Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen keine einfache kost, aber nahrung für den offenen geist
wenn sie dieses werk von 380 seiten! interessiert, sollten sie wissen, dass es sich um eine einmalige - typisch amerikanische - mischung indigen-schamanischer, astrologischer und astronomischer, wissenschaftlicher und gechannelter (von den plejaden) information handelt, das lebenswerk einer intelligenten und mutigen frau und maya-kalender- expertin. hier wird unglaublich...
Veröffentlicht am 11. Februar 2011 von Schmid

versus
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Irreführender Titel
Das war mein grösster und praktisch einziger Fehlgriff eines Buchkaufes.

Ich empfinde das schon als eine Manipulation der potentiellen Käufer durch die Bezeichnung 2012 mit der Pyramide auf der Umschlagsseite.Es geht nicht um 2012 (Arguelles)sondern um eine massive Werbung des 28.10.2011.(Tarotkarte Nr.15 falsche Gurus,das Ego in seiner...
Veröffentlicht am 25. Januar 2012 von D.Ariane Widmer


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen keine einfache kost, aber nahrung für den offenen geist, 11. Februar 2011
Von 
Schmid "auslese" (göttingen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)    (REAL NAME)   
wenn sie dieses werk von 380 seiten! interessiert, sollten sie wissen, dass es sich um eine einmalige - typisch amerikanische - mischung indigen-schamanischer, astrologischer und astronomischer, wissenschaftlicher und gechannelter (von den plejaden) information handelt, das lebenswerk einer intelligenten und mutigen frau und maya-kalender- expertin. hier wird unglaublich viel material zusammengetragen und ausgewertet!
sie bezieht v.a. carl callemanns forschungsergebnisse mit ein, ein schwedischer biologe, der den zeit-beschleunigungcharakter im kalender entdeckt hat: eine faszinierende zeitreise durch die evolution erwartet sie! vieles ist hypothese und spekulation, was auch dargelegt und zugegeben wird - doch das ist jede gängige interpretation des maya-kalenders! niemand kann wissen, was es mit diesem zeit-zeugnis wirklich auf sich hat!
ich teile nicht unbedingt den optimismus der ansonsten sehr realistischen autorin, welch lichtvolle friedenszeit uns 2011/2012 erwartet- wir sind näher dran an diesem datum als die autorin, die es 2006 verfasste.
auch - das sollte man wissen- untersucht sie v.a. die neueste entwicklung der amerikanischen gesellschaft, schreibt aber ein nachwort für die deutsche ausgabe!
wer ernsthaft am thema evolution und dem zeitfenster heute interesse hat, ist gut bedient mit diesem tiefgründigen arbeitsbuch! es hebt sich wohltuend ab von der trend-welle 2012.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Irreführender Titel, 25. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das war mein grösster und praktisch einziger Fehlgriff eines Buchkaufes.

Ich empfinde das schon als eine Manipulation der potentiellen Käufer durch die Bezeichnung 2012 mit der Pyramide auf der Umschlagsseite.Es geht nicht um 2012 (Arguelles)sondern um eine massive Werbung des 28.10.2011.(Tarotkarte Nr.15 falsche Gurus,das Ego in seiner ausgeprägtesten Blüte,in diesem Fall auf der spirituellen Ebene),Callmenns These und um Ihre so grossartig befähigte Spirituelle Persönlichkeit.

Ein fürchterliches Gemix von: Vielleichts,ich weiss nicht,ich phantasiere Mal,sogenannter Wissenschaft,Channeling u.s.w.
Was schon makaber ist,ist die Erwähnung des Erhängungstodes (an einem BAUM!!!) Ihres Sohnes,was Ihr so quasi den Freibrief für dieses Buch und Ihre Phantasien,Channelings gibt.Nicht genug.Es werde noch 2 weitere Todesfälle herangezogen.

Wäre es da für die Autorin vielleicht nicht angebrachter darüber zu reflektieren,was dieser Erhägungstod am ,,Lebensbaum,,(Tarotkarte Nr.12 der Gehängte,nähmlich der Egotod)Ihr sagen möchte?
Letztendlich ist doch das die Bedeutung von 2012.Im Popol Vuh dargestellt durch die Gegenüberstellung der 2 Zwillinge mit dem 7-ara-ara,die Verkörperung des Ego.

Ich war wirklich sehr verärgert über dieses Buch,Für wie blöd hält man uns potenzielle Käufer?
Ein EGO das sich sehr subtil äussert.In etwa: ,,scheinheilige Heiligkeit..,da hilft auch die längste Bibliographie nicht hinweg,nein ganz im Gegenteil.Das Selbstporträt im weissen Nachtgewand,Engelsgleich,gab mir dann den Rest.
1 Stern geht an die Pyramide!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut zu wissen!!!!!, 3. März 2011
Barbara Hand Clow ist eine sehr feinsinnige und hochspirituelle Autorin, die sich diesem komplexen Thema widmet, welches für uns alle von höchster Bedeutung ist. Sie erklärt die unterschiedlichen Dimensionen in denen die Mayas unsere Entwicklung beschreiben und das Zusammenspiel der Kalender mit Ende 2012. Der Zeitbeschleunigungsfaktor, der in dem Buch erläutert wird gibt uns als Menschheit Antworten darauf, was gerade in uns und um uns herum stattfindet. Sehr hilfreich und unbedingt lesens- und wissenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen