summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More UrlaubundReise Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale

Kundenrezensionen

187
4,6 von 5 Sternen
Donkey Kong Country: Tropical Freeze
Preis:39,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. April 2014
Ich habe schon den ersten Teil Donkey Kong Country Returns auf der Wii sehr geliebt, aber dieser Teil hier DKC: Tropical Freeze ist absolut Banane. Jede Welt (" kleine Insel Kontinente") hat immer ein eigenes Thema mit umwerfender Präsentation. Jede Welt hat eigene Hintergrund Grafiken, Gegner, Gegenstände und Interactive Plattformen. Besonders Welt 3 welches in der Savanne ist Atem beraubend, so wie ein Lionking Musical . Für Alle die noch nichts von der Musik in dem Spiel gehört haben, die Musik ist Grandios. Das Spiel kann alleine oder zu zweit gespielt werden ist herausfordernd besonders der die Bosskämpfe. Wer Spaß haben und vor Widerständen nicht zurück schreckt bitte zugreifen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. März 2014
Eines vorweg, dieses Spiel ist nichts für Mainstream-Zocker, die sich mal gerne entspannt von einer Zwischensequenz zur nächsten klicken. Nichts für solche, die wenig Frustresistenz mitbringen und bei öfterem Ableben schnell mal ausrasten werden. Donkey Kong Country: Tropical Freeze ist eine moderne Hommage an die gute alte Zeit. Beinharte Levelabschnitte, nervenaufreibende Bossfights und der brilliante Soundtrack von David Wise. Alles schön verpackt in morderner, detail-verliebter Optik. Es wird Level geben, die man selbst im 50. Anlauf nicht schafft, und sich dann beim 51. so derart über den Abschluss freut, dass all die Ärgernis über jeden virtuellen Tod schnell verflogen ist. Nintendos hauseigenes Entwicklerteam "Retro Studios" beweisen erneut, warum sie zu den Größten im Geschäft gehören. Nach Metroid Prime und dem direkten Vorgänger kommt hier wieder ein Must have Titel für WiiU Besitzer zu. Wer Donkey Kong Country Returns allerdings schon zu schwierig fand, der sollte hiervon bitte Abstand nehmen und nicht unnötiger Weise die Bewertung eines derartigen Meisterwerks runterziehn. Danke!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Mai 2014
Was soll man dazu sagen, außer: Genial!
Es ist ein unglaublich guter DKC Teil. Er ist nicht ganz so schwer wie Returns (keine Sorge Pros: immer noch verdammt hart ;)) aber das ist nicht schlimm. Falls die Level trotzdem zu schwer sein sollten kann man sich hilfreiche Items bei Funky kaufen. Wenn man alles schaffen will muss man ein evel oft mehrmals spielen aber das ist toll, weil die Entwickler sich immer wieder tolle Ideen ausgedacht haben.
Pro
+Neue Kongs
+längere Level
+Einsteigerfreundlich (dank Items) aber doch schwer
+Viel zum Sammeln
+Abwechslungsreiche Level
+Wiederspielwert dank Hardmode
Contra
-2 Herzen bei Lorenleveln
-Nicht ganz optimale Steuerung bei Wasserpassagen
-die Grafik ist toll holt aber nicht alles aus der Wii U rasu!
Zusammenfassend ist es also eines der Besten Jump'n'Runs die es gibt. Da stinkt selbst Mario ab! :)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. März 2014
Dieses Spiel steckt so voller Witz und Kreativität dass es eine wahre Freude ist. Die Level sind toll und abwechslungsreich designed, die Musik passt prima dazu und die Grafik ist echt ein Augenschmaus. Das ganze Spiel wirkt von vorne bis hinten stimmig und wie aus einem Guss. Auch Leute die sonst nie Jump n Runs spielen, sollten mal reinschauen. Der Schwierigkeitsgrad ist herausfordernd aber nicht unschaffbar. Das macht ja grad den Reiz aus. Dennoch, wer dieses Spiel durchzockt kann von sich behaupten ein guter Spieler zu sein.
Bravo Nintendo. Ein Must Have für die Wii U.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Da ich den ersten Teil davon sehr gut fand wusste ich sofort dass dieser auch zu meiner Sammlung zählen sollte.
War noch begeisterter,wie von dem Vorgänger,da mich das Thema sehr angesprochen hat.
Die Welten sind sehr gut gestaltet und so lebendig und die Endbosse der Welten sind nicht immer so einfach.

