weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madamet bruzzzl Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen37
4,2 von 5 Sternen
Größe: 5m|Farbe: schwarz|Ändern
Preis:29,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. Januar 2014
Eigentlich bin ich voll zufrieden mit der Leitung, weil ich sie als Adapterleitung auf 4-polig XLR umkonfektioniert habe, damit ich meinen K1000-Kopfhörer an 3,5mm Klinke anschließen kann, und dafür habe ich eine dicke, robuste Leitung gesucht, weil der XLR-Stecker eher groß und schwer ist, nicht so filigran wie die 3,5mm Stecker.

Warum also nur 2 Sterne? Ich habe ein Kundenbild zu dem Produkt hochgeladen, wo sie die Details sehen können.

1. Die Firma Oehlbach behauptet in der Produktbeschreibung, dass es eine mehrfache Schirmung gibt. Das stimmt schlichtweg nicht. Gut, der Stecker ist aus Metall und die Leitung hat einen Schirm, also ist es an den wenigen Milimetern, bei denen die Leitung im Stecker sitzt, tatsächlich eine doppelte Schirmung vorhanden, aber das wäre ja Haarspalterei.
Unter einer mehrfachen Schirmung versteht man z. B. eine Schicht aus Drahtgeflecht und eine andere Schicht darüber, die z. B. ebenso Drahtgeflecht, Folienschirm, usw. sein kann. Das ist hier definitiv nicht vorhanden.
Ich habe auch mit einem Isolationstester die zwei Ummantelungen getestet, evtl. wäre es ein leitfähiger Kunststoff gewesen, der die Funktion einer Schirmung haben kann, jedoch nicht in diesem Fall.

2. Die dicke Leitung suggeriert dickere Adern, die damit auch einen entsprechend größere Leitfähigkeit besitzen würden. Ich habe den Widerstand mit zwei Billigleitungen verglichen (500mA durchgejagt und mit einem hochwertigen Fluke 289 Multimeter den Spannungsabfall gemessen) und er ist im Toleranzbereich von 10% genau der gleiche, d. h. die Leiter für rechts und links in der Leitung haben etwa den gleichen Querschnitt wie eine Cinchleitung für unter 1 EUR.

3. Wenn ich mich nicht verzählt habe, haben die Innenleiter jeweils 8 Drähte. Dabei kann man wohl kaum von hochflexibel reden. Zum Vergleich: Die Innenleiter meines K1000 Kopfhörerkabels haben je etwa 60 Drähte.

Die Optik und die Stabilität wirken in Ordnung, dafür würden eigentlich 4 Sterne fällig, davon aber abgesehen, dass man eine normale OFC-Leitung hat (konnte ich nicht nachprüfen, ob das der Wahrheit entspricht), wird man hier meiner Meinung nach über den Tisch gezogen, d. h. rein vom Inhalt klingt diese Leitung sicherlich nicht besser oder schlechter als andere.
Man bekommt einfach eine ordentliche Leitung mit seeeeehr dicker Ummantelung.

Bei meinem Verständnis ist hochflexibel und mehrfach geschirmt (wenn es denn wenigstens doppelt geschirmt wäre, aber selbst das nicht) etwas anderes und hier werden bewusst gängige Marketingbegriffe genutzt, um den Preis hoch zu halten.

Alternativen: Meiner Meinung nach qualitativ mindestens gleichwertiges Kabel (was Innenleiter und Schirmung anbetrifft), dafür aber mit hochwertigeren Vollmetallsteckern von Neutrik/Rean, die sogar geöffnet werden können, gibt es von Cordial, z. B. das hier: Cordial CFS 3 WW Sym. Klinken-Verbindungskabel (Klinke 3,5mm stereo gold/Klinke 3,5mm stereo gold, Länge 3m)

