Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
221
4,6 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Andreas Kümmert, was für ein Name für einen Künstler, aber wen kümmerts? Namen sind wie Schall und Rauch, einzig die Leistung zählt und die ist wirklich als sehr gut zu bezeichnen. Wenn einer in einem Casting gewinnt und wirklich gut ist, was ja nicht so oft vorkommt, hat man ja immer gleich Angst um den Künstler, weil man denkt, jetzt beginnt die Maschinerie zu laufen und der Künstler selbst kommt unter die Räder, weil alles chartskonform produziert wird.
Aber genau das ist hier nicht passiert, wahrscheinlich Max Herre sei Dank, aber auch Andreas wird gewusst haben, was ihm gut tut und was ihm schadet. So entstand hier ein Debutalbum, was gar keines ist, weil Andreas schon einige Alben im Alleingang aufgenommen hat, von einem überragenden Sänger, das m. E. wirklich den Spagat zwischen Kommerz und Anspruch geschafft hat. Zum Einen wurde Andreas Kümmerts Stimme ins richtige Licht gesetzt und zum Anderen wurde der Produktion ein feines Soulfeeling verpasst, mit ein bißchen R&B und etwas Rock, hinzu kamen die sehr guten Musiker aus dem Dunstkreis von Max Herre, mit Justin Stanley ein internationaler Top-Produzent (Eric Clapton, Beck u.a.) und fertig ist ein für mich überraschend gutes Album, das Andreas Kümmert hoffentlich den verdienten Erfolg bringt, denn er ist ein ganz lieber natürlicher Typ.
Die Songs sind durchweg gut produziert und viele klingen ein bißchen nach 70er Soul und dieser Retro-Sound tut Andreas Songs gut. Denn seine Stimme erinnert ja auch immer ein bißchen an Joe Cocker, Van Morrison etc. und sie passt einfach super zur gesamten Produktion.
Meine Favoriten sind: "Solid Gold" ein feines Stück Gospel, das fast nur aus Rhythmus besteht und an die guten alten Gospelsongs aus der glorreichen Vergangenheit erinnert. Das folgende "Faith", ein ruhiges, aber intensives Stück in dem die Stimme sehr gut zur Geltung kommt und das richtig unter die Haut geht. Dann das von Justin Stanley geschriebene "For So Long", wieder ein ruhiger Song, der sehr schöne Melodien hat, die aber geklaut sind, komme jetzt nur nicht drauf bei wem, aber egal, mit Andreas klingt alles wie neu, toller Schmusesong, der seine Stimmung wieder voll ins rechte Licht rückt.
Darauf folgt mit dem Cover des Bee Gees Songs "To Love Somebody" das nächste Highlight, bei dem allerdings die Stimme von Joy Denalayne m. E. stört, denn sie ist einfach zu dünn und verblasst total gegen Andreas, wird live bestimmt ein Knüller!
Bei "Sky Is Calling" wird es mal richtig rockig, was auch seinem bisherigen Musikstil am nächsten kommt, da dürfen auch mal die Gitarren quietschen und heulen, das fetzt ganz gut.
Und mit dem wunderbaren flockigen "Nothing To Nothing" von Billy Preston beschließt Andreas Kümmert ein Album mit wenig Überraschungen, aber viel Qualität und bestimmt dem einen oder anderen Hit, das könnte sogar international klappen.
Und wir gönnen es ihm alle!!
0Kommentar| 44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2015
Hier dreht es sich darum, seine Meinung zur betreffenden CD ab zu geben und nicht den Entschluss von Andreas Kümmert zu kritisieren, der den Mut hatte, seine eigene Persönlichkeit bei zu behalten, indem er nicht in dem Fahrwasser einer falschen Glamourwelt mitfährt. Er ist ein Vollblutmusiker, der hinter seiner Musik steht und darin eintaucht. Er braucht kein ESC, um Trallala-Liedchen zu singen. Seine Musik ist anspruchsvoll und ich finde seine CD super.
Die CD hier wurde bis vor Kurzem noch von vielen mit sehr gut bewertet und seit dem Andreas Kümmert die Teilnahme am Wettbewerb zum ESC abgesagt hat, kommen hier schlechte Kritiken. Ich finde das ganz schön mies!!! Da gibt es andere Plattformen, um sich Luft zu machen!!!
0Kommentar| 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2015
Wenn man das Album entspannt genießt, kann ich erahnen, warum er letzte Woche gekniffen hat. Da passt was nicht zusammen - sein Soul und der ESC. Er soll lieber weiter diese Musik machen und sich nicht verbiegen müssen.
11 Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2015
Ohne den ESC wäre mir Andreas Kümmert gänzlich unbekannt geblieben. Zum ESC bin ich zufällig gekommen. Kurz vor Ende der Show bin ich beim Zappen hängen geblieben. Heart of Stone. Diese Stimme und dieses Lied: das ist doch mal was! Vor allem: Mal etwas anderes - irgendwie. Es ist das erste mal, dass ich mich per SMS am Voting beteilige, um ihm zu helfen. Er gewinnt. Er verzichtet. Er hinterläßt mich ratlos. Um ihn besser zu verstehen, google ich ein wenig herum und finde ein Interview mit ihm (YouTube: AUF DEM ROTEN STUHL). Seine Manager äußern sich zu ihm. Ich lese von einem Vorfall bei einem Konzert, in dem er mit Gästen, die seinen Auftritt gestört hatten, zusammen gerauscht war. Dann finde ich auf Facebook.com einen Kommentar von einem "Frank de Moll", der meines Erachtens am besten analysiert, was an diesem Abend passiert war. Andreas Kümmert ist offensichtlich sensibel. Sensibel in dem Sinne, dass ihm nicht entgeht, was um ihn herum geschieht, aber auch in dem Sinn, dass er nicht mit sich machen lässt was er nicht will. Er nimmt seine Musik ernst und will, dass sie - vielleicht auch er selbst - ernst genommen wird. Mit Missachtung kann er nicht umgehen; braucht er auch nicht. Es macht ihn authentisch. Es macht seine Musik authentisch. Das ist es, warum mir diese CD gefällt.
66 Kommentare| 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2015
Mit seiner Stimme werden Erinnerungen an die großartige Soulzeit Anfang der 70ger geweckt.
Seine Musik macht Menschen glücklich und hebt sich überdeutlich von dem derzeitigen Pop-Einheitsgedudel ab. Es wäre Schade wenn er sich von letzlichen Provokationen beeindrucken ließe. Hallo Andreas, bleibe Cool und ignoriere solche, die nicht wegen Deiner Musik an Konzerten teilnehmen. Hole Dir professionelle Hilfe, damit Du dem kommerziellen Druck gewachsen bist. Viel Spaß und Kraft bei Deinem Wirken und Glück auf dem weiteren Weg. Deine Fans brauchen solche Musikanten wie Du es bist!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2015
Ich kauf mir nicht so schnell von jemandem eine CD, aber bei Andreas Kümmert konnte ich nicht anders! Seit The Voice bin ich Fan von ihm - seine Auftritte haben mich schier umgehauen.
Und es hat sich gelohnt! Ich könnte die ganzen Lieder immer rauf-und runterlaufen lassen. Ich bin so begeistert! AK ist ein Ausnahmetalent und seine Musik geht direkt ins Herz!
Es ist sooo schade, dass er nicht nach Wien fährt. Dann hätten Millionen von Menschen diesen tollen Künstler kennengelernt. Ich bin sicher, das Publikum wäre von ihm begeistert gewesen und hätte ihn auf Händen getragen. Das wäre für ihn doch auch eine schöne Erfahrung gewesen. Er hätte gute Chancen gehabt zu gewinnen. Schade!!
Ich hätte ihm gewünscht, ganz groß rauszukommen und richtig Kohle zu machen. Nun denn, es ist so wie es ist. Vielleicht wird ja England oder Amerika auch so mal auf ihn aufmerksam. Aber vielleicht will er das ja gar nicht...............
Vielen Dank für diese tolle Musik und viele schöne Momente! Ich möchte AK sehr gern mal live erleben. Ich wünsche ihm, dass er nochmal Gelegenheit bekommt, vor einem Riesenpublikum aufzutreten.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. April 2016
Ein Mann der eine tolle Stimme hat und erst Sahne Popsongs schreibt...... Aber in diesem Land bist du nur Top, wenn du aussieht wie eine durchgeknallte Hafennutte oder wie ein überfahrendes Frettchen !!!!!
Leider, aber es tut doch gut, das es noch Musiker wie Andreas Kümmert gibt. Solche guten Leute dürfen meine Musiksammlung bereichern...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2016
Egal was andere über ihn denken und egal was er tut oder besser gesagt nicht tut wenn es von ihm erwartet wird und wurde, aber eines stehr fest, seine Art Musik zu spielen und zu singen ist einzig artig und fantastisch gut!!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2016
Ich hätte nicht geglaubt , dass fast alle Lieder von Ihm so klasse sind .
Er ist nicht nur eine "type" sondern auch seine Musik . Sie ist endspannend , wie aufregend zugleich .
Einzigartige Stimme und Musik.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2015
STIMME ein Traum... Aufnahmequalität... grandios!!!!! Booklet 24 Seiten... super!! 16 Songs darunter 4 neue auch ok!! was ich zu bemängeln habe... leider ist die Songauswahl nicht die beste bei seiner Rockröhre zu viele ruhige Songs... aber in Großen und Ganzen einfach ein TRAUM am Musikhimmel.... weil ER kann singen und alle seine NEIDER die nur auf das Äußere gehen gehören ignoriert. danke :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

16,99 €
7,99 €