Kundenrezensionen


22 Rezensionen
5 Sterne:
 (21)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für alle Katzenliebhaber, 23. Juni 2014
Von 
Kleeblatt "Monika" (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   
Während Taubenpfote voll in dem Wissen aufgeht, eine der Drei zu sein, fühlt sich ihre Wurfschwester Efeupfote vernachlässigt und distanziert sich ein wenig zu Taubenpfote.
Obwohl Taubenpfote es genießt, dem Clan zu dienen, ist sie betrübt darüber, dass sie es im Verborgenen tun muss und nicht einmal ihre Schwester davon wissen darf.
Währenddessen werden unerkannt im Wald der Finsternis Rekruten in den einzelnen Clans gesucht, die in ihren Träumen zu Kämpfern ausgebildet werden.
Löwenglut und Häherfeder, die beiden anderen der Drei, wissen davon, aber sie wissen nicht, wer aus ihrem Clan dazu ausersehen wurde ...

Es ist schwer für Efeupfote, immer hinter ihrer Schwester zu stehen. Sie kann nicht begreifen, wieso gestandene Krieger wie Löwenglut oder Häherfeder die Meinung von Taubenpfote einholen oder genau zuhören, wenn sie etwas zu sagen hat.
Sie wäre auch so gern etwas besonderes und so haben Tigerstern und Habichtfrost aus dem Wald der Finsternis leichtes Spiel, sie als Rekrut zu gewinnen und bilden sie in ihren Träumen zum Krieger aus.

Taubenpfote ist noch beschwingt vom großen Erfolg über die Biber und kann nicht wirklich nachvollziehen, dass die Freundschaft, die sich zwischen den auserwählten Katzen gebildet hatte, nun keinen Bestand mehr haben soll.
Sie ist ziemlich hin- und hergerissen zwischen ihrer Loyalität ihrem Clan gegenüber und der Freundschaft zu nunmehr wieder revalisierenden Katzen.
Dann passiert ein Unglück im Lager des Donnerclans.

Mit diesem Band erfährt der Leser viel aus dem Leben der Katzenclans. Die Ausbildung der Jungkatzen und deren Aufregung zu den Prüfungen gehören genauso dazu wie das Ringen um ihre festgesteckten Grenzen zu den anderen Clans. Es gibt immer mal wieder Grenzprobleme zum Nachbarclan, die mehr oder weniger friedlich beigelegt werden.
Ganz unterschwellig macht sich aber inzwischen das Böse breit, indem es sich in die Träume von ausgewählten Katzen einschleicht. Sie werden für die gegnerischen Feinde nicht nur ausgebildet, sondern auch für diese zweckdienlich geschult.

Sehr gut kann man sich in die Gedanken der Protagonisten einfühlen, denn man ist live dabei bei ihren Ängsten und Sorgen.
Besonders bei den Schwestern Taubenpfote und Efeupfote ist diese besonders gut ausgeprägt, man spürt ihre Zerrissenheit und möchte ihnen gern die ein oder andere Sorge abnehmen.

