Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Interessante Story, 4. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: GayRomeo (Kindle Edition)
Dies ist meine erste Geschichte von Andrew Summers gewesen. Hatte diese heute angefangen zu lesen und eben beendet. Also konnte diese nicht aus der Hand legen. Der Schreibstil ist genau das was mir gefällt (einfach gehalten, unkompliziert und flüssig). Die Story ist aus dem wahren Leben gegriffen und nicht herbei fantasiert ;). Sam und Zac kommen sich ziemlich schnell näher und Andrew hat die Ängste von beiden sehr gut rübergebracht. Am Ende fehlte mir ein wenig was aus den beiden Genau wird bwz. Wo. Aber dies sei jedem seine eigenen Fantasie überlassen. Mit Sicherheit werde ich noch mehr Bücher von Andrew Summers lesen. Diese Geschichte empfehle ich sehr gern weiter. Einfach lesen und überraschen lassen...es lohnt sich :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Eine ganz eigene Art, 5. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: GayRomeo (Kindle Edition)
Andrew Summers hat mit seinen beiden Erzählungen „You drive me crazy“ und „GayRomeo“ auf seine ganz eigene Weise eine Lücke in der Gayromance-Sparte gefüllt.

Seine Helden sind keine testosteronstrotzenden Supermänner, nicht nennenswert schön, nicht herausragend klug oder stark oder erfolgreich oder auf andere Art eindrucksvoll. Sie verkörpern eher das Gegenteil von all dem, was einen Helden im allgemeinen ausmacht. Sie haben so offensichtliche menschliche Schwächen, schlagen sich mit der Mühsal eines profanen Alltags herum, der von Schwulenfeindlichkeit, Arbeitslosigkeit, Armut und Einsamkeit geprägt ist. Und von der großen Schwierigkeit, einen Gleichgesinnten zu finden, dem es tatsächlich um eine ernstgemeinte, liebevolle Partnerschaft geht.

Seine Romanfiguren sind homosexuelle Männer, denen man durchaus ihre sexuelle Ausrichtung anmerkt und auch ansieht, da sie den weiblichen Anteil ihres Wesens nicht unterdrücken. Das macht sie auffällig, macht sie zur leichten Beute homophober Zeitgenossen. Dennoch ist der Wille zur Authentizität stärker als die Angst vor dem Ausgegrenztwerden, auch wenn dies zusätzlichen Leidensdruck mit sich bringt. Und das macht sie am Ende dann doch zu so einer Art Helden : misstrauisch, stachelig, oft verzweifelt – aber nie ganz verschlossen und nie wirklich hoffnungslos.
Der weitaus größte Teil der homoerotischen Literatur wird von weiblichen Autoren bestritten. Vielleicht ist dies ja der Grund, warum nahezu alle Charaktere in diesen Büchern betont männlich ausfallen. Andrew Summers‘ Protagonisten dürfen sich schrill kleiden und Angst vor Spinnen haben. Das macht sie nicht „unmännlich“ sondern menschlich.

Der Erzählstil dieses Autors ist so realitätsnah, dass man phasenweise den Eindruck hat, eine Dokumentation zu lesen. Dies spiegelt sich auch in den Dialogen wider, in denen es um ganz elementare Dinge geht : sich kennenlernen, sich miteinander vertraut machen. Er schickt seine Helden nicht auf abenteuerliche, exotische Reisen. Die Herausforderungen einer Paarbildung unter schwierigen Bedingungen sind abenteuerlich genug. Und so, wie sie erzählt werden, sind sie darüber hinaus ausgesprochen unterhaltsam, gefühlvoll und liebenswert.
Da fällt es leicht, 5 Sterne zu vergeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr zu empfehlen!!!, 21. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: GayRomeo (Kindle Edition)
Ähnlich wie das erste Buch dieses Autors hat mich auch die Geschichte um Sam und Zac in ihren Bann gezogen. Sie beschreibt etwas, was schon fast alltäglich ist, das einsame Leben, und die Chance, aus diesem herauszukommen. Das Geschehen ist romantisch und mit viel Gefühl geschildert, und ich konnte mich sehr gut in die Story hineinversetzen. Auch Witz und Humor kommen nicht zu kurz, und mehrmals konnte ich mir beim Lesen ein Lachen nicht verkneifen... Abgesehen davon wirken Sam und Zac so natürlich und sympathisch, dass es wirklich Spaß macht, ihre Geschichte zu verfolgen.
Besonders gut finde ich, dass man am Anfang erstmal die Sicht der beiden Hauptpersonen dargestellt bekommt, bevor die Geschichte weitergeht.
Dieses Buch ist ein Muss für Liebhaber von Gay Romance und bekommt von mir 5 Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Märchen wird wahr!, 1. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: GayRomeo (Kindle Edition)
Sam und Zac sehnen sich nach einem Partner. Der eine ist völlig am Ende und der andere hat alles, was Sam sich wünscht - und umgekehrt. Zwei Menschen, die sich gefunden haben. Einfach traumhaft schön.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unglaublich prickelnd, 19. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: GayRomeo (Kindle Edition)
Schreib mehr von diesen absolut tollen Geschichten... Mann ist den tränen nah und kann träumen dass Mann auch solches Glück erleben darf! :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Echt cooles Buch, 5. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: GayRomeo (Kindle Edition)
Da ich selbst auf GR war hätte ich mir so eine Begegnung auch immer gewünscht.
Leider spielt das wahre Leben nicht für jeden so ein Happy End
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

GayRomeo
GayRomeo von Alec Cedric Xander
EUR 3,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen