kaufenEUR 8,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen