Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Juni 2014
Habe einen USB 3.0 Hub gesucht um die Anschlüsse an meinem iMac 2012 zu erweitern,da der FireWire Anschluss Rationalisiert wurde fehlt mir nun genau eine Buchse...
Hab nach einem gesucht bei dem ich nicht viel Kabelsalat habe auf dem Tisch.

Hab Ihn jetzt seit ca. 2 Monaten.

Pro:
- Steckplätze sind weit genug auseinander
- Externe 2,5" Festplatten laufen ohne zusätzliche Stromversorgung stabil (1 Anschluss)
- Steckplätze sind weit genug auseinander, auch größere Stecker sollten nebeneinander passen ( USB Sticks ect)
- Passt Farblich zu Appleprodukten

Contra:
- die Weiße Kontroll-LED ist sehr hell und leuchtet Dauerhaft, werde wohl mal etwas darauf kleben
- Stromzufuhr reicht nicht für ein externes SUPER Drive von Apple aus
- Das Teil ist recht Groß

Fazit: ich wollte zwar ein Kurzes Kabel haben, leider ist es so kurz das es nicht mal ganz auf dem Tisch liegt, ist also eher was für Laptopnutzer aber ich bin dennoch zufrieden.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 100 REZENSENTam 10. April 2014
Ich habe zu Hause einen Laptop mit 4 USB Anschlüssen die rund um den Laptop angebracht sind. Diese sind wohl meistens ausreichend aber hin und wieder gibt es doch Zeiten wo ich entweder mehr Dinge gleichzeitig anstecken muss- oder nicht möchte das von allen Seiten Kabel weghängen wie es früher der Fall war.

Ich habe jetzt diesen USB 3.0 HUB von Inateck und bin mehr als zufrieden.

Es macht einen sehr gut verarbeiteten Eindruck und mir gefällt besonders die Möglichkeit das USB Kabel (fix montiert auf dem HUB) auf der Seite in einer Einsparung verschwinden zu lassen. Ich mag es nicht wenn bei Geräten die ich gerade nicht verwende die Kabel auch irgendwo verstaut werden müssen.
Hier ist es kein Problem.

Von der Geschwindigkeit her ist es, durch USB 3.0, auch ausgezeichnet und der Platz zwischen den einzelnen USB Anschlüssen ist großzügig genug das man auch wirklich alle 4 gleichzeitig verwenden kann (was ja leider nicht die Norm ist).

Ich kann dieses Netzteil nur wärmstens Empfehlen! Es ist erneut ein sehr gutes Produkt von Inateck!
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2014
Ich verwende(te) diesen Hub, um bei Bedarf 4 HDDs zusätzlich an meinem iMac 2013 zu betreiben.

Diese Konfiguration dient(e) mir dazu, um bei semiprofessionellen HD-Video-Schnittprojekten (wirklich) große Datenmengen sowohl zwischen den Platten hin und her als auch vom und zum Rechner zu schaufeln...

Der Hub läuft (lief) absolut stabil und mit sehr guter Geschwindigkeit, alle angeschlossenen (verschiedenen) Platten wurden sofort vom Rechner erkannt.

Es gab bis jetzt (gut 1 Monat) keinerlei Probleme, wie z. B. Verbindungsabbrüche, Geschwindigkeitsreduzierungen (USB 2.0 statt 3.0) oder ähnliches. Auch ein versuchsweise gemischter USB 2.0 / 3.0 Betrieb ergab keinerlei (Geschwindigkeits-) Probleme.

Der Hub ist zudem recht hübsch und ordentlich verarbeitet - das Verstauen des (kurzen) Kabels geht gut.

Ich würde ihn jederzeit wieder kaufen und kann ihn guten Gewissens empfehlen. (jetzt nicht mehr - definitiv keine Empfehlung!)

By the way... WLAN hat keinerlei Probleme - weder am angeschlossenen iMac 2013, noch am daneben stehenden iMac 2010, noch am daneben stehenden HP Laptop, noch an diversen iPads, Androiden und iPhones im selben Raum... vielleicht mal ein wenig die Lage des Hubs verändern, so etwas kann oft helfen.

