Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen9
3,7 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Januar 2014
Gabriella De Almeida Rinne, meist Gabby genannt, wurde einem Teil der Öffentlichkeit bekannt, als sie 2008 durch die Castingshow Popstars zu einem Mitglied der Band "Queensberry" wurde. Zusammen mit der Band veröffentlichte sie drei Studioalben und diverse Singles, zum Teil mit durchaus annehmbarem Charterfolg. Im Januar 2014 nimmt sie nun am RTL-Dschungelcamp teil - und wie sich das für eine gute Vermarktung gehört, erscheint am Starttag der Sendung auch ihre neue Solo-Single "Fighter".

Wollen wir mal ehrlich sein, niemand kann und wird bei der seit Längerem ersten Single einer Dschungelcamp-Teilnehmerin einen Hochwertigen Mega-Hit erwarten.
Jedoch: Das musikalische Ergebnis, das uns Gabby - oder Gabriella, wie sie sich als Sängerin nennt - hier präsentiert ist wirklich annehmbar. Bei "Fighter" handelt es sich um einen soliden Elektropop-Song. In Kombination mit Gabbys wirklich schöner Stimme, die einen ziemlich hohen Wiedererkennungswert hat, ist das Ergebnis durchaus hörenswert. Wer sich also im Mainstream-Bereich des Elektropop zu Hause fühlt, der wird mit "Fighter" recht zufrieden sein.
Ich bin gespannt, ob die Promo aus dem Dschungelcamp heraus Gabbys Single zu einem Erfolg führen kann und so vielleicht auch die Chance auf ein ganzes Album von ihr besteht - vom stimmlichen Talent her hätte Gabby das sicherlich verdient.
Im Endeffekt vergebe ich für den Song 3,5 Sterne, aufgerundet sind das also vier.
11 Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2014
Schon 2008 hat mit die Stimme von Gabby gefallen und auch Queensberry fand ich gut. Gabby hat eine einzigartige Stimme mit hohem Wiedererkennungswert und der song hat durchaus Ohrwurmcharakter. Sowohl Text als auch sound gefallen mir. Gute- Laune-Musik die man sich öfter anhören kann und durchaus auch wenn man mal selbst down ist und man das Gefühl hat alle Welt ist gegen einen. Ich hoffe es folgen noch mehr songs von ihr und man kann ruhig mal mehr Werbung dafür machen, sie braucht sich bestimmt nicht verstecken ;-)
(Btw- mit der Musik ist das wie mit Essen- jeder mag was anderes)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2014
Ich habe ja nicht allzuviel erwartet von der Casting-Tante und meine Vorurteile hatte. Da ich neugierig war, habe ich dann jedoch reingehört und war begeiststert. Sowohl vom Song selbst, als auch Ihrer Stimme.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2014
Das Lied erinnert mich zu sehr an "Just The Way I Like It" von Mandy Capristo, deswegen leider nicht so begeistert .
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2014
Trotz Dschungelcamp sollte man Gabby Ernst nehmen! Der Song hat eine tiefgründige Aussage und ist ein echter Ohrwurm! Ich kann jedem nur empfehlen sich den Song einmal unvoreingenommen anzuhören. Have fun!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2014
So ein tolles lied von gabby.... der songtext ein hammer.... der song macht stimmung ... so wie man gabby bei queensberry gekannt hat sonder 1000 mal besser von der stimme!!!!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2014
Hätte ich Gabby als Casting C-Promi gar nicht zugetraut. Aber der Song ist richtig gut und auch Ihre Stimme kann sich hören lassen. Nur schaden, dass den Song bisher wohl noch nicht so viele entdeckt haben und vermutlich oder aufgrund von Vorurteilen gar nicht erst anhören.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2014
Vergebe dem Song nur einen Stern, weil er mich echt nicht vom Hocker reißt; dieses ddddrö... also sorry, auch beim zweiten mal eher nervig. Gabby hat eine super Stimme, dafür gibt es einen Stern, weil die Frau kann singen, dass weiss man seid Queensberry - bis auf das letzte Album, was grauselig war und der Totalausfall, lag aber denke nicht an Queensberry selbst.

Schade, dass es Queensberry nicht mehr gibt - Too young... Mensch war dass ein Sommerhit.

... hmmm... also ich finde, man merkt hier, dass alles in allem es etwas lieblos verpackt wurde, kein Video, keine Single-CD,... nur ein überteuerter Download.

Schade, aber der Song hat leider nix mit "Fighter" zu tun - Leute überlegt euch den Download - dann lieber Queensberry Album holen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2014
Egal wie toll die Stimme auch ist (ist sie in dem Falle nicht). Echt schlimm, was sie gemacht hat. Dagegen war der Wendler ja noch ein Engel- er hat wenigstens niemanden beleidigt und sich falsch verhalten.

Gabby- so tief wie du nun bist, wirst du nichts mehr erreichen (wenn du überhaupt mal was erreicht hast). Zurecht!
22 Kommentare|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden