Kundenrezensionen


21 Rezensionen
5 Sterne:
 (12)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nette Unterhaltung Liebhaber des Genres
Das Thema von "Der Schock" ist nicht wirklich neu und innovativ, aber für Freunde des Themas "Was kommt nach der Apokalypse?" durchaus zu empfehlen. Die Story ist gut umgesetzt, die Personen im Buch gewinnen im Laufe der Zeit immer mehr an Tiefe (sehr interessant finde ich den Fortschritt des Charakters mancher "Darsteller" im Buch) und das...
Vor 6 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht

versus
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Interessante Idee, aber wann fängt das Buch eigentlich an?
Ich tue mich schwer mit der Bewertung, habe einmal 1 Stern geklickt, dann 3 Sterne und jetzt bleibe bei 2 Sternen.

"Danach" ist sprachlich nicht schlecht geschrieben. Die Idee des Sonnensturms gefällt mir und ist sicher auch eine der vielleicht noch realistischeren Möglichkeiten, die Welt untergehen zu lassen. Mir hat die genauere Beschreibung...
Vor 8 Monaten von pinocchio01 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Interessante Idee, aber wann fängt das Buch eigentlich an?, 11. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Der Schock: Ein postapokalyptischer Thriller (Danach 1) (Kindle Edition)
Ich tue mich schwer mit der Bewertung, habe einmal 1 Stern geklickt, dann 3 Sterne und jetzt bleibe bei 2 Sternen.

"Danach" ist sprachlich nicht schlecht geschrieben. Die Idee des Sonnensturms gefällt mir und ist sicher auch eine der vielleicht noch realistischeren Möglichkeiten, die Welt untergehen zu lassen. Mir hat die genauere Beschreibung der Sonnenstürme gefehlt. Wie genau lief das ab, ab welcher Sturmwelle fielen die Nachrichten und der Strom aus? Was haben die Protagonisten während der Stürme gemacht und wo? Viele Charaktere fand ich interessant (z.B. die gläubige Rayray, der fast schon komasaufende Pete ...); noch 2-3 Zeilen zusätzlicher Background hätten der Herausbildung der Charaktere aber sicher gut getan.

Trotzdem alles keine Gründe, das Buch wegzulegen.

Aber: erst ab dem zweiten Drittel des Buches hatte ich das Gefühl, dass jetzt etwas passiert und es richtig losgeht. Das kurz darauf folgende Ende (die Zapphirne verändern sich) kann man weder als Ende einer Geschichte noch als Cliffhanger bezeichnen. Schade und sehr ärgerlich; für den ersten Teil einer Reihe (ja, eine Fortsetzung wurde angekündigt) einfach zu wenig verglichen mit ähnlichen postapokalyptischen Geschichten.

Werde trotzdem die Fortsetzung kaufen, vielleicht passiert noch etwas total Verrücktes. Bitte, lieber Autor: gib etwas Gas bei Band 2, es könnte noch ein prächtiges Werk werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ein Fortsetzungsroman, 2. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Schock: Ein postapokalyptischer Thriller (Danach 1) (Kindle Edition)
Mir persönlich gefallen Bücher dieses Genres im Regelfall ausgesprochen gut, hier wollte sich aber kein richtiger Lesefluss einstellen. Ein zumindest erklärendes Ende für diesen Band hätte ich mir gewünscht, er kam nur nicht. Es wurden Fragen aufgeworfen, die sicherlich wieder sehr zäh im zweiten Teil beamtwortet werden.
Naja, einmal angefangen, muss man es dann auch beenden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nette Unterhaltung Liebhaber des Genres, 16. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Schock: Ein postapokalyptischer Thriller (Danach 1) (Kindle Edition)
Das Thema von "Der Schock" ist nicht wirklich neu und innovativ, aber für Freunde des Themas "Was kommt nach der Apokalypse?" durchaus zu empfehlen. Die Story ist gut umgesetzt, die Personen im Buch gewinnen im Laufe der Zeit immer mehr an Tiefe (sehr interessant finde ich den Fortschritt des Charakters mancher "Darsteller" im Buch) und das Rätsel um die tatsächliche Ursache für den Zustand der "Zapphirne" gibt dem Leser zu Denken. Man kann sich, da es sich ja um den ersten Teil handelt, genügend eigene Theorien zurechtlegen - ich bin gespannt, welche von meinen zutrifft...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super, 13. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Schock: Ein postapokalyptischer Thriller (Danach 1) (Kindle Edition)
Für mich muss ein Buch sein, das ich die Bilder selbst vor Augen habe und die Geschichte selbst erleben kann beim Lesen und genau das hat die Autorin geschafft. Es ist ein sehr angenehmer Schreibstil, den man Flüssig Lesen kann, ohne das man ins Holpern kommt.

Das Buch ist von Anfang an bis Ende total Spannend und macht immer wieder Lust auf Mehr. Ich Lese sehr viele Apokalypse Bücher um sagen zu können welche mich Fesseln und Welche Nicht. Da es ja doch immer wieder der selbe Ablauf ist, aber hier konnte ich das Buch einfach nicht auf die Seite legen.

Ich bin sehr auf den neuen Teil gespannt

Das Geld lohnt sich hier wirklich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Apokalypsen-Thriller, 2. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Der Schock: Ein postapokalyptischer Thriller (Danach 1) (Kindle Edition)
Die Apokalypse. Und was passiert danach? Genau das, was Nicholson beschreibt: Plötzlich ist die „normale“ Welt aus den Fugen und Gestalten wanken wie Zombies durch die Gegend, sind mehr Roboter als Mensch, sind zerstörerisch, unberechenbar und gefährlich. Man fragt sich, ob sie vollkommen stupid sind, doch einem Plan folgen oder sogar von höherer Intelligenz sind? Das Buch „Der Schock“ ist klarerweise nicht das erste zum Thema, die Story aber keineswegs abgedroschen oder klischeehaft. Es schleicht sich beim Lesen sogar so etwas wie leise Furcht ein, wenn man sich so von Beginn an mitten in der Handlung befindet. Wem ist schon zu trauen, wenn man sich nicht sicher sein kann, wer zu den Guten und wer zu den Bösen gehört? Emotional wird es vor allem, wenn es um das Heil eines kleinen Jungen geht. Schließlich kann es doch nicht sein, dass auch er, wie seine Eltern, den verdammten „Zapphirnen“ zum Opfer fällt. Oder doch? Kritisch ist natürlich die Lage auch, wenn Rachel, die sympathische Heldin, auserwählt zur Errettung der Welt, selbst in Gefangenschaft gerät. Der Leser fiebert mit den „Normal-Gebliebenen“ in ihrem beherzten Kampf ums Überleben mit und hofft, dass doch alles am Ende gut wird. Erheiternd sind u.a. die „Spitznamen“ der Zombies, ebenso erfrischend gewisse Situationskomik. Seitenhiebe auf die (US-)Regierung lassen ebenso schmunzeln
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Interessant, 25. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Schock: Ein postapokalyptischer Thriller (Danach 1) (Kindle Edition)
Ich fand das Buch sehr gut und kurzweilig zu lesen. Interessante Geschichte die durchaus Potential hat. Ich werde mir die Fortsetzung auf jeden Fall schon sehr bald besorgen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Grandios, 17. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Schock: Ein postapokalyptischer Thriller (Danach 1) (Kindle Edition)
Die Idee dahinter gefällt mir gut.... mal was anderes, das die Z durch einen Sonnensturm entstehen. Macht großen Spaß das Buch zu lesen. Ich bin echt ins Schwitzen gekommen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Das war nix!!!, 4. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Schock: Ein postapokalyptischer Thriller (Danach 1) (Kindle Edition)
Das Ding kam nicht in Fahrt.Spannung war auch totale Fehlanzeige.Und wann fängt das Buch eigentlich an???Nicht zu empfehlen ausser für Leute die es gerne langweilig haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Interessante Idee!, 24. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Schock: Ein postapokalyptischer Thriller (Danach 1) (Kindle Edition)
Habe das Buch gelesen und fand es recht ansprechend. Ich habe allerdings schon bessere Endzeitromane gelesen. Ein 2. Mal würde ich das Buch nicht mehr lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Unmenschlich,Menschlich, 12. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Schock: Ein postapokalyptischer Thriller (Danach 1) (Kindle Edition)
war es wirklich die Sonne oder hat sich die Menschheit aus Versehen fast selbst ausgelöscht beides ist möglich und kann jederzeit passieren
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen