Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

  • Noir
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

3,4 von 5 Sternen367
3,4 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:14,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. April 2014
Super Gruppe, ideal für Leute die gern deutsche Musik hören und Toten Hosen Fans sind. Schöne Texte, langsame & rockige Lieder.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2014
Die CD kam sogar einen Tag früher als angegeben an. Sehr guter Service. CD funktioniert einwandfrei, jederzeit wieder gerne !!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2014
Ein muss für Fans. Ich finde die Zusammensetzung der Edition gelungen, da der Inhalt im normalen Fanshop nicht zu bekommen ist
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2014
Ganz neue Seite der Broilers - poplastiger - aber ein sehr gutes Album.
Ich freue mich schon auf die Tour!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2014
Ein, jetzt nach dem mehrfachen hören, sehr schönes Album wenn auch anfangs ein bisschen gewöhnungsbedürftig. Mit einem, für die Broilers untypischen, poppigen Sound.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2014
Tach auch... War gestern in Bremen live dabei, muss echt sagen: Hut ab, ein supertolles Live Konzert, echt der Hammer, die machen einfach Spaß! Zu den Kritiken muss ich sagen, ich mag das neue Album, nicht immer gleich schlecht reden, nur weil mal ne Spur softer als die anderen Alben, Mainstream und so... die haben mal was anderes gemacht, und der Erfolg gibt Ihnen Recht, von den Hosen ist auch nicht immer jedes Album gleich, (wär ja auch langweilig) Nach vielen harten Jahren muss ja auch mal die Kasse klingeln, leben wollen wir doch alle oder!? Hauptsache die bleiben auf dem Teppich, und sorgen weiterhin für gute Stimmung, auf jeden Fall eine Band die das Land braucht! Finde die Ines am Bass echt klasse, macht echt ne klasse Figur auf der Bühne!!! Ich werde mit Sicherheit wieder dabeisein, also liebe Broilers... habt Ihr klasse gemacht, freue mich schon auf das nächste Album, bin gespannt was noch so folgt. ( Zu meinem nächsten runden Geburtstag mit der 5 davor hätt ich gern ein Konzert von euch bei mir im Garten..:) Gruß Lars
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2014
Eines war klar: Die Broilers würden wieder etwas ausprobieren, sich "weiterentwickeln". Dieser Trend zeichnete sich über die letzten Alben klar ab.
Nun ist die Frage: Wie bewertet man dieses neue Werk, das mit viel Aufwand beworben wurde und sicherlich vom Artwork her nahtlos an seine Vorgänger anknüpft. Wie aus vielen Rezensionen hervorgeht, gab es ganz unterschiedliche Erwartungen. Für mich war klar - da kommt ein schwarzes Überraschungsei mit der Post und ich war sehr gespannt auf den Inhalt.
Nach den ersten Durchläufen muss ich sagen: "Noir" ist anders. Speziell. Unerwartet. Mal ruhig, mal laut - jedenfalls ungewöhnlich!
Ich persönlich mag es, wie sich die Band immer wieder neu erfindet und halte es auch nicht für ein Recht der Fans, ihr dies zu verbieten oder übel zu nehmen. Sie tun das, was sie mögen, wie sie es mögen!
So kommt "Noir" daher mit unerwartet ruhigen Klängen, die sich mit tollen, zum Teil auch "harten" Liedern abwechseln.
Ich kann beiden Seiten der Platte etwas abgewinnen - gerade die Abwechslung gefällt mir. Auch in den ruhigen Liedern ist der gewisse Broilers Stil vorhanden und es handelt sich sicherlich nicht um inhaltslosen Einheitsbrei, wie er jeden Tag aus dem Radio kommt.
Meine Highlights sind dennoch die schnellen Lieder, die einem den Alltag versüßen und die so charakteristisch für die Broilers stehen - von dieser Sorte sind eventuell ein bis zwei Songs zu wenig auf der Platte vorhanden.

Ich kann "Noir" trotzdem ruhigen Gewissens weiterempfehlen - es handelt sich um tolle selbstgemachte Musik mit Inhalt und Aussage. Über die Entwicklung der Band entscheided sie selbst. Ich kann verstehen, wenn sie sich musikalisch und inhaltlich verändern will - es der Natur der Sache. Der Hörer muss selbst entscheiden, ob er diese "Weiterentwicklung" mitgehen will oder nicht.
Ich freue mich über dieses abwechslungsreiche Album mit vielen Facetten und auf die Tour! Ich bin gespannt, wie es weiter geht...!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2014
Der Stil der Broilers hat sich mit den Jahren ja schwer verändert. Ich hab mich aber auch verändert, und das geht wohl jedem so. Die Band wird mit dem Album so manchen Fan verlieren, aber auch wesentlich mehr gewinnen. Die Broilers sollen so weitermachen wie sie sich fühlen, das ist wenigstens ehrlich! Musik macht man nicht zuletzt auch für sich selbst.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2014
Viel zu ruhig
hätte man sich auch spaaren können. Drei gute Lieder waren dabei.
Hoffe das Konzert wird gut.
lg
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2014
Es ist ein immer wiederkehrendes Phänomen, dass manche Fans bei musikalischer Weiterentwicklung "ihrer" Band nicht folgen können/wollen und enttäuscht zurückbleiben. Da fallen murr zig Beispiele zu ein.
Wofür ich trotz allem kein Verständnis für habe, sind hier Kommentare wie "Pop" oder Bewertungen von weniger als vier Sternen.
Denen spreche ich jegliche Ahnung von Musik ab.

Es ist eine fantastische Mixtour geworden, ein gelungener Spagat, den die Broilers geschafft haben. Ihre Wurzeln haben sie auch auf "NOIR" nicht verleugnet und verloren, trotzdem dem evaluierten musikalischen Eigenanspruch gerecht geworden.
Es ist irgendwas zwischen gutem, ehrlichem Brit-Punk, teilweise auch nette Ska- Einflüsse oder mal etwas berührend.

Tolles Album! Vor allem hat es Kanten. Ich habe bei dem einem oder anderen Lied auch gedacht "Ey, wollt ihr mich verarschen!?" aber: hört es euch mal vier-, fünfmal an. Das Album bietet immer neue Facetten.

Klare Kaufempfehlung. Ich freue mich auf das Heimspiel am 20.12.!!!!
22 Kommentare|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

17,99 €