Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren indie-bücher Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Pimms roesle Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen21
4,2 von 5 Sternen
Plattform: PlayStation 3|Version: Steelbook (exklusiv bei Amazon.de)|Ändern
Preis:9,99 € - 40,96 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Über den Inhalt und das Gameplay wurde ja schon ausführlichst diskutiert, deshalb will ich hier nur noch meinen ganz eigenen Senf dazu geben.

Erstens finde ich, dass Square Enix die Reihe hier zu einem schönen Abschluss geführt hat. Die drei Teile passen gut zusammen und schließen sich mit dem dritten Teil nun endlich ab.
Leider wird das offene Ende von Teil 2 nicht wirklich erklärt. Das ist nicht wirklich nachzuvollziehen und ein großes Manko.

Zweitens möchte ich noch was zu dieser Chronosdingsda sagen: Viele haben sich Sorgen gemacht, dass das zu stressig ist. Ich auch. Aber ich kann jetzt sagen: Ist es nicht. Ich habe die letzten drei Tage damit verbracht, die Zeit ablaufen zu lassen und die paar Aufgaben zu erledigen, die mehrere Tage in Anspruch nehmen. Also: Keine Panik. :-) Durch das Einfrieren der Zeit, bleibt genug Zeit, alles zu erledigen.

Was mir auch nicht so gut gefällt, ist, dass man das Spiel mehrfach spielen muss, um das "richtige" Ende zu sehen. Ein Spiel, dass soviel Zeit und "Arbeit" in Anspruch nimmt, möchte ich nicht nochmal spielen, zumindest nicht zeitnah. Irgendwann einmal okay, aber erst viel, viel später. So macht das keinen Spaß.

Fazit: Ein gelungener Abschluss mit ein paar kleinen Mankos.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2014
Erstmal allgemein:
1. Ich habe mir das Spiel zusammen mit dem dazugehörigen Lösungbuch vorbestellt und auch morgens am Erscheinungtag erhalten. Dafür schonmal ein Lob.
2. Ich habe mir die Steelbook-Edition gekauft, weil es einfach cooler aussieht.
3. Ich bin kein Hardcore FF-Fan. Ich habe nur die Teile IX, X, X-2, XII, XIII, XIII-2 und auch jetzt XIII-3 (oder offiziel Lightning Returns) und muss sagen, dass man keines der Teile miteinander vergleichen sollte, außer natürlich die 13-Serie, da die Spiele von ihrer Spielweise recht verschieden sind aber mir persönlich alle gefallen. Also werdet ihr von mir nichts dergleichen hören wie: "Die früheren Teile waren viel besser". "FF ist nicht mehr das, was es mal war" oder anderen Unsinn.
4. Ich werde in meiner Rezension nicht viel schreiben, da das meiste schon von anderen viel besser geschrieben worden sind.

So, jetzt aber zum Spiel: Nach über 60 Stunden Spielzeit kann ich im Grunde genommen nur eins sagen; es macht sehr viel Spaß.
Mein erster Spieldurchlauf von knapp 52 Stunden habe ich erfolgreich beendet und befinde mich nun im Neues Spiel+.
Mir persönlich geht es bei Spielen nur um zwei Aspekte, welches mich dazu veranlasst ein Spiel gut, mittelmäßig oder schlecht zu bewerten; Story, was mir sehr wichtig ist, und Kämpfe. Und diese werden bei dem Spiel erfüllt.
Über die Story werde ich natürlich nichts erzählen, aber anders als viele mag ich schon sehr die Story der 13-Serie.
Daher erzähle ich kurz über die Kämpfe. Die Kämpfe von LR-FFXIII sind sehr herausfordernd. Man braucht bei den meisten Gegner immer eine Indivuduelle Taktik diese zu besiegen, sodass man sich immer wieder beim betreten bestimmter Areale sich schon mal auf kommende Kämpfe vorbeireitet. Da kommt das Aspekt der Garnituren ins Spiel. Verschiedene Garnituren habe ihre Vor- und Nachteile, so dass man überlegt welches wohl für die Gegner im Sinnvollsten wäre. DIe Zusammensetzung der Garnituren, Waffen, Schilde, Kopf- und Arm-Accessoires sowie der Fähigkeiten hat ca. 3 Stunden meiner Spielzeit gekosten, was aber nicht negativ gemeint ist, denn das zeigt, wie klug das System geregelt wurde. Und man kann das Spiel sogar noch schwierigen für sich selber gestallten in dem man nach dem ersten Durchgang mal auf Schwer zu spielen, denn da müssen Spielweise und Taktik umgehend geändert werden. Während ich im ersten Durchlauf zum Ende hin nur eine sehr offensive Taktik hatte, die es mir ermöglichte fast alle Gegner damit auszuschalten, aber dafür jede Menge Gil (Währung des Spiels) für Heilgegenstände zur Grunde gegangen ist. Im Modus schwer nützt diese Strategie nicht so sehr, weshalb ich sehr viele Garnituren im Vorrat schon gebildet habe, mit dem es "einfacher" wird.