Grade der hohe Schwierigkeitsgrad macht das Spiel sehr fordernd.
Früher war jedes Spiel so schwer,heutzutage ist der Grossteil davon viel zu einfach.
Mehr solche Spiele.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Mai 2014
Mittlerweile bin ich keine Hardcore-Gamerin mehr, sondern „nur“ Gelegenheitsspielerin (30 Jahre). Dies ist einer der Gründe, weshalb ich mir lange überlegt habe, mir dieses Spiel anzuschaffen. Die Rezensionen, die man hier lesen kann, machten die Entscheidung nicht einfacher (Schwierigkeitsgrad ist zu extrem, das Spiel ist nur was für die Hartgesottenen u.s.w.). Aber das „Habenwollen“ siegte am Ende dann doch und ich habe mir das Spiel vor ca. 1,5 Wochen gekauft. Vorneweg: Bis dato habe ich noch kein Donkey Kong gezockt.
Ich möchte keine großartig lange Rezension schreiben, denn Link, M. Siegl und Dark Weaver haben das bereits ausführlich genug getan und diese sind toll verfasst. Und ja, die 1-2 Sterne Rezensionen habe ich mir auch durchgelesen. Meine Rezension dient überwiegend dafür, dem Spiel und auch Spassfaktor 5 Sterne zu geben.
Und ja, auch ich muss bei fast allen Leveln an bestimmten Chek-Points 10-20 mal wieder neu anfangen, die Frustmomente bleiben hier auch nicht immer aus (in dem Punkt kann ich Leute verstehen, die dem Game nur 1 Stern geben, schade finde ich es, wenn manche unter Euch diejenigen dafür beleidigen, das gehört sich nicht), dann wird das Spiel eben mal weggelegt und ich probiere das am nächsten Tag wieder. Meistens klappt das ganze dann auch. Leben, Begleiter und was sonst noch alles dazugehört kann in Massen gekauft werden. (Bei Rayman Legends hatte ich wesentlich mehr Frustmomente, als bei Donkey Kong, aber das nur nebenbei erwähnt) Zurzeit bin ich in Ozetanien. Die Musik und vor allem die Gestaltung der Welten haut mich hier genauso um, wie auch bei Rayman. Ein absolut großer Pluspunkt ist für mich, dass, ausser bei bestimmten Puzzleteilen sammeln, keine Uhr tickt (wie z. B. bei Super Mario). Sowas setzt zumindestens mich unter Stress.
Für mich als Gelegeheitsgamerin ist das Spiel absolut klasse. Ich persönlich finde den Schwierigkeitsgrad ok (allgemein fänd ich es toll, wenn Programmierer generell verschiedene Schwierigkeitsstufen einprogrammieren würden, damit auch die Leute Freude an dem Spiel haben, denen das sonst zu schwer ist, allerdings habe ich keine Ahnung, wieviel Arbeit darin steckt, sowas in das Spiel mit einzuprogrammieren).
Den Voränger DKR werde ich mir auch noch anschaffen.
Für alle, die immer noch unsicher sind, sich das Spiel zuzulegen: Einige Gamer/innen stellen Videos ins Internet, wo man sich verschiedene Level von Anfang bis Ende anschauen kann, wie diese durchgespielt werden. Vielleicht ist das für den/die einen oder anderen eine Hilfe.

Heute Abend wird weitergezockt :-)
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. März 2014
Ich zocke eigentlich seit Jahren keine Konsolenspiele mehr. Meine letzte Konsole war die PSX. Seit dem spiele ich nur auf dem PC, zb Guild Wars 1+2, Assassins Creed 4 bis hin zu Civilization 5. Ich bin schon seit dem C64 dabei und besaß den Amiga und das SNES. Mega Drive und N64 zählten ebenso zu meinen Spielsystemen.

Und eigentlich wollte ich mir keine Konsole mehr kaufen, PS4 und Xbox lassen mich völlig kalt. Aber DIESES eine Spiel reizte mich so sehr, da musste ich zuschlagen.

Ich kannte das Spiel nur von Domtendos Lets Play. Aber wow, wie viel geiler ist es, live zu spielen. Die Grafik ist traumhaft, fast jedes Musikstück ist ein Ohrwurm, überall wuselt was herum, Blätter bewegen sich und generell sind die Animationen referenzverdächtig. man merkt, wie viel Herzblut die Entwickler in dieses Spiel gesteckt haben. Einziger kleiner Kritikpunkt: Die Bonusräume gefielen mir bei DKC 2 besser. Aber das ist Jammern auf sehr hohem Niveau.

Noch ein Wort zur Grafik: Technisch gesehen haben wir es hier mit einer Grafik zu tun, die es schon vor über 10 Jahren zu sehen gab. Es gibt ein Spiel namens Kao the Kangaroo, das einen ählichen Grafikstil hat und das erschien im Jahre 2000. Die Grafik in DKCTF lebt von der Dynamik und den tollen Animationen: Überall bewegt sich etwas, Blätter fallen von den Bäumen, usw. Auch das Wasser der Wasserfälle sieht sehr retro aus. Aber Grafik ist ja nicht alles.

Die Spielbarkeit dieses Spiels ist einfach so geil, das hab ich ewig nicht erlebt. Ich habe die drei Originale früher sehr oft gespielt und ich war erstaunt, wie gut die Entwickler das Konzept erweitert haben. Würde man alle Fans der Originale ein Remake produzieren lassen, es wäre wohl genau wie dieses Spiel.

Das Spiel macht einfach einen Heidenspaß, ich hab schon lange nicht mehr so begeistert ein Videospiel gespielt, und ich habe wirklich sehr viele in meinem Leben gespielt :)

Herausragend ist vor allem die dritte Welt. Besonders 3-1 wird so manchem Tränen in die Augen treiben. Die Musik, die tanzenden Bäume, das ist wirklich genial gemacht.

Ich muss auch sagen, das neue Gamepad liegt richtig gut in der Hand, auch wenn es auf den ersten Blick klobig wirkt. Auf dem Display kann man natürlich auch zocken.

Einige Negativpunkte sind mir allerdings auch aufgefallen: Die Kamera ist manchmal etwas unglücklich plaziert, zb kann man, wenn man ins Wasser springt, vor dem Sprung nur die Wasseroberfläche sehen und nicht, ob sich darunter ein Gegner befindet. Das ist nicht schwer sondern schlicht unfair.

Außerdem kann man Boni nur wiederholen, in dem man das Level bzw den Abschnitt wiederholt, das ist leider nicht so komfortabel wie in DKC 1-3. Was mir auch fehlt ist eine "Level neustarten" Auswahl. Hat man ein Puzzleteil oder einen Buchstaben verpasst, und kann aufgrund eines bereits erreichten Checkpoints nicht mehr zurück, muss man das Level beenden und erneut besuchen, was aufgrund der langen (und in diesem Fall unnötigen) Ladezeiten den einen oder anderen Frustmoment hervorrufen kann.

Schade finde ich auch, dass es zwar ein Musikmenu gibt, man dort aber leider nur 4 Tracks pro Welt anhören kann. Warum das so ist, wird wohl für ewig ein Geheimnis der Entwickler bleiben.

Ebenfalls schade ist, dass man mit dem Sammeln der Puzzleteile lediglich einige Bilder unter "Extras" freischaltet. Ansonsten hat das keinen Effekt/Mehrwert. Und ob da am Ende 100% oder 200% steht, ist mir ziemlich wurscht.

Zum Schwierigkeitsgrad: Ja, das Spiel hat sauschwere Stellen. Durchspielen sollte aber eigentlich jeder schaffen. Und die K-Level braucht man ja nicht zum Durchspielen, denn hier ist millimetergenaues Springen mit auf die Millisekunde korrektem Timing angesagt, und zwar über weite Strecken ohne Checkpoint. Es gibt keine kleinen Fehler, nur tödliche Fehler oder keine Fehler. Wer beim ersten K-Level schon Probleme hat, wird bei den folgenden evtl. ins Pad beißen...

In meinen Augen ist dieses Spiel trotzdem ein Grund, sich eine Wii U zu kaufen. Und da die Konsole abwärtskompatibel ist, werde ich mir sicher auch noch den Vorgänger gönnen, und natürlich Perlen wie Mario Galaxy.
77 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. März 2014
Tropical Freeze ist ein für die Serie typisches Spiel, was sicherlich als Vor- und Nachteil zu sehen ist. Es hat alle Vorzüge der vorherigen Spiele, also einen fordernden Schwierigkeitsgrad, gutes Leveldesign, viel Abwechslung, schöne Spielwelten und sehr coole Bosskämpfe. Als Nachteil lässt sich die mangelnde Innovation sehen, da die Entwickler das Spielprinzip nahezu überhaupt nicht weiterentwickeln. Wie beim Vorgänger habe ich das Gefühl, die Entwickler würden sich noch Luft nach oben lassen für einen weiteren Nachfolger. So ist es schade, dass es auch diesmal nur Rambi das Nashorn als Reittier in das Spiel geschafft hat, wo es doch zu Super- NES Zeiten schon deutlich mehr von diesen gab (bei den relativ vielen Unterwasserwelten hätte sich bspw. Eduardo der Schwertfisch geradezu angeboten). Die Lorenfahrten und das Raketenfass bleiben weiterhin trial and error Passagen (wie einige andere Hüpfpassagen auch) und was wirklich schade ist, ist die Tatsache, dass Dixis Fähigkeiten deutlich besser als die der anderen beiden Begleiter sind und man daher bei Wahl immer auf sie zurückgreift. Gerade hier hätte man viel mehr taktische Elemente, bei denen die Fähigkeiten der einzelnen Charaktere wirklich gebraucht werden, in das Leveldesign einbauen können! Das ist auch mein größter Kritikpunkt. Ansonsten komm ich trotz der vielen Kritikpunkte nicht umhin Donkey Kong trotzdem 5 Sterne zu geben, weil das Spiel das was es macht, nämlich ein traditionelles und herausforderndes Jump and Run zu sein, richtig gut macht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. April 2014
Sehr gute Optik, der Sound ist klasse.
Jedoch ist der Schwierigkeitsgrad sehr hoch angesetzt worden, nichts für Anfänger oder kleine Kinder.
Spieldauer: ca. 13 Std
Multiplayer noch fordernder als Single player.
Sehr zu empfehlen für geübte oder Frust resistente Spieler.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Mai 2014
Das Spiel hat mal wieder alles gehalten, was es versprochen hat. Habe es zusammen mit meiner Freundin durchgespielt. Es ist natürlich sau schwer, aber so soll es auch sein. Die Grafik ist Bombe und sonst alles liebevoll umgesetzt. Auch die Musik ist Bombe. Kann es nur empfehlen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 7 beantworteten Fragen anzeigen

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Yoshi's Woolly World Standard Edition - [Wii U]
Yoshi's Woolly World Standard Edition - [Wii U] von Nintendo (Nintendo Wii U)
EUR 39,99

New Super Mario Bros. U
New Super Mario Bros. U von Nintendo (Nintendo Wii U)
EUR 41,99

Super Mario 3D World - [Nintendo Wii U]
Super Mario 3D World - [Nintendo Wii U] von Nintendo of Europe GmbH (Nintendo Wii U)
EUR 48,37