- UPDATE -
Die Eigenschaft "Mehrfache Schirmung" ist mittlerweile aus der Produktbeschreibung verschwunden. Lediglich beim Produktbild etwas weiter unten in der detaillierten Beschreibung ist noch ein orangenes Feld mit dem Text "Multiple Shielding". Mal sehen, ob das auch noch entfernt wird...
review image
33 Kommentare|83 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. September 2014
wollte es für das iPhone 5S mit einem SPIGEN Komplett-Bumper verwenden. Vielleicht ist diese Verwendung etwas weit hergeholt oder Oehlbach einfach nur egal, ich wollte es eben so verwenden.
Ich kann nur sagen, dass wenn man eine Vollschale, Komplett-Bumper oder sonstigen vollwertigen Schutz verwenden möchte, welcher unten über die Audio-Buchse geht, man dieses Kabel nicht verwenden kann (iPhone wurde hier nur getestet). Andere "günstigere" Hersteller bekommen dies besser gelöst, indem man einfach einen kleinen Absatz vorne am Kontakt eingeplant hat. So ist man deutlich flexibler in der Verwendung. Zwei Kabel die ich stattdessen gekauft habe:

+ deleyCON PREMIUM HQ Stereo Audio Klinken Kabel [3m] - 3,5mm Klinken Stecker zu 3,5mm Klinken Stecker - METALL - vergoldet
+ KabelDirekt Pro Series Klinkenkabel 1,5m für AUX Eingänge 3.5mm Klinke auf 3.5mm Klinke

Qualitativ ist es für mich einwandfrei verarbeitet und entspricht der gewohnten Oehlbach-Qualität. Über die Schirmung kann ich leider nichts sagen, dies hat mein Vorrezionist ja schon erörtert.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2015
Ich kann vor diesem Kabel nur warnen, das erste ging nach einem Jahr nicht mehr. Dennoch gefiel mir die große Flexibilität, da ich das Kabel wirklich ständig abbauen und einrollen muss (Einsatz im Seminaren in wechselnden Orten). Beim zweiten nun ist vom Klinkenstecker der obere Abschnitt abgebrochen und steckt im Aux-Eingang des Lautsprecher. Damit ist nun auch die sehr teure Lautsprecherbox Elektronikschrott geworden. Niemand repariert das, der Rest lässt sich auch nicht herausholen. Mit keinem billigen Lautsprecherkabel gab es solche Probleme.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2013
Perfektes Kabel für Equipment dass per 3,5mm Klinke verbunden wird. Robust, trotzdem noch flexibel, abgesichert durch die 30 Jahres Oehlbach Garantie. Meine Empfehlung für Anwender die ihre hochwertigen Geräte nicht mit Billigkabeln verbinden möchten und stattdessen lieber gutes Material verwenden.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Hallo,

gute Kabel im 3,5mm-Klinkenbereich zu finden ist nicht ganz einfach, sofern die Anspürche etwas höher sind.
Ich besitze das Kabel ca. ein halbes Jahr - und mechanisch ist alles nach wie vor absolut in Ordnung - kein Kabelbruch. Auch mit den Steckern ist alles im grünen Bereich.
Das Kabel ist flexibel aber bei weitem nicht hoch-flexibel, dafür ist das Kabel schon etwas zu dick.
Die Isolierung fühlt sich kautschukmäßig an. Die Stecker sind aus Metall, silbrig-perlmuttartig in der Farbe und können nicht geöffnet werden. Die Kontakte selbst sind hartvergoldet.

Und der Klang?
Sagen wir's mal so: im MP3- oder Mobilbereich läßt es sich klanglich kaum beurteilen, da die Geräte klanglich in der Regel schon zu schlecht sind. Geht man an eine Anlage ran, braucht's bei mir einen Adapter auf die Cinch-Anschlüsse - und schon ist eine saubere Klangbeurteilung nicht mehr möglich.
Aber:
Ich besitze seit kurzem einen High-End-Kopfhörer, einen SONY MDR-Z1000 und da dieser auch an der Muschel eine 3,5mm-Klinkenanschluss hat, läßt sich das Kabel nun sehr wohl klanglich beurteilen.
Ergebnis: Es klingt sehr gut, erst recht wenn man den Preis betrachtet. Der SONY wird mit einem für meine Begriffe excellenten Kabel geliefert, da kommt das Oehlbach nicht ganz ran. Das Oehlbach klingt bei gleichem Bassfundament minimal enger, und etwas weniger feinfühlig in den oberen Lagen. Das sind aber Nuancen und keine signifikanten Klangunterschiede.
Ein Hama-Kabel zum Vergleich aus der 10-Euronenklasse macht deutlicher "zu", es bildet sich zudem ein leicht vernehmbarer Schleier zwischen dem Schallwandler und dem Trommelfell. Zudem ist das Bassfundament nicht ganz so füllig.
Direkt am MP3-Player (COWON J3 mit Lossless-Material, also FLAC) lassen sich keine Unterschiede ausmachen zwischen dem SONY- und dem Oehlbachkabel. Trotz dass der COWON zum besten zählt was der Markt klanglich hergibt, ist die Auflösung im Hochtonbereich eine kleine Schwäche des COWON aber genau hier sind an der High-End-Anlage die Klangunterschiede der Kabel auszumachen - also ein Patt.

In der 1,5m-Version ist das i-Connect noch nicht zu schwer, um als Kopfhörerkabel zu dienen - sofern der Anschluss passt. Zum Anschluss von Mobilgeräten an eine Anlage mit 3,5mm Eingangs-Klinkenbuchse kann man mit dem Kabel ganz bestimmt nix verkehrt machen.

Kabeldurchmesser: 5mm
Steckerdurchmesser: 8mm (vielleicht einen Tick mehr also 8,1mm)

Gruß, Rounder6
33 Kommentare|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2015
In der Beschreibung wird dieses i-Connect J-35 50 Kabel von Oehlbach als hochwertig bezeichnet.

Laut Deklaration auf der Verpackung wird die Qualität allerdings nur mit 3 von 5 Sternen bewertet.

Es war daher für mich eine große Enttäuschung, dass die Selbstbeurteilung von Oehlbach nur ein durchschnittliches Kabel aufweist.

Der Preis ist allerdings nicht durchschnittlich sondern aus meiner Sicht schon Premiumklasse.

Auch beim Design gibt es einen großen Minuspunkt von mir. Die am Foto „Silber“ wirkenden Stecker sind in Wirklichkeit ein helles und schimmerndes „Weiß“ – daher ein sehr störender Kontrast zu meinen schwarzen Geräten. Die Abbildung entspricht daher leider nicht.

Oehlbach könnte zusätzlich die Verpackung überdenken. Ich frage mich ob nicht eine umweltfreundlichere Verpackung mehr einem Markenprodukt entsprechen würde?

Es gibt daher von mir keine Kaufempfehlung. Jeder sollte selbst entscheiden ob dieses Produkt entsprechend ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2012
Ich habe mir dieses Kabel gekauft, um meinen iPOD an meinen Logitech Z515 Lautsprecher anschließen zu können.
Natürlich hätte dazu auch ein anderes einfaches Kabel gereicht, allerdings wollte ich gern ein kurzes, und da waren nicht viele sofort verfügbar. Also bestellte ich das Oehlbach.

Es kommt in der Oehlbach-typischen (guten) Blisterverpackung. Ist optisch top und technisch auch einwandfrei. Ich konnte bisher keine Probleme oder Beeinträchtigungen feststellen.

Wenn da nicht der Oehlbach-typische Preis wäre, würde ich es ausnahmslos empfehlen!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2015
Ich hatte mir von diesem Kabel eine ordentliche Übertragung des Audiosignals erhofft und auch bekommen. Die Verarbeitung ist definitiv hochwertig: Dickes Kabel, ordentliche Stecker.
Jedoch muss ich einen Stern abziehen, da ich leider keine Verbesserung der Übertragung des Audiosignals gegenüber meines "Standart-Kabels" feststellen konnte. Lediglich die Haptik und Optik hat sich verbessert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2016
Habe das Kabel als Ersatz gekauft für ein billiges Kabel. Habe im Auto enorme Brumm und Störgeräusche beim billigen Kabel und dachte das ein höerwertiges Kabel von Oelbachkabel da Abhilfe schafft. Fazit: Auch das Oelbachkabel unterbindet in keinster Weise die Störgeräusche. Man hört keine Unterschiede.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2015
Lieber Mike, das ist ein 3,5 auf 3,5 Klinke Kabel, kein doppelgeschirmtes koaxial Antennenkabel. Von Doppelschirmung habe ich nichts gelesen.
Obwohl ich ein eingeschworener Oelbach Fan bin kann ich nur einen Stern vergeben da der Stecker so dick ist, dass es nicht als Ersatzkabel für einen Panasonic Kopfhörer genutzt werden kann.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)