Daher gebe ich dieses Spiel 5 Sterne und es ist einen Kauf wert.

P.s.: Wie schon auch andere geschrieben haben, gibt es in dem Spiel keinen richtigen Zeitdruck. Ein Spieldurchlauf von 52 Stunden auf Modus Normal sagt sehr viel aus.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2014
Entgegen den ganzen schlechten Bewertungen, fand ich das Spiel sehr gut. Die Story ist gut vorran gekommen und ich empfinde es als guten Abschluss der FFXIII Reihe.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2015
Super.. Die steelbook fehlte noch in meiner Sammlung und für den Preis konnte ich an ihr nicht vorbei. Immer wieder.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2014
Edit:
Ok, dies das erste Spiel was mir spontan einfällt wo man wirklich den afang erst einmal überstehen muss damit es wirklich spaß macht ;)

kleiner Spoiler: am anfang ist die uhr sein größter Feind besodners wenn man sich an die story hält
Tag 1: kleine Einführung
Tag 2: Luxerion Fortführende quests mit wo man jeweils zu gewissen uhrzeiten an diversen plätzen sein muss die ewig weit weg voneinander sind
Tag 3: Yusnan in etwa das selbe wie bei tag 2 wo einem die uhr gewaltig nerven kann, da man anfangs zu schwach für gewisse gegner ist um ordentlich EP für Chronostasis zu bekommen, man entweder zu den orten rennen muss um etwas nicht zu verpassen, oder kostbare zeit verschwenden muss um bei der nächsten aufgabe zu warten bis es losgeht...
sollte dies alles geschafft sein kann es ab tag 4 etwas ruhiger zu gehn da man nur noch bei gewissen neben quests dann eigl auf zeiten achten muss um diese abzuschließen

Als weiteres Manko ich besitze FF13 als Special Edition und FF13-2 als Crystal Edition und dann kommt 13-3 so lieblos als Standard daneben.... Nagut, wenigstens gabs bei Amazon noch nen Steelbook dazu aber dennoch hätte man die reihe mit ner Collectors Edition abschließen können
(ok, habe erfahren das es bei den amis eine gab, aber ich bin wohnhaft in deutschland und will mir deshalb auch nicht jedes spiel irgendwo am ar*** der welt bestellen um dann das bonus material was dabei is noch in andren sprachen zu haben, auch wenn wir eh bei sowas meist etwas mit englischen texten abbekommen.... sowie die spielhüllen besitze ich nun einmal auch gerne in deutsch)

Noch eine kleine Anmerkung zum Kampfsysten, auch wenn viele davon schwärmen, ich kann dem nix abgewinnen, da man es locker mit einer hand meistern kann, ausser R1, sowie seine 4 Buttons (Dreieck, Viereck, Kreis, sowie X) braucht man im kampf ansich nichts weiter da das man höchstens ein paar schritte zum gegner hin, bzw zurück gehen kann, bei schwert atttacken rennt der char ja automatisch auf den Gegner drauf zu einzigste ausnahme könnte sein wenn man einmal das Menü öffnen muss um einen Heiltrank zu schlucken....
55 Kommentare|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2014
Als allgemeiner Final Fantasy Fan, mag ich diesen Teil sehr!
Man darf halt nicht vergessen, dass das Spiel ein Spin-off ist und kein Hauptteil und somit nicht mit anderen FF-Titel verglichen werden kann! Das Spiel ist zwar nicht das beste was SE je entwickelt hat, dennoch ein würdiges Final Fantasy Spin-Off.
Das Gameplay macht richtig spaß und herrausfordernd. Die Story könnte jedoch etwas besser sein, dafür ist das Ende der Triologie sehr speziell ;) Soundtrack ist auch sehr gut geworden.
Allgemein ist das der perfekte Abschluss der Triologie zur der Lightning Saga.

