Kundenrezensionen


7 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr interessant, 20. Dezember 2013
Von 
Robert (Düsseldorf) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Best of Indie - Gute Ebooks - Das Magazin (Kindle Edition)
Ach je, habe ich zunächst gedacht, nun folgen gebündelte Leseproben von Indie-Autoren - weit gefehlt:

Es gibt Autorenporträts, ein Interview mit einer Lektorin, Tipps für das Schreiben von E-Books von erfahrenen und erfolgreichen Autoren sowie Trends auf dem E-Book-Markt und anderes. Er richtig schönes und lesenswertes Magazin als E-Book rund um E-Books.

Eine sehr gute Idee, auch ansprechend umgesetzt - bitte weitermachen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Informativ und hilfreich, 19. Dezember 2013
Von 
M. Barkawitz (Osnabrück, Niedersachsen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Best of Indie - Gute Ebooks - Das Magazin (Kindle Edition)
Seit ich unter dem Pseudonym Rob Monroe selbst produzierte Ebooks auf dem Markt anbiete, interessiere ich mich verstärkt für alle Aspekte des Self-Publishing. Dieses Ebook enthält u.a. einen sehr interessanten Artikel von Drehbuchautor Michael Meisheit, in dem er die Vorteile des Indie-Autors gegenüber seinem verlagsgebundenen Kollegen herausarbeitet.

Es gibt auch einen kritischen Text, der sich mit der ambivalenten Rolle von Amazon auseinandersetzt, außerdem Rezensionen von Werken der beiden deutschen Top-Steampunk-Autoren Anja Bagus und Dane Rahlmeyer sowie ein Interview mit einer erfahrenen Lektorin sowie weitere Buchvorstellung und anderes Interessantes.

Best of Indie soll - vielleicht nicht unter diesem Namen - regelmäßig als Magazin erscheinen. Einen Fan hat das Projekt auf jeden Falls schon mal, nämlich mich ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kriterienkatalog fehlt, 19. Januar 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Best of Indie - Gute Ebooks - Das Magazin (Kindle Edition)
Im dritten Jahr der Einführung des Kindle-Readers in Deutschland sind tragbare Bibliotheken unverzichtbarer Bestandteil einer kulturell entwickelten Gesellschaft, die leidenschaftlich liest. Inzwischen warten Werke von mehr als 200.000 deutschsprachigen Autoren auf Entdeckung. Viele entsprangen der Feder von Self-Publishern, die ohne etablierte Verlage veröffentlichen, und es werden täglich mehr. Doch je mehr Self-Publisher und Indie-Autoren auf den E-Book-Markt drängen, desto schwerer wird es, die Spreu vom Weizen zu trennen. In dieser Situation bieten sich vermittelnde Instanzen an. Das vorliegende Magazin ist angetreten, »um guten E-Books und Büchern unabhängiger Autoren eine Plattform zu bieten«. Ein Handbeil auf dem Titel der elektronischen Publikation spricht dazu eine beredete Sprache.

Die Herausgeberinnen wissen: »E-Books von unabhängigen Autoren können durchaus Mängel im Bereich der Rechtschreibung und Zeichensetzung aufweisen, weil kein Profi hier Hand angelegt hat. Auch lose Handlungsfäden, grammatikalische Verirrungen oder allzu flache Dialoge gehören durchaus zum Sündenregister selbst-veröffentlichender Autoren«. Sie meinen jedoch, dass sich »ein Trend hin zu mehr Qualitätsbewusstsein der Autoren« abzeichne. Um dies konkret zu beweisen, werden a) ein Interview mit einer Lektorin geführt sowie b) Buchtipps gegeben.

Zur Lektüre empfohlen werden ein Chic-Lit-Roman, ein Medizinthriller, zwei Steampunk-Romane und ein historisches Sachbuch. Es gibt die – in derartigen Publikationen übliche – Erklärung, warum verlagsunabhängige Autoren besser dran sind (ausgezeichnet formuliert von Michael Meisheit), eine Blogvorstellung, Hinweise auf einen Blog, einen Autoren-Ratgeber, eine Lyrikerin sowie den NaNo-Writing-Monat November.

Was leider fehlt, ist die Antwort auf die Frage, wie denn der interessierte Leser die besten E-Books finden kann. Es fehlt ein Kriterienkatalog, ein Filter, ein Werkzeug, mit dem sich der Leser durch den Dschungel der Veröffentlichungen kämpfen kann. Denn dies ist es doch, was letztlich notwendig ist. Aber vielleicht findet man in der nächsten Ausgabe dieses Magazins darauf einen Hinweis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toll gemacht, hoffentlich Folgen weitere Ausgaben, 22. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Best of Indie - Gute Ebooks - Das Magazin (Kindle Edition)
Ein wirklich tolles Magazin was in dieser Form noch nicht existiert.
Dabei ist "Best of Indie" für Anfänger ebenso wie für Fortgeschrittene Autoren zu empfehlen.
Ich hoffe es besteht auf dem Markt und es folgen regelmäßige Ausgaben.
Martin Bühler
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Gute Idee., 15. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Best of Indie - Gute Ebooks - Das Magazin (Kindle Edition)
Gut gemachter Einstiegsband mit Artikeln bzgl. der Indie-Writer Szene. Zu den Buchrezensionen und Vorstellungen kann ich nicht viel sagen, aber die Artikel waren recht interessant, insbesondere die Insider-Infos von den Autoren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hilfreich für Indie-Autoren, 24. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Best of Indie - Gute Ebooks - Das Magazin (Kindle Edition)
Zunächst einmal Hut ab für diese geniale Idee. Für Self-Publisher und Indie-Autoren ist der Markt an deutschsprachigen (Fach-)Zeitschriften ziemlich mau. Mit diesem Werk wurde eine Lücke gefüllt. Man erhält zahlreiche Informationen, Anregungen und Erfahrungsberichte zu diesen Themen.

Da auch ich zu der Gruppe von Self-Publishern und Indie-Autoren gehöre, wünsche ich mir weitere Ausgaben. Vielleicht sogar als Print ... Weiter so! :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Idee, 5. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Best of Indie - Gute Ebooks - Das Magazin (Kindle Edition)
Informationen zu vielen Themen rund um eBooks, sicher noch ausbaufähig, aber guter Anfang, freue mich auf die nächste interessante Ausgabe!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Best of Indie - Gute Ebooks - Das Magazin
EUR 1,14
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen