wintersale15_70off Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen48
4,7 von 5 Sternen
Format: MP3-DownloadÄndern
Preis:4,59 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Dezember 2013
Der Newcomer Sierra Kidd überzeugte mich im Radio durch seine Mischung aus Rap und Pop, sowie den Texten, die im Vergleich zu anderen sehr tiefgründig und nachdenklich sind. Als junger Künstler verdient er es, gefördert zu werden. Ich bin mir sicher, das wir im Jahr 2014 noch viel von ihm hören werden.
Volle Kaufempfehlung.
0Kommentar7 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Dezember 2013
Von vorne weg, ich kann diese ganzen Kommentare auf YouTube nicht mehr lesen "Hipster" "Cro Verschnitt" bla bla
Das hat absolut nichts mit Cro zu tun. Soll kein Gehate sein, hab Raop im Sommer wie so viele auch auf und ab gehört.

Nun aber zu Sierra -- Diese EP hat mich wie erwartet absolut überzeugt. Als Hadi und RAF damals das erste mal auf ihn aufmerksam machten wusste ich, dass ich mir den geben muss. Anfangs war ich nicht so dermaßen geflashed von ihm, aber ich wusste alles was RAF Pushed, Fördert und Anfässt klingt in meinen Ohren einfach Göttlich. Und so war es dann auch. Höre die EP mittlerweile einige Stunden auf und ab und sitze mal im Bett, mal am Fenster oder auf dem Boden. Bin selten von einem Künstler so überzeugt und vertieft in seine Musik. Ganz großes Kino was er da aufschreibt, und das mit 17 !!!

Aber auch ein großes Lob an RAF, Hamudi und Tua für die Beats. Einfach geil Ohrwurm Garantie 100% Freue mich unglaublich auf alle weiteren Schritte die er gehen wird. INDIPENDENZA bis in den Tod! "ZODIAK 14.03.14"
0Kommentar9 von 10 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2014
Kann die EP nur empfehlen. Sierra Kidd wird wohl noch einiges bringen.
Das Album wird die EP dann wohl nochmal überbieten, wobei ich echt jeden Track sehr mag.

Und die ganzen "Skits" heben sich erheblich von den normalen Skits auf anderen Sprachgesangsartisten Alben ab. Sie sind deep und Sierra Kidd's Stimme macht sie zu etwas besonderem. Rundet die EP ab

EINFACH 5*****
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2014
Ich kann zwar den enormen Preis für diese Ep nicht nachvollziehen, aber kann getrost sagen, dass Sierra Kid ein hervorragender Interpret ist. Die Lieder haben das gewisse Etwas, Lyrisch hervorragend, super Beats und genau die Musik die man braucht wenn man nach einem stressigen Tag runter kommen will. Auch die Interludes gefallen mir sehr gut, herrliche Idee.

Ich hoffe man wird noch einiges von ihm zu hören bekommen, Hut ab für diese einzigartige EP welche viel Herz und Verstand mit sich bringt.

Pro:
- hervorragende Texte
- sehr ruhige Beats, welche dennoch fresh sind
- Einbindung der Interludes sind eine super Idee, sehr gut umgesetzt
- wirkt auf den Hörer sehr beruhigend, aber keineswegs langweilig

Contra:
- den sehr hohen Preis kann ich leider für solch eine kurze EP nicht nachvollziehen
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2014
Das Album ist super. Die Texte sind melancholisch, wer ein Gute-Laune-Album sucht, ist hier falsch. Was etwas nervt, sind die Skits. Sie passen zwar gut zu den Liedern, aber ich kann damit nix anfangen.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2014
Die EP besticht durch ein interessantes Konzept. Jeder Song hat ein Interlude davor, dass eine gewisse Grundstimmung aufbauen soll. Das muss einem nicht gefallen, denn die Zeilen die Sierra von sich gibt sind sehr bedeutungsschwanger mit viel Dramatik. Mir persönlich hat es sehr zugesagt, da man so eine gewisse Grundhaltung der Platte mitbekommt. Die Songs sind allesamt wirklich sehr atmosphärisch produziert, treffen absolut meinen Geschmack. Wie ein dichter Nebel der Melancholie umgeben die Beats Sierra's Stimme.

Mir gefällt im allgemeinen diese "alleine gegen die Welt" Einstellung, die zb Vega auch so interessant macht. Seine Raps sind vielleicht nicht die "krassesten", fügen sich aber wunderbar ins Gesamtbild ein. Noch dazu trägt er ein bisschen Melodie in der Stimme, was ein bisschen Abwechslung bringt. Die EP zeigt mal im Ansatz, was auf uns zukommt. Ich bin auf jeden Fall gespannt was uns noch erwartet :)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2014
Hammer Album ! Sierra Kidd hat zwar eine eigene Art und Weise doch ich feier diese sehr.

Hilft einem beim nachdenken und der gleichen.

kauft es !!!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2014
So ein geiles Album hab ich noch nie gehört!!
Leute des ist echt ein Absolutes MUSS!
Danke Sierra Kidd für das Meisterwerk.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2014
Auf gar keinen Fall schlecht das Ding. Und ohnehin als Erstlingswerk schon sehr reif. Aber zum Teil muss ich sagen, dass FÜR MEINEN Geschmack schöne Beats verschwendet wurden. Meine Favoriten sind „Signal" und „XO". Den Titelsong finde ich auf YT irgendwie besser... (Andere Versionen? - werde ich prüfen)

Ich bin ein großer Fan von Sierra und als Produzent auch sehr vernarrt in die „Sierra Gitarren" - Raf hat die so genannt(?)
Für mich ist das Debütalbum ein Must-Buy. Kopfvilla soll ja die Aufwärmung zu Nirgendwer sein, wo er austeilen wird...

Produktion: A+
Sound/Atmosphäre: AAA
Text/Lyrik: C+ (er kann mehr!!)
Inhalt/Message: A
Beats: A
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2013
Also ich hatte erst immer ab und zu was von Sierra Kid gehört....Jung, sehr talentiert und sprachgewandt! Erst nach dem ich "Signal" von ihm gehört habe wurde ich erst richtig aufmerksam, weil mich das Lied textlich und emotional sehr anspricht! Dann hab ich mir die EP gleich mal besorgt und muss sagen: " der Junge hat's drauf"! Sehr clevere, emotionale und durchdachte Texte schmücken die EP und dazu noch die sehr guten "Interludes" die die Stimmung extrem gut verstärken! Meine Favoriten sind: Signal, XO, Alleinsam! Der Rest ist aber auch sehr gut!!! Also klare Kaufempfehlung. Freu mich auf ein Album was er sicherlich bald herausbringen wird....
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,89 €
9,19 €
1,79 €
1,79 €