Kanns nur empfehlen :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2014
Ich gehöre zu denen, die sich nicht von dem Spiel trennen können bis sie ein paar mal den Abspann gesehen haben. Ich hab es gerne wenn es nur einen Helden gibt, wenn ich mich nicht auf eine ganze Gruppe konzentrieren muss.

Ich hab jetzt über 40 Stunden gespielt und bin am 9. Tag angelangt. Mal sehen wieviel Zeit noch bis zum Ende des 14. Tages vergehen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2015
Bester Teil der Trillogie schön das sie so endete. Geile Atmospehre, man bekommt den Eindruck allein zu sein und irgendwie schein alles etwas freacky. Aber man hat viel zu machen. Die Welt ist schön Ballanciert und passt gut zusammen und ja das Kampfsystem ist nice
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2014
das ist ein super spiel was besseres kan nict mehr kommen dieses jahr.
werde die reihe weiter kaufen und empfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2014
Einige Kunden beschweren sich über den Zeitdruck und übertreiben auch dann gleich mit dem abzügen der Sterne.

Dies lege daran das es hier in diesem Game ein "ziemlichen" Zeitdruck gibt um das Game perfect zu meistern.
Ansich is dieser Fakt schon nen angreifender Punkt. Allerdings hier ein Lob an Squareenix.
Denn Squareenix hat es richtig gemacht. Sie haben die Kunden mehr als genug Infos darüber rausgegeben, das dieses Game viel mit der Zeit zutun hat und man nicht wie in den Vorgängern nebenbei Kaffee und Kuchen genießen kann, während man sich vergnügt mit den Chocobos auf den Feldern der Wildlande oder sich irgendwie Spielzeit durch Kino besuche ranholt (warum auch immer man dies tun sollte.) Es geht nur um den Fakt. Das Squareenix mehr als genug darauf hinwieß, wie das Spiel abläuft.

Es gab von Lightning Returns wirklich unzählig viele Videos auf verschieden Seiten, vorallem bei Youtube, denn ich als Squareenix abonennt konnte dies gut verfolgen. Wo teils 10 Videos am Tag rausgehauen wurden, zwar wurde nicht in jedem Video darauf hingewiesen das es mit Zeitdruck zutun habe, aber die ein oder anderen Videos haben es mehr als genug gezeigt und wurden auch teils mit englischen untertiteln beschrieben, das es eben so sei.

Dadurch finde ich diese beschwerden total absort. Es ist halt was neues. Und als Final Fantasy Fan, was ich hier wieder auch nicht so oft anfinde, also "richtige fans" würden es akzeptieren. Und ich finde die Zeit ist auch mehr als ausreichend und wenn man es auch richtig macht kommt man auch auf die doppelte Zeit, also 14 Tage statt 7 Tage.

Geschichtlich wurde es auch angegriffen und natürlich auch wieder gleich mit 4 Sternen abzug total zerstört die Bewertung des Games.

Ich habe das Game selbst schon mehrfach durch und ich finde die Geschichte mehr als passend, anders kann man es nicht machen & ich habe auch nix gefunden, was man irgendwie abändern könne und finde das es somit auch ein Guter abschluss der Reihe ist.

Worauf ich hier hinaus will, einfach vorher mal Informieren & danach handeln und den Kauf halt stecken lassen, oder durch Bewertungen wie hier aufzufinden sind teils, einfach mal zu überdenken und nicht gleich unnötig viele Sterne abziehen. Und als richtiger FF fan, sollte dieses Game mindestens von jedem hier eine 4 bekommen, wenn man das Spiel versteht, bzw. die Reihe richtig versteht und kennt.

Ich kann dieses Game nur empfehlen, es kommt meiner seits wenn man Jetzt alle teile der Reihe der XIII (13) nimmt, geschichtlich auch locker an die X (10) ran. Außer an die VII (7) aber da bin ich einfach nen fanboy der 7 als Final Fantasy fan :)

Ich kann dieses Game nur nicht Final Fantasy fans richtig empfehlen, wenn man zuvor die ganze reihe nicht kennt oder man den Zeitdruck nicht mag, wenn man allerdings das ending nicht verpassen will, kann man sich auch einfach das ending im Internet anschauen, wie später dann auch auf meinem eigenen kanal...

5Sterne vergebe ich dieses Spiel und das begründet. Nicht weil ich nen Fan bin, sondern weil es verdient ist und die Reihe gut beendet.
33 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)