summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Fire HD 6 Shop Kindle SummerSale

Kundenrezensionen

263
5,0 von 5 Sternen
Simple Man
Preis:1,29 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Dezember 2013
Dieser bodenständige und bescheidene Mann ist unschlagbar? Dass The Voice of Germany-Sanftrocker Andreas Kümmert DER Publikumsliebling dieser Staffel ist, war von Anfang an klar. Gott sei Dank ging er zu The Voice und nicht zum Bohlen. Klug von ihm.Er wird gewinnen - mit Recht!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Dezember 2013
Was für ein wunderschönes Lied eines begnadeten Sängers.
Wenn Andreas Kümmert nicht bei The Voice of Germany gewinnt, läuft in diesem Land etwas gewaltig falsch.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Dezember 2013
Eine unglaubliche Stimme! Und dazu Authentizität pur! Kunst - ohne jegliche Künstlichkeit - einfach wahrer Genuss! Musik kann so schön sein!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Dezember 2013
Es gab schon viele Künstler die Musik rausgebracht haben. Aber das was Andreas in der Zeit gebracht und gezeigt hat ist einfach nicht mehr zu toppen und gehört mit zur Weltspitze der Sänger.
Er ist ein lockerer, cooler Typ und er bringt seine Songs einwandfrei und glaubwürdig herüber. Das genau braucht die Welt mal wieder. Ein Typ der coole und glaubwürdige Musik herüber bringt. Und mit diesem Song hat er es wirklich geschafft. Weiter so...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Dezember 2013
... bei The Voice of Germany. Ich schau diese Staffel nur wegen Ihm und ich bekomme echt bei jedem Lied Gänsehaut.
Er ist wirklich ein absolutes Ausnahmetalent und dabei so bodenständig und bescheiden...
Hut ab!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. Dezember 2013
Andreas Kümmert hat etwas an sich, was mir sehr gut gefällt. Wenn man seine bescheidende und ruhige Art so betrachtet, mag man zunächst glauben, welch wunderbare Stimme und Talent in ihm steckt, wenn er dann jedoch singt, ist es um mich geschehen.

Seine Stimme ist so kraftvoll und berührend, dass ich seine Songs stundenlang anhören könnte. Dazu haben seine (eigenen) Texte immer eine Aussage, die mir sehr gefallen.

"Simple Man" passt in diesem Fall auch perfekt zu ihm, denn der Song beschreibt das, was er nach außen hin präsentiert. Wie es innen drin aussieht, kann man nur spekulieren, dennoch kaufe ich ihm den Text und die Nummer zu 100% ab und freue mich auf noch viele weitere Songs von Andreas Kümmert, die zukünftig mit Sicherheit noch kommen werden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 6. Januar 2014
Kürzlich schreckte mich ein Gedanke auf: "Huch! Joe Cocker wird eines Tages nicht mehr sein! Er ist ein alter Mann; jedes Leben endet einmal. Und mit ihm wird auch seine Stimme gehen."
Ein trauriger Gedanke. Denn seine Stimme berührt meine Seele wie kaum eine zweite.
Da war es mir tatsächlich ein Trost, als ich einige Tage darauf Andreas Kümmert bei "The Voice" hörte (und umgehend Fan war, versteht sich): Wie immer wird das Leben weiter gehen; der eine geht, ein anderer kommt.

Und nun hat er auch noch gewonnen und ist "The Voice of Germany" - einen ganz herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle!
Mich freut das ganz besonders deshalb, weil ich nicht damit gerechnet habe, dass ein Blues-Sänger und -gitarrist wie Kümmert überhaupt eine Chance haben würde - bei einem solchen Casting-Format, welches gängigerweise auf ein junges und charts-affines Publikum abzielt...Sunrise Avenue...Beyoncé...Miley Cyrus...usw. usw.
Ich hatte mir nämlich schon ernsthafte Sorgen um das Fortbestehen des Blues gemacht - denn immer wieder mache ich die Erfahrung, dass ich auf Blueskonzerten oder -sessions als Frau in den 30er die Statistik erheblich durcheinanderbringe. Oder konkreter: Blues scheint von alternden, meist runden Männern dominiert zu werden. (Pardon! ;o)
Mir war das immer schon ein Rätsel.
(Wenn sich nun meine Hoffnung erfüllen sollte, indem nämlich der Blues in seiner grandiosen Bandbreite tatsächlich eine Renaissance erlebt, wird abzuwarten bleiben, ob es den alten Blueser-Knochen überhaupt Recht sein wird, wenn die MP3-Player-Kapuzen-Kiddies aus der S-Bahn in ihr subkulturelles, bislang weitgehend alterskonsistentes Refugium eindringen... Hihi.)

Ach ja, da ist ja noch der Song, dem diese Rezension sich eigentlich widmen sollte:
Ich finde ihn ok. Recht solide. Mit Ohrwurmpotential. Mehr nicht. Aber auch nicht weniger. Sicher musste er schnell zusammengeschustert werden.
Hinzu kommt, dass diese Studioaufnahme für mein Gefühl wesentlich zu glatt geraten ist. Die Authentizität und jenes latent "Schmutzige" kommen hier, wie so oft beim Studioblues, leider zu kurz.
Live ist Andreas Kümmert meiner Ansicht nach wesentlich stärker.
Dennoch fünf Sterne - als "Würdigung der Gesamtleistung" :o)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 30. Dezember 2013
Wer Andreas Kümmert bei "Voice of Germany" gesehen hat (und wenn es nur ein einziges Mal war!), weiß, dass er unbeschreiblich ist: Seine Stimme berührt und macht Gänsehaut, seine Interpretationsvielfalt läßt nur noch staunen, und sein musikalisches Know-how, das er in jedes Lieg legt, das er interpretiert, ist einfach einmalig!
Viele fragen sich, wo er sich bis dato "verteckt" hat und noch viel mehr werden vermutlich wie ich, dankbar sein, dass er "The Voice" als Gelegenheit genutzt hat, aus der Versenkung endlich auf-zutauchen und wir dank ihm ein-tauchen dürfen in musikalische und stimmliche Wunderwelten.

Der Song "Simple Man", sein Sieger-Song bei "VoG", hört sich für mich an wie eine Erinnerungs-Mischung aus Joe Cocker, Van Morrison und einem Hauch ... ja, was?!?
Und genau dieses "Was?" ist es, das ihn auszeichnet, und seine Musik:
Die Produktion von "Simple Man" ist die Essenz dessen, was Andreas Kümmert schon bei "VoG" gezeigt hat, und dennoch prägt er jeden Song durch seine individuelle Art und Stimme; etwas, das sich auch nicht in Worte fassen läßt, sondern einfach nur berührt, mitreißt - touchy eben!
Eine mitschwingende Nummer, die einerseits leichte, andererseits aber auch soulig-angehauchte, und doch ein bisschen Pop-berührte Klänge hat, die Tiefe aufweisen und so voller Herz sind - aber noch genug Luft und Leichtigkeit lassen, um diesen Song in voller Lautstärke mitsingen zu wollen.

Andreas Kümmert berührt mit seiner Stimme und seiner Art & Weise, Musik zu interpretieren - und etwas zu transportieren.
Und genau das ist es, was Musik eigentlich will und soll.
Diesen Gänsehaut-Faktor, den er mit seinen Songs erreicht - den hatte ich schon verdammt lange nicht mehr.
Unbeschreiblich!
Danke!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Dezember 2013
Andreas Kümmert hat eine Stimme, die sofort unter die Haut geht! Er ist ein "Simple Man" , und ich glaube ihm jedes gesungene Wort. Die Musik gefällt mir ausgezeichnet und ich freue mich auf weitere Stücke dieses begnadeten Sängers.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Dezember 2013
ist die Frage nicht Überflüssig ich kaufe weil ich es will. Weil mir etwas gefällt, und diese Stimme ist sehr gut.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Heart Of Stone
Heart Of Stone von Andreas Kümmert
EUR 1,29

Here I Am
Here I Am von Andreas Kümmert
EUR 9,29

The Mad Hatters Neighbour
The Mad Hatters Neighbour von Andreas Kümmert
EUR 6,69