Kundenrezensionen


36 Rezensionen
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (9)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (10)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen macht Spaß
Ist ein nettes Buch für den Urlaub, die Badewanne oder einfach zum abschalten. Story ist vorhersehbar, lässt sich gut lesen
Vor 11 Monaten von willi winzig veröffentlicht

versus
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Naja...
... der Schreibstil ist sehr gewöhnungsbedürftig - ich hab mich allerdings nicht gewöhnen können... Die Story wird aufgrund des Schreibstils so "durchgehechelt". Teilweise keine "richtigen" Sätze, sondern Anmerkungen im Tagebuchstil. Ich bin in die Story nicht wirklich reingekommen. Die Hauptdarstellerin war mir bis kurz vor Ende...
Vor 11 Monaten von Simone_Koeln veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Naja..., 7. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Onkel Edmunds verflixtes Testament (Kindle Edition)
... der Schreibstil ist sehr gewöhnungsbedürftig - ich hab mich allerdings nicht gewöhnen können... Die Story wird aufgrund des Schreibstils so "durchgehechelt". Teilweise keine "richtigen" Sätze, sondern Anmerkungen im Tagebuchstil. Ich bin in die Story nicht wirklich reingekommen. Die Hauptdarstellerin war mir bis kurz vor Ende ziemlich unsympathisch. Die 3 Sterne habe ich vergeben, weil die Story an sich zwar nicht neu, aber ganz süß ist.

Hmmh - Empfehlung? Eher nicht. Sorry.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen 99Cent waren hier sogar zuviel!, 18. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Onkel Edmunds verflixtes Testament (Kindle Edition)
Ich hätte einer Vorrednerin glauben sollen.
Das Buch ist einem Stil ähnlich einem Tagebuch geschrieben, obwohl sich die Personen immer miteinander unterhalten.
Kein Mensch unterhält sich dauernd in diesem Stil!
Das hat es für mich total unrealistisch gemacht und daher habe ich mich ehr zum Ende gequält statt mich leicht durch die
durchaus akzeptable Story zu lesen.
Ein Punkt habe ich vergeben, da es keine schlechtere Bewertung gibt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen manchmal sehr nervig, 5. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Onkel Edmunds verflixtes Testament (Kindle Edition)
die hauptdarstellerin treibt einen manchmal mit ihrer art in den wahnsinn! mußte manchmal wirklich das buch weglegen, weil mich diese tussi so aufgeregt hat! ständig versteht sie alles falsch, regt sich über alles auf, redet selber mist, aber kritisiert ständig andere. man braucht nerven um dieses buch zu überstehen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen macht Spaß, 4. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Onkel Edmunds verflixtes Testament (Kindle Edition)
Ist ein nettes Buch für den Urlaub, die Badewanne oder einfach zum abschalten. Story ist vorhersehbar, lässt sich gut lesen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen nette Story, 19. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Onkel Edmunds verflixtes Testament (Kindle Edition)
Die Geschichte ist toll. Etwas vorhersehbar aber trotz dem spannend.
Was mich sehr gestört hat sind die vielen Grammatik-Fehler ('das' und 'dass' ständig vertauscht und die Zeichensetzung passte auch nicht immer)das macht das lesen sehr anstrengend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Onkel Edmunds verflixtes Testament, 1. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Onkel Edmunds verflixtes Testament (Kindle Edition)
Habe mir von diesem Buch mehr versprochen. Jule und Benno verbindet eine wahre Freundschaft. Die grobe und freche Ausdrucksweise von Jule hat mich oft so genervt, dass ich nicht weiterlesen wollte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unterhaltsam, prima Urlaubslektüre, 3. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Onkel Edmunds verflixtes Testament (Kindle Edition)
Eine lustige Liebesgeschichte, ideal für einen Urlaubstag am Strand oder Pool. Das Ende ist vorhersehbar, stört aber nicht! Amüsante Unterhaltung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Chaotisch, 29. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Onkel Edmunds verflixtes Testament (Kindle Edition)
Das Buch ist eigentlich sehr unterhaltsam, aber doch manchmal etwas chaotisch in der Handlungsweise. Vorallem durch die schriftlichen "Gedankengänge". Ein Minuspunkt: zu viele Rechtschreibfehler!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nur allerbeste Freunde, 24. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Onkel Edmunds verflixtes Testament (Kindle Edition)
Nur allerbeste Freunde,
das sind Jule und Benno. Freunde, die für einander da sind und sich gegenseitig bei Liebeskummer trösten. Doch plötzlich entwickeln sich bei beiden fast parallel andere tiefere Gefühle. Aber keiner der beiden findet den richtigen Dreh, dies dem "Kumpel" zu sagen. Besonders Jule, in ihrer schnoddrigen Verletzbarkeit, verschanzt ihr Herz hinter einem Panzer und versteht alle von Benno gesendeten Signale falsch.
Frech, flott, frivol, funkensprühend und funny. Daher fünf Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Naja, 8. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Onkel Edmunds verflixtes Testament (Kindle Edition)
der Titel hat auf jeden Fall mehr versprochen. Ich fand die Geschichte bisweilen nicht vollständig ausgearbeitet, irgendwie oberflächlich. Man hatte auch bisweilen schon mal Mühe, der Geschichte zu folgen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Onkel Edmunds verflixtes Testament
EUR 1,00
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen