Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Sony Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Dezember 2013
Seit einigen Jahren lese ich immer wieder Bücher von Volker Zotz. Mit Buddha das Leben meistern: Buddhismus für Praktiker hat mir nicht nur gut gefallen, sondern auch dabei geholfen, Dinge in meinem eigenen Leben klarer zu sehen. Ebenso hat mir sein Buch über das Kamasutra im Management: Inspirationen und Weisheiten aus Indien einiges gegeben, das ich ja auch schon rezensiert habe. Dieses kleine Buch über die „Leitmotive des Arya Maitreya Mandala“ scheint mir so etwas wie ein Schlüssel zu seinen anderen Büchern zu sein, denn man sieht hier, aus welchem Geist und welcher Lebenshaltung heraus der Autor schreibt. Kurz und übersichtlich stellt Zotz etwas dar, das ich als einen alternativen buddhistischen Lebensentwurf bezeichnen möchte, der einerseits in der Tradition verwurzelt ist und andererseits ganz modern und zeitgemäß daherkommt. Es geht um ein Leben als Bodhisattva, das dem Idealbild des Siddha entspricht, einem unkonventionellen buddhistischen Meister. Mir scheint, dass Zotz hier auch wesentliche Anliegen seines 1985 verstorbenen buddhistischen Lehrers Lama Anagarika Govinda aufbereitet und aktualisiert hat, dessen Buch Der Weg der weißen Wolken: Erlebnisse eines buddhistischen Pilgers in Tibet vor Jahren mein Interesse an Tibet geweckt hat.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)