Nachtrag 25.05.2016:

Der Hub ist Anschluss für Anschluss nach und nach "gestorben" - zunächst nur USB 2.0-Geschwindigkeit, dann z. T. ganz. 3 Tage vor Ablauf der Garantie reklamiert, Antwort: Wir senden sofort Ersatz! Bis jetzt (etwa 6 Wochen her) nicht gekommen, trotz mehrmaligem Nachfassen (auf die Folgemails nach Ablauf der Garantiezeit erfolgte keine Reaktion mehr)

Fazit: Es bleibt ein fader Nachgeschmack, wenn ein zunächst sehr gutes Gerät so "elendig verreckt" und dann keinerlei Service mehr geleistet wird! Egal wie hoch (oder niedrig) der Preis ist - so sollte es nicht sein!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2015
Es war wunderbar für mich. und ich wählte es für mich ..
Wenn ja, würden wir bessere Preise haben. Denn der Preis ist immer noch höher als ich dachte,
Glückwünsche
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2015
Optik und Leistung entsprachen nicht meinen Erwartungen!

Alu ists schonmal überhaupt nicht, auch auf den ersten Blick siehts eher billig aus, ganz abgesehen vom Anfassen.

Was das Teil aber für mich unbrauchbar machte waren die Verbindungsabbrüche. USB3.0 Festplatte sowie der Empfänger meiner Performance MX hatten erhebliche Probleme die Verbindung zu halten! Am Port des Laptops selbst keine Probleme.

Genutzt mit MacBook Air 2013 13"

Support hat mir allerdings ein Ersatzgerät angeboten um ein möglicherweise fehlerhaftes Gerät ausschließen zu können.
Habe mir jedoch vorher einen USB-Hub der gleichen FIrma aus echtem Aluminium bestellt weswegen dieser Test entfiel, mit dem Hub bin ich bis jetzt sehr zufrieden, die Probleme treten nicht mehr auf.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 22. Juli 2014
Der Inateck 4 Port USB 3.0 HUB sieht mit seinem alufarbenen Kunststoffgehäuse sehr wertig aus, passt damit zu den Macbooks und Netbooks im Alu-Design.

Er erweitert den USB-Port des Computers um vier zusätzliche USB-3-Anschlüsse. Die Übertragungsgeschwindigkeit ist recht flott, da gibt's nix zu meckern. Ein mit 10 Zentimetern Länge recht kurzes Anschlusskabel ist integriert.

Für die meisten Verbindungen ist kein Netzteil nötig. Falls doch, ist eine Anschlussbuchse vorhanden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Der Inateck USB3.0 Hub sieht mit seinem silberfarbenem Gehäuse gut aus und macht einen recht soliden Eindruck.
Den Hub habe ich an verschiedenen Rechnern mit verschiedenen USB Geräten (Festplatten, Tastaturen, Mäusen) getestet. Ein Problem gab es dabei nie.

Das Einzige was mir an dem Hub missfällt ist das arg kurze Kabel und die viel zu helle LED Leuchte. Ein Kabel welches etwas länger ist, wäre schön gewesen und die helle LED nervt manchmal!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2014
Funktion ist mit zwei Dongles und zwei externen Festplatten ohne Netzteil einwandfrei, mit mehr als zwei Platten noch nicht getestet. Die Verbindungen sind fest, nichts wackelt.
Design ist auch ok, daß das Kabel fest montiert ist und eingeklappt werden kann ist ideal für den Transport.
Den fünften Stern gäbe es sofort, wenn das Teil noch ein bißchen flacher und möglichst aus Aluminium wäre.
Davon abgesehen bin ich äußerst zufrieden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2014
HUB an sicht ist gut, allerdings wenn man ihn bei einem MacBook nur mit dem kurzen Kabel anschließt, spinnt das WLAN. Entweder verbindet es sich gar nicht oder es ist verbunden, man kommt aber nicht ins Internet. Lösung: Verlängerungskabel dazwischen und etwas weiter vom MacBook entfernt platzieren.

NACHTRAG: der HUB wurde vom Verkäufer gegen ein neueres Modell eingetauscht - bei diesem gibt es keinerlei Probleme mit dem WLAN :-)
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. August 2014
Ich habe den USB Hub gekauft, weil mein Desktop PC zu weit unter meinem Tisch steht und ich nicht jedes mal drunter kriechen wollte. Da ich einen USB 3.0 Port habe, lag es nahe, gleich den mit dem Hub zu verbinden.
Der USB Hub ist sehr schön verarbeitet und macht optisch was her. Sehr praktisch ist das Kabel, das man im Gehäuse verstecken kann und somit schön zu transportieren ist.
Gerät anstecken und los geht's. Erkennt alle USB Sticks auf anhieb und läuft prima.
Einziger Wehrmutstropfen: Der USB Hub erkennt keine externen Festplatten, da die Spannung am USB Port nicht ausreichend ist. Wer einen einfachen USB 3.0 HUB für USB Sticks sucht, ist hier Gold richtig.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)