Die Geschichte dieses Bandes führt den Leser ein in etwas, was eines Tages geschehen wird, es wird einen Kampf geben und er wird blutig werden.
Während all der Dinge, die geschehen, spürt man förmlich, dass es mit diesem Teil noch nicht getan ist, man wird regelrecht auf den oder die nächsten Teile angefixt.
Bei mir zumindest hat es geklappt und ich kann den kommenden Teil kaum erwarten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Warrior Cats - Zeichen der Sterne. Fernes Echo, 7. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Warrior Cats - Zeichen der Sterne. Fernes Echo (Kindle Edition)
Endlich ! Nach 2. Monaten warten ist er endlich da . Der 2. Teil der vierten Staffel und dieses Buch war wiedermal spannend . Sehr gut fand ich ,dass auch mal aus der Sicht von Efeupfote ,zu mindest ein paar Kapitel, geschrieben wurde . In den Buch geht es natürlich um die drei Löwenpfote ,Häherfeder und Taubenpfote ,aber auch un Efeupfote . Immer mehr Katzen werden von den Katzen aus dem Dunklen Wald trainiert und Häherfeder glaubt langsam zu begreifen ,wieso die drei überhaupt stärker sind als der Sternenclan . Während dessen hat Taubenpfote immer noch mit ihren Kräften zu schaffen und Efeupfote denkt , dass ihre Schwester von allen mehr geliebt wird .
Insgesamt war das Buch sehr gut . Ich finde nur schade , dass Häherfeder und Löwenglut Eichhornschweif und Blattsee nicht verzeihen und das Blattsee keine Heilerin mehr ist :( . Trotzdem gebe ich wegen der Spannung und dem Kribbeln bei peinlichen Momenten 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Coool, 14. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Warrior Cats - Zeichen der Sterne. Fernes Echo (Kindle Edition)
Das Buch ist sehr schön, aber ohneden Rest versteht man wenig. doch da stirb ne Anführerin und man erfährt nicht mal wer Zweiter Anführer ist. ansonsten: macht weiter so!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dieses Buch ist wie die anderen der HAMMER, 12. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Warrior Cats - Zeichen der Sterne. Fernes Echo (Kindle Edition)
in diesen Teil geht es hauptsächlich um Efeupfote.Sie wird in ihren Träumen von Dunkelen Katzen aufgesucht.kann sie ihnen trauen ...Ein sehr spannender und wie immer gelungener Teil mit einem spannenden Endkampf..Bitte macht weiter!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geil, einfach Geil, 12. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Warrior Cats - Zeichen der Sterne. Fernes Echo (Kindle Edition)
So cool dieses Buch und extrem spannend man muss allerdings auch alle anderen Teile gelesen haben sonst kommt man nicht rein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toll, 5. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Warrior Cats - Zeichen der Sterne. Fernes Echo (Kindle Edition)
Wie immer haben mich Erin Hunter in die Welt der Warrior Cats geführt, aus der ich erst wieder auftauchen konnte, als ich die letzte Seite gelesen hatte. Ich bin total begeistert, auch wenn es sich in der Mitte etwas in die Länge gezogen hat.
Zum Inhalt (SPOILER)
Der Wald der Finsternis regt sich. Tigerstern stellt eine Armee zusammen, aus Katzen die den Clans angehören.
Taubenpfote und Efeupfote Leben sich langsam auseinander, denn Efeupfote ist der Meinung, dass ihre Schwester bevorzugt wird.
Feuerstern eröffnet den Drei, dass er von ihren Kräften weiß.
Zwei der Drei verlieben sich, ohne es richtig zu merken(und wie gewohnt werden dabei die Grenzen wenig berücksichtigt)
Ein Baum fällt auf das Lager und fordert seine Opfer. Ein alter Freund stirbt und eine junge Kätzin ist für ihr Leben lang ein Grüppel. Doch was ist schlimmer?

Ich empfehle diese Buch jedem weiter, der die 18 Bücher davor gelesen hat, sonst versteht man herzlich wenig. Ich freue mich ja schon so auf den nächsten Teil, auch wenn noch gar nicht bekannt ist, wie er heißt und wann er rauskommt...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen toll, 29. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Warrior Cats - Zeichen der Sterne. Fernes Echo (Kindle Edition)
als ich angefangen habe das buch zu lesen konnte i gar nicht mehr aufhören.

natürlichmacht tiegerstern wieder ärger und bring den donnerclan und den schattenclan zum kämpfen, es gibt sehr viele verletzte und feerstern verlier ein leben.

das buc war sehr gut und ich freue mic schon auf die nächsten zwei teile die bestimmt sehr spannend sind.

(ich hoffe das löwenglut und häherfeder blattsee und eichohrnschweif verzeihen)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Leider geil, 26. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Warrior Cats - Zeichen der Sterne. Fernes Echo (Kindle Edition)
Das Buch ist sehr detailliert das gefällt mir sehr gut. Auf jedenfalls würde ich es weiterempfehlen. Was mir nicht gefällt ist das der Wald der Finsternis selten und nicht lange auftreitt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Tochter ist begeistert!, 18. Juni 2014
Von 
B. Thomas "Brennschneider" (irgendwo in Hessen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Überschrift sagt alles! Was will man mehr? ich muss jetzt aber mit aller Gewalt noch zwölf Wörter schreiben sonst kann ich nichts abschicken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Spannendes Buch, 16. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Super Buch, sehr spannend. Meine Tochter hat die ganze Serie und liest mit Begeisterung diese Bücher. Für Katzenfreunde ein spannendes Buch, sehr zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen