Kundenrezensionen


32 Rezensionen
5 Sterne:
 (25)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ALLES DRIN!
Gleich mal vorneweg: Ich bin ein Mann. Und nicht besonders sentimental. Ich musste mehrmals laut lachen, zweimal hatte ich so feuchte Augen, dass ich nicht weiterlesen konnte, und eine Nacht konnte ich fast nicht schlafen, weil ich unbedingt wissen musste wie's weitergeht. Und dass, obwohl die Geschichte zu Wiederholungen und zu zuviel Gedankengängen und noch mehr...
Vor 5 Monaten von J. Mast veröffentlicht

versus
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Interessante Idee mit Schwächen
An sich finde ich die Geschichte um Per und Phil sehr interessant. Doch durch die ständigen inneren Dialoge wurde das Buch so in die Länge gezogen, dass ich zwischendurch immer ein paar Tage Pause eingelegt habe und etwas anderes gelesen habe. 200 Seiten weniger hätten dem Buch gut getan.
Desweitern sind mir sehr viele Rechtschreibfehler aufgefallen...
Vor 14 Tagen von Pseudo111 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ALLES DRIN!, 18. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fairy-Tale (Kindle Edition)
Gleich mal vorneweg: Ich bin ein Mann. Und nicht besonders sentimental. Ich musste mehrmals laut lachen, zweimal hatte ich so feuchte Augen, dass ich nicht weiterlesen konnte, und eine Nacht konnte ich fast nicht schlafen, weil ich unbedingt wissen musste wie's weitergeht. Und dass, obwohl die Geschichte zu Wiederholungen und zu zuviel Gedankengängen und noch mehr Pathos neigt. ABER SIE MACHT EINFACH LAUNE UND BERÜHRT! Was will man mehr!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Feen gibt es wirklich, 14. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Fairy-Tale (Taschenbuch)
Dieses Buch kann ich nur jedem ans Herz legen, der auf Gay-Romance mit Happy End steht!

Für mich persönlich war es am Anfang etwas irritierend alles in der Ich-Form zu lesen, aber ich habe es ganz schnell zu schätzen gelernt. Besonders der Perspektivenwechsel der Hauptcharaktere ist einfach bezaubernd! Man kann so die Handlung des anderen immer besser verstehen und sich richtig schön mit einfühlen!
Die ganze Geschichte ist einfach unglaublich schön und man kann gar nicht aufhören, ich habe alles in 1,5 Tagen gelesen, schlaf war unwichtig! Man möchte nur wissen wie es weiter geht weil es so toll ist!

Rona Cole hat so super auf ihre Fans reagiert und aus einer Fanfiktion ein ebook und eine tolle Print ausgabe geschaffen und das so unglaublich toll gestaltet!
Vielen Herzlichen Dank dafür!

Und ja ich kaufe mir dieses Buch, sobald es erscheint! Ich habe die Geschichte bereits 10 mal gelesen und werde es sicher noch öfter tun! Es gibt so viele wunderschöne Momente die man nicht beschreiben kann weil es so eine schöne Stimmung ist, die einem näher gebracht wird. Man MUSS es einfach lesen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zauberhaft ..., 11. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fairy-Tale (Kindle Edition)
spannend und wunderbar romantisch!
Das Märchen von Per und Phil stürzte mich in einen wahren Gefühlsstrudel, wie es bisher nur wenige Autorinnen geschafft haben.
Nicht wenige Male habe ich über die wundervollen Wortkreationen Pers herzhaft lachen müssen und genau so oft griff ich schniefend nach den Taschentüchern.
Von Himmelhochjauchzend bis zu Tode betrübt ist alles in dieser Geschichte vorhanden, die es für Freunde dieses Genres zu einem "Must have" macht!
Warum dennoch einen Stern Abzug?
Nun, den gibt es für die unnatürlich vielen "...", die, so schätze ich mal, aneinander gereiht durchaus eine Strecke von 384.400 km ergeben dürfte, also in etwa die Entfernung Erde - Mond!
Etwas weniger angebracht sind sie durchaus zur optischen Unterstützung emotionaler Momente geeignet, hier jedoch stören sie mit der Zeit den Lesefluss empfindlich.
***
Die sich ständig wiederholenden Gedankengänge Pers und Phils verführen dazu, irgendwann einfach nur weiterzublättern, da der geneigte Leser es sich sparen möchte, zum hundertsten Male mit Phil einen Blick durch den Tunnel an Pers Ohrläppchen zu werfen und diesen wunderhübschen kleinen Fleck an seinem Hals zu bestaunen.
Ohne diese (für mich) störenden Wiederholungen wäre das Buch sicherlich um 150 Seiten kürzer geworden.
Etwas schade fand ich auch, dass die Autorin dort, wo es meiner Meinung nach angebracht gewesen wäre, ausgerechnet darauf verzichtet, etwas ins Detail zu gehen.
So werden zum Beispiel im allerletzten Kapitel mehrere (durchaus auch tragische) Ereignisse im Rückblick - und quasi nebenbei - erwähnt.
***
Waren die englischen und schwedischen Sätze zu Anfang des Buches noch erklärt, verzichtet die Autorin etwa ab dem zweiten Drittel des Buches auf eine Übersetzung und setzt vermutlich voraus, dass die Leser inzwischen schwedisch gelernt haben oder sich mit einem Wörterbuch Schwedisch-Deutsch oder wahlweise auch Englisch-Deutsch bewaffnet haben.
***
Diese Nickligkeiten werden jedoch auf alle Fälle durch die wundervoll romantische und spannende Story, in der von Herzeleid und Herzefreud, über oftmals witzige Dialoge, bis hin zu prickelnd und durchaus erotisch beschriebenen Szenen alles vorhanden ist, was das Leserherz erfreut, wieder wettgemacht.
Ich würde dieses zauberhafte Märchen in jedem Falle weiterempfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sugarplumfairy ..., 4. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fairy-Tale (Kindle Edition)
Phil begegnet Per ..... Per begegnet Phil ..... und ihr beider Leben ändert sich.
Träume können wahr werden, wenn man an sie glaubt, genug Hoffnung hat und auch ein wenig Glück wäre nicht schlecht.

Es ist ihr Märchen .... dieses Märchen vom Jungen mit der Kiste und der dummen kleinen Fee!

Kaum sind die letzten Seiten zu Ende, will man mehr von Beiden lesen. Man taucht in die Gefühlswelt von Phil und Per ein und man ist oft hin- und hergerissen. Es wird aus den jeweiligen Perspektiven von Phil oder Per in der Ich-Form erzählt. Was mir sehr gut gefallen hat. Es gab etliche Wiederholungen, die aber doch irgendwie in die jeweilige Szenen passten. Manchmal hatte ich das Gefühl, dieses Buch nimmt kein Ende, gefühlte tausend Seiten. Das soll aber nicht bedeutet, dass es langweilig war, nein, das nicht, es war eher sehr ausführlich.

Man lernte einiges über Ballett kennen, und später über die noch nicht genannte Tätigkeit von Per. Es wird ein riesiges Geheimnis draus gemacht und wenn man es dann weiß, versteht man auch warum. Denn diese Liebe, wie sie nun mal existiert zwischen ihnen, darf es in der wirklichen Welt, ins Per's Welt nicht geben. Purer Herzschmerz. Das es ein Happy End gibt, steht wohl außer Frage (siehe vorausgegangene Rezensionen), aber wie es dazu kommt, zumal man nicht wirklich an ein gutes Ende glauben konnte, war dann doch interessant umgesetzt worden von der Autorin.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Niemals aufgeben.....NIEMALS!, 15. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Fairy-Tale (Taschenbuch)
Für mich ist diese Geschichte ein Muss!
Rona hat sie mit soviel Leidenschaft und Herzblut geschrieben, wie auch schon ihre Vorgängergeschichten!
Man sollte niemals aufgeben und an seinen Wünschen und Träumen festhalten!
Feen wird es immer geben, man darf nur nicht den Glauben daran verlieren!!!
Ich freue mich schon sehr auf meine Printausgabe :) bisher habe ich die Geschichte auf ff. verfolgt!
Absolut empfehlenswert
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Von aufgegebenen Träumen und welchen die noch nicht zu Ende geträumt sind, 5. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Fairy-Tale (Taschenbuch)
Einer der berührendstet Storys die ich seit langem gelesen habe (und ich habe viele gelesen).

Man lacht und weint und fiebert so mit den Protagonisten mit, das man selbst das Gefühl hat mitten drin und live dabei zu sein.
Ich bin und war noch Tage danach noch so ergriffen von der Story das ich weis ich habe sie nicht zum letzten mal gelesen.
Die Welt da draussen ist hart und grausam aber manchmal findet man sein Neverland und es reicht für eine Weile, bis der Traum zu Ende geträumt ist. Ich kann diese Geschichte jedem empfehlen der mit Herz und Seele gerne liest es auch gerne mal schnulzig mag und mit riesigvielen Schmetterlingen keine Probleme hat.

Danke Rona für diese hoffentlich aufrüttelnde und auch weltbewegende Story. Sie wird bei mir immer einen Ehrenplatz haben und wenn ich sie wieder öffne fällt hoffentlich ein wenig Feenstaub raus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen I belive in fairys..., 30. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fairy-Tale (Kindle Edition)
Das ist mit Abstand die beste Geschichte, dich ich im Bereich Liebesromane je gelesen habe und das mit Abstand! Ich habe die Geschichte auf ff. Vermutlich schon 5 mal gelesen, müsste das Meisterwerk aber unbedingt auch mein Eigen nennen und jetzt bin ich es halt doch schon 7 mal durch ;-) der Rangerboy und seine Fee sind der Hammer und ich kann gar nicht wirklich in Worte fassen, wie gefesselt ich von der Geschichte immer noch bin. Ich habe gelacht, geweint, gelitten, geträumt, war wütend, erschüttert und bis in beide Ohren verliebt. Auch die Nebencharas sind einfach wunderbar! Malins trockener Humor, die kleine, unglaublich süße und rechthaberische Lilly, der etwas verrückte Matt... Einfach alle Runden diese Geschichte so wunderbar ab. Die Autorin macht es einem so einfach, komplett in die Welt der beiden abzutauchen und ein Teil davon zu werden. Ich kann manche Passagen vermutlich schon auswendig, kann es aber trotzdem nie weglegen, wenn ich mich irgendwo wieder eingelesen habe. Flitter pur und einfach nur vom Feinsten!!!

Einen Stern Abzug hätte es dann fast noch gegeben, da im Buch eine kleine Szene mit Lilli und den Cornflakes am Morgen von Pers "Besuch" fehlt, über die ich immer und immer wieder lachen könnte, da die kleine einfach zu süß ist. Nachdem man hier aber nur 5 Sterne geben kann und das Buch mindestens eine 10 ist, war das mal absolut keine Option!

Ps. Ich lieeeeeebe deine Pünktchen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wenn Worte meine Sprache wären......, 8. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fairy-Tale (Kindle Edition)
ja, dann könnte ich Euch beschreiben, wies mir jetzt geht nachdem ich das Buch zu Ende gelesen habe. Aber ich bin nicht Rona Cole. So kann ich es nur leidlich versuchen. Auf den Inhalt brauche ich ja nicht mehr einzugehen. Ich war noch nie in New York, aber wenn ich da hinfliege, werde ich an Phil und Per denken...und wenn es im nächsten Leben ist. Was ich damit sagen möchte ist, ich weiß es ist ein unfassbar schönes Märchen, aber Rona hat es geschafft, dass ich die beiden nicht vergessen werde und das Gefühl habe, dass es sie wirklich gibt. Ich habe mit ihnen gelacht, über sie gelacht, mit gelitten (und wie), war verliebt (in beide). Dass ich geweint habe hat mich überrascht. Das schafft so leicht kein Autor. Mittendrin (ich hatte Liebeskummer) und auch am Schluss (es war sooo schön) . Ich konnte auch nicht gleich damit aufhören, als ich das Buch zu Ende gelesen hatte. WOW. Manche haben bemängelt, dass es zu viele Wiederholungen gab als es um die Gefühle der Beiden zu einander ging. OK es war zwar ein klitzeklitzekleines Bisschen langatmig, manchmal, aber niemals langweilig. Und wenn es um so große Gefühle geht, ist das eben so. Und ich bin mir sicher, das hat dazu beigetragen, dass ich so extrem eingetaucht bin in die Liebe von Per und Phil. Wer also auf Märchen steht, und wem zwei Männer lieber ist als einer, wer ein Buch von einem Autor lesen möchte der Gefühle in allen Variationen megaschön beschreiben kann, wer berührt werden will, wer Erotik mag mal heiß mal sehr süß, kommt an dem Hammer-Buch nicht vorbei. DANKE Rona Cole, Du hast einen neuen Fan (wieso gibt es nur 5 Sterne?????)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wundervolle Jungs, 6. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Fairy-Tale (Kindle Edition)
Diese Geschichte hat mich komplett mitgerissen. Phil und Per, der sensible Künstler und der „harte“ Sportler, der sich in der Welt einer der körperbetontesten Sportarten nicht outen kann und will, weil sein Herz daran so sehr an seiner Karriere hängt … sich das Outing aber ernsthaft überlegt, weil sein Herz eigene Wege geht … ihre Schritte aufeinander zu, die Fehler, die sie machen, die Hindernisse, die sie überwinden müssen, die Kraft der Liebe, die auch Vergebung und einen Neuanfang zulässt … und alles so wunderbar im typischen Stil der Autorin geschrieben … es fiel mir sehr schwer, die Jungs am Ende des Buches ziehen zu lassen, obwohl sie auf der ganzen Linie ein Happy End bekommen haben. Von den beiden hätte ich gerne mehr, mehr, mehr …. Fünf Sterne sind viel zu wenig!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Kompliment, 22. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fairy-Tale (Taschenbuch)
Für mich gibt es für einen Autoren kein größeres Kompliment als ihm zu sagen: Es ist toll diese Geschichte als gedrucktes Buch in den Händen zu halten!
Die Geschichte hat mich nicht mehr los gelassen.
Wenn ich schweren Herzens das Buch aus der Hand legen musste, weil meine Augen entgültig zu müde wurden um das nächste Kapitel zu lesen obwohl ich doch UNBEDINGT wissen musste wie es weiter geht.
Wenn ich während des Einschlafens die Geschichte der Protagonisten weiterhin im Kopf hatte und sie mich nicht zur Ruhe kommen ließen... und ich um drei Uhr Nachts noch einmal aufstehen musste um wenigstens die nächste Wendung noch zu lesen.
Was soll ich sage, was nicht die anderen schon in ihren Rezensionen geschrieben haben? Für mich absolut glaubwürdige Charaktere trotz des schwierigen Sportthemas (das ja durch Thomas Hitzlsperger brandaktuell ist, aber Rona war schneller, Thomas. Das nächste Outing kommt dann im Eishockey)
Die Gefühlswelten waren so glaubhaft ge- und beschrieben, dass ich mich mehrmals erwischt habe, dass ich einen dicken Kloß im Hals hinunter schlucken musste oder gar verschämt eine Träne aus meinem Augenwinkel gewischt habe.
Ich will gar nichts mehr sagen ausser: Danke für diese wunderbare Geschichte die mich einfach mitgerissen hat, hingerissen und verzaubert hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Fairy-Tale
Fairy-Tale von Rona Cole
EUR 7,98
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen